Datum wählen

Jubelpark

Jubelpark: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Brüssel: Eintrittskarte für das Autoworld-Museum

1. Brüssel: Eintrittskarte für das Autoworld-Museum

Buchen Sie Ihr Ticket für die Autoworld, das Automuseum im Herzen von Brüssel, der Hauptstadt von Europa. Das Museum befindet sich in einem historischen Gebäude, das 1880 erbaut wurde, zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit Belgiens. Von 1902 bis 1936 waren in diesem Gebäude Ausstellungen mit Autos und Motorrädern zu sehen und seit 1986 beherbergt es einen Großteil der berühmten Sammlung von Ghislain Mahy. Mehr als 250 Fahrzeuge, von Autos über Trucks bis zu Motorrädern, sind derzeit ausgestellt. Besucher werden durch die Geschichte des Automobils geführt, von den frühesten Modellen aus dem späten 19. Jahrhundert bis zu modernen Autos. Autoworld ist ein dynamisches Museum mit wechselnden Sonderausstellungen das ganze Jahr über zu unterschiedlichen Themen im Bereich Automobil. Alle zwei Jahre organisiert Autoworld eine große Ausstellung rund um einen speziellen Designaspekt. Zu den vergangenen Themen zählen 100 Jahre Bugatti, belgische Autorennlegenden, Ferdinand Porsche, Erbe und Italienische Leidenschaft für Autos. Vom 13. Dezember 2019 bis zum 26. Januar 2020 zeigt Autoworld die Ausstellung "So British". Diese große Ausstellung präsentiert historische und moderne britische Autos in einer typischen London-Atmosphäre. Wählen Sie die Option, um diese spezielle Ausstellung zu sehen.

Brüssel: City Card & Nutzung der Verkehrsmittel STIB

2. Brüssel: City Card & Nutzung der Verkehrsmittel STIB

Sparen Sie Zeit und Geld in Brüssel und erhalten Sie Zugang zu 41 Museen und Sehenswürdigkeiten. Wählen Sie zwischen einer Brussels Card, die gültig ist für 24 Stunden, für 48 Stunden oder für 72 Stunden, und entscheiden Sie selbst über Ihren Reiseplan. Wenn Sie Ihre Karte am Ticketschalter der teilnehmenden Veranstalter vorzeigen, wird diese elektronisch validiert und zum Erstgebrauch aktiviert. Genießen Sie freien Eintritt in alle dauerhaften Sammlungen und in die meisten wechselnden Ausstellungen von teilnehmenden Museen  (ohne Musée Oldmasters, Museum für Naturwissenschaften, Cinquantenaire Museum und Hallentor). Besuchen Sie dasselbe Museum sooft Sie möchten, falls Sie sich gar nicht satt sehen können.  Nutzen Sie Rabatte für verschiedene Sehenswürdigkeiten und Touren, und profitieren Sie von exklusiven Angeboten in Geschäften, Restaurants und Bars. Planen Sie Ihren Besuch mit der kostenlosen Broschüre, die Sie erhalten, wenn Sie Ihren Voucher eintauschen. Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der STIB – alles ist im Preis bereits inbegriffen. Museen: • Musée Art et marges • Autoworld • BELvue Museum • Palais des Beaux-Arts de Bruxelles • Belgisches Brauermuseum • Le Botanique • Charlier Museum • Choco-Story Brüssel • Museum der Stadt Brüssel • Belgisches Comiczentrum • Ehemaliger Palast Coudenberg • Erasmushaus and Alte Béguinage • Belgisches Museum der Zusammengehörigkeit • Fin-de-Siècle Museum • Porte de Hal • Botanischer Garten Meise • Musikinstrumente-Museum (MIM) • Museum für Naturwissenschaften • Magritte-Museum (Stadtzentrum)• René-Magritte-Museum (Jette)• Old Masters Museum • MOOF • Planetarium Brüssel • WIELS • Autrique-Haus • Boghossian Foundation • CENTRALE for Contemporary Art • Belgian Chocolate Village • La Fonderie • Museum der Medizin • Königliches Militärmuseum • MIMA (Millennium Iconoclast Museum of Art) • Jüdisches Museum in Belgien • Jüdisches Museum • Kunst- und Geschichtsmuseum • Fashion & Lace Museum • Train World • Museum of Abstract Art • Fondation Jacques Brel (Dauerausstellung) • ADAM - Brussels Design Museum • Crossbow Guild Museum • Maison Maurice Béjart Huis Kultur und Touren: • Gent, Brügge und Brüssel (-15%) • Bier- und Schokoladen-Tour (-10 EUR) • Brüssel 1900 - Art nouveau (-30%) • CityRuns (-25%) • Basilika Koekelberg (-2 EUR) • experience.brussels: freier Eintritt kostenlose Broschüre • Mini-Europe (-2,50 EUR) • Brussels by Water (-2 EUR) • Rathaus (-50%) Geschäfte: • De Biertempel (-25%) • Brussels Beer Project (Kostenloses Bier des Monats) • Librairie Galerie Brüssel (-5%) • Elisabeth (-15%) • Godiva Manneken Pis (-25%) • Planète Chocolat: -20% Restaurants und Bars: • A La Mort Subite (kostenloser Kaffee) • Archiduc (-50% auf Konzerte) • Les filles: kostenloser Kaffee • Brasserie Horta: kostenloser Kaffee • Restaurant Aux Armes de Bruxelles (-15% auf die Rechnung) • Restaurant Chez Léon (-15% auf die Rechnung) • Moeder Lambic (kostenloser Tapa) • Restaurant du MIM: kostenloser Kaffee Alternative Verkehrsmittel • Elektro-Bike Billy Bike: kostenlose Fahrt • Elektroroller Circ: kostenlose Fahrt

