Erlebnisse in
Danzig

Diese multikultrelle baltische Stadt mit einer turbulenten Vergangenheit zeigt dir eine andere Seite Polens.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Danzig

Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

1. Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

Erkunde Danzig bei einer Yachttour entlang der Mottlau. Besichtige Denkmäler mit Freunden oder Familie vom Wasser aus. Erfahre unterwegs mehr über die Geschichte der berühmtesten Denkmäler der Stadt anhand von aufgezeichneten Kommentaren. Beginne dein Abenteuer an der Wassertram-Haltestelle am linken Ufer der Alten Mottlau, an der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Die Route deiner Erkundungstour umfasst die Grüne Brücke, den Kran, den Fischmarkt, die Brabank, den Danziger Yachthafen, die Weichsel, den Polnischen Haken und die Werften, bevor es zurück zur Grünen Brücke geht. Sieh der Überreste der Mauer der Teutonenburg, die Lange Küste (Dlugie Pobrzeze) mit den Wassertoren, die zur Stadt führen, den berühmten Kran aus dem 15. Jahrhundert, die Ołowianka-Insel und die Kornspeicherinsel. Auf dem Rückweg zur Grünen Brücke hältst du dann am Yachthafen von Danzig.

Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

2. Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

Entdecke Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussboots, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen, das vor allem im 18. Jahrhundert genutzt wurde, bringt dich an Orte, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlst du dich wohl und besonders. Beginne deine Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Fahr danach auf der Motława ins Zentrum der Altstadt. Sieh dir zahlreiche Touristenattraktionen an, wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folge der Route, die dir Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit aus nächster Nähe Spezialschiffe, die Kräne des Danziger Hafens – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen zu sehen.

Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

3. Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

Genießen Sie den Blick auf den magischen Sonnenuntergang über der Werft und bestaunen Sie die Hafenkräne im Hintergrund. Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Fahren Sie danach auf der Motława in das Zentrum der Altstadt. Sehen Sie viele Touristenattraktionen wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folgen Sie der Route, die Ihnen Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Diese Tour bietet Ihnen die einzigartige und einzige Gelegenheit, Spezialschiffe wie die Danziger Kräne, aus nächster Nähe zu erleben.

Danzig (Gdańsk): Motlawa Fluss Sightseeing Katamaran Kreuzfahrt

4. Danzig (Gdańsk): Motlawa Fluss Sightseeing Katamaran Kreuzfahrt

Erkunde die Sehenswürdigkeiten entlang der Motlawa in Danzig auf dieser Sightseeing-Katamaranfahrt. Lass dich von deinem Audioguide in die Vergangenheit zurückversetzen und erfahre mehr über die Geschichte der berühmtesten Monumente der Stadt. Bewundere Sehenswürdigkeiten wie das Kap des Polnischen Hakens, die Insel Ołowianka und die Kornspeicherinsel. Beginne dein Segelabenteuer an der Wasserstraßenbahnhaltestelle am linken Ufer des alten Motlawa-Viertels in der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Sei ganz nah am Grünen Tor und segle am Kran aus dem 15. Jahrhundert vorbei, der an das Nationale Schifffahrtsmuseum angebaut ist. Jh., dem Nationalen Schifffahrtsmuseum. Fahr vorbei am lebhaften Fischmarkt und den modernen Wohnblocks in Brabank. Sieh dir die alten Boote im Danziger Jachthafen an und erkunde einen Teil der Weichsel. Mache Fotos vom polnischen Hakenkreuz und den großen Industriekränen in den Danziger Werften. Gehe an den Mauerresten einer germanischen Burg vorbei und segle entlang der Dlugie Pobrzeze Promenade. Sieh dir an, wie die Lagerhausruinen auf der Insel Granary saniert wurden und genieße den Blick auf die Insel Ołowianka. Beende deine Tour mit der Rückkehr zur Grünen Brücke.

