Erlebnisse in
Cork

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Cork

Ab Cork: Geführte Tagestour zum Ring of Kerry

1. Ab Cork: Geführte Tagestour zum Ring of Kerry

Erhalten Sie am mystischen Ring of Kerry einen spannenden Einblick in die antike Vergangenheit Irlands. Sehen Sie Steinfestungen, Hinkelsteine und eine vor Zehntausenden von Jahren während der letzten Eiszeit aus dem Fels geschlagene Landschaft. Und so sieht Ihr genauer Reiseplan aus. Sneem: Halten Sie in einem der farbenfrohsten und charmantesten Dörfer Irlands. Sehen Sie 2 Dorfplätze und eine schöne Brücke im Dorfzentrum. Sehen Sie, wo der Fluss Sneem in die Strömungen der Kenmare Bay mündet. Killorglin: Fahren Sie durch Killorglin, die Heimat des antiken, keltischen Fests "Puck Fair". Das Fest, bei dem jährlich eine Ziege zum König des Dorfs gekrönt wird, datiert bis ins Jahr 1613 zurück und ist damit eines der ältesten Feste der Welt. Dingle Bay: Genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Dingle Bay und den berühmten Inch Beach. An klaren und heiteren Tagen können Sie sogar bis zu den Blasket Islands vor der rauen Atlantikküste sehen. Waterville: Bewundern Sie dieses kleine Dorf mit Blick auf die Ballinskelligs Bay und die Skellig Rocks mit ihrem frühchristlichen Kloster. Charlie Chaplin hat Waterville geliebt und regelmäßig besucht. Sehen Sie die Statue, die ihm zu Ehren 1998 enthüllt wurde. Killarney National Park: Sehen Sie den wahrscheinlich schönsten und beliebtesten Nationalpark Irlands. Genießen Sie bei Zwischenstopps am Molls Gap und der Leprechaun Crossing den Blick auf die Seen von Killarney und das Black Valley. Torc Waterfall: Machen Sie Halt an dem malerischen, 18 Meter hohen Wasserfall, der sich durch das hölzerne Friar's Glenn ergießt und bewundern Sie diesen Ort natürlicher Schönheit. Killarney: Entspannen Sie sich dann in Killarney und nutzen Sie die Zeit zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie einige Erfrischungen, bevor Sie wieder nach Cork zurückfahren.

Ab Kork: Tagestour Klippen von Moher und mehr

2. Ab Kork: Tagestour Klippen von Moher und mehr

Ihre Tagestour an Irlands Westküste beginnt um 07:45 Uhr mit einem Check-in in der Touristeninformation in der Bridge Street in Cork City. Sie fahren anschließend nach Limerick, der Hauptstadt der Region Mid-Western, und legen einen Halt am Ufer des Flusses Shannon ein. Kurz darauf geht es weiter zu den Klippen von Moher, wo Ihnen 90 Minuten bleiben, um die unglaubliche natürliche Schönheit zu erkunden. Sie erhalten eine Freikarte für die preisgekrönte Ausstellung Atlantic Rand, die die mächtigen Cliffs of Moher aus einer Vielzahl von Perspektiven zeigt. Als Nächstes unternehmen Sie eine Fahrt entlang der Atlantikküste und genießen die atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Galway und die Aran-Inseln. Fahren Sie durch die Burren-Region und bestaunen Sie die ungewöhnliche einzigartige Felslandschaft. Darauf legen Sie einen kurzen Stopp am Bunratty Castle ein, bevor Sie bei einer angenehmen Fahrt über die sanften Hügeln des Golden Vale nach Cork City zurückkehren. Sie kommen gegen 18:30 Uhr in Cork an. Diese Tagestour bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und wird 364 Tage im Jahr durchgeführt. Die professionellen Guides sind gut ausgebildet und zählen zu den angesehensten der Welt.

