Erlebnisse
Cesis

Alle Aktivitäten

27 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Cesis

Riga: Private Sigulda-, Turaida- und Gauja-Nationalpark-Tour

Riga: Private Sigulda-, Turaida- und Gauja-Nationalpark-Tour

Begib dich auf ein persönliches und intensives Abenteuer auf einer privaten Van-Tour von Riga nach Sigulda und Turaida. Passe deine Reiseroute an deine Vorlieben an und besuche Sehenswürdigkeiten wie den Gauja-Nationalpark, das Schloss und die Burg von Sigulda und die Burg von Turaida. Lehne dich entspannt in deinem Privatfahrzeug zurück und beobachte, wie sich die Landschaft auf dem Weg aus Riga heraus von den Straßen der Stadt in üppiges Grün verwandelt. Mach dich auf den Weg nach Sigulda, einer Stadt in der Nähe des Flusses Gauja, die von den Einheimischen auch als die Schweiz Lettlands bezeichnet wird. Bestaune das Gauja-Tal mit seinen dichten Wäldern, dem sich schlängelnden Fluss und dem Gauja-Nationalpark. Schlendere durch den Park, bevor du die Ruinen der mittelalterlichen Burg Sigulda, das neue Schloss Sigulda, das Museum der Burg Turaida mit seinem Wachturm, der über die Bäume ragt, und die Gutman-Höhle, die breiteste und höchste Höhle im Baltikum, besuchst. Überquere den Fluss mit der optionalen Seilbahn und erlebe die Region aus einer anderen Perspektive oder genieße ein Glas Wein aus dem Weingut Cremon im Herrenhaus von Krimulda. Beobachte einheimische Handwerker und Frauen bei der Arbeit und erhalte einen Einblick in das lokale und kulturelle Leben, bevor du nach Riga zurückkehrst. Diese Halbtagestour ist ein Muss für alle, die Riga und Jurmala schon einmal besucht haben, und ist besonders für Blogger und Social Media Fans zu empfehlen.

Von Riga: Gruppenreise nach Sigulda und Turaida

Von Riga: Gruppenreise nach Sigulda und Turaida

Tauche von Riga aus in die Geschichte und Kultur der alten lettischen Stämme inmitten der atemberaubenden Schönheit des Gauna-Nationalparks ein. Besuche die Burgruinen des Livländischen Ordens, die mittelalterliche Burg Turaida aus dem Jahr 1214 und die Holzkirche aus dem Jahr 1750. Außerdem kannst du die Gutmanis-Höhle erkunden, die mit 19 m Tiefe, 12 m Breite und 10 m Höhe die breiteste und höchste Höhle im Baltikum ist. Dieses Naturwunder liegt im Gauna-Nationalpark in der Nähe von Sigulda und ist reich an Mythen und Legenden, was seinen Reiz noch verstärkt. Außerdem kannst du während der Tour fantastische Restaurants mit traditioneller lettischer und moderner Küche genießen.

Privater Tagesausflug zu den Schlössern Cesis, Sigulda und Turaida

Privater Tagesausflug zu den Schlössern Cesis, Sigulda und Turaida

Entdecke die charmanten Städte Cesis, Sigulda und Turaida auf diesem privaten Tagesausflug ab Riga. Von deinem Fahrer erfährst du die wichtigsten geschichtlichen Informationen und die besten Restaurants, in denen du zu Mittag essen kannst. Du verlässt Riga mit einem Privattransport und fährst nach Cesis, wo du eine 800 Jahre alte mittelalterliche Burg findest. Dort findest du eine 800 Jahre alte mittelalterliche Burg. Erfahre, was sie mit der Geschichte der Stadt zu tun hat und wie sie im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut wurde. Dann geht es weiter zum Archäologischen Park der Burg Āraiši, wo du die Burg besichtigen kannst, die zum lettischen archäologischen Denkmal des Jahres 2021 ernannt wurde. Sieh dir die Dauerausstellung mit faszinierenden archäologischen Funden aus der Region an. Als Nächstes geht es zur Burg des Livländischen Ordens in Sigulda, die 1207 erbaut wurde und in der heute das Internationale Musikfestival der Oper Sigulda stattfindet. Schließlich geht es zum Turaida Museum Reserve, wo du Archäologie, Kultur und Kunst aus dem 11. Bitte beachte, dass das Museum der Burg Cesis vom 1. November bis zum 30. April montags und dienstags geschlossen ist. In dieser Zeit können wir die Burg nur von außen besichtigen und einen Spaziergang durch die Altstadt von Cesis machen.

