Erlebnisse in
Cluj-Napoca

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Cluj-Napoca

Cluj-Napoca: Geführter Rundgang

1. Cluj-Napoca: Geführter Rundgang

Genieße einen ausgedehnten 2,5-stündigen geführten Rundgang durch die faszinierende Stadt Cluj-Napoca, kurz Cluj. Erfahre im Geburtshaus von Ungarns berühmtestem König des 15. Jahrhunderts, Matthias Corvinus, mehr über sein Leben und über die Bedeutung des Weinbaus für die Region. Deine Tour geht weiter zum großen Platz der Einheit. Bewundere die St. Michaels-Kirche aus dem 14. Jahrhundert im klassischen gotischen Stil und das große Reiterstandbild von Corvinus direkt davor. Setz deinen Rundgang fort, bis du die „Straße der Intellektuellen“ erreichst. Sie ist berühmt für ihre vielen Bildungsinstitutionen wie die Babes-Bolyai Universität. Unterwegs berichtet dein fachkundiger Guide dir vom Schicksal der Hexen in Cluj während des Mittelalters und von der Entstehung der Zünfte. Laufe entlang der Überreste der alten Verteidigungsmauern der Stadt in Richtung des neueren Teils der Altstadt, genannt Avram-Iancu-Platz. Besichtige die wunderschöne orthodoxe Kathedrale aus den 1930er Jahren und das Nationaltheater, das 1906 von einer Gruppe Wiener Architekten erbaut wurde.

Ab Cluj-Napoca: Turda Salzbergwerk und Rimetea Tagesausflug

2. Ab Cluj-Napoca: Turda Salzbergwerk und Rimetea Tagesausflug

Verlassen Sie Cluj-Napoca und fahren Sie nach Turda, einst das wichtigste Wirtschaftszentrum der Region, in dem seit der Römerzeit Salz, auch „weißes Gold“ genannt, gewonnen wurde. Kommen Sie zu einer Führung im Salzbergwerk Salina Turda und entdecken Sie die Geschichte des Salzabbaus in der Stadt aus dem 17. Jahrhundert. Erkunden Sie die Stätte, darunter das Bergwerk Terezia, die Rudolf-Halle und die Franz-Josef-Galerie. Anschließend verbringen Sie den Nachmittag in den siebenbürgischen Westbergen im Dorf Rimetea. Die kreideweißen Häuser und die harmonische Struktur des Dorfes haben ihm mehrere Auszeichnungen eingebracht. Es gilt als eines der schönsten Dörfer Siebenbürgens und wurde für seine architektonische Erhaltung mit dem Europa Nostra Award ausgezeichnet. Machen Sie als nächstes eine 1-stündige Wanderung zu den Ruinen der Coltesti-Festung, um einen beeindruckenden Blick auf das darunter liegende Tal zu genießen. Hier, am Fuße des Székelykő-Felsens, genießen Sie ein typisch ungarisches Abendessen. Am Abend fahren Sie zurück nach Cluj-Napoca, wo Sie am Ausgangspunkt Ihrer Tour abgesetzt werden.

Transsilvanien: Schloss Dracula und Draculas Geburtsort Tour

3. Transsilvanien: Schloss Dracula und Draculas Geburtsort Tour

Lassen Sie sich am Morgen entspannt an Ihrem Hotel abholen, fahren Sie nach Sighisoara und bewundern Sie das schöne mittelalterliche Stadtbild. Besuchen Sie den Uhrenturm und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt. Genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Zitadelle, die ehemaligen Wehrtürme und die Mauern der Stadt. Erkunden Sie den Geburtsort des walachischen Anführers Vlad Dracul, der später als Graf Dracula bekannt wurde. Entdecken Sie sein Geburtshaus und probieren Sie einen Schuss rumänischen Schnaps. Fahren Sie am Nachmittag zum Schloss Bran, einer beeindruckenden Festung und Residenz der rumänischen Familie. Das Schloss ist heute auch als Schloss Dracula bekannt. Treten Sie am späten Nachmittag die Rückreise an nach Cluj-Napoca.