Cork: Ganztägige Hop-On-Hop-Off-Stadtrundfahrt mit dem Bus

3. Cork: Ganztägige Hop-On-Hop-Off-Stadtrundfahrt mit dem Bus

Erleben Sie die Lebendigkeit der Stadt Cork und besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nach Belieben. Steigen Sie so oft Sie möchten in den Bus ein und aus und nehmen Sie an einer beliebigen Haltestelle entlang der Route an der Tour teil. Ihre Tour beginnt im Herzen der Stadt Cork an der Grand Parade, dem Ort des weltberühmten englischen Marktes. Steigen Sie an der nächsten Haltestelle zum Einkaufsviertel St. Patrick's Street aus, in dem lokale und internationale Marken sowie Restaurants und Cafés zu Hause sind. Fahren Sie weiter ins Victorian Quarter und nehmen Sie Anschluss an lokale Bahnverbindungen, einschließlich Cobh an der Kent Station. Sehen Sie sich das ikonische Rathaus an, bevor Sie nach Shandon fahren, wo Sie versuchen können, die Glocken in der Kathedrale der Heiligen Maria und der Heiligen Anna zu läuten. Machen Sie eine Zeitreise und besuchen Sie das alte Cork City Gaol (Gefängnis), das 1824 eröffnet wurde. Schlendern Sie über den Campus des University College Cork (UCC) und bewundern Sie die schönen viereckigen und steinernen Gebäude. Besuchen Sie schließlich die neugotische St. Fin Barre's Cathedral und versuchen Sie, den "Goldenen Engel" zu entdecken.

Cork: Whiskey-Tour in der Jameson Distillery

4. Cork: Whiskey-Tour in der Jameson Distillery

Das Museum Jameson Experience liegt auf einem schönen, 6 Hektar großen Grundstück und bietet Ihnen eine einzigartige informative und kulturelle Erfahrung. Entdecken Sie den größten Topf der Welt, der immer noch genutzt wird, und erfahren Sie mehr über den Angels’ share (der Anteil des Whiskeys, der während der Lagerung verdunstet) sowie über die besten irischen Whiskey-Sorten. Die Touren werden das ganze Jahr über an 7 Tagen die Woche angeboten, außer an Weihnachten. Ihre Tour beginnt mit einer audiovisuellen Vorführung. Danach unternehmen Sie eine Führung durch eine originale Destillerie und besuchen die Jameson Bar, wo Sie ein Glas Jameson genießen. Freuen Sie sich auf eine Verkostung von 3 unterschiedlichen Whiskeys und nutzen Sie die Gelegenheit, zu einem „Qualifizierten Irischen Whiskey-Verkoster“ zu werden. Das Museum liegt nur 15 Minuten von Cork entfernt, wenn Sie die Straße N25 von Cork nach Waterford nehmen. Die Touren dauern meist ungefähr 1 Stunde. Es besteht die Möglichkeit, im Malt House Restaurant ein köstliches Mittagessen zu genießen. Schlendern Sie durch den Souvenir-Shop und kaufen Sie sich eine Erinnerung an Ihren Besuch. Ein großartiges Geschenk zum Mitnehmen ist die Jameson Distillery Edition, ein hervorragender Whisky, der exklusiv bei Midleton erhältlich ist. Lassen Sie sich die Flasche personalisieren und verschenken Sie dieses einzigartige Stück oder behalten Sie es als Erinnerung an einen besonderen Tag.