Brussels Card: 24, 48 oder 72 h Gültigkeit

3. Brussels Card: 24, 48 oder 72 h Gültigkeit

Wähle zwischen einer 24-, 48- oder 72-Stunden-Option und einer großen Auswahl an beliebten Museen und Attraktionen in Brüssel. Besuche dasselbe Museum so oft du willst mit dieser einfach zu handhabenden Brussels Card. Du erhältst kostenfreien Eintritt zu allen permanenten Sammlungen der Museen. Die meisten der temporären Ausstellungen sind ebenfalls inbegriffen, außer die im Old Masters Museum, dem Museum für Naturwissenschaften und dem Cinquantenaire Museum.  Die Rabatte für die diversen Attraktionen, Touren, Geschäfte, Restaurants und Bars, die in dem Buch aufgeführt sind, erhältst du, wenn du deinen Voucher eintauschst. Diese sind nur zur einmaligen Nutzung. Jedoch bleiben die Rabatte gültig, selbst wenn die Brussels Card nicht mehr gültig ist. Um den Rabatt zu erhalten, legst du die Brussels Card und den entsprechenden Voucher vor. Museen (freier Eintritt) AfricaMuseum Kunst- und Geschichtsmuseum Art & Marges Museum Autoworld Brussels Autrique-Haus Belgian Chocolate Village Belgisches Comiczentrum Belgisches Museum der Zusammengehörigkeit BELvue Museum Boghossian Foundation BOZAR (Zentrum für Bildende Kunst) Stadtmuseum Brüssel CENTRALE für Moderne Kunst Charlier Museum Choco-Story Brussels CIVA Coudenberg Palast Design Museum Brüssel Erasmushaus and Alte Béguinage Fashion & Lace Museum Fin-de-Siècle Museum Fondation Jacques Brel (Dauerausstellung) GardeRobe MannekenPis Porte de Hal Jüdisches Museum KANAL - Centre Pompidou KBR Museum La Fonderie – Brüsseler Museum für Industrie und Arbeit Le Botanique Halt 5 - Magritte Museum Maurice Béjart Haus Botanischer Garten Meise MIGRATIEMUSEUMMIGRATION MIMA - Millennium Iconoclast Museum of Art MOOF (Museum für Original-Figuren) Museum für Abstrakte Kunst Museum der Medizin Museum für Naturwissenschaften Belgisches Brauermuseum Musikinstrumente-Museum Old Masters Museum Planetarium Brüssel René-Magritte-Museum Königliches Militärmuseum Bärenmuseum Schaerbeek Musée des Égouts Das Armbrustgilden-Museum Train World WIELS Attraktionen (Ermäßigungen): Experience.brussels: freier Eintrittkostenlose Broschüre Basilika Koekelberg: -2€ Rabatt auf den individuellen Eintrittspreis für den Panoramablick (6€) Geschäfte (Ermäßigungen) De Biertempel: -25% bei Käufen in Höhe von 35€ oder mehr Elisabeth (Schokoladengeschäft): -15% bei einem Einkauf von 35€ oder mehr Godiva Manneken Pis (Schokoladengeschäft): -15% bei einem Einkauf von 35€ oder mehr Librairie Galerie Brüssel: -5% auf jeden Einkauf Planète Chocolat: -20% auf jeden Einkauf und / oder -1€ auf Schokoladenvorführungen Restaurants und Bars (Ermäßigungen) Archiduc: -50% auf Konzerte Aux Armes de Bruxelles (-15% auf die Rechnung) Brasserie Horta: kostenloser Kaffee (bei Bestellung mit einer Waffel, einem Crêpe oder einem Eis) Chez Léon: -15% auf die Rechnung La Fleur en Papier Doré: kostenloser Kaffee (bei Bestellung mit einem "Brüsseler Spezialitäten"-Gericht) oder 1€ Rabatt auf Getränke Les Filles: kostenloser Kaffee (bei Bestellung mit Mittagessen) Moeder Lambic: 1 kostenlose Tapa (Wurstwaren) bei 2 Bieren Brussels Beer Project: 1 Freibier des Monats (12,5 cl), wenn es mit einem Bier aus dem Taproom eingenommen wird Alternativer Transfer Elektro-Bike Billy Bike: kostenlose Fahrt Electric Scooter Dott: kostenlose Fahrt

