Datum hinzufügen

Chiostro del Paradiso, Amalfi

Chiostro del Paradiso, Amalfi: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Sorrento/Nerano: Bootstour nach Amalfi und Positano

1. Ab Sorrento/Nerano: Bootstour nach Amalfi und Positano

Sobald du an Bord bist, beginnt die Bootstour um 9:00 Uhr in der Marina del Cantone. Zuerst umrundest du die Insel Li Galli, auf der sich der Mythos von Odysseus und den Sirenen abgespielt haben soll. Dann steuert dein Boot die antike Seerepublik Amalfi an, wo du 3 bis 3,5 Stunden Zeit hast, um die Stadt zu erkunden. Versäume es nicht, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom und den Kreuzgang des Paradieses zu besichtigen. Am Kieselstrand kannst du dich bräunen und im azurblauen Wasser schwimmen. Vielleicht möchtest du auch lokale Produkte wie die weltberühmten Zitronen und den Limoncello der Amalfiküste einkaufen. Als Nächstes segelst du nach Positano, wo du etwa 1,5 bis 2 Stunden Zeit für dich hast. Bewundere den malerischen Furore und die wunderschöne Altstadt von Praiano. Auf dem Rückweg erwarten dich der Fjord von Crapolla und die bezaubernde Insel d'Isca, die Eduardo de Filippo gehört. Schließlich kommst du gegen 17:15 Uhr wieder am Hafen an und nimmst den Shuttle zurück zu deiner Unterkunft.

Ab Praiano: Geführte private Kreuzfahrt zur Amalfiküste mit Getränken

2. Ab Praiano: Geführte private Kreuzfahrt zur Amalfiküste mit Getränken

Begib dich auf einen privaten Bootsausflug ab Praiano, der dich zu unseren Lieblingsplätzen im Herzen der Amalfiküste führt. Die Küste besteht aus Kalkstein, was bedeutet, dass sie voll von bezaubernden Meereshöhlen ist, die du erkunden kannst, von Felsformationen, felsigen Buchten und natürlich dem berühmten Fiord in Furore. Fahre hinaus zum Archipel der Li Galli-Inseln, wo der griechischen Mythologie zufolge Odysseus durchsegelte, als er den Gesang der geheimnisvollen Sirenen hörte. Halte in verschiedenen Buchten an, um zu schwimmen, oder lehne dich einfach zurück und entspanne dich an Bord, während der Kapitän das Boot gemächlich entlang der Küste steuert. Besuche die Smaragdgrotte, schwimme unter dem Wasserfall von Marmorata, sieh dir die Stalaktiten in der Pandorahöhle an und vieles mehr. Die Fahrt geht vorbei am kleinsten Dorf Italiens, Atrani, das viele mit einer kleinen Krippe vergleichen, weil es so malerisch und ruhig ist. Halte zum Mittagessen in einem lokalen Restaurant am Meer an (der Kapitän kann dir ein paar schöne Lokale empfehlen, falls du Empfehlungen brauchst). Die Tageseinteilung richtet sich danach, was du auf der Route am liebsten machen möchtest, aber du kannst dich auf ein entspanntes und unterhaltsames Erlebnis voller Bootsfahrten, Meer und Sonne freuen.

Von Positano: Amalfi und Ravello Private Tagestour

3. Von Positano: Amalfi und Ravello Private Tagestour

Besuche Amalfi und Ravello auf einer Tour entlang der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Amalfiküste. Nachdem du die wunderschöne Küstenstraße von Positano aus genommen hast, hast du etwas Zeit, um über das Kopfsteinpflaster der alten Seehandelshauptstadt Amalfi zu schlendern. Besuche die Kathedrale oder das Museum für handgeschöpftes Papier und besuche dann das auf einem Hügel gelegene Dorf Ravello, um die Aussicht von der Villa Rufolo zu genießen. Die Eintrittsgelder musst du selbst bezahlen. Die Route ist spektakulär und die Küstenstraße bietet einige der schönsten Aussichten der Region. Lass deinen Blick über das kobaltblaue Meer schweifen und halte Ausschau nach den farbenfrohen Dörfern Furore, Conca dei Marini und Praiano, während du die Klippen entlangfährst. In Amalfi-Stadt hast du Zeit, die Stadt zu erkunden. Besuche den Kreuzgang des Paradieses oder die Kathedrale von St. Andreas mit ihren auffälligen Skulpturen und Deckengemälden von Andrea dell'Asta. Wenn du dich für handwerkliche Traditionen interessierst, solltest du dir das Papiermuseum ansehen. Der Eintritt ist zwar kostenpflichtig, aber die Artefakte der Papierherstellung - eine alte Tradition in Amalfi - sind den Eintritt wert. Am Nachmittag fährst du in die Hügel, um das Dorf Ravello zu erreichen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besuche die Villa Rufolo aus dem 13. Jahrhundert mit ihren blühenden Gärten und der herrlichen Aussicht von der Terrasse und erfahre, wie der Ort die Inspiration für Wagners Oper Parsifal lieferte. Nimm deinen Fahrer zur vereinbarten Zeit wieder in Empfang und fahre zurück nach Positano, wo dein Tagesausflug endet.

