Datum wählen

Catania UNESCO-Weltkulturerben

Unsere beliebtesten Catania UNESCO-Weltkulturerben

Ätna: Geführte Gipfel- und Kraterwanderung

1. Ätna: Geführte Gipfel- und Kraterwanderung

Genieß eine Seilbahnfahrt, bevor du den höchsten aktiven Vulkan Europas überquerst. Bewundere die atemberaubende Landschaft in Begleitung deines fachkundigen Guides. Nach einer Einweisung durch deinen Guide fährst du mit der Seilbahn auf eine Höhe von 2.500 m über dem Meeresspiegel. Dann beginnst du deine 2-stündige Wanderung auf 3000 Meter und machst unterwegs Pausen, um die Landschaft und die Aussicht zu genießen. Wandere durch die Mondlandschaft der Lavafelder, während du die Naturpfade des höchsten aktiven Vulkans Europas durchquerst. Genieß den Panoramablick und wandere dann zurück zur oberen Seilbahnstation. Kehr mit der Seilbahn zurück zum Treffpunkt und wirf einen letzten Blick auf den brodelnden Berg. 

Ab Catania: Tagestour nach Syrakus, Ortygia und Noto

2. Ab Catania: Tagestour nach Syrakus, Ortygia und Noto

Lernen Sie die Geschichte Siziliens bei einer Sightseeing-Tagestour kennen, die Sie in den archäologischen Park von Neapolis führt, der einen Großteil der klassischen Denkmäler des griechischen und römischen Syrakus beherbergt. Lassen Sie sich bequem von Ihrer Unterkunft in Catania abholen und fahren Sie zu den Ruinen von Syrakus, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Entdecken Sie bei einem Rundgang die vielen römischen Straßen sowie Wahrzeichen wie das griechische Theater, dessen Zuschauerraum einer der größten ist, der jemals von den alten Griechen gebaut wurde. In der Nähe des griechischen Theaters befindet sich die Latomie sowie die Kalksteinhöhle, die als das "Ohr des Dyonisius" bekannt ist, und die christliche Kirche San Nicolò ai Cordari. Bewundern Sie das Amphitheater des römischen Kaiserreiches und vieles mehr. Fahren Sie anschließend zur Insel Ortygia, um das historische Herz von Syrakus zu erforschen. Die am östlichen Ende des Parks gelegene und durch einen schmalen Kanal vom Festland getrennte Insel Ortygia beherbergt griechische Tempel, christliche Kirchen und arabische Straßen. Besuchen Sie den Brunnen von Arethusa sowie die Piazza del Duomo, auf der sich barocke Paläste wie der Palazzo Beneventano del Bosco und der Palazzo Senatorio befinden, die zu den schönsten Siziliens zählen. Besuchen Sie nach dem Mittagessen (auf eigene Kosten) das kleine Städtchen Noto, das bekannt ist für seine einzigartige sizilianische Barock-Architektur und sich seit 2002 mit dem Titel UNESCO-Welterbestätte schmücken darf. Schlendern Sie durch das herrliche Freilichtmuseum und entlang des wunderschönen Corso Vittorio Emanuele und bewundern Sie die vielen Paläste und Kirchen, die unter dem Gemeinschaftsbegriff "Steingarten" bekannt sind.