Cork: Radtour durch die Stadt

5. Cork: Radtour durch die Stadt

Gehen Sie über das Glas hinaus und öffnen Sie Ihre Augen für einige der besten Teile von Cork City. Entdecken Sie die reiche Geschichte der Stadt, einige ihrer wunderschönen Parks und einige der verborgenen Geheimnisse von Cork. Diese Tour wird von erfahrenen Guides geführt und nutzt die Parks, Flusswege und Radwege, um Ihnen das angenehmste Erlebnis zu bieten. Genießen Sie eine friedliche Radtour durch die Parks und Grünflächen von Cork und genießen Sie die Schönheit, während Sie die Geschichte der Stadt hören. Besuchen Sie einige der vielen Kirchen und Kathedralen der Stadt Cork, einschließlich ihrer elisabethanischen Festung. Erfahren Sie mehr über die lange Geschichte von Cork und einige seiner berühmtesten Persönlichkeiten. Hören Sie, wie Kork Irland und die Welt beeinflusst hat. Erfahren Sie mehr über das kulturelle und sportliche Cork, seine berühmtesten Schauspieler, Musiker und Künstler.

Von Cork: Geführte ganztägige Tour von West Cork nach Mizen Head

6. Von Cork: Geführte ganztägige Tour von West Cork nach Mizen Head

Tauchen Sie bei diesem Tagesausflug voller fantastischer Fotomotive in die irische Kultur ein. Fahren Sie von der historischen Stadt Cork aus mit dem Bus zum südwestlichsten Punkt Irlands und sehen Sie die dramatische Klippenlandschaft von Mizen Head. Während Sie durch malerische Dörfer und Städte fahren, erwarten Sie eine beeindruckende Landschaft, während Irland seine spektakuläre Landschaft zeigt. Vom Treffpunkt in Cork fahren Sie zuerst nach Gougane Barra, der Heimat von Irlands ältestem National Forest Park und berühmt für das St. Finbarr's Oratory, seine beeindruckende Kirche aus dem 19. Jahrhundert. Genießen Sie den Panoramablick auf die Stelle, an der der River Lee entspringt. Schlendern Sie dann durch Bantry, eine der lebhaftesten Marktstädte von West Cork, und gehen Sie einkaufen oder setzen Sie sich auf eine traditionelle Tasse irischen Tee und vielleicht einen Scone. Der nächste Teil der Reise führt Sie nach Mizen Head, dem südwestlichsten Punkt Irlands – dem Rand Europas und einem der wichtigsten Entdeckungspunkte des Wild Atlantic Way. Bewundern Sie die Klippen von Mizen Head, die sich hoch über dem Atlantik erheben, wo sich die Strömungen treffen und die Wellen des Atlantiks aufs Land stürzen. Bevor Sie nach Cork zurückkehren, entdecken Sie Clonakilty, eine ikonische irische Stadt. Besuchen Sie ein Museum, einen Irish Pub für ein Pint Murphy's oder schlendern Sie einfach durch die farbenfrohen Straßen. Am Abend kehren Sie in die Stadt Cork zurück, wo Sie am ursprünglichen Treffpunkt abgesetzt werden.

