Convento do Carmo

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Convento do Carmo: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Lissabon: Stadtrundgang Geschichte(n) und Lifestyle

1. Lissabon: Stadtrundgang Geschichte(n) und Lifestyle

Entdecke eine der beeindruckendsten und malerischen Hauptstädte Europas, erbaut auf einer Reihe Hügel und mit fantastischer Aussicht. Erkunde Lissabon drei Stunden lang mit einem sachkundigen, ortsansässigen Guide. Beginne am 500 Jahre alten Bairro Alto und erfahre mehr über die Entwicklungsgeschichte der Stadt. Nach dem Erdbeben vom Jahre 1755 fanden viele Familien aus den Baixa- und Bairrovierteln Gefallen an der Gegend und begannen mit dem Wiederaufbau. Schlendere durch den Garten von São Pedro de Alcântara und genieße den großartigen Ausblick auf Baixa und das Südufer des Tagus. Besuche die Kirche und Museum von San Roque, die von den Jesuiten erbaut wurde. und eine der ersten Kirchen der Jesuiten weltweit ist. San Roque ist eine der ersten Kirchen der Jesuiten weltweit. Die Fassade der Kirche ist nüchtern gehalten, wohingegen die Vergoldungen, Fliesen und Malereien im Manierist- und Barockstil im Inneren das Gebäude zu einem wunderschönen Museum machen. Es geht den Hügel hinab zu Konvent und Kirche von Carmo, die ein schönes Exempel für gothische Architektur abgibt. Dieser Ort hat eine besondere historische Bedeutung und war Schauplatz der Nelkenrevolution, die 1947 begann und die 50-jährige Diktatur beendete. Etwas weiter siehst du den Santa Justa Aufzug, einen der besten Aussichtspunkte der Stadt. In Baixa, dem Herzen der Stadt, kannst du die schönsten Sehenswürdigkeiten bewundern, bevor es mit der Tram weiter nach Portas do Sol geht. In Porta do Sol findest du das Kloster São Vicente de Fora, das Nationale Pantheon und Alfama, eines der ältesten und traditionellsten Viertel der Stadt. Alfama ist eines der ältesten und traditionsreichsten Viertel Lissabons, bekannt für seine Fado-Häuser und die Volksfeste der Heiligen, insbesondere des heiligen Antonius. Beende die Tour an der Kathedrale, die im Jahre 1150 erbaut wurde und verschiedene architektonische Stile vereint. Im Laufe der Zeit hat das Viertel verschiedene architektonische Veränderungen erfahren und bietet heute eine Mischung verschiedener Stile.

Lissabon: Geführte Wander-, E-Bike-, Straßenbahn- und Bootstour

2. Lissabon: Geführte Wander-, E-Bike-, Straßenbahn- und Bootstour

Erkunde Lissabon auf einem geführten Spaziergang durch Viertel wie das Stadtzentrum und das Alfama-Viertel. Fahre mit der gelben Straßenbahn nach Bairro Alto und strample mit dem E-Bike entlang des Tejo. Probiere ein traditionelles Gebäck und besichtige den Turm von Belém. Treffe deinen Guide am Rossio-Platz und tauche bei einem geführten Rundgang in die Geschichte Lissabons ein. Schlendere zum Restauradores-Platz und steige in den Elevador da Glória, eine berühmte gelbe Straßenbahn, die dich nach Bairro Alto bringt, wo du am Aussichtspunkt São Pedro de Alcântara die Aussicht auf die Stadt genießen kannst. Spaziergang zur ältesten Jesuitenkirche der Stadt, der Kirche von St. Roque. Sieh dir die Ruinen des Klosters Carmo an, das während des Erdbebens von 1755 zerstört wurde. Mach dich auf den Weg in die Innenstadt von Lissabon, das historische und kommerzielle Zentrum der Stadt. Besuche das Alfama-Viertel und lass dich von der Architektur und Geschichte der Kathedrale von Lissabon beeindrucken. Folge deinem Guide zum Platz Praça do Comércio, der sich im Süden zur riesigen Flussmündung des Tejo öffnet, wo früher Könige und Staatsoberhäupter bei Staatsbesuchen an Land gingen. Steig auf ein gut gewartetes E-Bike und beginne deine Fahrt auf flachen Wegen entlang des Tejo. Sieh dir die ikonische Brücke vom 25. April und die moderne Architektur des MAAT-Museums an. Wenn du in Belém ankommst, tauche in die manuelinischen Kunstwerke des Jerónimos-Klosters aus dem 16. Jahrhundert ein. Probiere ein traditionelles Pastel de Belém (portugiesische Puddingtorte) im Laden "Pastéis de Belém", der 1837 gegründet wurde. Folge deinem Guide zum Padrão dos descobrimentos, einem Denkmal, das den wichtigsten portugiesischen Seefahrern gewidmet ist. Besichtige den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Turm von Belem, der die Stadt im 16. Jahrhundert gegen Angriffe von See aus verteidigte. Beende deine Tour mit einer verträumten Bootsfahrt auf dem Tejo. Entspanne dich, während du die Stadt vom Wasser aus betrachtest, bis du den Praça do Comércio erreichst und deine Tour beendest.