Brüssel: Einführung in die Stadt Selbstgeführte Tour per Telefon

4. Brüssel: Einführung in die Stadt Selbstgeführte Tour per Telefon

Willst du interessante Informationen über die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erfahren, versteckte Orte entdecken, unglaubliche Legenden lesen (keine Audiotour) und eine magische und entspannende Route laufen? Willst du Brüssel auf eine zugängliche, einfache und interaktive Weise erkunden? Dann ist diese mobile, selbstgeführte Tour vielleicht genau das Richtige für dich. Ergreife die Gelegenheit, Brüssel an mindestens 10 Orten zu erkunden, die jeder Mensch gerne in seinem Gedächtnis haben möchte. Es gibt keinen Zeitplan, du kannst an der Tour teilnehmen, wann immer du willst, du kannst sie in Abschnitten machen, eine Pause zum Essen, Einkaufen oder was dir sonst noch einfällt einlegen, du kannst die App sogar schließen und an einem anderen Tag weitermachen, die Tour wird dort auf dich warten. Und das Wichtigste? Es ist eine völlig private Aktivität, denn die App bietet dir die Einzigartigkeit und Privatsphäre deines Handys. Außerdem erfährst du Geschichten und urbane Legenden, die mit der Stadt oder den Denkmälern verbunden sind, die du besuchst. Die Pfade, denen du folgst, sind einzigartig und werden dich nicht langweilen, sondern dich zu anderen "Schätzen" wie kleinen malerischen Wegen oder bezaubernden, aber unbekannten Plätzen führen. Genieße die Tour in deiner Sprache. Die Integration mit Google Maps sorgt dafür, dass du dich nie verirrst! Du kannst dich mit Freunden, allein, mit deiner Familie oder mit deinem Partner zusammentun und beim Herumwandern etwas über die Stadt lernen. Beginne deine Tour im Parc du Cinquantenaire, einem gepflegten Stadtpark aus dem 19. Jahrhundert mit Blumengärten und Springbrunnen, einem Militärmuseum und einem Kunstmuseum. Betritt das Parlamentarium und erfahre alles über das Europäische Parlament. Der Königliche Palast wird dich in Erstaunen versetzen, er ist eines der charakteristischen Symbole Brüssels. Dann erwarten dich die Königlichen Museen der Schönen Künste, vergiss nicht, Fotos von den einzigartigen Exponaten zu machen! Die römisch-katholische Kapellenkirche wird dich mit ihrer friedlichen Schönheit sprachlos machen. Bewundere das Glockenspiel des Mont des Arts mit seiner einzigartigen Architektur. Das ikonische Manneken-Pis ist es wert, dass du dir Zeit nimmst, um seine Symbolik zu verstehen. La Grand-Place, ein riesiger Stadtplatz, der von eleganten historischen Gebäuden aus dem 14. Jahrhundert umgeben ist, wird keine Erinnerung auf deinem Handy hinterlassen. Die Sankt-Nikolaus-Kirche wird dich mit ihrer Schlichtheit beruhigen, während die Kathedrale St. Michael und St. Gudula (wo die Tour endet) mit ihrer unglaublichen Architektur das i-Tüpfelchen dieser einzigartigen Tour ist. Lade die App "World City Trail" aus dem Store herunter. Du erhältst einen Serienschlüssel per SMS, What's App und E-Mail, mit dem du dich einloggen kannst. Dann starte deine Tour und genieße sie!