Südirland: Galway und Kerry 3-tägige Budget-Tour

7. Südirland: Galway und Kerry 3-tägige Budget-Tour

Entdecken Sie die majestätische Schönheit des Ring of Kerry und Südirland auf einer dreitägigen Budget-Tour ins gälischsprachige Galway und die Cliffs of Moher. Treffen auf dieser individuellen Reise Einheimische und erfahren Sie mehr über die Legenden der „Emerald Isle“ (grüne Insel). Genießen Sie einen unvergesslichen Abend in Killarney, Irlands Party-Hauptstadt. Die Unterkunft erfolgt in Hostels mit Doppelstockbetten und der Option zum Aufenthalt in einer Frühstückspension oder der Übernachtung in Appartments für diejenigen, die sich nach ein wenig mehr Privatsphäre sehnen. 1. Tag: Dublin - Connemara - Galway Sie verlassen Dublin in Richtung Galway und fahren zur Westküste Irlands, mit einer kleinen Erfrischungspause unterwegs. Genießen Sie die wunderbare Landschaft der irischen Midlands. Erleben Sie die schroffe Wildnis von Connemara bei der Fahrt durch atemberaubende Berge, die die Kulisse für unzählige Hollywood Filme waren. Sie fahren weiter entlang der Küste nach Galway City. In der Bucht von Galway finden Sie garantiert ein schönes Pub, in dem Sie sich traditionelle irische Musik anhören können. 2. Tag: Galway - Cliffs of Moher - Kerry Erleben Sie bei der Fahrt entlang der Westküste die wilde Brandung des Atlantik. Erleben Sie die wunderschönen Strände mit goldbraunem Sand und halten Sie Ausschau nach Delfinen und Walen. Folgen Sie dem „Wild Atlantic Way“ der längsten Küstenstraße der Welt. Erkunden Sie die Mondlandschaft des Burren, der einzige Ort auf der Erde, wo alpine, arktische und mediterrane Blumen nebeneinander angesiedelt sind. Entdecken Sie dann die „Kronjuwelen“ von Irland, die Cliffs of Moher. Sehen Sie selbst, warum die Klippen als Kulisse für den Film „The Princess Bride“ (Die Braut des Prinzen) ausgewählt wurden oder warum der Weltmeister im Surfen, Kelly Slater, den preisgekrönten Surferfilm „Wave Rider“ hier gedreht hat. Sie verbringen die Nacht in Kerry, wo Sie am Abend die Gelegenheit bekommen, einige der Lieder zu singen, die Sie tagsüber von Ihrem Reiseleiter gelernt haben (bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise bei einigen Touren in Cork untergebracht werden). 3. Tag: Kerry - Blarney Castle - Dublin Bewundern Sie einige Highlights des "Ring of Kerry" (normalerweise inklusive Moll's Gap, Leprechaun Crossing, Killarney National Park, Lakes of Killarney, Torc Waterfall), bevor Sie freie Zeit in Killarney haben. Viele Gäste erfreuen sich an (optionalen) Pferdkutschfahrten oder Pferdereiten. Die Rückfahrt nach Dublin führt Sie auf eine entspannte Reise durch die Kulturerbe-Stadt Adare mit Ihren strohgedeckten Hütten und dem Golden Vale, Irlands bestem Landwirtschaftsgebiet mit weiträumigen Feldern und Weiden. Kehren Sie gegen 19:00 Uhr zurück nach Dublin.

Ab Cork: Ring of Kerry & Killarney - Erkundungstour

8. Ab Cork: Ring of Kerry & Killarney - Erkundungstour

Unternehmen Sie eine 9-stündige geführte Bustour durch die bezaubernde Grafschaft Kerry und bewundern Sie die herrliche Kulisse mit hohen Hügeln bis hin zu sanften Landschaften, die mit traditionellen Steinmauern übersät sind. Genießen Sie die unübertroffene, raue Küste und das geschäftige Treiben in der traditionellen Stadt Killarney. Steigen Sie am Treffpunkt in Cork in Ihren Bus und erhalten Sie authentische Einblicke in das irische Landleben vergangener Tage bei Ihrem ersten Aufenthalt im Kerry Bog Village in Glenbeigh. Schlendern Sie vorbei an strohgedeckten Häusern, besuchen Sie ein traditionelles Bauernhaus und treffen Sie die ansässigen irischen Wolfshunde. Wenn Sie Lust haben, gönnen Sie sich etwas zu trinken im Red Fox Inn. Von Glenbeigh aus können Sie die Iveragh-Halbinsel entlang des schönsten Küstenabschnitts erkunden. Ihre nächsten Stationen sind Waterville und Coomakista, zwei der landschaftlich schönsten Orte von Kerry mit Panoramablick von den Bergen bis zum Meer. Blicken Sie aufs Meer und die berühmten Skellig-Inseln, keltische Pyramiden, die aus dem Meer ragen. Diese Naturdenkmäler sind bekannt aus dem neuesten Star Wars-Film. Ihren nächsten Zwischenstopp legen Sie ein am berühmten Ring of Kerry in Sneem, einem malerischen irischen Küstendorf, eingebettet in das geschützte Wasser der Kenmare Bay. Hier erwartet Sie ein traditionelles irisches Mittagessen. Probieren Sie Speck und Kohl - ein irisches Grundnahrungsmittel - oder, da Sie am Meer sind, frisch gefangenen Fisch, der mit Pommes Frites serviert wird. Das Mittagessen ist nicht im Tourpreis enthalten. Nach dem Mittagessen erwartet Sie dann eine Fahrt, an die Sie sich noch lange erinnern werden. Entlang der Route, die Sie tief in die MacGillycuddy's Reek-Berge und in das stimmungsvolle Black Valley führt, entdecken Sie zahlreiche Aussichtspunkte: der Molls Gap-Gebirgspass, der Ladies View-Aussichtspunkt (einer der Lieblingsorte von Queen Victoria) und sogar eine Leprechaun-Begegnung. Fahren Sie entlang der Ufer des Lough Leane durch die Wälder, in denen Sie die letzten einheimischen Eichen Irlands entdecken können. Erreichen Sie dann die letzte Station Ihrer Tour: Killarney, das als das schönste Dorf Irlands gilt und so einiges zu bieten hat. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, die Umgebung mit einem traditionellen Pferdewagen zu erkunden, oder spazieren Sie durch die Straßen und genießen Sie die Atmosphäre. Nach einem ereignisreichen Tag kehren Sie schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Cork, wo Sie am Startpunkt abgesetzt werden.