Danzig: Olivia Star Aussichtsdeck - Sunset-Dinner & Getränke

5. Danzig: Olivia Star Aussichtsdeck - Sunset-Dinner & Getränke

Beginnen Sie Ihr luxuriöses Erlebnis mit der Abholung von Ihrem Hotel und einer Fahrt zu Danzigs berühmtem Gebäude Olivia Star. Machen Sie sich auf zur Aussichtsplattform, auf der Sie ein wunderschöner Abend mit einem Abendessen, Getränken, Live-Musik und einer atemberaubenden Aussicht erwartet. Genießen Sie ein köstliches Abendessen vom beeindruckenden Menü der Aussichtsplattform, begleitet von Getränken der besten Barkeeper der Stadt. Lauschen Sie fabelhafter Live-Musik, während Sie speisen, und schwingen Sie das Tanzbein, wenn Ihnen danach ist. Besuchen Sie nach dem Abendessen die Terrasse mit einem fantastischen Panoramablick auf die Stadt und die Danziger Bucht. Genießen Sie die romantische Atmosphäre, während der Sonnenuntergang den Himmel in den schönsten Farben erstrahlen lässt. Blicken Sie zurück auf einen unvergesslichen Tag und lassen Sie sich kostenfrei zurückbringen zu Ihrem Hotel.

Danzig: Kneipentour mit kostenlosen Drinks

6. Danzig: Kneipentour mit kostenlosen Drinks

Erleben Sie unvergessliche Momente im legendären Nightlife von Danzig. Lernen Sie coole Leute kennen und feiern Sie gemeinsam mit ihnen. Diese Kneipentour durch Danzigs Partyszene gehört zum absoluten Pflichtprogramm bei jedem Aufenthalt im Norden Polens. Sie ist sogar die einzige regelmäßig organisierte Partytour von Danzig und sollte nicht verpasst werden. Freuen Sie sich auf ein Team von sympathischen und ortskundigen Guides, die Ihnen die besten Bars und Clubs in diesem Teil des Landes zeigen. Feiern Sie wie ein Rockstar bis zum frühen Morgen. Die Tour bietet 4 Stunden puren Spaß in einer internationalen Gruppe mit netten Guides, die Danzig wie ihre Westentasche kennen. Entdecken Sie gemeinsam die großartigen Bars und Clubs der Metropole. In jeder Location gibt es einen kostenlosen Shot zur Begrüßung und in einer Bar 2 Gratis-Drinks Ihrer Wahl. Zu guter Letzt genießen Sie exklusiven Eintritt zu einem der angesagtesten Clubs von Danzig. Mit dieser unvergleichlichen Partytour holen Sie das Maximum aus Ihrer Zeit in Danzig. Kommen Sie um 20:30 Uhr zum Treffpunkt am Neptunbrunnen und machen Sie Party, bis die Sonne aufgeht.

Danzig: Historische Bootsfahrt durch die Werft

7. Danzig: Historische Bootsfahrt durch die Werft

Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde - hauptsächlich im 18. Jahrhundert. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzplätzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Schippern Sie rund um die Insel Ostrów, auf der sich die fünftgrößte Schiffsreparaturwerft der Welt befindet. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit, Spezialschiffe wie die Kräne des Danziger Hafen – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen aus nächster Nähe zu sehen.

Danzig: E-Scooter-Tour durch die Altstadt

8. Danzig: E-Scooter-Tour durch die Altstadt

Erkunden Sie die Altstadt von Danzig auf unterhaltsame Art und Weise - bei einer Fahrt mit einem E-Scooter und erhalten Sie spannende Insider-Tipps von Ihrem ortskundigen Guide. Die umweltfreundlichen, elektrischen Roller ersparen Ihnen lange und anstrengende Wege zu Fuß. Steigen Sie einfach auf und düsen Sie mit Ihrem E-Scooter von Ort zu Ort. Bei Ihrer 90-minütigen Tour erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die schöne Atmosphäre in der Altstadt von Danzig. Nach einer kurzen Einführung folgen Sie Ihrem Guide zu den wichtigsten Gebäuden und Bauwerken der Stadt. Ihr Guide informiert Sie über die Geschichte und empfiehlt Ihnen weitere Orte, die Sie sich während Ihres Besuchs in Danzig ansehen können.