Brüssel: Stadt Highlights Erkundungsspiel

5. Brüssel: Stadt Highlights Erkundungsspiel

Entdecke Brüssel und seine wichtigsten Sehenswürdigkeiten in diesem Erkundungsspiel. Löse Herausforderungen auf deinem Handy und lass dich zu beliebten Orten wie dem Europäischen Parlament, der Königlichen Galerie und mehr führen. Reise zum Park du Cinquantenaire und beginne das Spiel bei den Statuen in der Mitte. Du schlüpfst in die Rolle eines holländischen Seemanns, der sich in Brüssel wiederfindet, nachdem er einer Karte gefolgt ist. Während du Herausforderungen löst, entfaltet sich die Geschichte und die Wegbeschreibung auf deinem Handy führt dich zum nächsten Ort und Rätsel. Das Spiel wird zwischen 1-1,5 Stunden dauern, aber du solltest es in deinem eigenen Tempo erkunden: Halte das Spiel einfach an und setze es fort, wann du willst, an der Stelle, an der du es angehalten hast. Du kannst alleine, in einer großen Gruppe oder in mehreren kleineren Gruppen spielen, die gegeneinander antreten, bevor sie sich am Endpunkt des Spiels treffen, Grand Palace.

Brüssel: Brussels Card mit Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus

6. Brüssel: Brussels Card mit Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus

Sparen Sie mit der Brussels Card Zeit und Geld gegenüber dem Einzeleintritt zu Museen und Sehenswürdigkeiten. Ab der ersten Aktivierung ist die Karte 24, 48 oder 72 Stunden lang gültig. Erkunden Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo. Während der Gültigkeitsdauer Ihrer Brussels Card können Sie auch den Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus nutzen. Museen: • Musée Art et marges • Autoworld • BELvue Museum • Palais des Beaux-Arts de Bruxelles • Belgisches Brauermuseum • Le Botanique • Charlier Museum • Choco-Story Brüssel • Museum der Stadt Brüssel • Belgisches Comiczentrum • Ehemaliger Palast Coudenberg • Erasmushaus and Alte Béguinage • Belgisches Museum der Zusammengehörigkeit • Fin-de-Siècle Museum • Porte de Hal • Botanischer Garten Meise • Musikinstrumente-Museum (MIM) • Museum für Naturwissenschaften •  Magritte-Museum (Stadtzentrum) •  René-Magritte-Museum (Jette) • Old Masters Museum • MOOF • Planetarium Brüssel • WIELS • Autrique-Haus • Boghossian Foundation • CENTRALE für Moderne Kunst • Belgian Chocolate Village • La Fonderie • Museum der Medizin • Königliches Militärmuseum • MIMA - Millennium Iconoclast Museum of Art • Musée des Égouts • Jüdisches Museum • Kunst- und Geschichtsmuseum • Museum für Mode und Spitze • Train World • Fondation Jacques Brel (Dauerausstellung) • ADAM - Brussels Design Museum • Gilde der Armbrustschützen • Maison Maurice Béjart Huis Kultur und Touren (Rabatte mit der Brussels Card) • Gent, Brügge und Brüssel: -15% • Bier- und Schokoladen-Tour: -10 EUR • Brüssel 1900 - Art nouveau: -30% • CityRuns: -25% • Basilika Koekelberg: -2 EUR • experience.brussels: freier Eintritt kostenlose Broschüre • Mini-Europe: -2,50 EUR • Brussels by Water: -2 EUR • Rathaus: -50% Geschäfte (Rabatte mit der Brussels Card): • De Biertempel: -25% • Brussels Beer Project (Kostenloses Bier des Monats) • Librairie Galerie Brüssel: -5% • Elisabeth: -15% • Godiva Manneken Pis: -25% • Planète Chocolat: -20% Restaurants und Bars (Rabatte mit der Brussels Card): • A La Mort Subite: kostenloser Kaffee • Archiduc: -50% auf Konzerte • La Fleur en Papier Doré / Het Goudblommeke in Papier: kostenloser Kaffee, -1 EUR auf Getränke • Les filles: kostenloser Kaffee • Brasserie Horta: kostenloser Kaffee • Restaurant Chez Léon: -15% auf die Rechnung • Moeder Lambic: kostenloser Tapa • Rastaurant du MIM: kostenloser Kaffee • Restaurant Aux Armes de Bruxelles: -15% auf die Rechnung Alternative Transportmöglichkeiten • Elektro-Bike Billy Bike: kostenlose Fahrt  • Elektroroller Circ: kostenlose Fahrt