Ab Riga: Cēsis, Sigulda & Turaida Burgen-Tour

Ab Riga: Cēsis, Sigulda & Turaida Burgen-Tour

Begeben Sie sich auf eine malerische Tagestour durch die grüne Idylle des nördlichen Lettlands. Erkunden Sie Cēsis, eine antike Stadt, errichtet vom Schwertbrüderorden, und besuchen Sie das malerische Städtchen Sigulda. Wandeln Sie auf den Spuren von Lettlands bewegter Vergangenheit – sehen Sie mittelalterliche Monumente und eine atemberaubende Naturkulisse. Tourablauf: Mittelalterliche Burg von Cēsis Erleben Sie die Burg genau so, wie auch die einstigen Bewohner hier lebten. Mit einer Laterne ausgestattet weist Ihr Guide Ihnen den Weg. Erkunden Sie die dunklen Treppen, mittelalterlichen Korridore und Zimmer im Schein der Kerze – denn im 13. Jahrhundert gibt es keine Elektrizität. Der Burgkomplex wurde über Jahrhunderte erhalten und ist ein einzigartiges Juwel der Monumentalkunst. Wie kein anderes Bauwerk spiegelt die Burg den künstlerischen Stil der livonischen Epoche wider. Cēsis Johanniskirche Die St. Johannis Kirche ist eines der ältesten mittelalterlichen architektonischen Monumente Lettlands. Die Kirche wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts erbaut, als Cēsis eines der wichtigsten deutschen Machtzentren im Baltikum wurde, welches es von 1237 bis 1561 blieb. Mittelalterliche Burg von Sigulda Der Bau der Burg wurde im Jahr 1207 vom Schwertbrüderorden begonnen. Ursprünglich wurde die Burg als Festung errichtet. Nach der Niederlage des Schwertbrüderordens im Jahre 1236 baute der livonische Orden sie jedoch um. Gūtmaņala-Grotte Die Gūtmaņala-Grotte ist die bekannteste und größte Höhle in Lettland. Sie formte sich im Verlauf von über 10.000 Jahren, in denen Wasser allmählich den Sandstein aushöhlte. Diese Grotte ist als geologisches Wahrzeichen geschützt und die älteste Touristenattraktion Lettlands. Kulturschutzgebiet und mittelalterliches Schloss von Turaida Das Turaida Museum Reserve ist eine wunderschöne Kulturstätte und ein ehemaliges Dorf, das von den Einheimischen auch "Garten der Götter" genannt wird. Turaida ist der perfekte Ort, um die lettische Lebensart, Kultur und Geschichte und den Geist Lettlands kennenzulernen. Die 42 Hektar des Grundstücks sind reich an archäologischen, historischen und künstlerischen Monumenten, die alle die Ereignisse seit dem 11. Jahrhundert widerspiegeln.