Von Cluj: Diverses Siebenbürgen - Tagesausflug nach Sighisoara

4. Von Cluj: Diverses Siebenbürgen - Tagesausflug nach Sighisoara

Ihre Tour beginnt am Morgen, wenn Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zu einem 2-stündigen Roadtrip nach Medias gebracht werden. Machen Sie einen kurzen Rundgang durch die Stadt und werfen Sie einen Blick auf die Zitadelle des Lichts und die schönen mittelalterlichen Gebäude, von denen die meisten im 15. Jahrhundert erbaut wurden. Anschließend fahren Sie nach Biertan, um die befestigte Kirche von Biertan zu besuchen, ein Denkmal, das zum UNESCO-Erbe gehört und Teil der Dörfer Siebenbürgens mit befestigten Kirchen ist. Die Kirche ist von dicken mittelalterlichen Mauern umgeben, die im 15. Jahrhundert erbaut wurden, und die Eingangstür ist mit 19 Schlössern und Riegeln ausgestattet. Ihr nächster Stopp ist in Sighisoara. Die mittelalterliche Zitadelle von Sighisoara ist die einzige bewohnte Zitadelle in Europa und von 9 Türmen umgeben, wobei der Glockenturm der wichtigste von allen ist. Der Glockenturm wurde durch ein Feuer zerstört, aber im 16. Jahrhundert wieder aufgebaut. Heute befindet sich hier ein Geschichtsmuseum mit einer Folterkammer. Die Zitadelle von Sighisoara wurde im 12. Jahrhundert erbaut und spielte in der Geschichte Siebenbürgens eine bedeutende Rolle. Sighisoara war eine der sieben unabhängigen Städte. In Sighisoara besuchen Sie auch die Hügelkirche, eine heilige Stätte, die Sie über 175 Holzstufen erreichen können, sowie mehrere andere Gebäude wie das Hirschhaus und ein venezianisches Haus. Wenn Siebenbürgen in einem Wort beschrieben würde, würde das Wort "vielfältig" gewählt. Dieses historische Land war die Heimat zahlreicher abgelegener Dörfer, und Sie werden Spuren seiner rumänischen, ungarischen, zigeunischen und deutschen Gemeinden finden, die alle seit Hunderten von Jahren in Harmonie leben. Zigeuner ließen sich vor mehr als 800 Jahren in Rumänien nieder, nachdem sie durch die mongolische Invasion aus ihrem Land vertrieben worden waren. Heute besuchen Sie eine isolierte Gemeinschaft von Zigeunern, die ihren Lebensunterhalt mit verschiedenen Handwerken wie Kupferschmieden verdienen. Da es sich um eine leicht isolierte Community handelt, ist der Zugriff nur für Personen gestattet, die von jemandem begleitet werden, dem sie vertrauen. Auf dem Rückweg nach Cluj nehmen Sie eine andere Route, um die atemberaubende Landschaft Siebenbürgens zu erkunden. Sie werden nachts wieder in Cluj sein, wobei die Dauer der Reise vom Verkehr beeinflusst wird.

Sighișoara und Biertan: UNESCO in Siebenbürgen

5. Sighișoara und Biertan: UNESCO in Siebenbürgen

Fahren Sie durch das siebenbürgische Hochland in Richtung Sighișoara. Besuchen Sie das mittelalterliche Stadtzentrum von Sighișoara, das sehr gut erhalten ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Spazieren Sie durch die Zitadelle und besuchen Sie unter anderem das Wahrzeichen der Stadt, den Glockenturm, die Kirche auf dem Hügel, die Zitadelle, die befestigten Mauern und Türme der Stadt sowie den Geburtsort des später bekannten walachischen Führers Vlad Dracul als Graf Dracula in der gotischen Literatur und im Film. Am Nachmittag fahren Sie zum Biertan, einem kleinen Dorf in einem abgelegenen siebenbürgischen Tal. Besuchen Sie die imposante befestigte Kirche in Biertan (ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörend). Kehren Sie dann nach Cluj-Napoca zurück.

Von Cluj: Tagesausflug nach Corvin Castle und Alba Carolina

6. Von Cluj: Tagesausflug nach Corvin Castle und Alba Carolina

Besuchen Sie zuerst das Corvin Castle, das spektakuläre Schloss im gotischen Stil, in dem Dracula inhaftiert sein soll, das von vielen als "eines der sieben Wunder Rumäniens" bezeichnet wird. Erfahren Sie mehr über die historische Bedeutung dieser mittelalterlichen Burg, während Sie durch ihre drei Hauptbereiche reisen: den Rittersaal, der für Feste genutzt wurde, den Diätraum, der für Zeremonien genutzt wurde, und die Wendeltreppe. Bewundern Sie diese wunderschön dekorierten Marmorsäle und hören Sie Geschichten und Legenden von Dracula und Vlad dem Pfänder. Weiter geht es zur Festung Alba Carolina, der größten mittelalterlichen Zitadelle ihrer Art in Rumänien. Tauchen Sie in die mittelalterliche Atmosphäre dieser Festung in Vauban ein und erfahren Sie von Ihrem englischsprachigen Reiseführer mehr über ihre Geschichte. Nach Ihrem Rundgang durch die Festung werden Sie zu Ihrem Hotel in Cluj-Napoca zurückgebracht.