Ab Taormina: Private Tour zum Ätna im Geländefahrzeug

3. Ab Taormina: Private Tour zum Ätna im Geländefahrzeug

Lassen Sie sich zu Beginn Ihres Abenteuers abholen von Ihrem Hotel in Taormina oder Giardini Naxos. Fahren Sie komfortabel in einem klimatisierten Geländefahrzeug auf normalen und unbefestigten Straßen, während Sie sich aufmachen hinauf zu den erloschenen Kratern in einer Höhe von 2.000 Metern. Verlassen Sie die üblichen Touristenpfade, entdecken Sie einzigartige Panoramablicke und lauschen Sie den Geschichten und unterhaltsamen Fakten von Ihrem fachkundigen Guide.  Spazieren Sie durch die Mondlandschaften von Europas höchstem aktiven Vulkan, eine UNESCO-Weltnaturerbestätte, und sehen Sie die alten Lavaflüsse, den Wald des Ätna, das Hochtal Valle del Bove und erloschene Krater. Setzen Sie dann Ihren Helm und die Stirnlampe auf, die Sie von Ihrem Guide erhalten, und erforschen Sie einen langen unterirdischen Tunnel, der von der Lava geformt wurde.  Falls Sie zum Gipfel in 3.000 Metern Höhe hinauffahren möchten, können Sie vor Ort ein Ticket für die Seilbahn kaufen. Lassen Sie sich zum Ende der Tour nach Ihrem ereignisreichen Tag wieder zurückbringen zu Ihrem Hotel.

Ab Catania: Tagestour zum Ätna und nach Taormina

4. Ab Catania: Tagestour zum Ätna und nach Taormina

Steige in den Shuttlebus und fahre hinaus in die Mondlandschaft eines der aktivsten Vulkane der Welt, des Ätna. Mit einer Höhe von über 1.981 Metern dominiert dieser majestätische Berg die Küstenlinie und birgt viele Schätze. Ein Urlaub auf Sizilien wäre nicht komplett ohne einen Besuch des rauen Terrains rund um den Ätna. Vom Rifugio Sapienza aus folgst du der Linie der alten Sivestri-Krater bis hinunter zu einer Lavahöhle, die während des Ausbruchs von 1792 entstanden ist. Von hier aus fährst du in die Provinz Zafferana, wo du einen lokalen Bio-Bauernhof besuchst und Honig und Wein probierst, die auf den fruchtbaren Böden der Region angebaut werden. Auf dem Weg nach Taormina kannst du das spektakuläre Naturschutzgebiet der Isola Bella von oben betrachten. Nach deiner Ankunft kannst du in Ruhe zu Mittag essen und dich dann auf den Weg machen, um die Highlights dieser einzigartigen historischen Stadt zu erkunden. Vom Charme der alten Welt des antiken griechischen Theaters über die atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Nexus bis hin zur beeindruckenden Architektur der Palazza Corvaja - diese Stadt lässt das Herz eines jeden Besuchers höher schlagen.

Tagesausflug ab Catania: Agrigent und Piazza Armerina

5. Tagesausflug ab Catania: Agrigent und Piazza Armerina

Verlassen Sie Catania und reisen Sie in das auf einer Anhöhe gelegene Agrigent, berühmt für seine Ruinen der antiken Stadt Akragas. Entdecken Sie die hervorragend erhaltenen Ruinen des Tals der Tempel, darunter der Tempel des olympischen Zeus, der Juno-Tempel und der Concordia-Tempel. Sehen Sie das ehemalige Theater, das als Ekklesiasterion (Versammlungraum) der freien Bürger diente. Staunen Sie auch über die 3 Heiligtümer und die Nekropolen von Montelusa, Moses und Pezzino. Setzen Sie Ihren Weg fort nach Piazza Armerina in den Bergen der Monti Erei. Bewundern Sie in den Ruinen der Villa Romana del Casale die atemberaubenden Mosaiken dieser ehemaligen Residenz eines römischen Adligen.

