Datum wählen

Catedral de São Sebastião

Catedral de São Sebastião: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Rio de Janeiro: 6 Highlights von Rio mit Mittagessen

1. Rio de Janeiro: 6 Highlights von Rio mit Mittagessen

Beginne dein Abenteuer mit der Abholung an deinem Hotel in der Südzone und mach dich auf den Weg zu deiner 1. Station, der Christusstatue.  Entspanne während der Fahrt mit dem Minivan durch den Tijuca-Wald, der den Corcovado-Berg umgibt, und genieße die Aussicht auf den Dschungel. Am Berggipfel angekommen bestaunst du die berühmte Christusstatue, die ihre Arme über der Stadt ausbreitet. Lass dich verzaubern von der weitläufigen Aussicht und schieße atemberaubende Fotos. Unternimm einen schönen Spaziergang vor dem Maracanã-Stadion und erfahre mehr über die Leidenschaft der Brasilianer für den Fußball. Tauche ein in die Samba-Tradition in Rio bei einem Besuch des Sambadrom, dem Ort mit der größten Karnevalsparade der Welt. Bewundere die wunderschöne Straßenkunst der Selarón-Treppe, ein gigantisches Mosaikwerk des chilenischen Künstlers Jorge Selarón. In den frühen 90er Jahren begann der Künstler, sich der Dekoration der Treppe zu widmen. Die 250 Stufen haben sich zu einem Denkmal und einer Ikone von Rio entwickelt. Leg einen Zwischenstopp ein an der Metropolitankathedrale von Rio de Janeiro und bewundere die biblischen Passagen auf den Glasmalereien in der Kathedrale, bevor dich ein leckeres Mittagessen vom Buffet in einem Restaurant erwartet. Gut gestärkt setzt du dann deine Erkundungstour fort. Mach dich auf den Weg ins Viertel Urca, erlebe die Schönheit des Zuckerhuts und freu dich auf eine Seilbahnfahrt zum Gipfel. Von 220 m über dem Meeresspiegel erwartet dich ein atemberaubender 360-Grad-Blick auf Rio de Janeiro, die Guanabara-Bucht, die Stadt Niteroi und das blaue Wasser des Atlantiks.

Rio: Christus der Erlöser, Zuckerhut, & Selaron Tagestour

2. Rio: Christus der Erlöser, Zuckerhut, & Selaron Tagestour

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Rio bei einer ganztägigen Führung und profitieren Sie von der bequemen Abholung mit Rücktransfer für Hotels in Rio (überprüfen Sie die Abholorte). Beginnen Sie mit einem Besuch des Berges Corcovado auf einer Höhe von 710 Metern, wo Sie zur Basis der 38 Meter hohen Statue von Christus dem Erlöser fahren. Fahren Sie mit einem Van oder mit dem Zug zum Gipfel, durch den Floresta da Tijuca für eine Voransicht auf die wunderschöne Landschaft. Anschließend bestaunen Sie das wichtigste brasilianische Denkmal, während Sie den Panoramablick auf Rio genießen. Als nächstes fahren Sie zum berühmten Marcanã-Fußballstadion und sehen die beeindruckende Fassade. Fahren Sie weiter zum legendären Sambódromo, wo jedes Jahr die Karnevalsparade stattfindet. Besuchen Sie die Catedral Metropolitana von Rio de Janeiro, ein modernes Gebäude, das von den Pyramiden der Maya inspiriert wurde. Bestaunen Sie die bunten Fliesen der weltberühmten Escadaria Selarón in Lapa, bevor Sie ein Mittagessen in einem typisch brasilianischen Steakhouse erwartet. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Zuckerhut auf der wunderschönen Halbinsel Urca. Dabei sehen Sie eines der bekanntesten Naturdenkmäler in Rio und der Welt. Fahren Sie in zwei Abschnitten mit der Seilbahn nach oben. Halten Sie auf der Boardingebene zum Zuckerhut (auf 224 Metern), bevor Sie weiterfahren zum Gipfel (auf 395 Metern). Nehmen Sie den schönsten und umfassendsten Blick auf Rio de Janeiro in sich auf, um Ihre Tour zu beenden.