Villa Cimbrone in Ravello und Amalfiküste von Rom aus

4. Villa Cimbrone in Ravello und Amalfiküste von Rom aus

Beginne deinen Tag mit einem Besuch in der Villa Cimbrone. Mit ihren riesigen Gärten und der traumhaften Aussicht bietet diese Villa den denkwürdigsten Blick auf die Amalfiküste. In der Ferne kannst du das Profil des Cilento-Gebirges bewundern und daneben die Ebene, auf der die antike Stadt Paestum erbaut wurde. Auf dem Hauptweg, dem Viale dell'Immenso, befindet sich eine Pergola, die vor allem im Sommer auffällt, wenn die Glyzinien in voller Blüte stehen. Die Gärten selbst sind mit Tempeln und Statuen geschmückt, die ihnen einen klassischen Touch verleihen. Auf deinem Weg durch die Gärten wirst du Folgendes sehen: Die Ceres-Statue, den Merkur-Tempel, den Bacco-Tempel, die Eva-Höhle, eine Kopie der David-Statue, die Rosenterrasse und den "Tea Room", einen rechteckigen Garten neben dem Rosengarten mit einem Pavillon im maurischen Stil. Nach diesem Besuch und einer Pause fährt dich dein Reiseleiter am Nachmittag zur Amalfiküste. Die Amalfiküste ist bekannt als das Land der Orangenblüten und Zitronenbäume, der salzigen Strände und der wilden mediterranen Macchia, die vertikal angeordnet sind, zusammen mit den Häusern, die das Meer überblicken und sich im Labyrinth der malerischen Gassen verstecken. Die erste Stadt, die du besuchen wirst, ist Amalfi, die Stadt, die der Costiera ihren Namen gibt und an der Mündung des Valle dei Mulini liegt. Sie sieht aus wie eine Ansammlung von weißen Häusern, die sich an den Felsen klammern und durch überdachte Gassen und Treppen miteinander verbunden sind. In der Mitte des Hauptplatzes erhebt sich die Kathedrale Sant'Andrea mit ihrer spektakulären Treppe, dem Glockenturm im arabisch-normannischen Stil und dem eindrucksvollen Paradieskreuzgang. Anschließend besuchst du die Stadt Positano, einen der berühmtesten Orte an der Amalfiküste, der für seine gewundenen Treppen und die weiß getünchten Häuser bekannt ist, die dem natürlichen Verlauf der Berge folgen und eine vertikale Landschaft bilden. Die Stadt, die seit der frühen Nachkriegszeit von Künstlern und Jetsettern geschätzt wird, ist berühmt für die Herstellung von Ledersandalen sowie Baumwoll- und Leinenkleidung, für die schönen Gebäude aus dem 19. und 20.

Amalfi: Geführter Rundgang mit Eintrittsgeldern

5. Amalfi: Geführter Rundgang mit Eintrittsgeldern

Erkunde Amalfi und besuche einige der charmantesten Orte der Stadt. Entdecke das Kloster Chiostro del Paradiso, das Diözesanmuseum von Amalfi, den Dom von Amalfi, die Piazza Duomo und den Torre dello Ziro, während dein Guide historische und anekdotische Einblicke gibt. Treffe deinen Guide am Chiostro del Paradiso, einem Kloster im maurischen Stil. Höre viele faszinierende Legenden und Geschichten über diesen faszinierenden Ort. Entdecke, warum und wie der Torre dello Ziro gebaut wurde. Erfahre die Geschichte hinter der Skulptur auf der Piazza Flavio Gioia. Erfahre, wie Amalfi zu seinem Namen kam, während du deine Umgebung aus bunten Straßen und Gebäuden bewunderst. Erkunde das Diözesanmuseum und bewundere die Sammlung von Wandmalereien, Gemälden und Artefakten aus allen Jahrhunderten. Bewundere den kunstvollen Amalfi-Dom und den Dom. Genieße eine perfekte Einführung in die Stadt und erhalte einen umfassenden Einblick in ihre Geschichte.

