Datum wählen
Erlebnisse in

Dambulla

Unsere Empfehlungen für Dambulla

Ab Colombo: Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

1. Ab Colombo: Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

Lass dich bequem an deinem Hotel in Colombo abholen und fahr mit einem privaten Fahrzeug in die Stadt Sigiriya. Sobald du angekommen bist, begibst du dich direkt zum Sigiriya-Felsen. Bestaune die massive Steinsäule, die laut der alten srilankischen Chronik "Culavamsa" von König Kasyapa als Standort seiner neuen Hauptstadt ausgewählt wurde. Bewundere zahlreiche Gemälde historischer Königinnen, Prinzessinnen und Mädchen in der Felsenfestung, bevor du ein köstliches Mittagessen genießen kannst (auf eigene Kosten). Anschließend erkundest du einige der traditionellen Handwerke der Region, darunter Holzschnitzereien und Batik-Textilien. Wenn du möchtest, kannst du einige schöne Erinnerungsstücke und Souvenirs kaufen, bevor du dich auf den Rückweg machst. Mach dich auf dem Rückweg nach Colombo einen Zwischenstopp in Dambulla, um den größten und am besten erhaltenen Höhlentempelkomplex in Sri Lanka zu erkunden. Entdecke beeindruckende Buddha-Bilder und Felsmalereien in lebhaften Farben und verschiedenen Formen, die vom 2. Jahrhundert vor Christus bis zur Kandyan-Ära des 18. Jahrhunderts entstanden.

Sri Lanka: Fünftägige Multi-City-Sightseeing-Tour

2. Sri Lanka: Fünftägige Multi-City-Sightseeing-Tour

Entdecke das Beste von Sri Lanka mit dieser Tour zum Goldenen Tempel von Dambulla, dem Tempel der heiligen Zahnreliquie, dem Königlichen Botanischen Garten von Peradeniya, den hügeligen Teeplantagen in Ella und der Chance, wilde Elefanten im Udawalawe-Nationalpark zu sehen. In diesem fantastischen Reisepaket sind Hotels, Abendessen und Frühstück für dich arrangiert. Tag 1: Dein Reiseleiter begrüßt dich am internationalen Flughafen von Colombo und bringt dich zu deinem Hotel in Negombo. Tag 2: Nachdem du dein negatives Testergebnis erhalten und ein sättigendes Frühstück eingenommen hast, fährst du von Colombo nach Sigiriya. Besuche den Goldenen Tempel von Dambulla, den größten und besterhaltenen Höhlentempelkomplex Sri Lankas. Entspanne dich, bevor du zur antiken Felsenfestung Sigiriya fährst, wo du zu Abend isst und in einem 4-Sterne-Hotel in Sigiriya übernachtest. Tag 3: Nach einem ausgiebigen Frühstück fährst du nach Kandy und besuchst den Tempel der heiligen Zahnreliquie, der die wichtigste buddhistische Reliquie Sri Lankas beherbergt. Nimm dir etwas Zeit, um dich in deinem Hotel zu entspannen, bevor du zum Königlichen Botanischen Garten von Peradeniya weiterfährst, um die erstaunliche Flora zu bewundern. Iss zu Abend und übernachte in einem Vier-Sterne-Hotel in Kandy. Tag 4: Nach einem ausgiebigen Frühstück fährst du nach Ella, um durch die üppigen Teeplantagen zu wandern. Erfahre mehr über die koloniale Geschichte Sri Lankas und genieße die atemberaubenden Ausblicke auf die Landschaft. Kehre zu deinem Hotel in Ella zurück, um zu Abend zu essen und dich auszuruhen. Tag 5: Nach dem Frühstück fährst du zum Udawalawe-Nationalpark, wo du Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kannst.