Ab Dublin: Tagestour nach Cork, Cobh und Blarney Castle

9. Ab Dublin: Tagestour nach Cork, Cobh und Blarney Castle

Entkommen Sie dem geschäftigen Dublin für einen Tag und erkunden Sie den Süden Irlands. Die Abfahrt ist um 6.40 Uhr von der Heuston Station mit dem InterCity nach Cork. Besuchen Sie Blarney Castle, wo Sie den berühmte Blarney Stone küssen können, wodurch Sie mit ewiger Eloquenz gesegnet werden sollen. Genießen Sie anschließend etwas Freizeit, erkunden Sie die Stadt, essen Sie etwas Köstliches in einem der Restaurants oder gehen Sie einkaufen. Als Nächstes geht es zurück nach Cork, der größten Stadt im südlichen Irland, die berühmt ist für ihre Kunst-, Musik- und Literaturszene. Die Stadt steht auf den Ruinen einer klösterlichen Siedlung aus dem 6. Jahrhundert. Sehen Sie bei einem Stadtrundgang die vielen georgianischen Gebäude, die Gassen aus dem 17. Jahrhundert als auch die dynamische moderne Architektur. Entlang des Hafens von Cork fahren Sie weiter nach Cobh, wo das Queenstown Story Heritage Center beheimatet ist. Dieses multimediale Heimatmuseum befindet sich in einem wunderschönen viktorianischem Bahnhof, welcher auch als transatlantisches Terminal diente, von dem aus Generationen von Irischen Auswanderern auf der Flucht vor der Hungersnot in die neue Welt aufbrachen. Kehren Sie dann zurück in das Stadtzentrum von Cork, um den InterCity-Zug nach Dublin zu erreichen, der eine geplante Ankunftszeit an der Heuston Station um 20.20 Uhr hat.

