Erlebnisse in
Delphi

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.


Unsere Aktivitäten richten sich nach den örtlichen Gesundheitsvorschriften, damit du sorglos dein Erlebnis genießen kannst.

Unsere Empfehlungen für Delphi

Athen: Delphi Tagesausflug mit Abholung & optionalem Lunch

1. Athen: Delphi Tagesausflug mit Abholung & optionalem Lunch

Erkunden Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten des antiken Griechenlands auf dieser Tagestour zum geheimnisvollen Delphi, das am Fuße des Gebirgsmassiv Parnass liegt und einst das Orakel beherbergte. Beginnen Sie Ihre Tour in Athen, fahren Sie nach Delphi, gelegen am Berg Parnass und halten Sie für eine kurze Pause in der Stadt Levadia. In Delphi angekommen besuchen Sie das berühmte Amphitheater, das eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge bietet, und erhalten einen besseren Einblick in die Welt der alten Griechen. Danach besichtigen Sie den Tempel des Apollon, Zentrum des klassischen Griechenlands und am besten bekannt für sein Orakel. Auf Ihrer anschließenden Tour durch das Museum von Delphi, Heimat des einzigartigen bronzenen Wagenlenkers, der Sphinx der Naxier, und der Antonoos-Statue, bekommen Sie ein besseres Gefühl für die altertümliche griechische Kultur und Geschichte. Besuchen Sie nach Ihrer Mittagspause das Heiligtum der Athena Pronaia, der meistfotografierte Ort in Delphi. Treten Sie die Rückreise nach Athen an, aber nicht ohne in der wunderschönen Stadt Arachova am Hang des Berg Parnass anzuhalten.  Hier endet Ihre Tour mit einem Foto-Stopp.

...
Ab Athen: Tagestour nach Delphi und Arachova

2. Ab Athen: Tagestour nach Delphi und Arachova

Treffen Sie Ihren Guide an der Metrostation Halandri und steigen Sie in den Bus nach Delphi. Fahren Sie in Richtung Delphi und erblicken Sie vom Bus aus die heilige Stätte, die auf zwei Felsterrassen thront, den Fedriades.  Erkunden Sie den Ort, den die alten Griechen bezeichneten als den „Nabel der Welt“. Besuchen Sie das Orakel von Delphi, die heiligste Stätte im antiken Griechenland. Sehen Sie den Ort, an dem viele große Persönlichkeiten der Antike, wie Alexander der Große und Cicero, Rat suchten durch göttliche Prophezeiungen der Hohepriesterin von Delphi. Diese saß damals auf einem Dreifuß über einem riesigen Erdspalt. Bei der Verbrennung von Gerste und Lorbeer begab sie sich in eine göttliche Trance und diente als Medium für den Gott Apollo. Trinken Sie aus der heiligen Kastalischen Quelle Entdecken Sie das archäologische Museum von Delphi. Bestaunen Sie Artefakte aus dem Altertum und der Römerzeit, einschließlich der Sphinx der Naxier, dem Wagenlenker von Delphi und der Statue von Antinoos. Nach der Erkundung genießen Sie ein köstliches hausgemachtes Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant. Vor der Rückfahrt nach Athen sehen Sie das malerische Dorf Arachova an den Ausläufern des Berges Parnass.

...
Ab Athen: Tagestour nach Delphi

3. Ab Athen: Tagestour nach Delphi

Fahren Sie ab Athen durch die fruchtbare Ebene Böotiens durch die Stadt Thiva, die weltbekannt ist für die tragische Geschichte von König Ödipus. Weiter geht's durch die malerischen Städte Livadia und Arachova an den Hängen des Berges Parnass. Bei Ankunft in Delphi erkunden Sie den „Omphalos“ (Nabe der Erde) und bewundern die Ruinen des antiken Heiligtums, das zum Sitz des Orakels wurde. Erfahren Sie, wie sich sein Einfluss über die Grenzen Griechenlands ausgeweitet hat, und genießen Sie die Aussicht auf die Landschaft von unvergleichlicher Schönheit. Bestaunen Sie die Überbleibsel des Heiligtums des Apollon Pythios und besuchen Sie das Schatzhaus der Athener. Bewundern Sie die Säulen des Apollontempels und besuchen Sie das Archäologische Museum Delphi, wo Meisterstücke der Antike zu finden sind. Bestaunen Sie den Wagenlenker von Delphi, der als eine der schönsten Bronzeskulpturen der Antike gilt. Sie sehen zudem die Statue der Aghias und andere Artefakte der Antike. Genießen Sie ein Mittagessen im modernen Dorf Delphi, bevor Sie auf derselben Route zurückkehren nach Athen (falls gewählt). In Arachova wird eine kurze Pause eingelegt. Falls Sie an der Küste wohnen, fahren Sie vom Terminal des örtlichen Anbieters gegen 19:30 Uhr zu Ihrem Hotel ab.