Rio: Highlights-Tour mit Cristo Redentor und Zuckerhut

3. Rio: Highlights-Tour mit Cristo Redentor und Zuckerhut

Begib dich auf eine Führung durch Rio und besichtige die wichtigsten Highlights, darunter die Christusstatue und die Selarón-Treppe. Fahr mit der Seilbahn zum Zuckerhut und genieße die Aussicht auf den Sonnenuntergang über der Copacabana. Beginne deine Tour mit einem Besuch des Corcovado-Bergs. Genieße den herrlichen Blick über die Stadt und die umgebende Landschaft, nachdem du auf einer 20-minütigen Fahrt durch den Tijuca-Wald am Sockel der Christusstatue angekommen bist. Die 710 Meter hohe Statue ist Brasiliens berühmtestes Wahrzeichen und Weltkulturerbe. Besuche als nächstes die Catedral Metropolitana von Rio de Janeiro und die Selarón-Treppe, bevor du bei Sonnenuntergang den Zuckerhut erreichst – das Wahrzeichen Rios im Urca-Viertel. Besteige eine Seilbahn-Gondel und schwebe empor bis zur Bergstation am Morro da Urca. Fahre von hier weiter hoch hinauf zur Spitze des Zuckerhuts. Genieß ganz oben angekommen die atemberaubende Aussicht auf Rio de Janeiro und mach einzigartige Erinnerungsfotos. Erlebe einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt und den Blick auf die Copacabana vom Zuckerhut aus.

Rio de Janeiro: Halbtägige Christusstatue und Stadtrundfahrt

4. Rio de Janeiro: Halbtägige Christusstatue und Stadtrundfahrt

Entdecke das Beste, was Rio de Janeiro zu bieten hat, auf dieser 5-stündigen Stadttour mit einem Besuch des Christus-Erlösers auf dem Gipfel des Corcovado-Bergs. Bewundere nicht nur die ikonische Statue, sondern auch die unglaubliche Aussicht auf die Stadt von oben. Beginne mit einer Abholung am Morgen von den Hotels in der Südzone und mache deinen ersten Halt am Christus-Erlöser. Genieße die Aussicht auf den Dschungel, während du in einem Minivan durch den Tijuca-Wald fährst und die atemberaubende Umgebung des Corcovado-Berges bewunderst. Erreiche den Gipfel des Berges und erblicke die Statue von Christus dem Erlöser, die ihre Arme über der Stadt ausbreitet. Bewundere die weite Aussicht und mach fantastische Fotos. Nach dem Abstieg vom Corcovado-Berg kannst du einen schönen Spaziergang vor dem Maracanã-Stadion machen. Erfahre mehr über die Leidenschaft der Brasilianer für den Fußball. Anschließend lernst du die Sambatradition in Rio kennen, indem du das Sambadrom besuchst, den Ort mit der größten Karnevalsparade der Welt. Bestaune die wunderschöne Straßenkunst der Selarón-Stufen, ein gigantisches Mosaikwerk des chilenischen Künstlers Jorge Selarón. Die 250 Stufen sind zu einem Denkmal und einer Ikone Rios geworden und haben mehr als 2.000 Stücke aus mehr als 60 Ländern. Halte an der Metropolitankathedrale von Rio de Janeiro an und bestaune die biblischen Passagen auf den Glasmalereien im Inneren. Danach wirst du an deinem Hotel abgesetzt.

