Erlebnisse in
Constanta

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Constanta

Ab Bukarest: Tagestour nach Constanța & Mamaia

1. Ab Bukarest: Tagestour nach Constanța & Mamaia

Verlassen Sie Bukarest und lassen Sie sich von Ihrem privaten Guide nach Constanța fahren, das 230 Kilometer entfernt liegt. Schlendern Sie bei Ihrer Ankunft durch den alten Teil der Stadt und genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Schwarzmeerküste. Besuchen Sie dann das Museum für Archäologie und Geschichte. Dort können Sie eine große Sammlung an Vasen, Statuen und Schmuck aus der griechisch-römischen Zeit Rumäniens sehen. Besuchen Sie die größte Moschee Rumäniens, die 1910 von König Carol I. erbaut wurde. Steigen Sie die 140 Stufen des Minaretts hinauf, um einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer zu erhalten. Gehen Sie weiter zur byzantinischen Orthodoxen Kathedrale St. Peter und Paul in der Nähe der Ruinen der antiken Stadt. Entdecken Sie das Wahrzeichen der Stadt, das eindrucksvolle Jugendstil-Kasino zwischen dem Handels- und dem Touristenhafen. Genießen Sie ein Mittagessen in einem der besten Fischrestaurants an der Küste, bevor Sie im Volkskunstmuseum mehr über das traditionelle Leben in Rumänien erfahren. Runden Sie Ihre Tour ab mit einem Besuch des Badeorts Mamaia und bräunen Sie sich am Strand, bevor Sie die Rückfahrt nach Bukarest antreten.

Von Bukarest: Privater Tagesausflug nach Constanta und Mamaia

2. Von Bukarest: Privater Tagesausflug nach Constanta und Mamaia

Besuchen Sie die alte Hafenstadt Constanta und das geschäftige Mamaia Resort für eine erfrischende Pause von der Großstadt. Wählen Sie Ihren Abholort in Bukarest und genießen Sie die Fahrt, während Ihr Guide Sie zu den besten Küstenorten bringt. Genießen Sie die Sonne und die Plätze am lebhaftesten Strand am Schwarzen Meer. Sie werden den größten Teil Ihres Tages damit verbringen, Spaß in der Sonne am 8 km langen Strandabschnitt von Mamaia zu haben. Genießen Sie die warmen Wellen, faulenzen Sie und arbeiten Sie an Ihrer Bräune oder machen Sie einen Spaziergang am Sandstrand. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie sich verirren, Ihr Guide ist da, um Ihnen zu helfen. Für Geschichtsinteressierte können Sie im verlassenen Constanta Casino die Zeit zurückdrehen, eine Hommage an die Ära des Art Deco. Halten Sie an der beeindruckenden Carol-I-Moschee, einem Denkmal für die türkischen Wurzeln in der Region. Erfahren Sie von Ihrem fachkundigen Guide mehr über die vielfältige Vergangenheit der Region. Im heißesten Resort Rumäniens wird es nie langweilig. Diese flexible Tour lässt Sie alles sehen.

Ab Bukarest: Tagestour in kleiner Gruppe zum Schwarzen Meer

3. Ab Bukarest: Tagestour in kleiner Gruppe zum Schwarzen Meer

Die Tour beginnt um 08:00 Uhr mit einer privaten Abholung von Ihrem Hotel. Sie fahren dann in Richtung des Schwarzen Meeres in der Region Dobrogea. Wenn Sie hier ankommen, halten Sie in Constanta, einer ehemaligen griechischen Siedlung und einem der ältesten und wichtigsten Häfen am Schwarzen Meer. Hier genießen Sie einen geführten Rundgang durch das Stadtzentrum, bei dem Sie das Constanța Casino, die Petru- und Pavel-Kirche, Rumäniens größte Moschee und den Ovidiu-Markt mit dem wichtigsten Museum der Stadt sehen. Hier sehen Sie römische Mosaiken, die Ruinen der antiken Stadt Tomis und das Archäologische Museum, das den Schatz dieser Stadt beherbergt. Nachdem Sie so viel gelernt haben, fahren Sie jetzt zum Mamaia Beach Resort, Rumäniens berühmtestem und beliebtesten Ort am Schwarzen Meer. Das Resort wurde während der königlichen Zeit gegründet und ist seither ein beliebter Ort für Elite-Urlauber. Sie werden auch Zeit haben, den goldenen, weichen Sand und das erfrischende, glitzernde Wasser des wunderschönen Meeres zu genießen. Nun geht es zurück in die Hauptstadt. Beenden Sie den Tag in Bukarest mit einem privaten Transfer zu Ihrem Hotel.