Catania: Transfer ins Tal der Tempel & nach Piazza Armerina

6. Catania: Transfer ins Tal der Tempel & nach Piazza Armerina

Fahr an die Südküste Siziliens in einem komfortablen klimatisierten Fahrzeug. Erfahre mehr über die Geschichte, Kultur und Kunst Siziliens bei einem Besuch im Tal der Tempel und der Villa Romana del Casale.  Deine Tour beginnt mit dem Besuch des majestätischen archäologischen Gebiets des Tals der Tempel, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Pindar, der griechische Dichter und  Schriftsteller, beschrieb sie als "eine der schönsten Städte unter den von Sterblichen bewohnten". Das Tal der Tempel ist berühmt für seine sieben gut erhaltenen Tempel, die verschiedenen Gottheiten wie Juno, Herkules, Hephaistos und Athene gewidmet sind. Der Besuch des Tals der Tempel ist ein unvergessliches Erlebnis, das dich in die griechische Kultur und Geschichte eintauchen lässt, die Sizilien durchdrungen hat.  Nach einem Spaziergang durch das Tal der Tempel in Agrigent genießt du ein köstliches Lunchpaket mit sizilianischem Streetfood, Tafelwasser und Wein, bevor du nach Piazza Armerina weiterfährst. Piazza Armerina im Herzen Siziliens beherbergt die prächtige Villa Romana del Casale, eine majestätische kaiserliche Villa, die ursprünglich einer mächtigen römischen Familie gehörte. In der Villa findest du die am besten erhaltenen römischen Mosaike der Welt in situ.

Ätna: Halbtagestour am Morgen im Allradfahrzeug

7. Ätna: Halbtagestour am Morgen im Allradfahrzeug

Lassen Sie sich von Ihrem Guide abholen am Treffpunkt und starten Sie ab dort in ein wundervolles Abenteuer inmitten der Schönheit des Ätnas. Er ist der höchste aktive Vulkan Europas und 2013 sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Mithilfe eines Geländewagens überqueren Sie die Überreste der antiken Lavaströme, die damals ganze Dörfer und den Wald des Ätnas zerstörten. Ausgestattet mit einem Helm und einer Taschenlampe erkunden Sie eine spannende Vulkanhöhle, die aus einer Lavaröhre entsprang. Entdecken Sie den unlaublichen Valla del Bove, einen uralten Vulkankrater. Schlendern Sie mit Ihrem Guide entlang der nun erloschenen Nebenkrater (es gibt ungefähr 300 dieser Nebenkrater rund um den Ätna) in einer Höhe von 2.000 Metern. Überqueren Sie die vulkanische Wüste und entdecken Sie die wenigen einheimischen Pflanzen, die hier überleben können. Während der gesamten Tour erklärt Ihnen Ihr Guide alles, was Sie je wissen wollten, über die Geschichte, Fauna, Flora und Geologie des Ätnas, während Sie die einzigartige Landschaft bewundern Am Ende der Tour werden Sie zurück zum Treffpunkt gebracht.

Ab Catania: Kultur- und Geschichtstour durch Syrakus und Noto

8. Ab Catania: Kultur- und Geschichtstour durch Syrakus und Noto

Entdecke zwei der schönsten Städte Siziliens auf dieser geführten Geschichts- und Kulturtour durch Syrakus und Noto. Syrakus gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, während Noto als die schönste Stadt des sizilianischen Barocks gilt. Besuche den Archäologischen Park von Neapolis, Ortigia und vieles mehr. Triff dich mit deinen Reiseleitern, die dich zum Archäologischen Park von Neapolis führen, einem Gebiet, das reich an archäologischen Funden aus verschiedenen Epochen der syrakusanischen Geschichte ist. Später geht es weiter auf die Insel Ortigia, das historische Zentrum von Syrakus. Spaziere durch Gassen, die über 2000 Jahre alt sind und voller Geschichte stecken. Sieh dir die spektakuläre Kathedrale an. Dann geht es weiter zum historischen Zentrum von Noto, das wegen der architektonischen Schönheit seiner Paläste auch der steinerne Garten genannt wird. Erfahre, warum dieser Ort als eines der schönsten Beispiele des sizilianischen Barocks gilt. Nachdem du Syrakus und Noto kennengelernt hast, wirst du zurück zu deinem Abholort gebracht.