Danzig Legenden & Fakten: Privatrundgang

9. Danzig Legenden & Fakten: Privatrundgang

Erfahre mehr über die Fakten und Legenden der historischen Stadt Katowice auf einem privaten Rundgang zu den Highlights und Hauptsehenswürdigkeiten. Bewundere die ehemaligen Tore der Altstadt, darunter das Hohe Tor am Anfang des Königswegs. Höre, wie dieser Weg in früheren Zeiten nur für mächtige Monarchen zugänglich war. Weiter geht es zum Langen Markt und zum Rathaus. Laufe dann am Neptunbrunnen und dem Artushof (Dwor Artusa) vorbei und sieh dir den ehemaligen Treffpunkt der Kaufmänner der Stadt an, heute ein Teil des Historischen Museums Danzig. Betrete den Innenhof, in dem die Wände von Friesen mit mythologischen und historischen Charakteren bedeckt sind. Lauf zum Grünen Tor mit Blick auf die  Mottlau Dann betrittst du die St. Mary's Church, die größte Backsteinkirche der Welt. Beende deine zweistündige Besichtigungstour am imposanten Großen Zeughaus und bewundere eines der schönsten Beispiele der Renaissance-Architektur in der Stadt. Hör dir detaillierte Beschreibungen der Architektur an und diskutiere über die mittelalterliche Geschichte und das heutige Erbe der Stadt. Wähle die dreistündige Tour, um auch die anderen Seiten der Altstadt und die Inseln im Fluss Motlawa zu erkunden. Entdecke die bezaubernde Insel Spichrzow und bewundere die Architektur und die Yachten in der Umgebung. Sieh die Baltic Symphony Hall und ihre fantastischen Gebäude an. Verlängere deine Besichtigung auf vier Stunden und geh in die St. Bridget's Church, um den einzigartigen Altar aus Bernstein, dem wichtigsten Rohstoff der Region, zu sehen. Lass dich von den außergewöhnlichen Verzierungen an den Dächern und Wänden überraschen und genieß den kostenlosen Eintritt.  Auf der sechsstündigen Tour erkundest du die Altstadt und das Stadtzentrum auf eigene Faust. Dein Guide wird dir alles über die Stadt erzählen, einschließlich interessanter Fakten und fantastischer Legenden. Es bleibt genügend Zeit, um jeden Winkel der Stadt zu erkunden und einen besonderen Besuch im Europäischen Solidaritätszentrum, einem der modernsten Museen Europas, zu genießen. Schlendere durch die bewegenden Ausstellungen und informativen Installationen über die Geschichte Polens und Danzigs.

Aus Danzig: Halbtägige Malbork Castle Tour mit Audioguide

10. Aus Danzig: Halbtägige Malbork Castle Tour mit Audioguide

Besuchen Sie das größte Schloss der Welt und entdecken Sie das UNESCO-geschützte Schloss und die Festung mit Audioguide. Die Audio-Führung führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Schlosses wie dem Palast des Großmeisters aus dem 14. Jahrhundert. Profitieren Sie von der Abholung vom Hotel, um das Erlebnis problemlos zu gestalten. Lassen Sie sich morgens von einem englischsprachigen Fahrer in einem komfortablen, klimatisierten Kleinbus von Ihrem Hotel abholen. Reisen Sie zum Schloss Malbork, dem riesigen Schloss aus dem 13. Jahrhundert, das aus 12 bis 15 Millionen Ziegeln gebaut wurde und zum Weltkulturerbe gehört. Beginnen Sie Ihre Tour auf der Burg mit dem Audioguide, der Sie zum Palast des Großmeisters aus dem 14. Jahrhundert führt, der einst die Residenz des sogenannten Großmeisters des Deutschen Ordens und der Marienkirche war. Erfahren Sie interessante Fakten und Geschichten von Ihrem Audioguide, während Sie durch die Burg gehen. Erkunden Sie weiterhin die verschiedenen Dauer- und Wechselausstellungen des Schlosses wie eine Sammlung von Waffen, Rüstungen, Flaggen und das riesige Bernsteinmuseum. In den Schlossmuseen befinden sich 40.000 Gegenstände, darunter eine der größten Sammlungen mittelalterlicher architektonischer Elemente Europas, eine weltweit einzigartige Sammlung künstlerischer Bernsteinwaren, ein beeindruckendes Set alter Waffen und militärischer Ausrüstung oder die umfangreiche Münzsammlung zu den historischen Münzstätten in Malbork. Nach Ihrem Besuch werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Häufig gestellte Fragen über Danzig