Dambulla: Höhlentempel- und Dorfbesuch All-Inclusive-Tour

3. Dambulla: Höhlentempel- und Dorfbesuch All-Inclusive-Tour

Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Tour per Tuk-Tuk abholen und fahren Sie zum Höhlentempel von Dambulla. Der Höhlenkomplex besteht aus 5 Höhlen und erstreckt sich über 2.000 Quadratmeter. Erkunden Sie die Höhlen und bewundern Sie die bemalten Wände und Decken. Die Höhlentempel verfügt über die am besten erhaltenen antiken Gemälde in Sri Lanka. Sehen Sie in der Höhle über 150 Buddha-Abbildungen und bewundern Sie die imposante 14-Meter lange Buddha-Figur, die in den Fels gehauen wurde. Entdecken Sie in Ruhe die Höhle und fahren Sie anschließend in das ländliche Dorf Dambulla für eine Fahrt mit dem Ochsenkarren. Fahren Sie vorbei an wunderschönen Reisfelder und genießen Sie die Landschaft. Sie erreichen einen schönen See und unternehmen dort eine unvergessliche traditionelle Katamaranfahrt. Genießen Sie während Ihrer Tour ein authentisches srilankisches Mittagessen. Um 15:00 Uhr werden Sie per Tuk-Tuk zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Ab Kandy: Private Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

4. Ab Kandy: Private Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

Machen Sie einen Tagesausflug nach Sigiriya, wo Sie zwei faszinierende Sehenswürdigkeiten entdecken: den goldenen Tempel von Dambulla, ein Höhlenkomplex voller buddhistischen Malereien, und die Felsenfestung von Sigiriya, ein massiver Monolith, der in eine Festung umgewandelt wurde. Lassen Sie sich um 7:00 Uhr bequem abholen von Ihrem Hotel in Kandy und fahren Sie aus der Stadt heraus zur ersten Station. Bewundern Sie die wunderschöne Landschaft von Sri Lanka und seine vielen Dörfer auf dem Weg zu den Höhlen, die voll gepackt sind mit Buddha-Statuen und Fresken.   Gehen Sie in die historischen Höhlen vom goldenen Tempel von Dambulla, welcher aus dem 1. Jahrhundert vor Christus stammt. Sehen Sie sich die alten Wandmalereien an, die die Lebensgeschichte von Lord Guatama Buddha darstellen. Bewundern Sie die Figuren von Hunderten Buddhas und anderen Gottheiten, die in den 5 Haupthöhlen verteilt sind. Besuchen Sie die Höhle des Göttlichen Königs, die Höhle des Großen Königs, und das Große Neue Kloster, sowie die riesige goldene Buddha-Statue, die sich außerhalb des Höhlenkomplexes befindet.   Am Mittag genießen Sie ein Mittagessen in einem Restaurant Ihrer Wahl und begeben sich anschließend auf den Weg zur Felsenfestung von Sigiriya, die etwa 45 Minuten entfernt liegt. Der Felsvorsprung von Sigirya ragt direkt aus dem zentralen Plateau heraus und ist wahrscheinlich der eindrucksvollste Anblick in ganz Sri Lanka. Nahezu senkrechte Wände ragen hinauf zu einem flachen Gipfel, der die Ruinen einer alten Zivilisation enthält. Erklimmen Sie die Festung aus dem 5. Jahrhundert und laufen Sie durch den Eingang, der von den Pfoten eines Löwen umrahmt ist (diese haben der Festung ihren Namen gegeben: „The Lion Rock"). Sehen Sie sich die vielen schönen und gut erhaltenen Wandgemälde an, die Sigiriya berühmt gemacht haben, klettern Sie über die steile Treppe zu den Terrassengärten und schlendern Sie durch die Tunnel, die sich durch den gesamten Palast ziehen. Lassen Sie sich das Gefühl geben, in die Vergangenheit zu reisen.   Ihre Tour endet um 17 Uhr und Sie werden zurück nach Kandy gebracht, wo Sie gegen 20 Uhr abgesetzt werden. Halten Sie unterwegs zum Abendessen an einem Restaurant Ihrer Wahl.