...
Delphi: Geführter Rundgang und Ticket

4. Delphi: Geführter Rundgang und Ticket

Entdecken Sie eine der bedeutendsten religiösen Stätten des antiken Griechenlands auf einer 1,5-stündigen Tour. Lassen Sie sich von einem Guide durch Delphi führen, das am südwestlichen Fuß des Parnass-Massivs errichtet wurde. In der Antike war Delphi mit seinem Orakel, dem Heiligtum des Apollo und der pythischen Spiele ein Besuchermagnet. Für die alten Griechen war es der Nabel der Welt. Die Mythen, die sich um die Stätte ranken, die sagenumwobene Geschichte, die beeindruckenden archäologischen Ausgrabungen sowie die imposante Landschaft, die Delphi umgibt, tragen zu seiner immer größeren Beliebtheit bei. Delphi ist inzwischen zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen Griechenlands geworden. Besichtigen Sie auf dieser Tour die archäologische Stätte und bewundern Sie die Ruinen des Apollotempels, die Schatzkammern, das antike Theater und das Stadion.

...
Antikes Griechenland ab Athen: 4-Tage-Tour

5. Antikes Griechenland ab Athen: 4-Tage-Tour

Treten Sie einen Schritt vom Alltag zurück, und tauchen Sie vier unvergessliche Tage lang in die wundervolle Welt des antiken Griechenlands ein. Betreten Sie den luxuriösen Bus, lehnen Sie sich zurück, und genießen Sie eine Reise durch die archäologischen Schutzgebiete von Epidauros, Mykene, Nafplio, Olympia, Delphi und Meteora. Die atemberaubende Landschaft entlang der Strecke, unglaubliche Architektur sowie ein Bett für die Nacht: diese Tour bietet alles, was Sie wollen und mehr. Tag 1: Besuchen Sie Epidauros, Nafplio und Mykene Der Tag beginnt mit einer Fahrt über den Kanal von Korinth nach Epidauros, der angeblichen Geburtsstätte von Apollos Sohn Asklepios, und einem Besuch des antiken Theaters, das bekannt für seine Symmetrie und einzigartige Akustik ist. Von hier fahren Sie weiter in die Hafenstadt Nafplio, wo Sie einen kurzen Halt machen, dann geht es weiter durch das Flachland von Argos nach Mykene. Diese archäologische Stätte war einst ein Zentrum der griechischen Zivilisation und ist die Heimat des Grabs von Agamemnon. Am Nachmittag reisen Sie nach Olympia weiter, wo Sie die Nacht verbringen. Tag 2: Entdecken Sie Olympia und Delphi Die Heimat der Olympischen Spiele bietet einiges zum Erkunden. Schreiten Sie zwischen den Göttern in den Tempeln von Hera und Zeus, verweilen Sie am Altar des olympischen Feuers, wo Opfer dargebracht wurden, und frischen Sie Ihre Geschichtskenntnisse im Museum auf. Die Fahrt geht weiter über Patras nach Rio, über die hochmoderne Rio-Andirrio-Brücke, vorbei an Nafpaktos und entlang der schönen Küstenstraße nach Delphi. Delphi galt bei den Griechen als der Mittelpunkt der Erde, und es wurde als Nabel der Welt bekannt. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zum malerischen Bergdorf Arachova, dann geht es zurück nach Delphi für eine weitere Übernachtung. Tag 3: Erkunden Sie Delphi und übernachten Sie in Kalambaka Verbringen Sie einen entspannten und möglicherweise spirituellen Morgen in Delphi, und lassen Sie die Atmosphäre dieser griechischen Kultstätte auf sich wirken, an dem Ort, wo sich Himmel und Erde treffen. Am Nachmittag reisen Sie nach Kalambaka weiter. Hier verbringen Sie im Schatten der Meteora-Klöster die Nacht. Tag 4: Die Meteora-Klöster und Rückkehr nach Athen Reisen Sie nach Meteora, wo Sie den bedeutendsten Komplex östlich-orthodoxer Klöster in Griechenland finden. Die Klöster wurden auf sechs Sandsteinsäulen errichtet, und überschauen Kalambaka. Sie werden atemberaubende Aussichten auf die von den Elementen gezeichnete Natur erleben. Ihr Rückweg bietet die Möglichkeit eines optionalen Ausflugs zu einer Fabrik byzantinischer Stilikonen. Dann passieren Sie das Denkmal von Leonidas (König von Sparta), und zum Schluss Ihrer gewaltigen Reise gelangen Sie am späten Nachmittag wieder in Athen an.

