Erlebnisse in
Cobh

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Sehenswürdigkeiten in Cobh

Unsere Empfehlungen für Cobh

Cobh: 1-stündiger geführter Rundgang auf dem Titanic Trail

1. Cobh: 1-stündiger geführter Rundgang auf dem Titanic Trail

Mach eine faszinierende Zeitreise und erkunde die Stadt Cobh im Hafen von Cork, dem letzten Anlaufhafen der RMS Titanic vor ihrem tragischen Untergang. Speziell geschulte Guides informieren über die Chronik des Schiffes und die historische Stadt Cobh. Die Stadt hat sich kaum verändert, seit vor fast 100 Jahren die Passagiere der Titanic im Hafen von Cork ihre schicksalhafte Fahrt antraten. Bei der Tour erfährst du viele interessante Fakten über das Schiff, seine Geschichte und die Verbindung zu Cobh. Der Titanic-Rundgang führt dich in Straßen und Ecken der Stadt Cobh, die einen direkten Bezug zu dem Luxusliner hatten. Außerdem erfährst du mehr über den Hafen von Cork, seine Geschichte und sein irisches Erbe.

Cobh: Geister der Titanic Tour

2. Cobh: Geister der Titanic Tour

Tauche ein in reiche irische Folklore und höre Geschichten über das Paranormale und Spuk, während du durch die dunklen Straßen von Cobh wanderst. Freu dich auf eine 1-stündige Geistertour durch die Straßen der Stadt, die seit der Abfahrt der RMS Titanic von Cork Harbor im Jahr 1912 praktisch unverändert geblieben ist. Erfahre mehr über das Gespenst eines jungen irischen Einwanderers, über den Spuk in der Pillars Bar und über die geisterhaften Schreie eines Kindes in einem örtlichen Hotel. Diese spannende Geistertour eignet sich für alle Altersgruppen und verspricht Spaß und Abenteuer für die ganze Familie. Auch als Firmenfeier, Betriebsausflug oder Junggesellenabschied ist die Tour perfekt geeignet. Früher als „Queenstown“ bekannt, gilt Cobh als Zentrum der irischen Einwanderungs-, Verkehrs- und Kreuzfahrtschiff-Geschichte. Als letzte Anlaufstelle der RMS Titanic vor dem tödlichen Unglück im Jahre 1912 ging die Stadt in die Geschichte ein. Begib dich auf eine emotionale Reise zurück zu dem Tag, an dem 123 Passagiere in Cobh ihre hoffnungsvolle Fahrt über den Ozean an Bord der Titanic antraten. Genieße zum Abschluss deiner Tour einen blutigen Cocktail in einer stimmungsvollen Bar.

Ab Dublin: Tagestour nach Cork, Cobh und Blarney Castle

3. Ab Dublin: Tagestour nach Cork, Cobh und Blarney Castle

Entkommen Sie dem geschäftigen Dublin für einen Tag und erkunden Sie den Süden Irlands. Die Abfahrt ist um 6.40 Uhr von der Heuston Station mit dem InterCity nach Cork. Besuchen Sie Blarney Castle, wo Sie den berühmte Blarney Stone küssen können, wodurch Sie mit ewiger Eloquenz gesegnet werden sollen. Genießen Sie anschließend etwas Freizeit, erkunden Sie die Stadt, essen Sie etwas Köstliches in einem der Restaurants oder gehen Sie einkaufen. Als Nächstes geht es zurück nach Cork, der größten Stadt im südlichen Irland, die berühmt ist für ihre Kunst-, Musik- und Literaturszene. Die Stadt steht auf den Ruinen einer klösterlichen Siedlung aus dem 6. Jahrhundert. Sehen Sie bei einem Stadtrundgang die vielen georgianischen Gebäude, die Gassen aus dem 17. Jahrhundert als auch die dynamische moderne Architektur. Entlang des Hafens von Cork fahren Sie weiter nach Cobh, wo das Queenstown Story Heritage Center beheimatet ist. Dieses multimediale Heimatmuseum befindet sich in einem wunderschönen viktorianischem Bahnhof, welcher auch als transatlantisches Terminal diente, von dem aus Generationen von Irischen Auswanderern auf der Flucht vor der Hungersnot in die neue Welt aufbrachen. Kehren Sie dann zurück in das Stadtzentrum von Cork, um den InterCity-Zug nach Dublin zu erreichen, der eine geplante Ankunftszeit an der Heuston Station um 20.20 Uhr hat.

