Ab Cusco: Kurzversion - Der Inka-Pfad nach Machu Picchu

Ab Cusco: Kurzversion - Der Inka-Pfad nach Machu Picchu

Sparen Sie bis zu 25%

Ab $698 $523,50 pro Person

Freuen Sie sich auf eine Kurzversion des Inkapfades und sehen Sie dennoch die Highlights der Strecke. Die Wanderung verbindet die Sehenswürdigkeiten des Inkapfades mit dem Sonnenauf- und untergang in Machu Picchu.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 2 Tage
Startzeit 04:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Spanisch, Englisch
Abholung optional
Ihr Hotel in Cusco oder Flughafen.
Kleingruppe
Begrenzt auf 18 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Kehren Sie gleich zweimal zurück nach Machu Picchu – für den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang
  • Reisen Sie zusammen mit einem fachkundigen Guide
  • Besuchen Sie den Nebelwald um Chachabamba und Wiñaywayna
  • Lauschen Sie den Live-Kommentaren, um mehr über die lokale Geschichte zu erfahren
  • Reisen Sie im Panorama-Vistadome-Zug zurück nach Cusco
Beschreibung
Tag 1: Cusco nach Machu Picchu Pueblo Beginnen Sie Ihr Abenteuer am frühen Morgen – treffen Sie Ihren Guide um 04:00 Uhr an Ihrer Unterkunft. Nach einer kurzen Fahrt nach Ollantaytambo erwartet Sie eine 1,5-stündige Zugreise nach Chachabamba, durch die einmalige Landschaft am Fluss Urubamba. Am Checkpoint bei Chachabamba startet Ihr Trekking-Abenteuer. Besuchen Sie die archäologischen Stätten von Chachabamba und Wiñay Huayna, während Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt bewundern. Schreiten Sie durch das Sonnentor, der Eingang von Machu Picchu. Genießen Sie den einzigartigen Blick über die Verlorene Stadt der Inka, der sich vor Ihnen ausbreitet. Erreichen Sie Machu Picchu zur besten Zeit, nämlich am späten Nachmittag. Zu dieser Tageszeit ist die Stätte oft nahezu menschenleer. Steigen Sie in den Bus und fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Lassen Sie den Tag ausklingen, während Sie ein leckeres Abendessen schlemmen. Gut gesättigt und zufrieden gehen Sie zu Bett.   Tag 2: Machu Picchu nach Cusco Auch heute beginnt die Tour früh, denn das Highlight der Tour steht an: Sie besuchen Machu Picchu. Gehen Sie um 05:30 Uhr an Bord Ihres Busses, während die Sonne aufgeht. Erleben Sie eine Wanderung zum Sonnentor, inmitten einer malerischen Landschaft. Freuen Sie sich auf den Panoramablick über die Inkastätte, der Sie unterwegs erwartet. Ihr Guide gibt Ihnen eine umfassende, 2- bis 3-stündige Tour durch die Stadt, bevor Sie den Ort auf eigene Faust erkunden. Wenn Sie gar nicht genug bekommen können von der Bergwelt: Besteigen Sie entweder den Huayna Picchu oder den Machu-Picchu-Berg. Ihr Guide erklärt Ihnen, wie Sie mit dem Bus von Machu Picchu zurück nach Aguas Calientes kommen und von dort mit dem Zug und dem Bus Cusco erreichen. Nach einem ereignisreichen Tag voller Kultur gehts zurück zu Ihrer Unterkunft, ganz bequem per Shuttle-Bus. 
Inbegriffen
  • Abholung und Rücktransfer zu Ihrem Hotel oder zum Flughafen
  • Einweisung am Vorabend der Wanderung um 18:00 Uhr
  • Sämtlicher Transport einschließlich Zugfahrkarten
  • Eine Übernachtung in einem Hotel in Aguas Calientes
  • Mittagessen an Tag 1
  • Vistadome-Bahnfahrt zurück nach Cusco
  • Englischsprachige Tourguides
  • Zweiter Guide für Gruppen mit mehr als 8 Personen
  • Eintritt für alle besuchten Attraktionen und Reservierungen
  • Erste-Hilfe-Set
  • Alle Steuern
  • Trekking-Stöcke (können für 15 USD geliehen werden)
  • Tickets für den Huayna Picchu (müssen im Vorfeld gebucht werden)
  • Tickets für den Machu-Picchu-Berg (muss im Vorfeld gebucht werden)
  • Trinkgeld
  • Reiseversicherung
  • Gepäck-Trageservice
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass
  • Bequeme Schuhe
  • Warme Kleidung
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut

Wichtige Informationen

  • Optionen für besondere Ernährungsbedürfnisse sind verfügbar
  • Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden
  • Ihre Ausweisdaten sind zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich
  • An der archäologischen Stätte Machu Picchu Rucksäcke dürfen nur Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen bis 25 Liter mitgeführt werden. Rucksäcke, die diese Grenze überschreiten, dürfen nicht mit auf das Gelände genommen werden
  • Bitte denken Sie an Wanderschuhe (leicht, bequem und eingetragen), einen guten Tagesrucksack, Wasserflaschen mit 2 Litern Fassungsvermögen, Wanderhose, Wechselkleidung für Machu Picchu, Wandersocken, Regensachen und warme Kleidung
  • Am Checkpoint Chachabamba müssen Sie einen gültigen Reisepass vorzeigen. Kopien werden nicht akzeptiert.
  • Sie benötigen auch Ihre Immigration Card, die Sie bei der Einreise nach Peru im Flugzeug erhalten haben.
  • Sie müssen einen gültigen Studentenausweis besitzen, wenn Sie als Student gebucht haben.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 / 5

basierend auf 9 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5.0/5
  • Transport
    5.0/5
  • Preis-Leistung
    4,4/5
  • Sicherheit
    5/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Mein Tourguide, Maribel, war super - sie war für mich da, hat mich ermuntert und unterstützt. Sie war sehr belesen und hat mir viel über die Geschichte als auch die Natur erzählt. Die Tour selbst - super schön und die Ruinen sehr beeindruckend. Es hat alles toll geklappt. Vielen Dank für ein unvergleichliches Erlebnis. Anja

5. Januar 2020

Der sachkundige und freundliche Führer Charlie hat den Inka-Trail noch erstaunlicher gemacht

Wir haben diesen 2-tägigen Ausflug mit meinem 11-jährigen Sohn gemacht. Es war eine großartige Erfahrung für uns. Der Weg verbindet die antiken Städte der Inkas auf den Gipfeln der Berge und ist nur mit dem örtlichen Führer möglich. Das Wandern nur eines kleinen Teils (12 km von insgesamt 82 km) auf dem Pfad vermittelt bereits ein Gefühl für die pädagogisch-spirituelle Reise, die der Inka-Adel hier unternahm. Unser wunderbarer, sachkundiger Führer Charlie erzählte uns viel über Pflanzen, Tiere, Geschichte und Geist der Menschen, die den Weg und seine Städte gebaut haben. Der Blick vom Sun Gate auf dem Trail auf Machy Pichhu ist atemberaubend. Vielen Dank, Charlie!

Weiterlesen

26. Juli 2019

Ein absolut unglaubliches Erlebnis !!!

Vielen Dank für dieses unglaubliche Abenteuer. Vom Anfang bis zum Ende, die Erwartungen übertreffen, um einen Service zu bieten, der seinesgleichen sucht. Das Abenteuer selbst hat alle Erwartungen übertroffen. Der erste Tag des Trekkings mit atemberaubenden Ausblicken und historischen Stätten war unglaublich. Es wurde mit dem Reichtum an historischem Wissen und der Leidenschaft für seine Kultur noch „realer“ gemacht, die unser Führer Carlos auf solch interessante und einnehmende Weise mitteilte. Der zweite Tag in Machu Picchu war ebenfalls fantastisch und die Erkenntnisse, die Carlos teilte, machten die Erfahrung perfekt. Es war großartig zu wissen, dass das Unternehmen einen ökologischen Fokus hat und durch nachhaltige Initiativen mit einem Bildungsfokus auch der lokalen Gemeinschaft etwas zurückgibt. Ich kann diese Firma nur wärmstens empfehlen und würde sie ohne zu zögern in Zukunft nutzen.

Weiterlesen

3. Januar 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 183377