...
Ab Athen: 2-tägige Tour nach Delphi und Metéora

6. Ab Athen: 2-tägige Tour nach Delphi und Metéora

Reisen Sie in die Vergangenheit bei dieser 2-tägigen Tour zur archäologischen Stätte Delphi und den historischen orthodoxen Klöstern auf den Felsen von Metéora. Tag 1: Begeben Sie sich von Athen aus zur historischen Stätte des Orakels von Delphi. Fahren Sie im klimatisierten Reisebus durch die wunderschönen Städte und Dörfer von Thebes, Levadia und Arachova am Hang des Parnassgebirges. Erkunden Sie bei Ihrer Ankunft die Ruinen der alten Pythia-Kultstätte. Fahren Sie weiter nach Kalabaka für eine Übernachtung. Tag 2: Bewundern Sie die atemberaubenden Felsformationen von Metéora. Besuchen Sie die Klöster der Nonnen und Mönche, die den Lehren der orthodoxen Kirche folgten. Kehren Sie über Trikala und Lamia nach Athen zurück. Machen Sie Halt bei den Thermopylen und bestaunen Sie das Denkmal des griechischen Kriegers Leonidas I., bevor Sie am frühen Abend nach Athen zurückkommen.

...
Ab Athen: 2-tägige Tour nach Delphi und Meteora mit Guide

7. Ab Athen: 2-tägige Tour nach Delphi und Meteora mit Guide

Diese 2-tägige Tour bringt Sie zur antiken Stadt Delphi und führt Sie über die malerische Ebene von Thessalien nach Kalambaka. Die schöne Kleinstadt liegt am Fuß des Metéora, an dem sich eine der wichtigsten Gruppen griechisch-orthodoxer Klöster befindet. Detailliertes Tourprogramm: Tag 1: Sie beginnen den Tag mit einer entspannten Fahrt durch die wunderschöne, griechische Landschaft, vorbei an den Städten Thiva, Livadia und Arachova, bevor Sie gegen Mittag in Delphi ankommen. In Delphi haben Sie die Möglichkeit, die wichtige Stätte aus der griechischen Mythologie zu besuchen. In antiken Zeiten wurde Delphi als der Mittelpunkt des Universums angesehen. Es wurde von dem geflügelten Schlangenwesen Python bewacht, das von Apollon getötet wurde. Sie sehen die Ruinen des Apollon-Tempels, der im 4. Jahrhundert v. Chr. erbaut und im Jahr 390 n. Chr. von Kaiser Theodosius I. zerstört wurde. Hier sagte die Priesterin durch das berühmte Orakel von Delphi die Zukunft voraus. Besuchen Sie dann des Theater, in dem 5000 Zuschauer bei Vorstellungen, Dichtervorlesungen und Feierlichkeiten Platz fanden. Im nahe gelegenen Stadion wurden alle 4 Jahre die Pythischen Spiele abgehalten. Athleten aus der gesamten griechischen Welt trafen sich zu Wettkämpfen und diese Spiele wurden zum Vorläufer der modernen Olympischen Spiele. Am Ende des Tages fahren Sie nach Kalambaka, eine wunderbare Stadt mit schönen Gärten und einer fantastischen Aussicht auf die Metéora-Felsen. Sie übernachten in Kalambaka. Tag 2: Morgens machen Sie sich auf nach Metéora und besuchen die faszinierenden Klöster hoch oben auf den Felsen. Die Felsen, die im Durchschnitt über 300 m hoch sind, wurden zuerst im 9. Jahrhundert von einer Gruppe Eremitenmönche besiedelt, die auf den Felstürmen lebten. Im 11. und 12. Jahrhundert wurden einfache Klöster errichtet und im 14. Jahrhundert wurde das großartige Kloster Metamórphosis erbaut. Der schwierige Zugang bot den Mönchen einen idealen Rückzugsort und schützte Sie während der türkischen Besatzungszeit. Von den ursprünglich 20 Klöstern sind heute noch 6 dort zu finden. Die Aussicht von den wunderbaren Felsspitzen auf das gesamte Tal und die friedliche Umgebung machen dies zu einem einzigartigen Ort für einen Besuch. Auf dem Rückweg nach Athen halten Sie kurz am Leonidas-Denkmal an. Der König von Sparta starb im Jahr 480 v. Chr. in der berühmten Schlacht bei den Thermopylen.

