Cathedral Church of Saint John the Divine
Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Cathedral Church of Saint John the Divine

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cathedral Church of Saint John the Divine entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cathedral Church of Saint John the Divine: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 387 Bewertungen

Interessante Tour bei der man auch andere Teile von NYC kennenlernt (Harlem, Süd-Bronx) die man höchstwahrscheinlich nicht auf eigene Faust besuchen würde (aus Angst vor Kriminalität; sind halt nicht die Hotspots von Manhattan und werden dadurch in den gängigen Reiseführer nicht gross erwähnt). Die Reiseführerin gab uns auch viele wissenswerte Infos zur Entstehung von New York City und zum heutigen Leben in dieser Grossstadt. Diese Tour würde ich jedem New York Besucher weiterempfehlen der etwas über die Kultur der schwarzen Bevölkerung erfahren will. Es war etwas schade dass man die Kirche relativ früh wieder verliess obwohl dass die Gospel-Messe noch nicht fertig war. Aber ev. ist das auch der Wunsch der Kirchgemeinde. Leider hatte es im Reisebus auch kein Mikrophon oder es war defekt. Dadurch war es schwierig im hinteren Teil des Cars alles zu verstehen. Deshalb nur 4 Sterne.

Wir hatten Glück und hatten unseren Tourguide Erica ganz für uns vier alleine. Es war spitze, wir konnten viele Fragen stellen, die in großen Gruppen immer untergehen und der Gottesdienst in der Friendly Baptist Church in der Bronx war eine sehr gute Erfahrung. Wir waren rund eine Stunde dort, das ist aber auch voll ausreichend. Man geht ja hauptsächlich für die Gospelmusik hin. Ansonsten drehten Erica und unser Fahrer Carl vorab eine Runde durch Harlem mit uns und wir haben auch beim sechsten New York Besuch noch neues entdeckt (Harlem Heights). Die Tour ist sehr zu empfehlen! *****

Hallöle, wir hatten Erika als Reiseführerin---sehr sehr gut. Neben den vielen Infos über Harlem hatte Sie durch Ihren langen Amerika Aufenthalt auch viele weitere interessante Infos über New York. Und der Gottesdienst--wobei er so wirklich anders ist -- war mega ! Die Freundlichkeit der Menschen, diese Freude ..einfach sehr gut..und scheut Euch nicht mit zu klatschen !

Ulli (unsere Gide) hat lebendig und interessant erzählt. Wir erfuhren, neben der Geschichte Harlems, viele Begebenheiten aus dem Alltag der New Yorker. Spannend. Der Besuch im Gottesdienst war beeindruckend. Einzig fühlte ich mich, so auf der Seite platziert und mit filmenden Leuten um mich, ziemlich als Zuschauerin.

Eine Tour, die nur zu empfehlen ist. Wir haben sie sonntags gemacht und konnten einen Gottesdienst miterleben, die Intensität der Diskussionen der Bibel und die Hingabe bei den Gesängen. Ohne diese Erfahrung zu machen, mit zu erleben, war man nicht in New York.