Cobh: 3-stündige Kulturtour Plus

4. Cobh: 3-stündige Kulturtour Plus

Die Cobh Cultural Tour ist eine kombinierte Tour, die die Titanic Trail Guided Walking Tour durch Cobh und einen selbstgeführten Besuch im Queenstown Story Heritage Center beinhaltet. Die Kombination dieser beiden Attraktionen bietet einen einzigartigen Einblick in das breite maritime, soziale und militärische Erbe einer der geschichtsträchtigsten Städte Irlands. Die geplante Titanic Trail Walking Tour dauert etwa eine Stunde und erkundet die vielen Gebäude und Denkmäler von Cobh, die die reiche maritime Geschichte der Stadt widerspiegeln. Orte und Geschichten, die eng mit Ereignissen wie der Abreise der letzten Titanic-Passagiere, der Auswanderungswelle aus Irland und dem Untergang der Lusitania verbunden sind, werden anhand der faszinierenden Doktorarbeit von Michael Martin, dem Autor und Erfinder der Tour, erkundet und erklärt. Das Queenstown Story Heritage Center zeichnet die Geschichte der Auswanderung nach Nordamerika, die militärische Präsenz im Hafen während des Ersten Weltkriegs, die Zeit der großen Transatlantikschiffe und die dunkle Zeit der Sträflingstransporte nach Australien nach. Wiederholte Besuche des Zentrums sind am Tag der Buchung möglich.>