Ab Cluj: Ganztagesausflug zum Salzbergwerk Turda, Schlucht und Remetea

7. Ab Cluj: Ganztagesausflug zum Salzbergwerk Turda, Schlucht und Remetea

Machen Sie einen Ausflug von Cluj aus, um drei der bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten Siebenbürgens zu besuchen. Sehen Sie sich einen unterirdischen Themenpark an, der sich im Salzbergwerk Turda befindet, machen Sie eine Wanderung durch die dramatische Turda-Schlucht und begegnen Sie dem traditionellen Landleben in einem erhaltenen Dorf von Rimetea. Beginnen Sie Ihr Erlebnis mit der Abholung und einer kurzen Fahrt zum Turda-Salzbergwerk. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil und verbringen Sie einige Zeit in seinem einzigartigen unterirdischen Themenpark. Probieren Sie das Riesenrad aus, spielen Sie eine Runde Minigolf oder fahren Sie mit einem Boot auf dem unterirdischen See. Steigen Sie zurück in das Fahrzeug und fahren Sie zur Turda-Schlucht. Bewundern Sie die 3 Kilometer lange Schlucht mit massiven Wänden aus verwittertem Kalkstein. Wandern Sie durch hohe Klippen mit steilen Graten, Felstürmen, Höhlen und einer Vielzahl von Flora und Fauna. Beenden Sie Ihre Erfahrung mit einem Besuch im Dorf Rimetea. Genießen Sie einen Spaziergang zwischen traditionellen weißen Häusern mit grünen Fenstern. Holen Sie sich ein Gefühl für das ländliche Leben in Siebenbürgen in einem erhaltenen und schönen Ort.

Bukarest: 3-tägige Siebenbürgen Halloween Tour mit 2 Partys

8. Bukarest: 3-tägige Siebenbürgen Halloween Tour mit 2 Partys

Tag 1: Bukarest, Sighisoara Um 10:00 Uhr holt Sie Ihr englischsprachiger Guide vom Moxa Boutique Hotel ab. Von hier aus fahren Sie zur mittelalterlichen sächsischen Zitadelle von Sighisoara, die im 12. Jahrhundert von den Sachsen gegründet wurde. Sighisoara ist auch der Ort, an dem Vlad der Pfähler, der rumänische Herrscher, der auch als Dracula bekannt ist, geboren wurde. Bereiten Sie sich an diesem Abend auf eine Halloween-Party vor. Sie können ein köstliches traditionelles rumänisches festliches Abendessen genießen, das von feurigen Spirituosen und hervorragendem rumänischem Wein getränkt wird. Während des Abendessens können Sie ein spezielles Programm genießen, das das Töten der lebenden Toten und vieles mehr umfasst. Am Abend übernachten Sie in einem 3-Sterne-Hotel im Herzen der mittelalterlichen Zitadelle. Tag 2: Sighisoara, Brasov und Bran Ihr erster Stopp des Tages ist die mittelalterliche sächsische Stadt Brasov, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte Europas, in der sich die beeindruckende schwarze Kirche befindet. Hier können Sie auch Transylvaniens berühmtes Wahrzeichen, das Bran Castle, erkunden, das seinen Ruhm sowohl seinem einzigartigen Charme als auch dem Mythos Bram Stoker verdankt, der um Dracula kreiert wurde. Das beeindruckende Gebäude stammt aus dem Jahr 1377, und Königin Maria von Rumänien, die Nichte von Königin Victoria von Großbritannien, machte das Schloss zu einer wunderschönen Sommerresidenz. Es wird dringend empfohlen, hier Käse zu probieren, da das Dorf für die köstlichen hausgemachten, traditionellen Käsesorten bekannt ist, die hier hergestellt werden. An diesem Abend können Sie sich auf eine ultimative Halloween-Party im Bran Castle, auch bekannt als Draculas Schloss, vorbereiten. Sie werden eine unvergessliche Nachttour durch das Schloss genießen, böse Feen treffen und sich mit einem Glas Rotwein im euphorischen Tanz verlieren. Später in der Nacht findet bis 04:00 Uhr eine After-Party im Innenhof des Schlosses statt. Tag 3: Bran und Bukarest Transfer zum Flughafen Bukarest für Ihre Heimreise, Ankunft in Bukarest nach 17.00 Uhr (je nach Verkehr).