Lissabon: Privattour mit Einwohner - Highlights & Geheimes

3. Lissabon: Privattour mit Einwohner - Highlights & Geheimes

Genießen Sie den umwerfenden Blick vom Aussichtspunkt Miradouro de São Pedro de Alcântara. Erfahren Sie mehr über Lissabons Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte und das verheerende Erdbeben von 1755. Entdecken Sie historische Viertel wie das Bairro Alto und Alfama. Kommen Sie vorbei am Convento do Carmo, ein ehemaliges Karmeliter-Kloster. Bestaunen Sie die gold verzierte Kapelle Igreja de São Roque und gehen Sie zum Personenaufzug Santa Justa. Probieren Sie den traditionellen Sauerkirschlikör in der ältesten Ginjinha-Bar der Stadt. Und besichtigen Sie die beeindruckende Igreja de São Domingos. Weiter geht's auf der Rua Augusta zu den Ruinen eines versteckten römischen Amphitheaters. Genießen Sie den spektakulären Blick vom Aussichtspunkt Portas do Sol. Kosten Sie regionale Spezialitäten in einem kleinen familiengeführten Lokal, essen Sie Käse, Chorizo und trinken Sie ein Glas Weiß- oder Rotwein. Bewundern Sie die Fassade der Kathedrale von Lissabon. Schließen Sie die Tour ab an der Praça do Comércio und betrachten Sie einige der beeindruckendsten Bauwerke im Manuelinik-Stil. Egal, ob Sie alleine, als Paar oder in einer Gruppe reisen, dies ist eine großartige Gelegenheit, neue Leute aus verschiedenen Teilen der Welt kennenzulernen.

Lissabon: Segway Super Tour

4. Lissabon: Segway Super Tour

Treffen Sie sich an der Rua da Boavista, 168 (U-Bahn - Cais do Sodré, Bus - 714 oder Straßenbahn - 25), Bushaltestelle Conde Barão. Das Abenteuer beginnt, wenn Sie nach Alfama, der Altstadt, fahren, vorbei am Flussufer, wo Sie den riesigen Handelsplatz sehen können. In Alfama können Sie Spuren der arabischen Besetzung und der römischen Präsenz in der Architektur, dem Essen und auch der Sprache erkennen. Sehen Sie sich traditionelle Fado-Musik an, gehen Sie zum St. George Castle und sehen Sie einige wunderschöne Landschaften. Auch die Innenstadt ist sehr interessant. Es macht super Spaß Segways zu fahren und ist einfacher als Alfama. Sehen Sie das älteste Café in Lissabon und die geschichtsträchtigen Einkaufsviertel. Dieses Gebiet wurde nach dem Erdbeben von 1755 wieder aufgebaut. Sie können auch die besten Restaurants, das Nachtleben, wichtige Kirchen und so weiter sehen. Machen Sie tolle Fotos auf dem Segway und all den Denkmälern und Landschaften.