Irland: Blarney Castle, Kilkenny & Whiskey – 3-Tages-Tour

5. Irland: Blarney Castle, Kilkenny & Whiskey – 3-Tages-Tour

Erleben Sie die herrliche Landschaft im Südosten Irlands bei einer 3-tägigen Tour. Entdecken Sie das üppige Farmland von Kildare und die beeindruckenden Wicklow Mountains und folgen Sie der sagenumwobenen Copper Coast (Kupferküste) bis nach Waterford. Halten Sie an historischen Klöstern und Schlössern, erfahren Sie mehr über die verhängnisvolle Reise der Titanic ab Cobh und besuchen Sie die berühmte Kristallmanufaktur in Waterford.  Genießen Sie ein persönlicheres Erlebnis bei dieser Kleingruppentour mit maximal 16 Personen in einem erstklassigen Mercedes-Luxus-Minibus und übernachten Sie in einer malerischen Bed & Breakfast-Unterkunft für 2 Nächte. Tag 1: Durchfahren Sie das üppig grüne Farmland der Grafschaften Kildare, Laois und Tipperary. Halten Sie kurz in der historischen Stadt Cahir. Bestaunen Sie die Ruinen einer Abtei und die beeindruckende Burg auf einer Insel im Fluss Suir. Weiter geht's nach Blarney am Rande von Cork. Besichtigen Sie die Burg und unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wald zum mystischen Rock Close. Besuchen Sie das Dorf Blarney und genießen Sie dort ein Mittagessen.  Sie haben sogar etwas Zeit, gemäß Tradition den berühmten Blarney Stone zu küssen. Danach haben Sie die Möglichkeit, die Jameson Whiskey Distillery zu entdecken und einen der beliebtesten Exporte Irlands zu probieren. Fahren Sie nachmittags die wunderschöne Küste von West Cork entlang. Bewundern Sie herrliche Strände, winzige Meeresarme und Buchten. Lassen Sie den Tag ausklingen im Fischerdorf Kinsale, wo Sie die Nacht verbringen. Kinsale ist berühmt für sein gutes Essen. Den Abend haben Sie zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die schmalen Straßen und besuchen Sie traditionelle Pubs und Restaurants. Tag 2: Entdecken Sie die Highlights im Südosten Irlands. Starten Sie mit dem historischen Hafen von Cobh, dem wichtigsten Abreiseort der irischen Auswanderer im 19. und 20. Jahrhundert. Von hier startete auch der Ozeandampfer Titanic auf seine schicksalhafte Jungfernfahrt. Weiter geht's entlang der „Kupferküste” bis nach Waterford. Dieser Küstenabschnitt wurde wegen seiner spektakulären Landschaft zum Geo-Park der UNESCO erklärt. Halten Sie am berühmten Surfstrand von Tramore und besuchen Sie Waterford, die älteste Stadt Irlands. Sie wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern gegründet. Hier befindet sich die berühmte Kristallmanufaktur, die Sie, ebenso wie die anderen hervorragenden Museen, gern besuchen können. Oder erkunden Sie zu Fuß das sogenannte Viking Triangle. Brechen Sie am späten Nachmittag auf in die quirlige Stadt Kilkenny. Bestaunen Sie das hübsche Schloss und den Park und unternehmen Sie einen herrlichen Spaziergang am Fluss entlang. Besuchen Sie das National Craft Centre oder einen Pub und genießen Sie ein Glas Guinness. Tag 3: Der Morgen steht zu Ihrer freien Verfügung. Erkunden Sie Kilkenny und brechen Sie anschließend auf zu einer Fahrt in die Wicklow Mountains. Bestaunen Sie einige der höchsten Granitgipfel Irlands und beeindruckende Täler, die von Gletschern geschaffen wurden. Eines der Highlights der Gegend ist Glendalough, auch bekannt als „Tal der Seen”. Unternehmen Sie eine Wanderung oder erkunden Sie die Ruinen eines Klosters aus dem 6. Jahrhundert mit seinem runden Turm. Der letzte Teil der Tour führt Sie ins Herz des Wicklow Mountains Nationalparks. Anschließend überqueren Sie die berühmte Sally Gap und erreichen Dublin gegen 18:30 Uhr.

Ab Dublin: 3-Tage Cork, Ring of Kerry & Cliffs of Moher

6. Ab Dublin: 3-Tage Cork, Ring of Kerry & Cliffs of Moher

Tag 1: Die Reise beginnt am Dubliner Bahnhof Heuston (Treffpunkt beim Kundenservice), wo Sie um 7 Uhr den InterCity-Zug nach Cork nehmen (Frühstück ist im Zug erhältlich). Dann wechseln Sie von den Schienen auf die Straße und fahren zum Blarney Castle und küssen den berühmten „Stein der Sprachgewandtheit“, was der Legende nach die Redekunst steigern soll. Danach bleibt Zeit für ein Mittagessen, Einkäufe und eine Erkundungstour in Cork, bevor Sie das Cobh Heritage Centre besuchen, wo die „Queenstown Story“ ausgestellt ist, von wo die Titanic ihre letzte Anlaufstelle hatte und die von der Massenemigration von über 3 Millionen Menschen aus Irland berichtet. Weiter geht es von Cork aus mit dem Zug nach Killarney, wo Sie Ihre gemütliche Bed-&-Breakfast-Unterkunft mit Badezimmer beziehen. Es gibt eine Vielzahl von Restaurants in Killarney sowie viele traditionelle Pubs – viele bieten traditionelle irische Live-Musik. Tag 2: Genießen Sie eine Tour des berühmten Ring of Kerry. Die Tour führt Sie entlang der Küste rund um die Iveragh-Halbinsel und offenbart Ihnen einen herrlichen Ausblick auf die Berge, die atemberaubende Küstenlandschaft und natürlich die berühmten Seen in der Umgebung von Killarney. Nach einem vollen Tag können Sie den Abend in Killarney in Ruhe genießen. Tag 3 Fahren Sie von Killarney nach Limerick, um von dort aus eine Tour der Cliffs of Moher zu nehmen. Besichtigen Sie Stadt Limerick bei einer kurzen Stadtführung und besuchen Sie dann Bunratty Castle, bevor Sie ein Mittagessen in einem traditionellen Pub in Doolin einnehmen. Sie werden genügend Zeit haben um die majestätischen Cliffs of Moher zu besuchen bevor Sie die Küstenstrecke entlang der Galway Bay nehmen mit Pausen, um Fotos zu machen. Rückkehr nach Dublin mit dem InterCity-Zug, Ankunft um 20:45 Uhr * Die Preise gelten im Doppelzimmer pro Person Für Einzelzimmer wird ein Aufschlag erhoben