Cluj: Mittelalterliche Stadt Erkundungsspiel

9. Cluj: Mittelalterliche Stadt Erkundungsspiel

Begeben Sie sich auf eine Suche in Cluj, indem Sie Hinweise lösen, die Geschichten und coole Orte freischalten. Entdecken Sie unterwegs faszinierende Geschichten des legendären Königs Matthias Corvinus. Entdecken Sie verborgene Geheimnisse über Menschen, die in der Stadt gelebt, gefeiert und gekämpft haben. Sehen Sie beeindruckende Architektur und erreichen Sie einen fantastischen Ort für einen Panoramablick auf die Stadt. Nachdem Sie die Quest gekauft haben, erhalten Sie einen Zugangscode, den Sie in der App verwenden können. Es dauert 1,5 bis 2 Stunden, aber es gibt kein Zeitlimit, Sie können es in Ihrem eigenen Tempo beenden. Die Gesamtlänge beträgt etwa 3,5 km. Sie benötigen keine Anleitung, laden Sie einfach die App herunter, gehen Sie zum Ausgangspunkt und beginnen Sie das Abenteuer. Wenn Sie eine große Gruppe sind, kann eine Person den Zugang für die gesamte Gruppe erwerben, indem Sie die Anzahl der Personen in der Gruppe auswählen. Alle Gruppenmitglieder können das Stadtspiel auf ihrem Smartphone spielen. Alternativ kann jede Person ihr eigenes Ticket kaufen. Sie können als Gruppe spielen und beim Gehen gemeinsam die Hinweise lösen, oder Sie können sich in kleinere Gruppen/Teams aufteilen und gegen die anderen antreten. Jede Person kann auch alleine spielen, getrennt von der Gruppe, und die Gruppe am Ende treffen.

Cluj-Napoca Stadtrundgang

10. Cluj-Napoca Stadtrundgang

Sie treffen Ihren Guide zum Auftakt der Tour in der größten Stadt Siebenbürgens, die auch als Zentrum der IT- und akademischen Universitäten und Institutionen bekannt ist. Sein vollständiger Name ist Cluj-Napoca, der an die römische Kolonie erinnert, die sich im zweiten Jahrhundert n. Chr. niedergelassen hat. Die barocke Architektur der Hauptattraktionen, die sich hauptsächlich um den Union Square im Herzen der Stadt gruppieren, trägt zur böhmischen Atmosphäre von Cluj bei. Die erste Station ist der gotische Dom St. Michael. Sie werden seinen beeindruckenden, 80 Meter hohen Turm sehen, der den Markt in der Innenstadt dominiert. Als nächstes sehen Sie den Banffy-Palast, in dem sich das Nationale Kunstmuseum befindet, und fahren dann zum Alten Rathaus und zur "Spiegelstraße", wo die Gebäude auf der rechten Seite die Gebäude auf der linken Seite widerspiegeln . Am Ende der Straße können Sie die orthodoxe Metropolitan Cathedral und das Nationaltheater von außen bewundern. Verpassen Sie nicht diese erfrischende, inspirierende Tour!

Sightseeing in Cluj-Napoca

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cluj-Napoca entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cluj-Napoca: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 84 Bewertungen

Fantastischer schöner Tag in Siebenbürgen

Das beste Element der Reise war unser Führer Cristian. Er gab uns eine breite historische Einführung, sowohl in Bezug auf die Orte, die wir besuchten, als auch in Bezug auf die Geschichte Rumäniens im Allgemeinen. Sehr, sehr aufregend. Sigishora war eine wirklich schöne Stadt mit einer gemütlichen Atmosphäre. Brancastel war wunderschön und hatte eine aufregende Geschichte - es herrschte nicht viel Vampir- / Horroratmosphäre über dem Ort. Wenn Sie das erwarten, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein :) Die Fahrt war lang, aber unglaublich schön, mit Bergen, Wald und Kühen auf der Straße und mit der Pferdekutsche Alles in allem können wir die Abreise eindeutig empfehlen.

Ein langer Tag, aber es lohnt sich

Christian war fantastisch und hatte so viele Informationen. Er war flexibel und hat unsere Wünsche hervorragend erfüllt. Seien Sie lange im Auto vorbereitet, aber fragen Sie g, da Sie Tageslicht haben, gibt es auf der Reise so viel zu sehen.

Sehr schöne und interessante Tour mit super nettem Guide. Kann man nur empfehlen!! :D Very nice and interesting tour with a very friendly guide. I can only recommend it!! :D

Die Tour war sehr interessant, wenige Leute. Ich empfehle sehr

Absolut empfehlenswert! Hat uns sehr gut gefallen.