...
Delphi Ganztagestour ab Athen

8. Delphi Ganztagestour ab Athen

Lassen Sie Athen um 08:45 Uhr hinter sich und begeben Sie sich auf eine 2-stündige Fahrt nach Levadia. Der kurze Zwischenhalt lässt Ihnen Zeit, sich die Beine zu vertreten und die eine oder andere Erfrischung einzunehmen. Fahren Sie im Anschluss weiter in das Städtchen Arachova, das insbesondere für seine bunten Teppiche bekannt ist, bevor Sie schließlich Delphi erreichen. Das Heiligtum Delphi liegt am Fuße des majestätischen Parnass und war einst Heimat des berühmtesten Orakels des Alten Griechenlands. Die inmitten einer spektakulären Kulisse gelegene, ehemalige Stadt galt für die griechische Welt jahrhundertelang als kulturelles und religiöses Zentrum und als Symbol der Einheit. Besuchen Sie die historische Ausgrabungsstätte, deren Ruinen teilweise aus dem 4. Jahrhundert v.Chr. stammen. Erkunden Sie die Überreste des beeindruckenden Apollon-Tempels sowie das historische Theater, das über 35 Reihen verfügt und einst Platz für bis zu 5.000 Zuschauer bot. Betreten Sie anschließend das Delphi-Museum, hinter dessen Fassaden noch mehr archäologische Schätze verborgen liegen. Die Sammlung umfasst beispielsweise die einzigartige Bronzestatue des Wagenlenkers, die im Jahre 478 v.Chr. Apollo gewidmet wurde. Nach Ihrer Führung durch das Museum haben Sie etwa 1 Stunde für ein Mittagessen zur Verfügung, bevor Sie die Heimreise mit dem Bus nach Athen antreten.

...
4 Tage Mykene, Epidauros, Olympia, Delphi und Meteora

9. 4 Tage Mykene, Epidauros, Olympia, Delphi und Meteora

Tag 1: Kanal von Korinth (kurzer Halt). Fahr Sie nach Epidauros (mit Besichtigung der archäologischen Ausgrabungsorte und des Theaters, das für seine hervorragende Akustik berühmt ist). Legen Sie einen kurzen Halt ein in Nauplia. Begeben Sie sich nach Mykene für den Besuch der archäologischen Ausgrabungen. Fahren Sie weiter nach Olympia durch den zentralen Peloponnes und kommen Sie vorbei an den Städten Megalopolis und Tripolis. Essen und übernachten Sie in Olympia. Alternativ können Sie die Nacht auch in Nauplia verbringen. (Das Abendessen ist inbegriffen) Tag 2: Besuchen Sie am Morgen die archäologische Stätte und das Museum in Olympia. Fahren Sie über Patras nach Rio und überqueren Sie die neue spektakuläre Seilbrücke nach Andirrio, die als eine der längsten und modernsten Europas gilt. Kommen Sie nach Nafpaktos und schließlich nach Delphi. Essen und übernachten Sie in Delphi. (Frühstück und Abendessen sind inbegriffen). Tag 3 Besuchen Sie die archäologische Stätte und das Museum in Delphi. Fahren Sie durch Amfissa, Lamia und Trikala nach Kalambaka. Essen und übernachten Sie in Kalambaka. (Frühstück und Abendessen sind inbegriffen). Tag 4 Besuchen Sie am Morgen die atemberaubenden Meteora-Klöster. Treten Sie am frühen Nachmittag die Rückfahrt nach Athen an über die Thermopylen und Kammena Vourla. (Das Frühstück ist inbegriffen.) Erleben Sie die wichtigsten klassischen Sehenswürdigkeiten auf dieser Tour erhalten Sie einen Einblick vom Glanz vergangener Tage in Griechenland.

