Copacabana
Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Copacabana

Möchten Sie alle Aktivitäten in Copacabana entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Copacabana: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.205 Bewertungen

Unser Guide Vinny hat uns in perfektem Englisch durch die Stadt geführt und alle unsere Fragen beantwortet. Der Fahrer Luiz ist rücksichtsvoll gefahren und wir haben unseren Tag sehr genossen. Die Tour ist ihr Geld auf jeden Fall wert, wenn man alle Eintritte, das super Mittagessen und die Fahrten zusammenrechnet. So sieht man an einem Tag die wichtigsten Attraktionen Rios und spart sich dank der guten Organisation viel Stress beim einzelnen Planen der Aktivitäten.

Dieses Programm hatte ich schon einmal gebucht. Nachdem ich sehr zufrieden war und mit einer Freundin nochmal die Highlights von Rio sehen wollte, habe ich erneut diese Tour allerdings am Nachmittag ohne Mittagessen gebucht. Schneller und effektiver kommt man nicht an die Sehenswürdigkeiten heran. Auch diesmal sehr gut- klare Empfehlung! PS. Das Mittagessen bei der Vormittags Tour ist auch top! Hier wird man wirklich satt!!!

Sehr gute Möglichkeit in kurze Zeit die wichtigen Sehenswürdigkeiten in Rio zu sehen. Gute Organisation, Abholung wie vereinbart kein all zu große Zeitdruck bei den Stopps. Einzig den stopp bei dem Stadion könnte man durch einen stopp in Santa Teresa ersetzen die wir nur aus dem Bus Fenster sehen konnten aber als deutlich interessanter empfanden.

Insgesamt sehr zufrieden mit der Tour, schade war nur dass man nur kurz vor dem Maracana stehen geblieben ist und nicht rein konnte. Die Tour ist zu empfehlen, habe alles schon mal auf eigene Faust besucht, dies war bedeutend anstrengender. Man wird von Punkt zu Punkt mit einem Kleinbus gefahren. Das Mittagessen in Botafogo war sehr gut.

Insgesamt eine Tour, bei der man alle Highlights kompakt bestaunen kann. Allerdings war die englische Führung etwas dürftig....., wenig informativ. Den Sonnenuntergang vom Zuckerhut aus genießen zu können, war das Beste an der Tour