Datum hinzufügen

Currumbin Wildlife Sanctuary

Currumbin Wildlife Sanctuary

Currumbin Wildlife Sanctuary: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ticket für das Currumbin Naturschutzgebiet und Koala-Foto

1. Ticket für das Currumbin Naturschutzgebiet und Koala-Foto

Mit diesem Kombiticket kannst du dich mit einem Koala knuddeln lassen und Australiens einzigartige Wildtiere kennenlernen. Das Currumbin Wildlife Sanctuary liegt zentral an der Gold Coast und ist nur 30 Autominuten von Surfers Paradise entfernt. Im Koala Habitat kannst du einen Koala streicheln und dich fotografieren lassen. Koala-Fotos sind von 9:00 bis 11:30 Uhr und von 12:30 bis 14:00 Uhr möglich. Spaziere durch das 27 Hektar große Schutzgebiet, das über 1.400 australische Wildtiere beherbergt. Füttere Kängurus aus der Hand, begegne Australiens größtem Salzwasserkrokodil und sieh dir die Vogelflugshow und die Darbietungen der Aborigines an. Erfahre mehr über das Sanctuary und seine Tiere bei einer der interaktiven Shows oder frage einen der hilfsbereiten Freiwilligen, die überall im Park verteilt sind. Entdecke den Spielplatz im Freien, fahre mit der Miniatureisenbahn des Schutzgebiets oder genieße ein Picknick. Besuche das Wildtierkrankenhaus und sieh dir die Tierärzte in Aktion an. Mach mit bei der Fütterung der farbenfrohen wilden Lorikeets um 8.00 Uhr oder 16.00 Uhr gegen eine Goldmünzenspende. Genieße das Spektakel, wenn Dutzende von regenbogenfarbenen Vögeln auf deinem Kopf und deinen Armen landen!

Currumbin Wildlife Sanctuary: Eintrittskarte

2. Currumbin Wildlife Sanctuary: Eintrittskarte

Sieh Australiens wilde Tiere hautnah im einzigartigen Currumbin Wildlife Sanctuary an der Gold Coast, nur 30 Minuten entfernt von Surfers Paradise. Erkunde das 27 Hektar große Naturschutzgebiet, in dem mehr als 1.400 einheimische australische Wildtiere zu Hause sind. Begegne Koala, Ameisenigeln, Wombats, tasmanischen Teufeln, Kängurus, Emus und Dingos. Füttere Kängurus aus der Hand und blicke Australiens größtem Salzwasserkrokodil direkt ins Gesicht. Sieh die Freiflug-Vogelshow und Aborigine-Performances. Erfahre mehr über das Sanctuary und seine Tiere bei 13 täglichen interaktiven Shows durch die Tierpfleger. Du kannst deine Fragen auch einem der hilfsbereiten Freiwilligen stellen, die überall im Park zugegen sind. Entdecke den Outdoor-Spielplatz, fahre mit dem Sanctuary-Minizug oder genieße ein Picknick. Besuche auch das Wildtier-Krankenhaus und beobachte die Tierärzte in Aktion. Sei dabei, wenn die farbenfrohen Lorikeets um 08:00 Uhr morgens und um 16:00 Uhr gefüttert werden. Genieße das Spektakel, wenn zahlreiche regenbogenfarbene Vögel auf deinen Amen oder deinem Kopf landen.  Verlorenes Tal Bewundere die Schönheit von 5 Hektar Regenwald, während du über erhöhte Knüppelwege gehst und das exotische Tierleben entdeckst. Lüfte die Geheimnisse des antiken Superkontinents Gondwana und erkunde eine vergessene Welt.

Currumbin Wildlife Sanctuary: Eintritt & TreeTops Challenge

3. Currumbin Wildlife Sanctuary: Eintritt & TreeTops Challenge

Erfreue dich an einer hautnahen Begegnung mit Australiens einzigartiger einheimischer Tierwelt im Currumbin Wildlife Sanctuary, das zentral an der Gold Coast liegt und nur 30 Autominuten von Surfers Paradise entfernt ist. Das Sanctuary ist täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet (außer am Anzac Day und am Weihnachtstag). Die TreeTop Challenge befindet sich im Currumbin Wildlife Sanctuary und wird deinen Adrenalinspiegel in die Höhe treiben. Qualifizierte Betreuer sind die ganze Zeit anwesend, um die Abenteurer anzuleiten und für ihre Sicherheit zu sorgen. Alles, was du mitbringen musst, sind geschlossene Schuhe und eine waghalsige Einstellung. Bitte beachte jedoch, dass es sehr empfehlenswert ist, die Zeit für dein Training im Voraus zu buchen, indem du TreeTop Challenge anrufst, sobald du dieses Ticket gebucht hast. Am Tag der Veranstaltung sind die Plätze begrenzt und nicht garantiert. Erkunde das 27 Hektar große Schutzgebiet, in dem über 1.400 australische Tiere leben. Begegne Koalas, Schnabeligeln, Wombats, Tasmanischen Teufeln, Kängurus, Emus und Dingos. Füttere Kängurus aus der Hand, begegne Australiens größtem Salzwasserkrokodil und sieh dir die Vogelschau im freien Flug und die Darbietungen der Aborigines an. Erfahre mehr über das Schutzgebiet und seine Tiere bei einer der 13 interaktiven Tierpfleger-Shows, die täglich stattfinden, oder frage einen der hilfsbereiten Freiwilligen, die überall im Park verteilt sind. Genieße die Schönheit des 5 Hektar großen Regenwaldes, während du dich auf den erhöhten Holzstegen entlangschlängelst und exotische Tiere entdeckst. Entdecke die Geheimnisse des alten Superkontinents Gondwana und erkunde eine vergessene Welt.

3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Das könnte dir auch gefallen...

Currumbin Wildlife Sanctuary: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Currumbin Wildlife Sanctuary

Möchten Sie alle Aktivitäten in Currumbin Wildlife Sanctuary entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Currumbin Wildlife Sanctuary: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 164 Bewertungen

Sehr gute Erfahrung! Es war mein Traum, einen Koala zu halten, und hier haben sie es mir ermöglicht 🥰Der Preis ist nicht billig, aber mit dem Geld helfen sie bei der Rehabilitation vieler Tiere. Es ist auch ein Zoo, in dem die Tiere heimisch sind (in Australien) und Sie eine große Anzahl an Arten aus dem Land sehen können. Absolut empfehlenswert. Danke schön!

Ich liebte die Erfahrung, einen Koala halten zu können. Es kam mir kurz vor, aber ich verstehe, dass es aufgrund des Protokolls normal sein wird. Der Ort ist sehr gut, da die Tiere in Australien heimisch sind und sich in ihrem Lebensraum aufhalten.

FANTASTISCHER Tag, ich habe alles daran geliebt. Die Tiere sind alle gut versorgt und in großen Gehegen untergebracht. Mein Lieblingsteil ist wohl die Lorakeet-Fütterung, die ich sehr gerne gemacht habe, und sie ist ein Muss für jeden Tierliebhaber

Das hat wirklich Spaß gemacht. Insbesondere fand ich es wunderbar, die wertvolle Erfahrung machen zu können, einheimische australische Tiere wie Koalas und Kängurus aus nächster Nähe sehen und berühren zu können.

Ich liebe es, den Koala zu kuscheln, die Vögel zu füttern, Kängurus beim Füttern zuzusehen und andere coole Dinge