Lissabon: Geführte Wander-, Straßenbahn-, Boots- und Hubschrauber-Tour

5. Lissabon: Geführte Wander-, Straßenbahn-, Boots- und Hubschrauber-Tour

Erkunde Lissabon auf einem geführten Spaziergang durch Viertel wie das Stadtzentrum und das Alfama-Viertel. Fahre mit der gelben Straßenbahn nach Bairro Alto und genieße einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Hebe ab und erlebe die Stadt bei einem Helikopterflug von oben. Treffe deinen Guide am Rossio-Platz und tauche bei einem geführten Spaziergang in die Geschichte Lissabons ein. Schlendere zum Restauradores-Platz und steige in den Elevador da Glória, eine berühmte gelbe Straßenbahn, die dich nach Bairro Alto bringt, wo du am Aussichtspunkt São Pedro de Alcântara die Aussicht auf die Stadt genießen kannst. Spaziergang zur ältesten Jesuitenkirche der Stadt, der Kirche von St. Roque. Sieh dir die Ruinen des Klosters Carmo an, das während des Erdbebens von 1755 zerstört wurde. Mach dich auf den Weg in die Innenstadt von Lissabon, das historische und kommerzielle Zentrum der Stadt. Besuche das Alfama-Viertel und lass dich von der Architektur und Geschichte der Kathedrale von Lissabon beeindrucken. Folge deinem Guide zum Platz Praça do Comércio, der sich im Süden zur riesigen Flussmündung des Tejo öffnet, wo früher Könige und Staatsoberhäupter bei Staatsbesuchen an Land gingen. Weiter geht es an Bord eines Bootes auf dem Tejo, das dich nach Belém, dem Stadtteil von Lissabon, bringt. Sieh dir die moderne Architektur des MAAT-Museums und den Padrão dos descobrimentos an, ein Denkmal, das den wichtigsten portugiesischen Seefahrern gewidmet ist. Besuche den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Turm von Belem, der die Stadt im 16. Jahrhundert vor Angriffen von See her verteidigte. Steig in einen Hubschrauber, um die Stadt aus der Vogelperspektive zu sehen. Soare über Sehenswürdigkeiten wie die ikonische Brücke des 25. April und das manuelinische Jerónimos-Kloster. Zurück ins Stadtzentrum geht es in einem klimatisierten Van.

Highlights von Lissabon: Private 7-stündige Tour

6. Highlights von Lissabon: Private 7-stündige Tour

Entdecke bei deiner Privattour die schönsten Sehenswürdigkeiten Lissabons. Dein persönlicher und offiziell anerkannter Guide / Fahrer bietet dir einen umfassenden Einblick in die Stadt und berücksichtigt dabei deine Wünsche und Interessen, sodass die Tour an deine Anforderungen angepasst werden kann und abhängig von deinen Wünschen variiert. Erlebe beispielsweise die malerischen Stadtviertel von Lissabon bei einer einmaligen Panoramafahrt bis hin zur Ponte 25 de Abril. Genieße aus über 100 Metern Höhe eine traumhafte Aussicht auf die Metropole Lissabon bis zur Statue Cristo Rei, der mit einer Höhe von 28,5 m größten Betonstatue Europas. Ein möglicher Besuch der Spitze jener Christusstatue bietet dir einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Fluss. Lass dich weiterhin bezaubern vom wunderschönen Hieronymus-Kloster, einem der wichtigsten und beeindruckendsten Beispiele des Manuelinischen Stils, einer portugiesischen Variante der Spätgotik. Entdecke außerdem den einmaligen Torre de Belém sowie das einzigartige Padrão dos Descobrimentos. Besuch die Viertel von Lissabon, die bei Touristen weniger bekannt sind, wie das Viertel Estrela mit seiner Basilika oder dem Friedhof Prazeres. Ein Mittagessen auf einem der lokalen Märkte Lissabons, abseits der Touristenmassen, darf natürlich auch nicht fehlen.