Constanta: Ganztagestour ab Bukarest

4. Constanta: Ganztagestour ab Bukarest

Im ersten Teil dieser Tour fahren Sie auf der Autobahn nach Constanta und überqueren die Brücke über die Donau (die erste Brücke wurde 1895 von dem rumänischen Ingenieur Anghel Saligny unter König Carol I. gebaut). Sie passieren auch das Anfang 1978 von einer kanadischen Firma gebaute Kernkraftwerk. Nach 3 Stunden Fahrt erreichen Sie Constanta, bevor Sie ins historische Zentrum fahren. Constanta ist die älteste bezeugte Stadt auf rumänischem Territorium. Dort besuchen Sie das Museum für Archäologie und Geschichte Constanta. Das 1878 gegründete Museum enthält Relikte und Architekturstücke aus der griechischen und römischen Zeit. Dazu gehört das römische Gebäude mit Mosaik, das 1959 bei archäologischen Ausgrabungen entdeckt wurde. Das Gebäude zeigt ein originales römisches Mosaik, das Teil des Handelshafens aus dem 4. Jahrhundert war. Sie werden auch die Statue von Ovidius sehen, die Publius Ovidius Naso (43 v. Chr.-17 n. Chr.) darstellt, der unter den Toren der römischen Zitadelle am heutigen Standort der Statue begraben wurde. Die Statue befindet sich auf dem Ovidiu-Platz und wurde 1887 vom italienischen Bildhauer Ettore Ferrari erbaut. Anschließend besuchen Sie die muslimische Moschee, die zwischen 1910-1912 als Hommage an die lokale muslimische Gemeinschaft erbaut wurde. Die Einweihung erfolgte in Anwesenheit von Carol I. (dem ersten König Rumäniens). Es wurde zuerst Carol I genannt und später in Mahmud the Second umbenannt. Wenn Sie vom Minarettturm hinaufsteigen, haben Sie einen herrlichen Panoramablick über die ganze Stadt Constanta. Anschließend besuchen Sie die orthodoxe Kathedrale, die zwischen 1883 und 1895 vom berühmten rumänischen Architekten Ion Mincu erbaut wurde. Es ist ein Denkmal des byzantinischen Baustils. Das 1958 eingeweihte Aquarium Constanta war das erste öffentliche Aquarium Rumäniens und Sie können hier eine Vielzahl von Fischarten sehen, darunter eine große Sammlung von Stören. Nach dem Mittagessen endet der Tag mit der Rückfahrt nach Bukarest.