Rio de Janeiro: Rundgang am Nachmittag

5. Rio de Janeiro: Rundgang am Nachmittag

Tauchen Sie ein in Rio de Janeiros Vergangenheit. Reisen Sie durch die Zeit von der Entdeckung Brasiliens, über die Ankunft der Königsfamilie, die Unabhängigkeit des Landes und die Ausrufung zur Republik. Lernen Sie die Vergangenheit der Stadt kennen, die einst für fast zwei Jahrhunderte die Hauptstadt Brasiliens war, und machen Sie einen Rundgang durch ein Stadtzentrum voller Erinnerungen an andere Zeiten. Beachten Sie auch den Kontrast durch den neuen Mauá- Platz, ein Geschenk des olympischen Erbes, das das Leben der Cariocas für immer verändert hat, indem es einen neuen Pol der Unterhaltung und Kultur geschaffen hat, der zwei neue Museen beherbergt, das Kunstmuseum von Rio und das Museum von morgen, sowie die berühmten Cobra-Wandmalereien. Sie können die verschiedenen Zeitperioden idedirekt erkennen, wenn Sie einen Blick auf die Architektur der Innenstadt werfen: Kolonial-, Kaiser- und Republikanische Architektur.  Diese Tour in die Vergangenheit beginnt an den Türen des Museum of Tomorrow und dem Rio Art Museum, wo Sie einen guten Blick auf den Olympic Boulevard haben. Von dort werden Sie das Kloster São Bento besuchen, das im Jahr 1590 von zwei Mönchen aus Bahia gegründet wurde und das als eines der wichtigsten Erben brasilianischer Architektur gilt. Danach fahren Sie weiter zur Candelaria-Kirche, die im Jahr 1630 im neoklassizistischen Stil angefangen wurde gebaut zu werden und im Jahr 1775 fertig gestellt wurde.  Dann geht es weiter entlang der Primeiro de Março Straße, wo Sie das Frankreich-Brasilien-Haus, das Banco do Brasil Kulturzentrum und das Postgebäude bewundern können, bis Sie schließlich die Praça XV erreichen, wo der Kaiserpalast steht, der als Residenz der Gouverneure der Führerschaft gebaut wurde und der die Residenz der portugiesischen Königsfamilie war, als diese in Brasilien ankam. Dann gehen Sie vorbei am Tiradentes Palast. Gehen Sie von Praça XV weiter zum Endpunkt der Tour bei Cinelândia, wo Sie die Schönheit der Gebäude des Stadttheaters, der Gesetzgebenden Versammlung, der Nationalbibliothek und des Museums der bildenden Künste genießen können. Dann geht es zurück zu Ihrem Hotel.

Rio de Janeiro: Private Tagestour Zuckerhut und Corcovado

6. Rio de Janeiro: Private Tagestour Zuckerhut und Corcovado

Beginnen Sie Ihr privates Abenteuer in Rio de Janeiro mit einer Fahrt entlang der Lagoa Rodrigo de Freitas. Begeben Sie sich zum Bahnhof der Corcovado-Bergbahn und fahren Sie mit dem Zug zur Basis der Statue Cristo Redentor. Entspannen Sie während der 20-minütigen Fahrt durch den Floresta da Tijuca. Sehen Sie die wunderschöne Landschaft, die Sie erwartet. Erreichen Sie die Spitze des Corcovado und sehen Sie das wichtigste Denkmal Brasiliens aus der Nähe. Bestaunen Sie die 710 Meter hohe Statue von Jesus mit ausgebreiteten Armen. Genießen Sie einen unvergleichlichen Ausblick auf die Stadt und ihr Umland vom besten Aussichtspunkt Rio de Janeiros. Folgen Sie Ihrem Guide, der Ihnen Sehenswürdigkeiten wie die Guanabara-Bucht und die Stadt Niteroi zeigt. Sehen Sie außerdem Highlights wie die Lagoa Rodrigo de Freitas, den botanischen Garten, den Jockey Club und den Nationalpark Tijuca. Genießen Sie die Aussicht auf die Copacabana, Botafogo, Flamengo und den berühmten Zuckerhut. Nach Ihrem Abstieg vom Corcovado setzen Sie Ihre Tour fort mit einem Außenbesuch des Maracanã-Stadions, Mario Filho, welches schon zwei Weltmeisterschaften und einmal die Olympischen Spiele ausgetragen hat. Besuchen Sie die Sambódromo, die berühmte Parade von Rios Karneval. Besichtigen Sie die Kathedrale von Rio de Janeira und bestaunen Sie die beeindruckende und außergwöhnliche Architektur. Gehen Sie zu den hellleuchtenden Selarón Steps in Lapa, eine der am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten in Rio de Janeiro. Nehmen Sie sich dann Zeit für Ihr Mittagessen in einem Restaurant Ihrer Wahl (nicht inbegriffen). Fahren Sie in den Stadtteil Urca und steigen Sie in die Seilbahn, die Sie in zwei Stufen auf den Berg bringt. Steigen Sie in die Seilbahn auf den Morro da Urca auf 224 Meter über dem Meeresspiegel. Von da aus geht es weiter bis ganz auf den Zuckerhut, 395 Meter über dem Meeresspiegel. Hier werden Sie mit einem unglaublichen Panorama-Ausblick auf die Stadt verwöhnt, bevor Sie über die Strände Ipanema, Leblon und Copacabana wieder den Rückweg zum Hotel antreten.