Brüssel: Private Führung

7. Brüssel: Private Führung

Erkunden Sie Brüssel und sehen Sie die Highlights auf einer geführten Tour. Beginnen Sie mit einer Abholung von Ihrem Hotel in der Innenstadt von Brüssel in einem luxuriösen und klimatisierten Auto. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der belgischen Hauptstadt, während Sie charakteristische Sehenswürdigkeiten wie die Statue des pinkelnden Jungen Mannekin Pis und die St.-Michael-Kathedrale entdecken. Bewundern Sie den Grand Place, beachten Sie die extravaganten Gebäude des Jugendstilviertels, genießen Sie die Aussicht von der Kuppel der Nationalbasilika des Heiligen Herzens und vieles mehr. Genießen Sie eine flexible Reiseroute mit der Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten an Ihre Interessen anzupassen.

Brüssel: Private Tour durch das Europäische Viertel

8. Brüssel: Private Tour durch das Europäische Viertel

Entdecken Sie die Geschichte des Europaviertels von Brüssel bei einem privaten Rundgang und erkunden Sie die Stadt- und Regierungslandschaften, die diese wichtige Gegend prägen. Schließen Sie sich einem lokalen Reiseführer an, um ein authentisches und privates Erlebnis des Europaviertels in Brüssel zu erhalten, in dem sich mehrere berühmte Institutionen der Europäischen Union befinden. Sie werden mit Guides gepaart, die sich für den Ort begeistern, den sie ihr Zuhause nennen, und die sich dafür entscheiden, ihre Freizeit mit gleichgesinnten Reisenden zu teilen, die zu ihnen passen. Bewundern Sie die beeindruckende Architektur der Stadt, vom Jugendstil bis zum Art Deco, während Sie durch die von beeindruckenden Gebäuden und ultramodernen Hochhäusern gesäumten Straßen geführt werden. Schlendern Sie durch den malerischen Cinquantenaire Park, bewundern Sie seinen großen Triumphbogen und erkunden Sie den Montgomery Square, eine der luxuriösesten Gegenden der Stadt. Frischen Sie Ihr EU-Wissen im Parlamentarier auf, während Ihr Reiseleiter die reiche Geschichte dieses Weltsymbols der Regierungseinheit erzählt. Schließlich fahren Sie nach Matonge, dem Viertel neben dem Europaviertel. Erleben Sie das kontrastierende urbane Flair mit seinen farbenfrohen Batik-Läden, flankiert von schnörkellosen kongolesischen Restaurants und lebhaften Bars.