Ab Bukarest: 2-tägige Donaudelta-Wunder-Tour in kleiner Gruppe

5. Ab Bukarest: 2-tägige Donaudelta-Wunder-Tour in kleiner Gruppe

Tag 1. Ankunft im Delta Die Tour beginnt am Morgen um 08:00 Uhr mit der privaten Abholung von deinem Hotel. Mach dich auf den Weg in die Region Dobrogea und überquere auf dem Weg die glitzernde Donau. Moment 1 - Donaudelta-Museum Beginne deine Entdeckung des Donaudeltas mit einem Besuch des Deltamuseums in der Stadt Tulcea. Hier erfährst du alles über die Geschichte und die Entstehung des Deltas, über Vögel und Fischarten und sogar über die Lebensweise der Menschen in den Deltadörfern. Als Bonus bietet das Museum ein großartiges Aquarium, in dem du die wichtigsten Fische, die in der Donau leben, sehen kannst. Moment 2 - Bootstour Komme im Dorf Murighiol im Donaudelta an und starte von dort aus eine Bootstour. Nutze die Gelegenheit, um zahlreiche Wildvögel, eine üppige Vegetation und glitzernde Seen im Delta zu sehen. Das ist natürlich ein Höhepunkt der Tour. Am Ende einer Straße bildet die Donau, der zweitgrößte Fluss des alten Kontinents, nach ihrem Zusammentreffen mit dem Schwarzen Meer seit weit über 10.000 Jahren eines der schönsten Deltas in Europa und sogar in der Welt. Auch als eines der großen Feuchtgebiete des Planeten bekannt, bieten die hier entstandenen Gewässer und Trockenströme gute Lebensbedingungen für eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten. Am Ende des Tages genießt du eine Übernachtung in Murghiol. Tag 2. Region Dobrogea Am Morgen nach dem Frühstück fährst du in den südlichen Teil der Dobrudscha und erreichst die Stadt Constanta. Besuche die Altstadt von Constanta City, den Hauptplatz und die Schwarzmeer-Riviera. Genieße freie Zeit für entspannte Spaziergänge in Constanta. Dann geht es zurück nach Bukarest, wo du erneut die Donau und die weiten Ebenen von Baragan überquerst. Du kommst am Abend in Bukarest an und wirst an deinem Hotel abgesetzt.>

Ab Bukarest: 2-tägige private Reise zum Donaudelta und Kreuzfahrt

6. Ab Bukarest: 2-tägige private Reise zum Donaudelta und Kreuzfahrt

Tag 1: 1. Altstadt von Constanta 2. Moschee Carol I. 3. Mamaia Strand - Übernachtung in Tulcea Moscheea Carol I: Die Moschee Carol I. am Ovid-Platz ist das wichtigste religiöse Bauwerk der Muslime und eines der schönsten architektonischen Denkmäler unseres Landes. Der Bau wurde 1910 auf Initiative von König Carol I. begonnen (daher auch der Name) und 1913 fertiggestellt. Die Einweihung fand am 31. Mai in Anwesenheit der königlichen Familie und muslimischer Vertreter Rumäniens statt. Die Moschee Carol I., die eine wunderschöne und einzigartige Mischung aus ägyptischer, byzantinischer und rumänischer Architektur darstellt, ist das erste Gebäude in unserem Land, für dessen Bau Stahlbeton verwendet wurde. Eine Besonderheit des Gebäudes ist die riesige Kuppel aus den oben genannten innovativen Materialien. Obwohl viele spezifisch muslimische Gotteshäuser, ist eine architektonische Kuppel von christlicher Inspiration, genauer gesagt, byzantinisch. Mamaia Strand: Mamaia ist eines der beliebtesten Ziele für einen Strandurlaub in Rumänien. Es liegt am Schwarzen Meer und ist ein archetypischer Badeort. Hier gibt es Strände zum Entspannen, gutes Essen und jede Menge Unterhaltung, darunter einen Vergnügungspark. Das Kasino von Faleza: Zwischen 1880 und 1890 soll das Cazin oder Kursal ein hölzernes Gebäude am Meer gewesen sein, das nur wenige hundert Meter vom heutigen Standort entfernt war. Neben dem Ballsaal gab es auch einen Lesesaal mit französischen Zeitungen, einen Spielsaal und eine Terrasse. Hier trafen sich an den Sommerabenden die Touristen, die Seeleute und die lokale Elite, um an den Bällen teilzunehmen, die das Rathaus zu den Klängen der Blaskapellen oder der Musik berühmter Künstler der damaligen Zeit veranstaltete. Auch Theatervorstellungen, Soireen, Konferenzen, literarische Lesungen oder Maskenbälle fanden im Cazin statt. Die Spiele Schach, Backgammon oder Domino vervollständigten die böhmische Szenerie. Tag 2: Donaudelta-Tour - wir erkunden mit dem Boot die wunderschöne Natur des Donaudeltas - Zurück nach Bukarest Die Gewässer der Donau, die in das Schwarze Meer fließen, bilden das größte und am besten erhaltene Deltagebiet Europas. Das Donaudelta beherbergt über 300 Vogelarten und 45 Süßwasserfischarten in seinen zahlreichen Seen und Sümpfen. Das 580.000 Hektar große Delta beherbergt große Mengen an Wasservögeln aller Art, vor allem Pelikane zweier Arten, Reiher, Störche, Kormorane und Seeschwalben. Es ist ein beliebter Rastplatz für Durchzügler und ein Überwinterungsgebiet für Massen von Wasservögeln, die aus den Steppen, den borealen Wäldern und den Tundren weiter nördlich ziehen. Hier liegen auch einige der wenigen in Europa verbliebenen beweideten Mosaikwaldlandschaften, die wunderschönen Wälder von Letea und Caraorman. Biber kehren langsam in das Gebiet zurück, es gibt eine gesunde Population von Goldschakalen und Seeadler feiern ein bemerkenswertes Comeback.