Von Riga: Ausflug nach Sigulda und Turaida

Von Riga: Ausflug nach Sigulda und Turaida

Es dauert weniger als eine Stunde, um von Riga zum ersten Halt im Gauja-Nationalpark, dem berühmten Cesarview, zu gelangen, wo du die Schönheit eines beeindruckenden Aussichtspunkts genießen kannst. Dort erfährst du, wie der Fluss Gauja mit den Angels Falls in Venezuela zusammenhängt. Während der Tour entdeckst du die Geschichte und Lebensweise der alten lettischen Stämme. Du besuchst Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine des Livländischen Ordens und die mittelalterliche Burg Turaida. Die Gutmanis-Höhle, die tiefste innere Erosionshöhle des Baltikums, ist nicht nur ein Naturwunder, sondern auch ein Ort, der uns eine tragische Liebesgeschichte aus dem 17. Jahrhundert erzählt. Außerdem hast du auf dieser Tour die Wahl zwischen mehreren ausgezeichneten Restaurants mit traditioneller lettischer oder moderner Küche zum Mittagessen.

Ab Riga: Tagesausflug nach Cesis und Sigulda mit Hoteltransfers

Ab Riga: Tagesausflug nach Cesis und Sigulda mit Hoteltransfers

Tauche ein in das natürliche, kulturelle und historische Erbe von Cesis und Sigulda bei einem Tagesausflug von Riga aus, inklusive Hoteltransfer. Besuche die Burgruine Cesis, die Altstadt, den Gutshof Ungurmuiža, die Gutman-Höhle und die Burg Sigulda. Nach der Abholung vom Hotel beginnst du deinen Tag mit einem Besuch der Burg Cesis, einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen im Baltikum, in der sich mehr als zehn Jahrhunderte lettischer Kulturgeschichte treffen. Genieße das historische Ambiente mit authentischen Kerzenlampen, die die Burg beleuchten. Höre der Burggärtnerin Līga zu, wenn sie dir erzählt, was es im Garten zu finden gibt - das gleiche Gemüse und die gleichen Kräuter, die schon vor 500 Jahren in den livländischen Gärten wuchsen. Im Sommer kannst du in den Werkstätten den Handwerkern bei der Bearbeitung von Stein, Metall und Ton, beim Weben von Seilen und beim Drucken mit alten Techniken zusehen. Tauche dann in das kulturelle und historische Erbe der Altstadt ein, indem du das noch erhaltene Straßennetz, das Mauerwerk, die alten Herrenhäuser und die Holzvillen an den Ufern des Flusses Gauja erkundest. Auf dem Weg zu deinem nächsten Ziel hältst du am Ergļu klintis (Adlerklippe), einem Sandsteinfelsen am Ufer des Gauja-Flusses. Weiter geht es zum Herrenhaus Ungurmuiža, dem einzigen hölzernen Barockgebäude im Lettland des 18. Jahrhunderts, das bis heute erhalten geblieben ist. Spaziere durch den Park, das Teehaus und das Kinderhaus und lausche den Geschichten über Baron Campenhausen. Auf dem Rückweg hältst du in Sigulda, einer Stadt, die im Herzen des malerischen Gauja-Tals liegt. Erkunde die Gutman-Höhle, die breiteste und höchste Höhle im Baltikum. Weiter geht es zu den romantischen Ruinen der Burg Sigulda, die seit dem 18. Jahrhundert ein beliebter Treffpunkt für Verliebte ist. Jahrhundert ein beliebter Treffpunkt für Verliebte war. Halte am Neuen Schloss Sigulda, der Sommerresidenz von Fürst Kropotkin, an, einem Architekturdenkmal von nationaler Bedeutung, das seinen neugotischen Stil und eine luxuriöse Innenausstattung bewahrt hat.

