1. USA
  2. Illinois
  3. Chicago
  4. Art Institute of Chicago

Art Institute of Chicago: Ticket mit Schnelleinlass

Produkt-ID: 127679
Galerie anzeigen
Georges Seurat. A Sunday on La Grande Jatte – 1884 (detail), 1884/86. Helen Birch Bartlett Memorial Collection. Courtesy of the Art Institute of Chicago.
Erleben Sie das zweitgrößte Kunstmuseum Nordamerikas. Diese Weltklasse-Sammlung, direkt neben dem Millennium Park, umfasst über 300.000 Stück. Das Haus ist für seine umfangreiche Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Gemälde bekannt.
Über dieses Ticket
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 1 Tag
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Bestätigung
Rollstuhlgerecht

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Überspringen Sie die Schlangen am Eintritt und gehen Sie direkt ins Museum
  • Sehen Sie die Highlights des Impressionismus, darunter Gemälde von Georges Seurat, Renoir und Claude Monet
  • Bewundern Sie weltbekannte Meisterwerke wie Pablo Picassos „Der alte Gitarrenspieler“, Edward Hoppers „Nighthawks“ und Grant Wood's „American Gothic“.
  • Erleben Sie eine über 5.000 Jahre umfassende Sammlung, von frühen japanischen Drucken und byzantinischer Kunst bis hin zu zeitgenössischer amerikanischer Kunst.
Beschreibung
Buchen Sie im Voraus und überspringen Sie die Schlange am Eintritt zum Art Institute of Chicago, einem Weltklasse-Museum mit Hunderttausenden von Kunstwerken. Besichtigen Sie einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt, von legendären zeitgenössischen und modernen Gemälden bis hin zu mittelalterlichen Meisterwerken. 

Erleben Sie die umfangreiche Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Gemälde des Instituts, die größte außerhalb des Louvre in Paris. Sehen Sie Meisterwerke wie Seurats „Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte“, Renoirs „Zwei Schwestern“ und zahlreiche Gemälde von Claude Monet aus erster Hand.

In der Sammlung „Moderne Kunst“ finden Sie ikonische Stücke wie Matisse's „Badende von einem Fluss“, Brâncusi's „Golden Bird“", Magritte's „Die durchbohrte Zeit“, O'Keeffe's „Black Cross, New Mexico“, Orozco's „Zapata“, Ivan Albright's „Bild von Dorian Gray“ und Lachaise's „Women (Elevation)“.

Die Sammlung „Amerikanische Kunst“ zeigt Ihnen Arbeiten renommierter Künstler wie John Singer Sargent, James McNeill Whistler, Mary Cassatt und Winslow Homer sowie eindrucksvolle Bestände der Moderne von Georgia O'Keeffe bis zum mexikanischen Wandmaler Diego Rivera.

In der Rubrik „Zeitgenössische Kunst“ sehen Sie bahnbrechende Werke von Willem de Kooning, Eva Hesse, Jasper Johns, Ellsworth Kelly, Joan Mitchell, Bruce Nauman, Jackson Pollock, Gerhard Richter und Cy Twombly.

Nutzen Sie den Tag voll aus und stöbern Sie in den anderen Sammlungen des Instituts, darunter „Europäische Gemälde und Skulpturen“, „Asiatische Kunstwerke“, „Afrikanische Sammlung“ und „Mittelalterliche Kunst“.

Bewundern Sie beim Rundgang durch die Galerien die Architektur des Museums, welches von Renzo Piano entworfen und mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet wurde. Der originale Kern des Gebäudes wurde 1893 für die World’s Columbian Exposition erbaut.
Inbegriffen
  • Ticket ohne Anstehen für die Dauerausstellung und die eintrittsfreien Sonderausstellungen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose mobile App zur Erkundung des Museums und zum Anhören von Audioführungen auf Englisch, Spanisch und Mandarin (Download nötig)
Nicht inbegriffen
  • Eintritt in die bezahlpflichtigen Sonderausstellungen
  • Audio-Guides (zur Miete)
  • Speisen und Getränke
  • Hotelabholung und Rücktransfer

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Bitte treten Sie am Eingang Michigan Avenue ein und begeben Sie sich direkt zum Sicherheitsschalter, um Ihren Voucher vorzulegen.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Nicht erlaubt
  • Kameras
  • Speisen und Getränke
  • Gepäck oder große Taschen
  • Selfie-Sticks
  • Blitzfotografie
  • Stative
  • Rucksäcke
  • Regenschirme
  • Videoaufzeichnungen
Bitte beachten Sie
• Die Garderobe im Museum ist geschlossen, bringen Sie also nur wenig Gepäck mit. Die folgenden Gegenstände sind im Museum nicht gestattet: Taschen und Geldbörsen größer als 33 x 43 x 10 cm, Babytragen für den Rücken, Einkaufstaschen, Kunstmaterialien (außer Bleistifte), Blumen, Luftballons, Spielzeug, Blitzgeräte und verpackte Pakete
• Das Kunstinstitut ist mit Bussen und Bahnen leicht zu erreichen. Andere Parkgaragen sind ebenfalls nur einen Block entfernt.
• Am Donnerstagabend (17:00 - 20:00 Uhr) ist das Museum für die Bewohner des Staats Illinois kostenlos, so dass das Museum sehr überfüllt werden kann.
• Eine begrenzte Anzahl von Rollstühlen und Kinderwagen steht nach dem First-Come, First-Serve-Prinzip kostenlos zur Verfügung.
• Tickets sind nicht übertragbar und können nicht erstattet werden.
• Das Museum ist an Thanksgiving, Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Ab 29,80 € pro Person

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,9 / 5
basierend auf 96 Bewertungen
Übersicht
Service
5,0/5
Organisation
4,9/5
Preis-Leistung
4,8/5
Sicherheit
4,9/5

Angeboten von

Art Institute of Chicago

Produkt-ID: 127679