Datum hinzufügen

Catania
Seilbahntouren

Seilbahntouren

Unsere beliebtesten Seilbahntouren in Catania

Ätna: Geführte Wanderung zum Vulkangipfel mit Seilbahn

1. Ätna: Geführte Wanderung zum Vulkangipfel mit Seilbahn

Steig auf den Gipfel des Kraters des Ätna, einer der begehrtesten Ausflüge, die ein Wanderer machen kann. Wandere mit einem Wanderführer und bestaune die Schönheit und das Wunder des höchsten aktiven Vulkans in Europa, der bis zu 3.000 Meter hoch ist. Du startest an der Sapienza-Hütte in Nicolosi, fährst mit der Seilbahn 2.504 Meter hoch und beginnst deine Wanderung. Du wanderst 1,5 Stunden bergauf und kommst dabei an vielen Kratern vorbei, vor allem am Krater des Ausbruchs von 2001 und der mondähnlichen Landschaft, die das Gebiet prägt. Während der Wanderung wirst du lange Pausen machen, um Fotos zu machen und dich auszuruhen. Anschließend setzt du deine Wanderung zur Cisternazza und zum Belvedere auf dem Valle del Bove fort, dem besten Aussichtspunkt auf dem Ätna, der sich in einer schillernden vulkanischen Senke befindet, die vor 64000 Jahren entstanden ist! Hier wirst du eine Pause einlegen, um die Umgebung zu genießen, ein paar Fotos zu machen und einfach die Landschaft zu bewundern, denn von hier oben kannst du die Küste von Taormina bis Syrakus sehen. Von hier aus erreichst du die Barbagallo-Krater, mit bis zu 3.000 Metern der höchste erlaubte Punkt, und genießt einen privilegierten Blick auf die Gipfelkrater und ihren ständigen Ausstoß von Gasen und Wasserdampf. Dann marschierst du zurück auf 2500 m und nimmst die Seilbahn zurück zum Rifugio Sapienza. Erlebe das unglaubliche Gefühl, in dieser felsigen, wunderschönen Landschaft mit dem riesigen Himmel über dir auf dem Gipfel zu stehen.

Catania: Ätna-Tour am Morgen /Sonnenuntergang & Verkostung

2. Catania: Ätna-Tour am Morgen /Sonnenuntergang & Verkostung

Genieße einen abenteuerlichen Tagesausflug zum Ätna, inklusive kostenlosem Hin- und Rücktransfer ab Catania. Das Beste daran ist, dass du deine Tour ganz nach deinen Wünschen gestalten kannst. Du hast die Wahl zwischen einer privaten Tour oder einer Tour in einer kleinen Gruppe und einer Auswahl an Sprachen. Erkunde die alten Krater des Vulkans, eine Lavahöhle und probiere einheimische Produkte, während du unterwegs einen atemberaubenden Panoramablick genießt. Beginne deinen Tag mit der kostenlosen Abholung von deiner Unterkunft in Catania in einem klimatisierten Minivan. Während der Fahrt auf 2000 Meter Höhe erfährst du von deinem professionellen Reiseleiter einige interessante Fakten über den Vulkan. Du erfährst alles über die natürlichen Ressourcen des Vulkans, unvergessliche Landschaften und die Flora bis hin zu den Lavaströmen, die bei früheren Ausbrüchen Straßen und Gebäude verschluckt haben. Wenn du auf 2000 Metern Höhe angekommen bist, kannst du eine geführte Wanderung zu den alten Kratern, den jüngsten Lavaströmen und der außergewöhnlichen Landschaft unternehmen. Die Wanderung ist leicht und eignet sich sowohl für Familien mit jüngeren Kindern als auch für ältere Familienmitglieder. Genieße die Verkostung von sizilianischem "Cantucci"-Gebäck und "Zibibbo"-Wein. Nach einer kurzen Pause machst du dich auf den Weg zu deinem nächsten Stopp - einer Lavastromhöhle. Mit Helm und Taschenlampe entdeckst du zusammen mit deinem Guide die Ursprünge und Besonderheiten der Höhle. Dein letzter Halt ist ein Aussichtspunkt am Monte Pomiciaro, von dem aus du einen unvergesslichen Blick auf das Valle del Bove, das wichtigste Tal des Vulkans, hast und Fotos machen kannst. Wenn du dich für die Option Sonnenuntergang entscheidest, kannst du während der "Goldenen Stunde" einen atemberaubenden Blick auf den Ätna genießen. Nach deinem vulkanischen Abenteuer fährst du zurück nach Catania, wo deine Tour endet.>