Ab Riga: Sigulda Schlösser 1 Tag Audio Tour

Ab Riga: Sigulda Schlösser 1 Tag Audio Tour

Genieße diese Tour durch die wunderschöne Region Sigulda, die mitten im Guaja-Nationalpark liegt, ausgestattet mit einem faszinierenden Audioguide für die Dauer der Tour. Der erste Halt ist die Neue Burg Sigulda aus dem 19. Jahrhundert, die früher dem Fürsten Kropotkin von Livland gehörte. Anschließend besuchst du die nahe gelegenen, restaurierten Ruinen der Alten Burg des Livländischen Kreuzritterordens aus dem 13. Jh. Weiter geht es mit einer malerischen Fahrt entlang des Gauja-Flusses zur Gutman-Höhle, die mit der legendären romantischen Tragödie von Turaida Rose verbunden ist. Der nächste Halt ist die Burg Turaida aus dem 13. Jahrhundert und das dazugehörige Museumsreservat. Genieße etwas Freizeit und spaziere durch das faszinierende Museum, bevor du in den Bus nach Krimulda einsteigst - dem mystischen Ort der alten Liven. Besuche eine 800 Jahre alte Kirche und wandere durch das Labyrinth der "Lilie", bevor du nach Ragana (dem Hof der Hexe) weiterfährst, wo du schöne Fotos machen kannst und anschließend ein traditionelles lettisches Abendessen mit frischem lettischen Bier genießt.

Cesis: Mittelalterliches Erbe und Naturschätze

Cesis: Mittelalterliches Erbe und Naturschätze

Cesis ist ein mittelalterlicher Edelstein und die drittälteste Stadt Lettlands. Sie lockt Touristen mit schönen Straßen und der Schönheit der Naturschätze im Gauja-Nationalpark an. Charmante Ruinen der mittelalterlichen Burg laden dich ein, die Geschichte zu erkunden und den mittelalterlichen Geist bei Kerzenschein zu spüren. Trotz der Kriege ist die alte Stadt fast unverändert geblieben. Auf der Stadttour siehst du Highlights wie das Rathaus, das Kaufmannshaus, das Prinzessinnenhaus und die St. John's Church. Acht hundertjährige Geschichte von Cesis ist nicht nur auf den Straßen, sondern auch in der Burg von Cesis sichtbar. Komplex. Im Inneren der mittelalterlichen Burg erhältst du eine Laterne und erklimmst ihre Türme. Danach wartet die Natur auf dich! Du wirst eine kurze, etwa drei Kilometer lange Wanderung unternehmen, um roten Sandsteinfelsen entlang des alten Flusstals der Gauja und genießt unsere wunderbare Natur.