Ab Negombo: Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

5. Ab Negombo: Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

Fahren Sie mit einem englischsprachigen Guide in einem privaten Auto von Negombo zu Ihrem ersten Ziel des Tages, dem Dambulla-Höhlentempel. Dieser wurde auf einem 180 Meter hohen Felsen in einer Höhe von 340 Metern über dem Meeresspiegel erbaut. Es ist die Heimat des weltweit bekanntesten Höhlenkomplexes, der Sie mit herrlichen Buddha-Bildern und leuchtenden Felsgemälden in allen Formen begeistert. Die Malereien stammen aus dem 2. Jahrhundert v.Chr. bis hinein in die Kandyan-Ära im 18. Jahrhundert.  Besuchen Sie als nächstes den Sigiriya-Fels, eine historisch und archäologisch bedeutende Stätte, die von einer gigantischen, fast 200 Meter hohen Steinsäule dominiert wird. Bestaunen Sie die massive Steinsäule, die laut der alten srilankischen Chronik "Culavamsa" von König Kasyapa als Standort seiner neuen Hauptstadt ausgewählt wurde. Beenden Sie Ihren Tag mit einer Tour zu den traditionellen Handarbeiten der heimischen Kunsthandwerker in Sigiriya – pfiffige Holzschnitzer und talentierte Batikkünstler erwarten Sie. Erfahren Sie mehr über die Arbeitsschritte und nutzen Sie die Chance, tolle Souvenirs zu ergattern.  Zum Abschluss der Tour werden Sie von Ihrem Guide zurück zu Ihrem Hotel in Negombo gefahren.

Ab Colombo: Ganztägige private Tour nach Sigiriya und Dambulla

6. Ab Colombo: Ganztägige private Tour nach Sigiriya und Dambulla

Erkunden Sie zwei der UNESCO-geschützten Highlights Sri Lankas bei einem privat geführten Tagesausflug nach Dambulla und zum Sigiriya-Felsen von Colombo aus. Beginnen Sie mit einer Abholung am frühen Morgen von Ihrem Hotel in Colombo. Machen Sie Ihren ersten Halt am Höhlentempel von Dambulla. Sehen Sie sich Sri Lankas Landschaft und Dörfer an, während Sie zum atmosphärischen Dambulla Cave Temple reisen, einem Höhlenkomplex an den Klippen voller Buddha-Bilder und Fresken. Betreten Sie die historischen Höhlen des Goldenen Tempels von Dambulla aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Sehen Sie sich die alten Wandgemälde an, die die Lebensgeschichte von Lord Gautama Buddha darstellen. Schauen Sie sich die Hunderte von Buddha-Figuren und anderen Gottheiten an, die in den fünf Haupthöhlen verstreut sind. Besuchen Sie die Höhle des Göttlichen Königs, die Höhle des Großen Königs und das Große Neue Kloster. Sehen Sie die riesige goldene Buddha-Statue nur ein wenig außerhalb des Höhlenkomplexes. Gehen Sie nach Sigiriya, um die Felsenfestung Sigiriya zu besuchen. Erklimmen Sie die Felsenfestung Sigiriya aus dem 5. Jahrhundert n. Chr., in der König Kassapa regierte. Gehen Sie durch den Eingang, der von den Pfoten eines Löwen eingerahmt wird, der seinem Namen durchaus gerecht wird, dem Löwenfelsen. Sehen Sie sich die wunderschönen unvergänglichen Wandgemälde an, die Sigiriya zu seinem Ruhm verholfen haben. Steigen Sie die steile Treppe hinauf, um die terrassierten Gärten und die noch funktionierenden Zisternen zu sehen. Gehen Sie durch die Tunnel, die zum Palast führen, und bekommen Sie ein Gefühl für längst vergangene Zeiten.

Ab Colombo: Sri Lankas Kulturdreieck 2-Tagestour

7. Ab Colombo: Sri Lankas Kulturdreieck 2-Tagestour

Beginnen Sie die Tour, indem Sie Ihren Reiseleiter in Colombo treffen und sich auf den Weg in die antike Stadt Polonnaruwa machen. Nachdem Sie das Geschichtsmuseum von Polonnaruwa erkundet haben, entdecken Sie die Ruinen der alten Stadt. Checken Sie anschließend in einem 3-Sterne-Hotel in Sigiriya für Ihre Übernachtung ein.  Am nächsten Morgen genießen Sie das Frühstück im Hotel. Brechen Sie am nächsten Morgen auf zum goldenen Höhlentempel von Dambulla, wo ein König aus Anuradhapura vor der südindischen Invasion im 1. Jahrhundert v. Chr. Zuflucht fand. Erfahren Sie, wie der König, als er 13 Jahre später die Region zurückeroberte, die Höhlen in ein Kloster umwandelte und es den buddhistischen Mönchen schenkte. Danach geht es weiter zum alten Sigiriya Fels, wo sich ein Prinz aus dem 5. Jahrhundert nach dem Mord an seinem Vater versteckte. Machen Sie auch einen Halt am alten Höhlentempel von Pidurangala. Am Ende der Tour werden Sie nach Colombo zurückgebracht und am Startpunkt abgesetzt.