Nicolosi: Seilbahn auf den Ätna, 4x4-Ausflug und Wanderung

3. Nicolosi: Seilbahn auf den Ätna, 4x4-Ausflug und Wanderung

Eine gute Alternative zu den Gipfelkratern ist der Ausflug auf den 3.000 m hohen Ätna. Du fährst mit der Seilbahn auf 2.500 Meter hinauf und dann mit dem Geländewagen auf 2750 Meter. Von hier aus beginnt der Weg zu Fuß bis auf 3000 Meter. Es wird möglich sein, die Gipfelkrater zu beobachten, dann werden wir an einem Seitenkrater (barbagallo auf etwa 3000 Metern) anhalten. Du wirst die jüngsten Lavaströme (2023) bewundern, bis du das Innere eines Lavakanals erreichst. Wir besichtigen einen effusiven Schlot (Ausbruch 2002) und steigen dann entlang der Sandbänke zum Hügel ab, von dem aus wir das Bove-Tal beobachten und bei schönem Wetter einen Blick von der Ionischen Riviera bis ins Landesinnere von Sizilien genießen können. Dauer: 4 Stunden Wanderung / 5 Stunden Gesamttour. Abfahrten um 9.30 und 10.30 Uhr, Treffpunkt 30 Minuten vor der Abfahrt (die Abfahrt um 10.30 Uhr ist für diejenigen geeignet, die mit dem Bus AST aus Catania anreisen, http://www.astsicilia.it/bus-catania-etna/). Treffpunkt Shelter Alpine Guides Etna Sud, neben dem Refuge Sapienza

Ätna: Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn und 4x4-Busticket

4. Ätna: Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn und 4x4-Busticket

Fahre mit der Seilbahn auf den Ätna und genieße eine Tour am Fuße des Gipfelkraters. Erkunde das Gebiet in einem 4x4-Bus, der für das Gelände ausgelegt ist. Steig aus dem Bus aus, um bei einer kurzen Wanderung mit deinem Guide mehr über den Vulkan zu erfahren. Entwerte dein Ticket am "Priority Pass"-Schalter, der sich am Eingang des Bahnhofs "Funivia dell'Etna" befindet. Dein Abenteuer beginnt auf einer Höhe von etwa 1.900 m (6.300 Fuß) an der Abfahrtsstation "Funivia dell'Etna". Du erreichst die Bergstation auf einer Höhe von 2.500 m (8.200 Fuß über dem Meeresspiegel). Bei starkem Wind wird dein Aufstieg mit den 4x4-Bussen durchgeführt. Nachdem du die Bergstation erreicht hast, steigst du in einen speziellen 4x4-Bus ein, um die maximal erlaubte Gipfelhöhe zu erreichen (ca. 2.900 m / 9.500 Fuß). Setze dein Erlebnis mit einem Vulkan-Guide fort, um die Umgebung zu erkunden. Gemeinsam mit deinem Guide genießt du die bezaubernde Landschaft am Boden des Zentralkraters, die es dir bei voller Sicht ermöglicht, dich in der Aussicht auf einen großen Teil des östlichen Siziliens zu verlieren. Bei Schneefall wird dein Aufstieg mit speziellen Raupenfahrzeugen (Pistenraupe) durchgeführt. Nachdem du etwa 30 Minuten mit der Erkundung verbracht hast, kehrst du zur Seilbahnstation zurück und fährst mit deinem Hin- und Rückfahrticket den Vulkan hinunter.

Ätna Süd: Geführte Trekkingtour zu den Gipfelkratern

5. Ätna Süd: Geführte Trekkingtour zu den Gipfelkratern

Genieße eine körperliche Herausforderung mit lohnenden Aussichten bei dieser geführten Besteigung der höchsten genehmigten Sicherheitshöhe des Ätna. Lege unterwegs Pausen ein und schieße einzigartige Fotos von den Gipfelkratern, während du die atemberaubende Naturschönheit um dich herum bewunderst. Nach dem Treffen und der Abfahrt vom Rifugio Sapienza (Ätna Süd) erreichst du mit der Seilbahn eine Höhe von 2.500 Metern und wanderst von hier aus ca. 2 Stunden bergauf und 2 Stunden bergab, indem du einen Lavastromkanal mit alten und neuen Lavaströmen besuchst, bis du die Basis des derzeit aktivsten Kraters erreichst, den Südostkrater und den Zentralkrater. Dann führt dich dein Guide auch zu den großen Kratern von 2002, den Crateri Bargaballo. Genieße einen lustigen Abstieg über den Sand mit Blick auf das Valle del Bove. Zum Schluss fährst du mit einer Seilbahn zurück zum Ausgangspunkt. Fühle dich auf dem gesamten Weg sicher begleitet von vulkanologischen oder alpinen Führern, die gemäß den örtlichen Verordnungen und den vulkanischen Risikostufen regelmäßig zur Führung auf aktiven Vulkanen zugelassen sind. Sie führen diese Exkursion auf der maximal zulässigen Sicherheitsstufe durch, die derzeit auf 3000 m Höhe ganz in der Nähe der Gipfelkrater des Vulkans geplant ist. Die Wanderung, die von großem vulkanologischen und geologischen Interesse ist, ist eine echte Alternative zu den Gipfelkratern (3.340 m) und gehört zu den vollständigsten und faszinierendsten Wanderungen, die du auf dem Ätna zwischen Kratern, Brüchen und Lavaströmen unternehmen kannst.

