Chester Beatty Library

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Chester Beatty Library: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dublins Kulturerbe: Stadtwanderung zu den Höhepunkten

1. Dublins Kulturerbe: Stadtwanderung zu den Höhepunkten

Entdecke auf dieser 2,5-stündigen geführten Stadtwanderung durch Dublin die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der irischen Hauptstadt und ihre versteckten Juwelen. Mach Halt am beeindruckenden klassizistischen Front Square des Trinity College, Irlands erster Universität, um alles über die unzähligen Geschichten und Schätze der Hochschule zu erfahren. Anschließend siehst du die früheren Houses of Parliament, einen wunderschönen Bau aus dem 18. Jahrhundert. Mach einen Spaziergang durch die Gassen von Dublin, bevor du zum prächtigen Rathaus gehst. Nächste Station sind dann der Hof und die Gärten des historischen Dublin Castle, das auch die berühmte Chester Beatty Library Galleries beherbergt. Schlendere dann weiter entlang der alten Stadtmauer und bewundere Irlands größte Kirche, die mittelalterliche St. Patrick's Cathedral. Hier lebte der bekannte Schriftsteller Jonathan Swift bis zu seinem Tod 1745. Ein kurzer Spaziergang führt dich zur noch älteren Christ Church Cathedral und der Fishamble Street. Erfahre mehr über die Geschichte der Region als Wikingersiedlung und sieh, wo die Weltpremiere von Händels Messias erfolgte. Du kommst am Smock Alley Theatre vorbei, Irlands ältestem Theaterspielort, und beendest deine Tour mit einem Besuch von Temple Bar, Dublins Kultur- und Vergnügungsviertel.

Sightseeing in Chester Beatty Library

Möchten Sie alle Aktivitäten in Chester Beatty Library entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Chester Beatty Library: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 240 Bewertungen

Kann jedem den Dublin Pass empfehlen, der Geld sparen möchte. Allerdings empfehle ich vor Antritt einen Zeitplan für all die Sehenswürdigkeiten zu erstellen, damit sich die Nutzung lohnt. Beim Guiness-Storehouse erhält man einen Code per Telefon von einer netten Dame, mit dem man direkt über den Info-schalter unkomplizierten Eintritt erhält, ohne sich in die lange Schlange bei der normalen Kasse anstellen zu müssen. Man bekommt z. B. im "Discover Ireland Center" einen kostenlosen Reiseführer und eine Liste von Sehenswürdigkeiten, bei denen man sich telefonisch vorher aufgrund der aktuellen Covid-Situation anmelden muss, um Eintritt zu erlangen. Der selbst von zu Hause ausgedruckte Voucher muss beim Touristencenter nicht in Papiertickets umgetauscht werden, da dieser bereits den Barcode enthält. Alles in allem, eine gelungene Sache, aber wichtig: Zeitplan für alle gewünschten Attraktionen vorher erstellen, dann lohnt es sich!

Wir haben den 2-Tage-Pass für Dublin gewählt. Man braucht ein straffes Zeitprogramm, wenn man einiges schaffen will (um den Preis des Tickets wieder reinzuholen ;) ) vor allem da man bei einigen Aktivitäten (wie das Guiness Storehouse etc.) vorher noch ein Zeitfenster buchen sollte. Angenommen wurde der Pass aber überall ohne Probleme und die App funktioniert, auch als Stadtplan

Es waren alle wichtigen Sehenswürdigkeiten dabei. Hat sehr gut mit dem online ticket funktioniert. Man hatte keinen Streß. Die einzelnen Attraktionen waren gut erklärt.

Die 2 Stunden vergingen wie im Flug, da es unfassbar viel Spaß gemacht hat. Der Guide hat sehr gute Laune verbreitet. Wirklich Top

Hop On Hop Off ist nicht notwendig - wir haben alles zu Fuß gemacht ! Sonst ist der Pass empfehlenswert