Individueller Ganztag mit Christus, Zuckerhut und Selaron-Stufen

7. Individueller Ganztag mit Christus, Zuckerhut und Selaron-Stufen

Eine flexible Reiseroute sorgt für ein individuelles Erlebnis während dieser privaten Sightseeing-Tour durch Rio de Janeiro. Deine private Gruppe kann wählen, ob sie sich auf die Natur oder die Geschichte konzentrieren möchte, entweder mit einem Fahrer-Guide oder einer Gruppe mit einem Van und einem Guide. Zur Auswahl stehen Highlights wie der Zuckerhut, die Christusstatue und die Selaron-Treppe. Geschichtsinteressierte können das historische Stadtzentrum erkunden, während sich Naturliebhaber für den Tijuca-Wald entscheiden können. Im Geschichtsentscheid kannst duBesuche einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rio de Janeiro auf einer Tagestour. Besuche die Christus-Erlöser-Statue auf dem Gipfel des Corcovado, fahre mit der Seilbahn auf den Zuckerhut und vieles mehr. Lass dich von deinem Hotel in Rio abholen und fahre zur Christusstatue hinauf. Besichtige das berühmte Monument, schieße ein paar Fotos und genieße die Aussicht, bevor du wieder auf Meereshöhe zurückkehrst. Besuche die bunten Kacheln der weltberühmten Selarón-Treppe, eines der markantesten Wahrzeichen Rios. Geschichtsträchtige Orte wie das Lapa-Viertel und die Metropolitan-Kathedrale sind ebenfalls eine schöne Erfahrung für deine Rio-Tagestour. Fahre mit einer Reihe von Seilbahnen auf den Zuckerhut und erreiche eine Höhe von 1.295 Fuß (395 m). Beende deine Tour mit einem Panoramablick auf Rio de Janeiro, bevor du zu deinem Hotel zurückgebracht wirst.> Wenn du dich für die Hauptattraktionen mit dem Tijuca-Regenwald entscheidest, ist dein erster Halt die Christusstatue, die du mit einer Zugfahrt durch den Tijuca-Nationalwald erreichst, einen der größten urbanen Wälder weltweit. Oben angekommen, hast du einen weiten Blick über Rio und kannst dir die Zeit nehmen, Fotos zu machen. Danach können Naturliebhaber den Tijuca-Wald und seinen Wasserfall besichtigen, am Pepino-Strand in São Conrado entlangschlendern und am Aussichtspunkt von Leblon anhalten, um weitere Stadtansichten, die Cascatinha Taunay, die Pedra do Imperador und den chinesischen Ausblick zu genießen. Die letzte Attraktion wird der Zuckerhut sein. Deine ganztägige private Tour durch Rio endet mit dem bequemen Rücktransport zu deiner Unterkunft, dem Flughafen oder dem Kreuzfahrtterminal.

Sightseeing in Catedral de São Sebastião

Möchten Sie alle Aktivitäten in Catedral de São Sebastião entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Catedral de São Sebastião: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.789 Bewertungen

Rio ohne Corcovado und Zuckerhut geht nicht! Das ist ein muss. Die Wartezeiten sind durch die Tour verkürzt, da die Guides an einer anderen Schlange anstehen. Über Neujahr war das eine große Erleichterung, auch wenn wir warten mussten. Aber das war ok.

Lohnenswerte und sehr gut geführte Tour. Ein schöner Ausblick vom Corcovado mit dem Cristo Redentor. Der Sonnenuntergang vom Zuckerhut schließt diese Tour perfekt ab.

Sehr gut getimet! Priscilla hat uns viel erzaehlt! Sie sprach englisch so gut wie Portugiesisch! Sehr nett, sehr gut! Fabiola und Klaus

Gut organisiert Von Anfang bis Ende der Tour Mega begeistert gewesen

Sehr informative Tour zu allen Höhepunkten von Rio.