...
Von Athen: Privater Road Trip nach Delphi

10. Von Athen: Privater Road Trip nach Delphi

Nach der Abholung von Ihrem Hotel in Athen starten Sie die 2,5-stündige Fahrt nach Delphi mit einem Auto oder einem Minivan. Beginnen Sie Ihren Tag mit der Erkundung der reichen und alten Geschichte dieser berühmten Stadt. Besuchen Sie einige der berühmtesten archäologischen Stätten der Stadt. Zuerst erkunden Sie die Heiligtümer von Apollo und Athena Pronaia, bevor Sie das antike Stadion und das Theater besuchen. Fahren Sie weiter zu den Ruinen von Delphi und zum Apollontempel, bevor Sie zum Archäologischen Museum von Delphi fahren. Sehen Sie archäologische Artefakte und erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte von Delphi im Museum. Sie haben die Möglichkeit, zwei Stunden lang das Dorf Arachova zu besuchen, wo Sie Kaffee oder Mittagessen genießen können. Alternativ können Sie sich für ein Mittagessen oder einen Kaffee in Delphi entscheiden. Nach der Erkundung von Delphi und einem entspannten Mittagessen beginnen Sie die 2,5-stündige Rückfahrt nach Athen.

...

Häufig gestellte Fragen zu Delphi

Was muss man in Delphi unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage sollte man in Delphi verbringen?

    Viele besuchen Delphi im Rahmen eines Tagesausflugs von Athen aus oder machen hier auf ihrer Reise Richtung Norden halt. Planen Sie ein paar Stunden ein, um das Gelände zu erkunden und das Museum zu besuchen. Der Preis für das Museum ist im Eintrittspreis enthalten.

  • Wie gelangt man nach Delphi?

    Die Autofahrt von Athen nach Delphi kann zwei Stunden dauern. Die Busfahrt vom Busterminal B der Gesellschaft KTEL in der Straße Liossion 260 dauert etwa drei Stunden. Der Eingang befindet sich in der Gousiou-Straße, etwa 10 Minuten zu Fuß von der Metrostation Agios Nikolaos entfernt. An der Ausgrabungsstätte vor Ort benötigen Sie dann nur Ihre Füße und gutes Schuhwerk, um überall hinzugelangen.

  • Wo übernachten?

    Das moderne Dorf Delfi ist klein, aber Sie finden mehr als ein Dutzend Hotels direkt im Zentrum.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Griechisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +30
  • Beste Reisezeit
    Das Gebiet um das heutige Delfi ist im Sommer für Besichtigungen der Ausgrabungsstätte beliebt und im Winter zum Skifahren in den Ressorts in der Umgebung. Kommen Sie am besten im Frühling, wenn die Temperaturen mild und weniger Touristen unterwegs sind.

Sightseeing in Delphi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Delphi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Delphi: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.308 Bewertungen

Der Führer war wirklich gut darin, die Geschichte von Delphi zu erzählen. Die Abholung war sehr praktisch und am Ende hatten wir die Möglichkeit, auf eigene Faust zu erkunden. Die Zeit dort war einfach perfekt.

Eine sehr gute Tour zur Archäologischen Stätte von Delphi. Das Wetter hat anfangs nicht mitgespielt war dann am Nachmittag aber sehr gut das man die Ausgrabungen in aller Ruhe anschauen und genießen konnte.

Super organisiert . Einen großen Lob an unseren Busfahrer und Reiseführer. Sehr viel gesehen und gehört. Der Reiseführer hat sehr viel Wissen und hat das auch super geklärt. Ich werde weiter empfehlen.

Der tolle Führer hat alle unsere Fragen freundlich beantwortet. Schöne Tour

Toller Guide, alles gut organisiert. Nur leider kein Stop in Arachova.