Certosa di San Martino

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Certosa di San Martino: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Neapel: Rundgang mit Ticket für die römischen Ruinen

1. Neapel: Rundgang mit Ticket für die römischen Ruinen

Tauchen Sie ein in den faszinierenden Charme von Neapel. Genießen Sie von der Küste aus die bezaubernde Aussicht auf die Bucht von Neapel, die Insel Capri und den Vesuv. Besuchen Sie die ältesten Teile der Stadt und schlendern Sie durch die engen Gassen voller Charakter und Leben. Sehen Sie die Kirche Gesù Nuovo und ihre Meisterwerke sowie das Kloster Santa Chiara. Laufen Sie durch die bekanntesten Straßenzüge "Spaccanapoli" mit ihren wunderbaren Barock- und Renaissance-Palästen und den zahllosen kleinen Geschäften, Cafés und Pizzerias. Erkunden Sie die römischen Ruinen, die unter der Stadt begraben liegen. Erleben Sie auch den monumentalen Teil der Stadt mit ihrem berühmtesten Wahrzeichen — das Castel Nuovo, eine Burg aus dem 13. Jahrhundert, sowie den Königspalast, das Teatro San Carlo und die Galleria Umberto I, eine elegante Einkaufspassage aus dem 19. Jahrhundert.

Neapel: San Martino Tour mit einem kunsthistorischen Führer

2. Neapel: San Martino Tour mit einem kunsthistorischen Führer

Auf einem der neapolitanischen Hügel befindet sich die Kirche der Certosa di San Martino, eine Schatulle zu einem der größten Schätze der Stadt. Es wurde 1325 auf Geheiß des Herzogs Karl von Angiò erbaut und war die Mutterkirche des Ordens der Certosini. Nachdem Sie sich mit Ihrem Führer vor der Vorderseite der Kirche getroffen haben, betreten Sie die Struktur für eine 2-stündige Führung. Rund um den Kreuzgang des Klosters zeigen die kleinen Zellen, dass alle Mönche Frieden und Gebet suchen. Die große Renovierung von 1590 führte dazu, dass die Kirche der Certosa zu einer der größten künstlerischen Baustellen in Süditalien wurde. Arbeiter aus Rom und aus allen Teilen des Viceregno wurden beauftragt, die große Kirche zu erneuern. Diese Arbeiten dauerten ungefähr ein Jahrhundert, mit mehreren Unterbrechungen und Modifikationen dazwischen. Heute ist es offensichtlich, dass sich diese Arbeiten ausgezahlt haben. Vom Gewölbe bis zum wunderschönen Boden ist jede Seitenkapelle und jedes Zimmer ein unschätzbarer Schatz. Die Schönheit hier ist von innen heraus überwältigend. Die Skyline der Stadt sieht an sonnigen Tagen klar und wunderbar aus und ist auch bei Regen poetisch und faszinierend.

Neapel: Geführtes Stadttrekking durch die Pedamentina-Treppe

3. Neapel: Geführtes Stadttrekking durch die Pedamentina-Treppe

Tauchen Sie bei dieser geführten Stadttrekkingtour in die Geschichte und die herrlichen Ausblicke auf Neapel ein. Besuchen Sie historische Stätten, erklimmen Sie die Pedamentina-Treppe und halten Sie auf dem Markt von Pignasseca, um die neapolitanische Kultur und Küche aus erster Hand zu erleben. Treffen Sie Ihren Reiseleiter in der Certosa von San Martino, einem ehemaligen Klosterkomplex, der in ein Museum umgewandelt wurde. Beginnen Sie Ihre Tour, indem Sie etwas über die Geschichte des Klosters und seine Umwandlung in ein neapolitanisches Stadtmuseum erfahren. Gehen Sie weiter zur Terrasse und lassen Sie sich von der Panoramaaussicht überraschen, die sie bietet. Setzen Sie Ihre Tour mit einem urbanen Trekking über den alten Pfad der Pedamentina fort. Die Pedamentina verfügt über 414 Stufen und stammt aus dem vierzehnten Jahrhundert. Bewundern Sie entlang dieses urbanen Meisterwerks nicht nur die atemberaubende Aussicht auf den Golf von Neapel, sondern auch die wunderschönen Gärten des Klosters. Halten Sie zum Abschluss Ihrer Tour am berühmten lokalen Markt von Pignasecca an, wo Sie in die Aromen Neapels eintauchen können. Haben Sie die Möglichkeit, Speisen von den Ständen, Feinkostläden, Bäckereien und Konditoreien zu probieren. Als Herzstück des neapolitanischen Streetfoods ist der Markt von Pignasecca nicht zu enttäuschen.

Sightseeing in Certosa di San Martino

Möchten Sie alle Aktivitäten in Certosa di San Martino entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Certosa di San Martino: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 66 Bewertungen

Diese Tour war traumhaft. Unser Guide (wir haben leider den Namen vergessen) war toll. Er ging auf alle Fragen ein und gab uns sehr viele Insider-Tipps. Vielen Dank dafür.

Der Stadtrundgang hat in jeglicher Form gepasst. Sehr viele Infos, sehr viele Sehenswürdigkeiten und immer noch genug Freiraum.

Marco ist ein wunderbarer „Gastgeber“. Er weiss sehr viel und hat uns seine Stadt auf charmante Art näher gebracht.

Tolle Tour, toller Guide. Danke Marco, dass Du uns Neapel so nah gebracht hast

Kompetenter, sehr freundlicher Führer! Umfassende Einstiegstour für Neapel.