Was muss man in Danzig unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wetter

    Obwohl Sie bei einer Danzig-Reise im Sommer auch Ihre Sommerkleidung einpacken sollten, kann es an der Ostsee mitunter richtig kühl werden. Bringen Sie eine Jacke mit, vor allem wenn Sie auch abends ausgehen.

  • Toiletten

    In Polen sind die Damentoiletten mit einem Kreis markiert. Die Herrentoiletten erkennt man am Dreieck an der Tür.

  • Dreistadt

    Die Hafenstadt Gdynia bildet zusammen mit Danzig und Sopot die Dreistadt. Gdynia liegt nur 30 Minuten westlich von Danzig. Hier befinden sich ein großer Marinestützpunkt sowie eine lange Küste.

  • Kaliningrad

    Ja, Danzig liegt einige Stunden von Russland entfernt. Aber Kaliningrad ist eine russische Exklave zwischen Polen und Litauen. Zur Einreise benötigen Sie ein vorab genehmigtes Visa.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Polnisch
  • Währung
    Polnisch Zloty (PLN)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +48
  • Beste Reisezeit
    Der Sommer ist die beste Reisezeit für Danzig. Dann ist das Wetter am schönsten und neben vielen weiteren Events findet zwischen Ende Juni und August ein riesiges Shopping-Festival statt. Wenn Sie die Stadt lieber in Ruhe entdecken möchten, kommen Sie am besten in der Nebensaison im Frühling oder Herbst.

Sightseeing in Danzig

Möchten Sie alle Aktivitäten in Danzig entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Danzig: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.801 Bewertungen

Unsere Stadtführerin war Karina. Sie war überaus charmant, lustig und kompetent, wir erkannten die große Leidenschaft die sie für Ihre Stadt hat. Wir hatten 2 Stunden gebucht welche wie im Flug vergangen sind. Ohne Karina hätten wir viele Informationen dieser schönen Stadt nicht erhalten. Sie ist auf alle Bedürfnisse eingegangen, außerdem bekamen wir noch einige Insider Tipps für unseren weiteren Aufenthalt. Vielen herzlichen Dank.

Wirklich eine wunderbare Tour. Der Guide war super. Wir hatten auf englisch gebucht und konnten ihn super verstehen. Er hat viele Details verraten oder extra auch nochmal für uns übersetzt. Man bekommt einen Einblick in den Werfhafen, was super interessant ist und dann geht es auf der Wasserseite in die wunderschöne Innenstadt. Tour: wunderbar Guide: Top

Eine interessante und kurzweilige Tour mit genau der richtigen Mischung aus Unterhaltung und Informationen! Wir haben sehr viel über die Geschichte Danzigs erfahren und unser Guide hat sich außerordentlich gut auf unsere Gruppe inklusive der Kinder eingestellt. Die Kinder (7 und 11 Jahre) waren ebenfalls begeistert.

Netter Guide, sehr gebildete Dame. Nicht nur gespeicherte Fakten sondern auch viele Anekdoten und Späße aus der langjährigen Tätigkeit.

Tolle Yacht, sehr freundliches Personal, kurzweilige und interessante Tour zu einem vernünftigen Preis.