Ab Riga: Turaida, Sigulda und Cesis Privater Ganztagesausflug

Ab Riga: Turaida, Sigulda und Cesis Privater Ganztagesausflug

Mach einen Schritt zurück in die Vergangenheit und entdecke die fesselnden Geschichten der Burg Turaida, einer mittelalterlichen Festung, die seit über 800 Jahren Bestand hat. Unsere maßgeschneiderte Tour nimmt dich mit auf eine Reise durch die Geschichte, während du die beeindruckende Architektur der Burg erkundest und Geschichten über gewonnene und verlorene Schlachten hörst. Wenn du durch die alten Mauern der Burg wanderst, wirst du dich in die Zeit der Ritter und Adligen zurückversetzt fühlen. Bestaune die kunstvollen Schnitzereien und Verzierungen im Inneren der Burg und genieße die atemberaubende Aussicht von den Türmen der Burg auf die umliegende Landschaft. Unser fachkundiger Führer wird dir faszinierende Geschichten aus der Vergangenheit der Burg erzählen, von der legendären Liebesgeschichte der Rose von Turaida bis hin zu den heftigen Schlachten, die um die Mauern der Burg tobten. Da du genügend Zeit hast, die Burg in deinem eigenen Tempo zu erkunden, ist diese maßgeschneiderte Tour perfekt für Geschichtsinteressierte und Familien. Eingebettet in die sanften Hügel und grünen Wälder von Sigulda liegt eine der malerischsten Burgen Lettlands. Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burg Sigulda ist ein wahres Juwel der mittelalterlichen Architektur und ein Muss für jeden, der die Region erkundet. Unsere maßgeschneiderte Tour nimmt dich mit auf eine Reise durch die Zeit, während du die reiche Geschichte und die faszinierenden Legenden dieser alten Festung entdeckst. Du erkundest die majestätischen Säle der Burg, bestaunst die kunstvoll geschnitzten Holzdecken und erfährst mehr über die vielen Besitzer und Bewohner der Burg im Laufe der Jahrhunderte. Von der atemberaubenden Lage der Burg am Ufer des Flusses Gauja hast du einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft und viele Gelegenheiten, das perfekte Familienfoto zu schießen. Mit unserem sachkundigen Reiseleiter an deiner Seite ist dies eine maßgeschneiderte Tour, die dir sicher ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Die beeindruckende Festung Cesis aus dem 13. Jahrhundert spielte eine Schlüsselrolle in der Geschichte Lettlands und ist eine der am besten erhaltenen Burgen des Landes. Unsere maßgeschneiderte Tour nimmt dich mit auf eine Reise durch die vielen Räume und Säle der Burg, während du die faszinierende Geschichte und Legenden dieser alten Festung entdeckst. Du wirst die beeindruckenden Mauern und Türme der Burg bestaunen und mehr über die vielen Schlachten und Belagerungen erfahren, die sie im Laufe der Jahrhunderte überstanden hat. Erlebe eine maßgeschneiderte Bonus-Überraschungstour, die deinen Urlaub unvergesslich machen wird. Entdecke die einzigartigen Attraktionen des archäologischen Parks der Pfahlbauten von Araisi - eine Unesco-Weltkulturerbestätte, die ein Freilichtmuseum mit rekonstruierten Pfahlbauten und Artefakten aus der Steinzeit ist. Oder mach einen Ausflug zu den atemberaubenden Zvartes-Felsen - eine beeindruckende Sandsteinformation im Gauja-Nationalpark. Mit einem zusätzlichen Überraschungsstopp, der sich nach deinen Interessen richtet, wird diese Tour das Highlight deines Urlaubs sein. Komm und entdecke die Wunder Lettlands!

Von Riga: Tagesausflug nach Sigulda und Cesis mit Hotelabholung

Von Riga: Tagesausflug nach Sigulda und Cesis mit Hotelabholung

Dein Reiseleiter und Fahrer holen dich in Riga ab und bringen dich nach Sigulda, das etwa 35 Minuten Fahrt entfernt liegt. Sigulda ist eine Stadt, die im malerischen Gauja-Tal liegt und "die Schweiz Lettlands" genannt wird. Zunächst machst du einen Spaziergang durch Sigulda, später besuchst du die Gutman-Höhle und den Turaida-Stausee (Eingang). Weiter geht es nach Cesis - der mittelalterlichen Stadt, deren gepflasterte Straßen noch genauso erhalten sind wie im Mittelalter und die mittelalterliche Gebäude mit roten Ziegeldächern, geschlossenen Hinterhöfen und Fassaden bewahrt hat. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Riga. Gegen Aufpreis und je nach Verfügbarkeit kannst du in Sigulda eine Bobfahrt unternehmen, denn dort gibt es eine der größten Bobbahnen Osteuropas.

Häufig gestellte Fragen über Cesis

Was muss man in Cesis unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Cesis: Alle Top-Attraktionen ansehen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Cesis

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Cesis

Weitere Sightseeing-Optionen in Cesis

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cesis entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cesis: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9
(62 Bewertungen)

Die Gauja-Nationalpark-Tour mit Rolands war der Höhepunkt unserer Reise ins Baltikum. Natürliche Schönheit, tolles Essen und ein toller Reiseführer. Rolands hat es wirklich zu einem besonderen Tag für alle gemacht, besonders für die Kinder ... Keine leichte Aufgabe für jeden Reiseführer. Ich würde i-Dā Adventures auf jeden Fall wieder nutzen!

Ein Highlight unserer Reise. Was an einem sehr professionellen und sympathischen Guide lag und einer atemberaubenden Landschaft. Wir können dies uneingeschränkt empfehlen.