Costa del Sol

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Costa del Sol: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 8.923 Bewertungen

Der caminito del Rey ist wirklich der Hammer. sollte man sich unbedingt anschauen. allerdings braucht man dafür keinen Guide. Der Guide war eigentlich für eine englische Tour gebucht. Hat aber eine spanisch / englische Mischtour gemacht. ca. 15 Minuten an jeder Station des Weges spanische Fabeln ausschweifend dargeboten. Danach schnell in 3 Minuten eine englische Zusammenfassung dessen abgegeben was er vorher ewig ausgeschmückt hat. in der Zwischenzeit steht man an jeder Station ewig herum. Zusätzlich muss man leider sagen daß wir um 17 Uhr zur Tour angemeldet waren. 15 Minuten vorher sollte man da sein. Es gab keine Parkplätze und wir waren erst kurz vor 17 Uhr völlig abgesetzt da. Los ging die Tour aber erst 17:30. Am eigentlichen Zugang war alles schlecht organisiert und Toiletten ohne Papier! Wir haben die Gruppe irgendwann verlassen und sind alleine den Weg weiter. In dem Tempo des Guides wären wir in 5h nicht am Ende gewesen. Nach 3,5h waren wir im Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Körperlich sehr fordernde Tour. Durch die Gruppenbildung, sind unterschiedliche Leistungsniveaus da, bedeutet, dass die Tour auch länger dauern kann und es zu Wartezeiten während der Führung kommt. Auch andere Gruppen sind auf diesem Track, was zu erneuten Wartezeiten führen kann die erheblich sind. Wir haben zu dritt über 340 Euro bezahlt. Ich hätte erwartet, dass ein Snack und Getränke inklusive sind. Nahrung mussten wir also selber mitführen. Alles in allem eine sehr schöne Tour mit tollen Aussichten. Rückwirkend betrachtet eine Klettertour über und unter riesigen Findlingen, einigen Sprüngen ins Wasser und unglaublich langen Wanderungen. Der Hinweg in Badehose und Schuhen die man dort leihen kann, aber unbequem sind, hat 45 Minuten gedauert. Der Rückweg sogar über eine Stunde. Das muss besser organisiert sein. Meine Empfehlung: die Kinder müssen mindestens 15 Jahre alt sein.

Tolle Abschlussfahrt mit Panoramablick - so könnte man unsere Citytour mit Desiree beschreiben. Bedingt durch den Virus waren wir nur zu viert, was einer Privatführung gleich kommt. Desiree war ausführlich und sehr unterhaltsam bei der Erklärung der historischen Gebäude. Nach der umfänglichen Einweisung auf dem Segway (war doch etwas nervös) und der leichten Bedienbarkeit des Segway war der Ausflug, auch bei unserem Teen-Sohn, ein voller Erfolg. Wir hatten viel Spaß!!!

Wir haben eine Englische Tour gebucht, aber überwiegend wurde in der Tour Spanisch gesprochen. Die Rückfahrt war sehr problematisch, keiner wußte genau wohin man gehen soll,dann wurde man in einen normalen Bus gesetzt. Der Platz reichte nicht für alle ca. 20 Minuten warten. Organisation gleich Null.

The Caminito del Rey itself was great but the tourguide also was fantastic let alone him speaking so many language and being so active it was so much fun on the trip. We were free to walk and move around, yet the tourguide was always close to us if we ever had questions.