Catania: Ätna Trekking Trip abseits der Touristenpfade

6. Catania: Ätna Trekking Trip abseits der Touristenpfade

Begib dich mit einem naturkundlichen Führer auf eine Wanderung zum Ätna. Genieße die atemberaubende Aussicht, erfahre von deinem Guide mehr über die lokale Geschichte, besuche eine Lavahöhle und besuche den südöstlichen Krater, das aktivste Gebiet des Ätna. Trekkingstöcke, Schuhe und warme Kleidung sind im Preis enthalten. Nach deiner Abholung fährst du in Richtung Ätna. Du fährst abseits der Straße durch Trazzere, wo du die Lavaströme von 1792 sehen kannst, und dein Guide erklärt dir die Fauna und Flora des Vulkans Ätna. Lerne die Geschichte des Ätna kennen, während du in Richtung des Bove-Tals fährst, einer alten Caldera, die vor etwa 64.000 Jahren durch den Zusammenbruch von zwei großen Eruptionszentren entstanden ist. Bald erreichst du eine Höhe von 2000 Metern über dem Meeresspiegel, wo deine Wanderung beginnt. Folge ruhigen Pfaden abseits der Touristenpfade. Du kommst an jüngsten Lavaströmen vorbei und kannst die Aussicht auf die Küste genießen. Während der Wanderung kannst du auf eigene Kosten Sandwiches und lokale Produkte probieren und eine Lavahöhle besuchen. Mach einen kurzen Halt in einem Touristengebiet, um dich zu erfrischen. Am Ende deines Erlebnisses wirst du zu deinem Ausgangspunkt zurückgebracht.>

Catania: Ätna-Sonnenuntergang-Jeep-Tour

7. Catania: Ätna-Sonnenuntergang-Jeep-Tour

Erfahre alles über den Ätna, probiere lokale Produkte und beobachte den Sonnenuntergang über der einzigartigen Landschaft auf einer halbtägigen geführten Jeeptour. Bei einer Wein-, Spirituosen- und Honigverkostung entdeckst du den Geschmack und den Geruch der lokalen Produkte, die in dieser vulkanischen Region hergestellt werden. Fahre auf Straßen, die von atemberaubenden Aussichten auf die verschiedenen schlafenden Krater eingerahmt sind. Bewundere das wunderschöne Valle del Bove und besuche ein Gebiet, in dem es früher explosive Aktivitäten gab, Hornitos. Am Ende der Tour genießt du ein herrliches Panorama der Landschaft bei Sonnenuntergang.

Ätna: Geführte 3000-Meter-Gipfelwanderung

8. Ätna: Geführte 3000-Meter-Gipfelwanderung

- Treffen um 8:30 Uhr an der Bar/Restaurant "Terrazza dell'Etna" (direkt auf 2000 m) - Der vulkanologische/alpine Führer führt dich nach einer Einweisung zur Seilbahn (Ticket 50 € für Hin- und Rückfahrt nicht inbegriffen), um mit dem Aufstieg auf 2500 m ü.d.M. zu beginnen - Wir beginnen das Trekking bis auf 3000 m ü. d. M. (maximale Höhe, die aufgrund einer städtischen Verordnung erreicht werden kann) und wandern durch vulkanische Sandausläufer, alte und neue Lavaströme. - Am Fuße des Gipfelkraters angekommen, kannst du die beeindruckende, auf der ganzen Welt einzigartige Landschaft bewundern; von hier aus kannst du die Größe dieses erstaunlichen Vulkans spüren - Wir beginnen den Abstieg in Richtung 2500 m ü. d. M. mit einer Mittagspause (nicht inbegriffen) und dem Besuch des Kraters 2001 auf 2700 m ü. d. M., der immer noch raucht. - Zum Abschluss der Exkursion kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.