Lissabon: Höhepunkte von Lissabon: Privater geführter Rundgang

7. Lissabon: Höhepunkte von Lissabon: Privater geführter Rundgang

Treffen Sie Ihren Guide am Luis de Camoes Platz und beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour durch Lissabon. Erkunden Sie das kulturelle Zentrum der Stadt, Largo do Chiado, und besuchen Sie zusammen mit Ihrem lokalen Guide das Viertel Alfama. Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch des Largo do Chiado. Schlendern Sie an den Cafés vorbei, in denen sich portugiesische Intellektuelle trafen, und genießen Sie eine Tasse Kaffee neben dem berühmten portugiesischen Gebäck Pastel de Nata. Entdecken Sie die Kirche São Roque, einen der faszinierendsten religiösen Tempel in Lissabon, und bestaunen Sie das kunstvolle Interieur. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und entspannen Sie sich unter den Jacarandas in Largo de Carmo, bevor Sie mit Ihren Tickets ohne Anstehen das Carmo-Kloster betreten. Sehen Sie die Ruinen einer alten gotischen Kirche, die 1755 durch das Erdbeben in Lissabon zerstört wurde und heute das Archäologische Museum Carmo beherbergt. Besuchen Sie den Santa Justa Lift, ein wichtiges Bauwerk der Ingenieurskunst aus dem frühen 20. Jahrhundert. Gehen Sie die elegante Rua Augusta entlang, bis Sie den Bogen erreichen, der zum Praça do Comércio, Lissabons Hauptplatz, führt. Bewundern Sie den Cais das Colunas, den alten Eingang zur Stadt vom Fluss Tejo. Als nächstes besuchen Sie die Kathedrale von Lissabon. Im 13. Jahrhundert auf einer zerstörten Moschee erbaut, ist dies Lissabons wichtigstes und ikonischstes religiöses Gebäude. Besuchen Sie die Alte Kirche Unserer Lieben Frau von der Empfängnis und bewundern Sie die Elemente im manuelinischen Stil, die an ihrer Fassade verwendet werden. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Spaziergang durch das charmante Viertel Alfama. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf die Stadt vom Miradouro de Santo Estêvão, während Sie Ginjinha probieren, den traditionellen portugiesischen Likör, der von einheimischen Damen zubereitet wird. Besuchen Sie das Äußere des Fado-Museums, dem bekanntesten Ausdruck portugiesischer Musik.

Lissabon: Tuk Tuk-Tour durch die westliche Oberstadt

8. Lissabon: Tuk Tuk-Tour durch die westliche Oberstadt

Lass dich von einem ortskundigen Guide mit einem Tuk Tuk durch die Viertel Chiado, Bairro Alto und Príncipe Real in der westlichen Oberstadt Lissabons fahren. Wenn du zum ersten Mal in Lissabon bist, ist diese Tour genau das Richtige für dich. Von deinem fachkundigen Guide erfährst du mehr über die Geschichte, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte und kulturellen Highlights der Stadt. Dieser angesagte Teil der Stadt war früher das Zentrum des intellektuellen Lebens. Dort trafen sich berühmte Schriftsteller zu ihrem morgendlichen Kaffee und diskutierten über wichtige Angelegenheiten. Heute sind diese Viertel ein cooler und lebhafter Teil der Stadt und genau der richtige Ort, um eine Runde zu shoppen oder einen Spaziergang zu unternehmen. Die drei Viertel bieten ein bisschen von allem. Von Mode und Glamour bis zu faszinierenden historische Sehenswürdigkeiten wie dem Convento do Carmo, in dem die Revolution begann, die in einer autoritären Diktatur endete. Eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit ist die schöne Igreja de São Roque. Chiado, Bairro Alto und Príncipe Real bestechen durch Theater, bezaubernde Buchläden, Live-Musik und großartige Tapas-Restaurants. Auch das Nachtleben der Stadtteile kann sich sehen lassen. Wähle aus zahlreichen Bars und Clubs, diejenigen, die am besten zu dir passen.