Ab Catania: Tagestour nach Caltagirone und Piazza Armerina

9. Ab Catania: Tagestour nach Caltagirone und Piazza Armerina

Besuche die UNESCO-Welterbestätte Caltagirone, die berühmt ist für ihre Keramikherstellung. Die Geschichte der Stadt mit ihren charakteristischen Farben reicht zurück bis in die Zeiten der arabischen Herrschaft.  Besuche das historische Zentrum, wirf einen Blick auf die berühmte Freitreppe Scalinata di Santa Maria und erlebe die Keramikkunst in der Stadt. Sieh die exzellenten bunten Glasuren, die die Straßen, Treppen, Balkone, Plätze, Brunnen, Kirchen und Paläste verzieren. In Caltagirone wird dir ein typisch sizilianischer Snack angeboten, die "Tavola Calda" von Catania mit Rotwein vom Ätna und Tafelwasser. Weiter geht's zur Piazza Armerina am Nachmittag. Sieh die riesige UNESCO-gelistete Villa Romana del Casale, die einst einer mächtigen römischen Familie gehörte. Wirf einen Blick auf die besterhaltenen römischen Innenmosaiken der Welt, darunter die Bodenmosaiken, Wandmosaiken, Säulen, Statuen, Kapitelle und Münzen. Begib dich zurück zum Startpunkt um etwa 18:30 Uhr, um deine Tour abzuschließen.

Ätna: Leichte Trekking-Tour entlang versteinerter Lavaströme

10. Ätna: Leichte Trekking-Tour entlang versteinerter Lavaströme

Erleben Sie den Naturpark Ätna mit dem höchsten Vulkan Europas bei dieser leichten Trekking-Tour. Der Park um den Ätna gehört seit 2013 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Starten Sie Ihre Wanderung am südlichen Teil des Vulkans, der in jüngster Zeit von Lavaströmen heimgesucht wurde. Erkunden Sie eine der schönsten Seiten des Vulkans und bewundern Sie während der Wanderung den Kontrast zwischen den dunklen Felsen und der Vegetation (unter anderem Laubwälder). Besichtigen Sie entlang des Wanderwegs einige alpine Häuser. Sie wurden auf einer Höhe von rund 1.700 Metern ohne Zement in das Lavagestein hineingebaut. Entdecken Sie außerdem einige Unterschlüpfe auf dem Ätna, wie etwa vertikale Höhlen im Lavastrom, die in der Vergangenheit als Eiskeller benutzt wurden. Erhalten Sie sachkundige Erläuterungen zu allen Phänomenen in Ihrer Umgebung von Ihrem mehrsprachigen, ortskundigen Guide. In der Wintersaison wird bei Schneefall die Tour in Schneeschuhen durchgeführt.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Mehrtagesausflüge
107 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 7

Häufig gestellte Fragen über Catania

Was muss man in Catania unbedingt gesehen haben?

Catania: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Ätna

Sightseeing in Catania

Möchten Sie alle Aktivitäten in Catania entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Catania: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 1.486 Bewertungen

Ich war anfangs etwas skeptisch, ob es zu viel Programm für 1 Tag ist, aber es hat super gepasst. Wir hatten überall genügend Zeit. Andrea, unser Guide, hat uns zwischen den Stationen während der Fahrt viel erzählt. Zum Lunch gab es ein nettes Picknick mit italienischen Snacks und einem herrlichen Panorama. Auch erwähnen möchte ich den ruhigen & entspannten Fahrstil von Andrea, dass habe ich woanders auch schon anders erlebt ;) War ein toller Tag.

Die Tour zum Etna hoch war ein super Erlebnis, unser Guide Pepe hat regelmäßige Stops eingelegt, um uns die Entstehung und die Geschichte des Etna und Siziliens zu erklären. Er und sein Team machen das schon seit Jahren, haben viel Erfahrung und machen einen sehr sympatischen Eindruck. Sehr zu empfehlen :)

Es war ein sehr interessanter und beeindruckender Ausflug mit einem tollen Guide.

Sehr zu empfehlen weil man ohne Guide nicht so viel sieht.

Sehr informativ und interessant, kompetent geführt