Ab Colombo: All-Inclusive-Tour nach Sigiriya und Dambulla

8. Ab Colombo: All-Inclusive-Tour nach Sigiriya und Dambulla

Starten Sie Ihre 14-stündige Tour mit einer Fahrt am frühen Morgen nach Sigiriya. Steigen Sie hinauf auf die Felsenfestung Sigiriya, die als 8. Weltwunder gilt. Im 5. Jahrhundert ließ König Kashyapa einen Palast auf dem Felsen errichten. Sigiriya bewahrt die Erinnerung an die turbulente Geschichte Sri Lankas. Genießen Sie in einem Restaurant ein leckeres Mittagessen. Dann geht es weiter nach Dambulla. Besichtigen Sie den UNESCO-gelisteten Höhlentempel, der von König Walagambahu im 1. Jahrhundert vor Christus erbaut wurde. Es ist der Beeindruckendste aller Höhlentempel in Sri Lanka. Der Komplex aus 5 Höhlen besteht aus mehr als 2.000 Quadratmeter bemalter Wände und Decken. Bewundern Sie 150 Buddha-Abbilder. Das größte davon ist eine 14 Meter hohe Statue, die aus dem Fels gemeißelt wurde.

Sri Lanka: 7-Tagestour zu den Highlights der Insel

9. Sri Lanka: 7-Tagestour zu den Highlights der Insel

Tag 1: Treffen Sie Ihren Fahrer und fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Dambulla. Sehen Sie den Golden Höhlentempel Dambulla auf dem Weg. Abendessen und Ihre Unterkunft für die Nacht erwarten Sie in Dambulla. Tag 2: Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen Sie den Sigiriya-Felsenfestung und die historische Stadt Polonnaruwa. Abendessen und Ihre Unterkunft für die Nacht erwarten Sie in Dambulla. Tag 3: Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie nach Kandy. Besuchen Sie einen Gewürzgarten auf dem Weg. Nach der Ankunft in Kandy unternehmen Sie eine Sightseeingtour und besuchen den Zahntempel und den Königlichen Botanischen Garten. Abendessen und Ihre Unterkunft für die Nacht erwarten Sie in Kandy. Tag 4: Nach einem Frühstück am frühen Morgen geht es weiter zum Bahnhof von Kandy, wo Sie einen Zug nehmen nach Nuwara Eliya. Halten Sie unterwegs an, um eine Teeplantage zu besuchen. Abendessen und Ihre Unterkunft für die Nacht erwarten Sie in Nuwara Eliya. Tag 5: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Yala. Besuchen Sie einen Wasserfall und den Sita-Tempel auf dem Weg. Nachdem Sie in Yala angekommen sind, genießen Sie eine Nachmittagssafari. Abendessen und Ihre Unterkunft für die Nacht erwarten Sie in Yala. Tag 6: Nach dem Frühstück begeben Sie sich nach Bentota. Besuchen Sie Galle Fort, die Madu-Flussmündung und  das Sea Turtle Conservation Center auf dem Weg. Abendessen und Ihre Unterkunft für die Nacht erwarten Sie in Kalutara/Bentota. Tag 7: Nach dem Frühstück begeben Sie sich nach Colombo. Nach der Sightseeing-Tour werden Sie zurück zu Ihrem Hotel oder dem Flughafen gebracht.