Lissabon: Stadt-Erkundungsspiel im Bairro Alto und Bica

9. Lissabon: Stadt-Erkundungsspiel im Bairro Alto und Bica

Freuen Sie sich auf ein interaktives Stadterkundungsspiel, bahnen Sie sich Ihren Weg durch die Stadtteile Bairro Alto und Bica und lösen Sie dabei knifflige Rätsel. Verwenden Sie die App auf Ihrem Mobiltelefon, um durch die Stadt zu navigieren, und erfahren Sie dabei Wissenswertes über die Geschichte der Orte, die Sie besuchen. Beginnen Sie Ihr Abenteuer am Miradouro de São Pedro de Alcantara, einer angelegten Terrasse mit einem schönen Brunnen und Panoramablick auf die Stadt. Lösen Sie 17 Rätsel und lassen Sie sich durch jedes zu einem neuen Ort auf Ihrer Entdeckerroute führen. Jedes Rätsel besteht aus verschlüsselten Wegbeschreibungen und einer Frage. Um das Rätsel zu lösen, haben Sie so viele Versuche, wie Sie möchten. Wenn Sie jedoch nicht weiterkommen, können Sie nach einem Hinweis fragen oder ein Rätsel überspringen.  Erleben Sie einzigartige Orte in Lissabon, die selbst den meisten Einwohnern nicht bekannt sind, und sehen Sie beliebte Sehenswürdigkeiten aus einem anderen Blickwinkel. Diese Tour führt Sie zu den versteckten Highlights der Viertel Bairro Alto, Bica und Cais do Sodre. Erleben Sie beliebte Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Sao Roque, den Convento do Carmo, den beeindruckenden Blick vom Topo Chiado, den Miradouro de Santa Catarina, eine Bar auf einem Parkplatz und die leckere Küche auf dem Time Out Market. Lösen Sie Rätsel, die Sie durch enge Gassen führen und bestaunen Sie neugierigen Statuen, Straßenkunst und beeindruckenden Kacheln.  Entschlüsseln Sie längst vergessene Geschichten und erhalten Sie tolle Geheimtipps zu den besten Restaurants und Bars der Stadt. Diese Tour ist geeignet für Paare, Familien mit Kindern, Gruppen von Freunden und Teambuilding-Events. Gestalten Sie die Tour ganz individuell in Ihrem eigenen Tempo, um eine Tour-Herausforderung zu meistern, die Ihnen mit Sicherheit noch lange in Erinnerung bleibt.

Lissabon: Zwischenlandungstour mit Abholung und Rückgabe am Flughafen

10. Lissabon: Zwischenlandungstour mit Abholung und Rückgabe am Flughafen

Das Erlebnis beginnt mit der Abholung vom Flughafen durch Ihren Reiseleiter. Steigen Sie in ein komfortables Mercedes-Benz Fahrzeug und fahren Sie in Richtung Stadtzentrum, vorbei an den Plätzen Liberdade Avenue, Rossio, Restauradores und Comercio. Fahren Sie durch die hügeligen Straßen, sehen Sie die charmanten gelben Straßenbahnen und bewundern Sie die Altstadt. Weiterfahrt nach Belem, wo seit 1837 das berühmte portugiesische Gebäck hergestellt wird. Halten Sie in der Nähe des Explorers Monument, des Belem Tower und des Jeronimos-Klosters. Nehmen Sie die Schönheit Lissabons vom Santa Justa-Aufzug und anderen berühmten Aussichtspunkten aus auf. Auf dem Weg dorthin wird es viele Fotostopps geben. Am Ende der Tour werden Sie pünktlich zum Anschlussflug wieder am Flughafen abgesetzt.

Sightseeing in Convento do Carmo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Convento do Carmo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Convento do Carmo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 3.622 Bewertungen

Unser Guide war Maria! Und die war toll! Sehr lebensnah, aktuell und mit viel Hintergrund konnte sie regelrecht Bilder im Kopf malen. Die Tour hat einfach nur Spaß gemacht, war kurzweilig, spannend und hat sich ein bisschen angefühlt wie ein Besuch bei Freunden. Fazit: Machen!

Monika war ein toller Guide voll mit Wissen über die Geschichte Lissabons. Wir waren nur zu viert, was sehr angenehm war. Ich kann diese Stadtführung nur jedem wärmstens empfehlen.

Wir haben viel interessantes über Lissabon erfahren. Man erläuft sich eine Stadt, dann lernt man sie gut kennen.

Nina hat uns abwechslungsreich und individuell geführt. Empfehlenswert.

Tolles Erlebnis, gute Führung mit allen wesentlichen Informationen.