Von Constanta: Einfacher privater Schnelltransfer nach Bukarest

7. Von Constanta: Einfacher privater Schnelltransfer nach Bukarest

Genieße einen bequemen privaten Transfer von deiner Unterkunft in Constanta zu deiner Unterkunft in Bukarest. Entspanne dich in dem Wissen, dass du sicher in einem lizenzierten Fahrzeug unterwegs bist. Dein professioneller Fahrer erwartet dich an deinem Standort in Constanta. Erlebe eine komfortable Fahrt in einem klimatisierten Fahrzeug. Lass dich von deinem Fahrer problemlos durch den Verkehr navigieren. Reise sicher, ohne dich um Vorbestellungen oder die Suche in letzter Minute kümmern zu müssen.

Privat Transfer Bukarest nach Constanta / Mamaia oder Zurück

8. Privat Transfer Bukarest nach Constanta / Mamaia oder Zurück

Dieses private Bukarest nach Constanta oder Mamaia Transfer ist für Menschen, die hohe Qualität und hervorragenden Service verwendet werden. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden, je nach Verkehrslage. Die Fahrt auf der Autobahn sein, so dass es schnell sein und angenehm und Sie an jedem beliebigen Ort Ihrer Wahl abgesetzt werden können. Der Fahrer kann auch warten, bis Sie sie wieder gegen einen Aufpreis zu bringen. Alle Fahrzeuge sind mit kostenfreiem WLAN, so dass Sie immer mit Ihrem Unternehmen oder mit Ihren Lieben zu Hause verbunden sind. Die Berufskraftfahrer sind ständig auf ihre Qualität überprüft und sie werden immer für Sie 15 Minuten vor der vereinbarten Zeit warten mit einem Schild am Flughafen oder vor Ihrem Hotel um sicherzustellen, dass Sie Ihr endgültiges Ziel sicher und pünktlich zu erreichen.

Von Bukarest aus: Einfacher privater Schnelltransfer nach Constanta

9. Von Bukarest aus: Einfacher privater Schnelltransfer nach Constanta

Genieße einen bequemen Privattransfer von deiner Unterkunft in Bukarest zu deinem Wunschort in Constanta. Entspanne dich in dem Wissen, dass du sicher in einem lizenzierten Fahrzeug reist. Dein Fahrer wartet auf dich an deinem Standort in Bukarest. Erlebe eine komfortable Reise in einem klimatisierten Fahrzeug. Lasse dich von deinem Fahrer reibungslos durch den Verkehr navigieren. Reise bequem, ohne dich um Vorbestellungen oder Last-Minute-Suchen kümmern zu müssen.>

Sightseeing in Constanta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Constanta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Constanta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 19 Bewertungen

Eine schöne, informative Tour!

Angelina, unsere Reiseführerin, holte uns pünktlich vom Hotel ab und gemeinsam mit einem amerikanischen Gast lernten wir Constanta kennen. Wir bekamen viele Hintergrundinformationen und wurden von Angelina begleitet. In Mamaia hatten wir Freizeit und konnten am Strand spazieren gehen. Insgesamt ist es ein schöner Ausflug! Vielen Dank, Angelina.

Sehr guter Guide. Höflich, engagiert, perfektes Englisch.

Mit unserem top geschulten, professionellen Guide machte diese Tour Freude. Gebildet, informativ, perfektes Englisch, unaufdringlich, pünktlich, auf Bedürfnisse eingehend. Und so konnten wir Constanta genießen und schöne Strandeindrücke wie auch geschichtliches Wissen mit nach Hause nehmen. Danke.