Brüssel: Private Stadt-Highlights-Tour in einem Mercedes-Benz

9. Brüssel: Private Stadt-Highlights-Tour in einem Mercedes-Benz

Unser Besuch beginnt am majestätischen Grote Markt, dem Geburtsort des mittelalterlichen Brüssel. Dann steigst du in unser Luxusauto und unser mehrsprachiger Guide bringt dich zu allen Highlights im Stadtzentrum, zeigt dir aber auch das Atomium, den Königspalast und das EU-Viertel. Kurz gesagt: Dies ist eine umfassende Tour durch Brüssel. Dein Guide ist dein Gastgeber. Er bietet dir unzählige Vorschläge und Ideen für Dinge, die du in Brüssel unternehmen kannst und beantwortet alle deine Fragen. Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen Service bist, musst du dir diesen unvergesslichen und persönlichen Empfang in Brüssel gönnen.

Sightseeing in Jubelpark

Möchten Sie alle Aktivitäten in Jubelpark entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Jubelpark: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 630 Bewertungen

Ich habe mich entschieden, die 72-Stunden-Brüsselkarte (Museen + Transport) über diese App zu kaufen, da wir genau 3 Tage in Brüssel verbringen mussten. Wir hatten eine Berechnung der Attraktionen gemacht, die wir sehen wollten + Transport und tatsächlich war es viel bequemer, die Karte zu machen. Ich kann es nur empfehlen 1) in 3 Tagen kann man wirklich viele Museen besuchen 2) weil die Fahrzeuge perfekt funktionieren und es nicht bequem ist, den Tag zu erledigen, haben wir sie praktisch immer benutzt, weil wir wussten, dass wir sie eingeschlossen haben !! Der einzige Fehler ist, dass Sie zum Informationszentrum am Grand Place gehen und Ihren Voucher vorzeigen müssen, von dort werden QR-Codes gedruckt, die in jedem angegebenen Museum verwendet werden können. Was den Transport betrifft: Sie müssen immer zum Infozentrum am Grand Place gehen, dort wird ein 6-stelliger Code gedruckt, der in die roten "GO TICKET" -Automaten eingefügt wird, die Sie an jeder Bus- / Straßenbahnhalte

Ich hatte für uns jeweils eine 72 Stunden Card bestellt und muss sagen, dass es ich sich wirklich gelohnt hat. Wir haben absolut nirgends Eintritt zahlen müssen und pro Tag 3 Museen und/oder Kirchen besucht - auch die, die hier gar nicht gelistet sind. Und bei den öffentlichen Verkehrsmitteln - einfacher geht's nicht und überall gültig, egal ob Bus, Straßenbahn oder Metro. Man bekommt beim Scannen sogar die Restlaufzeit der Karte angezeigt. Überhaupt, die Öffis in Brüssel - könnte sich so mancher hier eine Scheibe abschneiden. Sauber und klimatisiert!!! Einziges klitzekleines Manko - wie das Aktivieren per Go-Automaten funktioniert, haben wir erst über die City Card App und nicht etwa über das Personal beim Einlösen des Vouchers vor Ort erfahren, da haben wir bloß noch weitere Zettel mit den nötigen QR-Codes bekommen. Und diese Go-Automaten stehen nur an größeren Knotenpunkten. Das sollte man schon wissen.

Wir haben die City Card mit ÖPNV-Ticket für 72 Stunden genutzt. Das war sehr komfortabel und einfach. Erstaunlich, wie viele Museen man in drei Tagen schaffen kann. Mit dem Stadtplan und der Broschüre war alles da, was man zur Orientierung braucht. Und notfalls gibt es ja auch noch G... Maps.

Sehr praktisch dieser Pass ... gewährte Ermäßigungen, die nicht zu vernachlässigen sind, und den Eintritt in viele Museen kostenlos. Schließlich ermöglicht Ihnen die vielfältige Auswahl an angebotenen Aktivitäten, Brüssel auf kulturelle, unterhaltsame und gastronomische Weise zu entdecken.

Es ist etwas umständlich, den QR-Code in der Tourist-Info abholen zu müssen, aber wahrscheinlich aus rechtlichen Gründen unvermeidbar.