Amalfi: 2,5-stündiger privater Rundgang mit einem lokalen Guide

6. Amalfi: 2,5-stündiger privater Rundgang mit einem lokalen Guide

Nimm an diesem privaten Rundgang mit einem lokalen Guide teil und entdecke das wunderschöne Städtchen Amalfi, das mit seinen sonnenüberfluteten Plätzen und dem kleinen Strand einst eine maritime Supermacht mit mehr als 70.000 Einwohnern war. Während dieser 2,5-stündigen Tour zeigt dir dein fachkundiger Guide die Geheimnisse und Wunder dieses malerischen Dorfes, das an der Mündung einer tiefen Schlucht am Fuße des Monte Cerreto (1.315 Meter) liegt und von dramatischen Klippen und Küstenlandschaften umgeben ist. Folge deinem fachkundigen Reiseleiter und entdecke die wichtigsten Orte dieser Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Du siehst die Kathedrale des Heiligen Andreas (Duomo), die die Piazza Duomo überragt, spazierst die Via dei Mercanti entlang und entdeckst dann den wunderschönen Chiostro del Paradiso. Bewundere die hübsche Fontana (Brunnen) von Sant'Andrea, das Santuario (Heiligtum) von Santa Maria Addolorata in Atrani, die Piazza (Platz) Umberto I, Santa Maria Maddalena und die Via dei Dogi. Nur ein Tipp: Vergiss nicht, deine Kamera mitzunehmen!

Amalfi und Positano Kreuzfahrt mit Transfer inklusive

7. Amalfi und Positano Kreuzfahrt mit Transfer inklusive

Begib dich auf eine Ganztagestour mit dem Boot an der Amalfiküste, die in Sorrent beginnt. Bewundere die atemberaubende Küstenlinie vom Wasser aus und halte an, um die Städte Amalfi und Positano zu erkunden. Fahre von deinem Hotel oder Treffpunkt zum Hafen, wo du an Bord gehst und deine Fahrt entlang der Amalfiküste beginnst. Du kommst am Naturschutzgebiet Punta Campanella vorbei und fährst weiter zur Insel Li Galli in Richtung der Stadt Amalfi, wo du etwas Zeit zur freien Verfügung hast, um ihre schönen Ecken zu erkunden. In der Mitte des Hauptplatzes befindet sich die wunderschöne Kathedrale St. Andreas mit ihrer beeindruckenden Treppe und dem bezaubernden Kreuzgang des Paradieses, der einen Besuch wert ist. Am Nachmittag fährst du zum bezaubernden Dorf Positano, der Perle der Amalfiküste, die für ihre handgefertigten Ledersandalen, ihre Baumwoll-/Leinenbekleidung und ihre Postkartenlandschaften bekannt ist. Hier hast du Zeit, durch die engen Gassen zu schlendern und dich in dieser stimmungsvollen Atmosphäre zu entspannen, bevor du zum Hafen zurückkehrst.

9 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Chiostro del Paradiso, Amalfi: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Chiostro del Paradiso, Amalfi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Chiostro del Paradiso, Amalfi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Chiostro del Paradiso, Amalfi: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(754 Bewertungen)

Sehr gute Tour. Giuseppe erzählte uns viele Fakten und Geschichten über die Küste und Li Galli. Bei der Rückkehr war das Wasser sehr unruhig, aber wir fühlten uns sehr sicher. Giuseppe hat angerufen und dafür gesorgt, dass wir woanders anlegen. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass wir in guten Händen waren. Amalfi und Positano sind wunderschön. Wirklich sehenswert. Tolle Reise und ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Erstklassig, spitzenmäßig! Dies ist die beste Möglichkeit, diese beiden Küstenstädte von ihrer schönsten Seite zu sehen. Die Unterstützung aus Transportsicht ist angesichts der fehlenden Parkplätze und vor allem des Preises ein echtes Plus! Ein kleiner Kommentar des Reiseführers auf Französisch wäre willkommen!

Wirklich organisiert. Sehr sauberes Schiff und sehr nette Leute. Wichtig ist, dass wir während der gesamten Reise nach Positano und Amalfi vor anderen Orten am Meer angehalten haben und uns alles erklärt wurde. Sehr empfehlenswert

Sehr unterhaltsames Erlebnis und einzigartige Landschaften zu sehen. Die Guides waren super freundlich und hilfsbereit, sogar mit einem hervorragenden Abholservice (angesichts unserer nicht zentralen Lage). Sehr empfehlenswert!!!

Die sehr entspannte und schöne Bootsfahrt nach Amalfi und Positano mit den ganzen kleinen Zwischenstops war sehr schön. Besonders die Erklärungen des Guides sowie die Pünktlichkeit war sehr gut.