Dambulla: All-Inclusive-Tour Polonnaruwa & Sigiriya

10. Dambulla: All-Inclusive-Tour Polonnaruwa & Sigiriya

Zunächst werden Sie von Ihrem Hotel in Dambulla, Sigiriya oder Habarana abgeholt und nach Polonnaruwa gefahren, bevor Sie in der antiken Stadt Polonnaruwa ankommen, um die Ruinen zu entdecken. Polonnaruwa ist das alte Herz Sri Lankas und eine wichtige königliche Hauptstadt mit gut erhaltenen Ruinen aus dem 12. Jahrhundert und beeindruckender Steinkultur. Obwohl es fast 1.000 Jahre alt ist, ist es viel jünger als Anuradhapura - Sri Lankas erste Hauptstadt - und im Allgemeinen in einem besseren Zustand. Die Denkmäler sind in einem relativ kompakten Garten angeordnet und ihre Entwicklung ist leichter zu verfolgen. Anschließend erreichen Sie ein lokales Restaurant zum Mittagessen, bevor Sie die wundersame Felsenfestung von Sigirya erkunden. Dieser Ort ist berühmt für seinen Giftpilz aus goldfarbenem Granit, der aus einer heißen, flachen Buschlandschaft, die sich in der Regenzeit in einen Wassergarten verwandelt, in den sengenden blauen Himmel ragt. Im 5. Jahrhundert domestizierte König Kashyapa den Löwenfelsen, indem er auf seinem Gipfel einen Palast errichtete. Sigiriya erinnert an einige der Turbulenzen in der Geschichte Sri Lankas. Danach werden Sie zu Ihrem Hotel in Dambulla / Sigiriya / Habarana gebracht.

Sightseeing in Dambulla

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dambulla entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dambulla: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 87 Bewertungen

Die Tour war großartig! CJ war unser Fahrer und wir waren drei Gäste. Das Auto war sehr sauber, modern und die Klimaanlage hervorragend! CJ war pünktlich am Hotel und von der ersten bis zur letzten Sekunde überaus freundlich, zuvorkommend, aufmerksam und hilfsbereit. Er stellte die Gäste kurz einander vor, sodass wir direkt ins Gespräch kamen. Er erzählte von sich aus interessante Geschichten und Details und beantwortete gerne jede Frage. Zum Ende der Tour bot er noch an, mit uns zu einer Elefantensafari zu fahren. Das hätte seinen Arbeitstag für das gleiche Geld nochmal um ca. 2 h verlängert. Ich fand dieses Angebot mehr als großzügig! Als wir während der Rückfahrt noch einmal umkehren müsste, da eine Frau ihr Handy im Restaurant vergessen hatte, tat er dies umgehend und ohne genervt zu sein. Am Ende war er genauso froh wie wir, dass sie es zurück hatte. Er fuhr sehr sicher, vorausschauend und immer mit genügend Abstand, was mir sehr gut gefiel! Die Ziele lohnen sich sowieso. SUPER!!!

Ich habe die Tour in letzter Minute gebucht, aber sie sind trotzdem pünktlich erschienen. Ich habe den Besuch an allen Orten genossen, es waren großartige Orte, die man besuchen sollte. Mir wurde die Elefantensafari angeboten, weil noch etwas Zeit übrig war, bevor ich nach Colombo zurückkehren musste, aber ich lehnte ab. Der Fahrer war sehr höflich und sprach gut Englisch - half mir sogar beim Geldwechsel. Ich habe meinen Tag auf jeden Fall genossen.

Wir hatten eine sehr gute Erfahrung. Alles verlief reibungslos - der Fahrer kam pünktlich an und unsere Tour zum Dambulla-Tempel, zum Sigiriya-Felsen und zu einem Gewürzgarten war erfolgreich und hat Spaß gemacht. Wir wurden auch zum Frühstück und Mittagessen gebracht und unsere Sonderwünsche in Bezug auf Restaurants wurden begrüßt und akzeptiert. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Sehr schöne Tagestour. Der Tempel in Dambulla ist sehr sehenswert. Auch der Löwenfels ist einen Besuch wert, jedoch ist der Eintritt teuer. Mein Fahrer hat sich sehr viel Mühe gegeben und viel erklärt. Auch hat er an vielen Aussichtspunkten angehalten und ist auch individuelle Wünsche eingegangen.

Die Tour habe ich kurzfristig gebucht. Abholung lief problemlos. Der Fahrer konnte super englisch und war echt sympathisch. Die Tour war mega schön und lohnt sich definitiv. Immer wieder gerne mit diesem Veranstalter !!!