Katakomben von San Gaudioso

Katakomben von San Gaudioso: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Neapel: Katakomben von San Gennaro

1. Neapel: Katakomben von San Gennaro

Unternimm eine Reise in die Vergangenheit und erkunde die Katakomben von San Gennaro, benannt nach Januarius, dem Schutzpatron von Neapel. Entdecke, was sich unter der Erde verbirgt, und bewundere atemberaubende Fresken und byzantinische Gemälde aus dem 9. bis 10. Jahrhundert nach Christus. Erkunde die Geschichte dieser paläo-christlichen Grabstätte in Begleitung eines englisch- oder italienischsprachigen Guides. Lass dir von ihm erklären, wie die Katakomben im 4. Jahrhundert erweitert wurden, nachdem die Gebeine desHeiligen Agrippinus von Neapel umgebettet wurden in die ihm gewidmete unterirdische Basilika. Sieh das große Taufbecken, das im Auftrag von Bischof Paul II. angelegt wurde, der im 8. Jahrhundert während ikonoklastischer Kämpfe Zuflucht in den Katakomben suchte. Sieh dir die Details der oberen Katakombe genauer an, die zu Beginn des 3. Jahrhunderts im sogenannten pompejanischen Stil dekoriert wurde und heute einige der frühesten christlichen Gemälde Süditaliens beherbergt. Bestaune die prunkvolle Krypta der Bischöfe mit ihren Mosaiken aus dem 5. Jahrhundert, darunter eines, das den Bischof von Karthago, den Heiligen Quodvultdeus, darstellt.

Neapel: Katakomben von San Gaudioso

2. Neapel: Katakomben von San Gaudioso

Reise in die Vergangenheit und erkunde die Katakomben von San Gaudioso. Erfahre mehr über die Begräbnisriten der frühen Christen und entdecke eine geheimnisvolle Welt unter den Straßen von Neapel. Erkunde die Geschichte dieser Stätte und ihrer Erweiterung nach dem Begräbnis des nordafrikanischen Bischofs St. Gaudiosus zwischen 451 und 453 nach Christus. Bestaune, wie intensiv frühchristliche Elemente heute noch wirken: Besuche das Grabmal des Heiligen und siehe Fresken und Mosaike aus dem 5. und 6. Jahrhundert mit typischen frühchristlichen Motiven. Entdecke die den Adligen vorbehaltenen Gräber aus dem 17. Jahrhundert, als die Katakomben ihre Funktion als Begräbnisstätte wieder aufnahmen. Betrachte die feineren Details aus der Nähe und erfahre, wie Schädel im 17. Jahrhundert in den Wänden des Gewölbes ausgestellt wurden. Siehe beeindruckende Fresken von Giovanni Balducci, der seine Bezahlung verweigerte, um dafür unter den Aristokraten der Stadt begraben zu werden.

  • Führungen
2 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Katakomben von San Gaudioso

Möchten Sie alle Aktivitäten in Katakomben von San Gaudioso entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Katakomben von San Gaudioso: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.884 Bewertungen

Die Katakomben sind wirklich sehr interessant! Wer Zeit hat sollte an der Tour teilnehmen! Aber Achtung: Manche Stellen sind sehr dunkel und auch eng! Nicht für jedermann geeignet und man sollte gut zu Fuß sein!

We had a lovely time at the katakombs. Our guide Eduardo did a great job educating us on the history while being very attentive and charming. 10/10 would do it again any time.

Interessante Eindrücke und ne schöne historische Geschichte dazu. Die Gegend ist sehr ursprünglich. Unbedingt dann zu Fuß zurück in die Stadt

Die Führung wurde durch eine äusserst versierte Person durchgeführt. Sehr interessant und informatif.

Die Guides haben viel inhaltliches erzählt. Sehr spannend und ein lohnendes Erlebnis