County Cork: Titanic Jubiläumstour

7. County Cork: Titanic Jubiläumstour

Nehmen Sie teil an einer 1-stündigen Titanic Jubiläumstour und genießen Sie einen geführten Spaziergang, der die Beziehung zwischen der Titanic und der Hafenstadt Cobh, County Cork, unterstreicht. Ein Reiseführer begleitet Sie durch die Straßen von Cobh, zeigt Ihnen die verschiedenen Orte und informiert Sie über Ereignisse, die direkt mit der Titanic zusammenhängen. Erfahren Sie mehr über andere Facetten der Geschichte des Hafens von Cork und über das irische Erbe. Sie werden eine spezielle Auswahl an Titanic Sammlerstücken erhalten, einschließlich eines signierten Exemplars der Titanic Broschüre, Titanic Trail Cobh (Queenstown) und eines einzigartigen Abzugs aus der fotografischen Sammlung von Father Browne über den Besuch der Titanic in ihrem letzten Anlaufhafen. Die Broschüre enthält auch ein Zertifikat, das mit Ihrem Namen und dem Datum der Tour personalisiert wird. Ihr Father Browne Abzug kann aus 6 speziell ausgewählten Abzügen ausgewählt werden, welche die Ankunft, das Ankern und die Abreise der Titanic aus Cobh dokumentieren.

Sightseeing in Cobh

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cobh entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cobh: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 72 Bewertungen

Perfekt organisierter Ausflug

Perfekt organisiert durch das Railway-Team. Freundliches Personal, reservierte Plätze im Zug und ein wunderschöner Ausflug zum Blarney Schloss und Park. Die Parkanlage ist sehenswert. Will man den Stein küssen, so muss man sich mit einer Wartezeit von ca. 1 Stunde abfinden. Hat man nur 2 Stunden Aufenthalt, würde ich eher die Parkanlagen erkunden. Cork sieht man nur im Vorbeifahren - schade. Cobh- Besuch des Museums in Cobh und am Friedhof - vielleicht für die interessant, die zum ersten Mal in Irland sind oder Interessierte bezüglich Titanic.

Absolut fantastische Möglichkeit, in 3 Tagen den Südosten Irlands zu erkunden und dabei viel über die Kultur und Geschichte zu erfahren. Die Guides waren alle sehr kenntnisreich und leidenschaftlich über ihr Land. Ein unvergessliches Erlebnis!

Marcus war ein phänomenaler Reiseleiter. Er hat alles für uns getan! Ich hoffe, dass wir wiederkommen und eine weitere Tour mit ihm machen. Es war eine wundervolle Erfahrung und die beste Art, Irland zu sehen! !

Sehr informativ und spannend

Wir hatten eine sehr guten Guide. Die Geschichte der Stadt wurde interessant und spannend erzählt. Maureen, unser Guide, ist absolut empfehlenswert.

Fun Tour mit einem fantastischen Guide Pat. Wirklich interessante Möglichkeit, etwas über die Geschichte der Stadt zu erfahren.