Sizilien Catania Flughafen: Bustransfer nach und von Taormina

9. Sizilien Catania Flughafen: Bustransfer nach und von Taormina

Genieße unsere komfortablen Busse zwischen dem Flughafen Catania Fontanarossa und dem Stadtzentrum von Taormina. Du fährst in einem regelmäßig gewarteten, klimatisierten Bus. Erspare dir das lästige Navigieren im öffentlichen Nahverkehr vor oder nach einer langen Reise und genieße stattdessen die Aussicht auf Italien bequem von deinem Sitz aus. Steig in einen modernen Bus, um deine Sorgen hinter dir zu lassen und pünktlich an deinem Ziel am Flughafen oder in der Stadt anzukommen. Genieße den Komfort an Bord mit der kühlenden Belüftung und dem barrierefreien Bereich für Rollstühle. Außerdem sind Haustiere erlaubt, solange sie in Boxen oder Käfigen von angemessener Größe untergebracht sind und andere Fahrgäste nicht stören. Blinde und taube Menschen können mit ihren Blindenhunden reisen.

Ätna: Gipfelkraterwanderung mit Seilbahn und 4x4 Option

10. Ätna: Gipfelkraterwanderung mit Seilbahn und 4x4 Option

Wandere mit einem Vulkanologen-Führer auf den Gipfel des höchsten aktiven Vulkans Europas. Entdecke die Aussicht von den Gipfelkratern, erkunde einen Lavatunnel und das Valle del Bove. Triff deinen Guide im Büro des lokalen Partners gegenüber der Station der südlichen Ätna-Seilbahn. Von der Bergstation der Seilbahn fährst du mit dem Geländewagen durch Mondlandschaften bis auf eine Höhe von 2850 Metern im Gebiet des Torre del Filosofo. Wir wandern bis zum Rand der Bocca Nuova (3300 m), einem Krater, der 1968 geöffnet wurde und einer der beeindruckendsten in der Gegend ist. Spaziere zum Gipfel und genieße einen 360°-Panoramablick und, wenn das Wetter es zulässt, einen Blick bis zu den Äolischen Inseln und fast ganz Nordsizilien. Steige von den Gipfelkratern ab und durchquere die Krater des Ausbruchs von 2002, gehe dann durch einen Lavatunnel und bewundere das vulkanische Amphitheater des Valle del Bove, eine spektakuläre Caldera von 8 km Länge und 4 km Breite. Mit dem Geländewagen und der Seilbahn geht es zurück zum Ausgangspunkt.>

17 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Catania

Catania

Häufig gestellte Fragen zu Seilbahntouren in Catania

Was ist neben Seilbahntouren in Catania sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Catania, die du nicht verpassen solltest:

Weitere Sightseeing-Optionen in Catania

Möchten Sie alle Aktivitäten in Catania entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Catania: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 562 Bewertungen

Nikos war ein super Guide! Alles in allem eine doch herausfordernde Tour. Funktional, aber dennoch warm angezogen ging es auf knapp 3000 Meter. Erst kurz eine Straße entlang, dann über Steine, Schnee, Eisplatten, die freigekratzt wurden, dann durch eine Höhle und schließlich einmal um einen Krater. Runter ging’s geradeaus, quasi als gewollte Rutschpartie, über kleine Steine und Asche. Kondition und Trittsicherheit braucht man, es werden aber auch genügend Pausen gemacht. Wir würden es weiterempfehlen.

Die Aktivität war großartig, der Führer war super freundlich und lustig, er beantwortete alle Fragen, die Sie stellten, und wiederholte Dinge in drei Sprachen. Er machte Pausen, um interessante Details zu erklären und gab uns dabei Zeit zum Durchatmen... Der Wind wehte während des Aufstiegs SEHR stark und das Kältegefühl war ziemlich intensiv, aber es hat sich gelohnt.

Sehr guter halbtägiger Ausflug zu Fuß auf den Ätna. Interessant, gut organisiert. Der etwas schwierige Teil (Wandern in großer Höhe und starker eisiger Wind) wurde durch die Aufmerksamkeit des Reiseleiters für jeden und die eingeplanten kurzen, aber ausreichenden Pausen gut ausgeglichen. Ausgezeichnete Erfahrung!

Super Tour für alle die die wirklich auch etwas wandern und erleben möchten. Teilweise ist es schon sehr abschüssig, also sollte man halbwegs trittsicher und schwindelfrei sein. Würde sofort wieder teilnehmen :)

Eine fantastische Reise entlang des atemberaubenden Ätna. Die Guides waren freundlich, nett und professionell. Ich habe viel über den Ätna und Vulkane gelernt