Cork: 1,25-stündiger geführter Rundgang

10. Cork: 1,25-stündiger geführter Rundgang

Spüren Sie, wie die Stadt Cork bei diesem interaktiven Spaziergang lebendig wird. Erfahren Sie von einem leidenschaftlichen Guide mehr über die einzigartige Geschichte, freundliche Menschen, die farbenfrohe Kultur und die spezifischen Traditionen von Cork. Erfreuen Sie sich an Geschichten aus der Vergangenheit und Gegenwart in einer Gruppe von nicht mehr als 40 Personen. Erleben Sie bei einem Spaziergang durch die 800 Jahre alte Stadt die Gerüche und Geräusche des weltberühmten englischen Marktes voller Feinschmeckerfunde. Schlendern Sie durch die belebten Gassen des Hugenottenviertels aus dem 18. Jahrhundert und besuchen Sie die prächtige französische neugotische Kathedrale von Burges. Der 1,25-stündige Spaziergang findet im Stadtzentrum statt und führt Sie nach Cork am River Lee. Erkunden Sie auf Ihrem Weg die Geschichte von Cork, von der klösterlichen Zeit bis ins 21. Jahrhundert. Durch die Freude am Geschichtenerzählen lernen Sie auch andere Gebiete und Orte von historischem Interesse kennen, darunter Shandon und das University College Cork. Ein guter Spaziergang macht Appetit und Ihr Guide hilft Ihnen dabei, eine Vielzahl von Orten zum Essen, Trinken und Genießen von Live-Musik und der besten Unterhaltung zu entdecken, die Cork während Ihres Besuchs zu bieten hat. Ihr Guide wird auch dafür sorgen, dass Sie einen wunderschönen Tag haben, egal bei welchem Wetter.

Häufig gestellte Fragen über Cork

Was muss man in Cork unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann sollten Sie Cork besuchen?

    Am beliebtesten ist Irland im Sommer. Im Frühjahr und Herbst regnet es oft, aber auch Regenwetter kann seinen Charme haben. Am günstigsten reisen Sie im Winter, allerdings kann es zu dieser Zeit sehr kalt werden.

  • Unterkunft

    Es ist empfehlenswert, in der Nähe des Fitzgerald Park zu wohnen. Am Parkrand liegen das Cork Museum und das Riverview Café, außerdem können Sie von hier aus gut das Nachtleben genießen.

  • Verkehrsanbindung

    Von anderen irischen Städten aus gelangen Sie mit dem Auto über die Autobahnen schnell nach Cork. In der Stadt selbst können Sie zu Fuß laufen, Bus fahren oder ein Taxi nehmen. Die öffentlichen Verkehrsmittel werden von der irischen Bahngesellschaft betrieben.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +353
  • Beste Reisezeit
    Im April und Mai, wenn das Klima langsam milder wird, findet in Cork das beliebte Cork Choral Festival statt. Besucher aus aller Welt kommen deshalb hierher. Wenn Sie es lieber noch einen Tick wärmer haben, kommen Sie am besten im Sommer.

Sightseeing in Cork

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cork entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cork: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 858 Bewertungen

Great experience! The guide was super nice and the Cliffs of Moher and the Burren were just beautiful. We had a lot of luck with the weather as there was no cloud in sight, so definetly try to book the tour on a nice day. I strongly recommend this tour, especially for a price as low as this!

Die Tour hat sich zu 100% gelohnt. Wir hatten einen super netten und lustigen Guide names Martin, der uns viele Interessante Informationen und Geschichten über Irland Geschichte erzählt hat. Die Stopps waren kurz aber haben meistens ausgereicht. Kerry ist einfach wunderschön!

Der 6 Tages Trip durch ganz Irland war mega! Man innerhalb kürzester Zeit sehr viel von Irland sehen können. Preis Leistung war ebenfalls top und der Guide war ein richtiger Einheimischer mit vielen witzigen Anekdoten. Kann man definitiv weiterempfehlen!

Unser Fahrer und Guide Martin war sehr freundlich und hatte eine Menge Geschichten auf Lager - wir haben viel gesehen, es war ein toller Tag. Man sitzt auf dieser Route viel im Bus, das muss man wissen, aber es lohnt sich meiner Meinung nach.

Herrliche Landschaften trotz des schlechten Wetters zu Beginn des Tages. Der Führer, der uns begleitete, war wunderbar, wenn Sie mehr über die Geschichte Irlands erfahren möchten. Ich empfehle 100%