Castle of Good Hope

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Castle of Good Hope: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Kapstadt: 3-stündige Fahrradtour

1. Kapstadt: 3-stündige Fahrradtour

Erfahren Sie auf einer Fahrradtour mehr über die Geschichte Kapstadts. Starten Sie an der lebhaften Victoria & Alfred Waterfront und fahren Sie zur geschäftigen Innenstadt. Lernen Sie unterwegs aus nächster Nähe das Leben der Einheimischen kennen. Bewundern Sie das urbane Stadtbild und entdecken Sie sowohl historische als auch moderne Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie die alte Festung Castle of Good Hope („Burg der guten Hoffnung“), radeln Sie die Adderley Street hinunter und besichtigen Sie die ehemalige Township Bo-Kaap. Fahren Sie zum Park Company's Garden und zum Einkaufscenter St. George’s Mall. Auch das eindrucksvolle Green-Point-Stadium, einer der Veranstaltungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, ist definitiv einen Blick wert. Erkunden Sie den neu gestalteten Green Point Eco Park und bewundern Sie den ältesten funktionierenden Leuchtturm in Südafrika.

Kapstadt: Halbtägige Stadtrundfahrt

2. Kapstadt: Halbtägige Stadtrundfahrt

Entdecken Sie auf dieser halbtägigen Tour das Beste, was Kapstadt zu bieten hat. Beginnen Sie Ihr Abenteuer mit einem Zwischenstopp auf dem berühmten Tafelberg für einen Rundgang. Weiterfahrt nach Signal Hill für unglaubliche Aussichten und perfekte Fotos. Fahren Sie weiter nach Camps Bay und halten Sie in Maiden's Cove, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen. Fahren Sie durch Clifton, Bantry Bay, Seapoint, die V & A Waterfront und das Stadtzentrum von Kapstadt. Fahren Sie am Cape Town Convention Center vorbei, fahren Sie die Heerengracht Street entlang, passieren Sie den Bahnhof von Kapstadt und halten Sie am Castle of Good Hope. Beenden Sie Ihren Besuch mit einem Stopp im Noon Gun Museum und im Cape Town Diamond Museum.

Kapstadt: Offizieller City Pass

3. Kapstadt: Offizieller City Pass

Erkunde die Highlights von Kapstadt mit diesem offiziellen City-Pass. Wähle zwischen einem 2-, 3- oder 5-tägigen Pass für über 90 Attraktionen und besuche die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wenn du das Herz von Kapstadt erkunden möchtest, solltest du diese Gelegenheit nicht verpassen. Spare Zeit und Geld mit Rabatten.  Bei diesem Erlebnis-Pass ist für jeden was dabei.  Zu den mehr als 90 Attraktionen und Erlebnissen zählen: • Kostenloser Transport für die Dauer deines Passes mit dem Hop-on-Hop-off-Bus, der dich zu über 80% der Attraktionen bringt. • Seilbahn zum Tafelberg • Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Champagner • Robben- und Hafenrundfahrt ab der V&A Waterfront • LaGuGu Township Tour • Zeitz MOCAA Museum of Contemporary African Art • The Cape Wheel • Two Oceans Aquarium • World of Birds • Bootsfahrt zur Seal Island • Krokodilfarm • Hard Rock Café • Jolly Roger Pirate Boat • &Bikes Food Bicycle Tour • South African Museum • Slave Lodge • District Six Museum • Und viele weitere Bei Buchung der Premium-Option kannst du eines aus folgenden Erlebnissen auswählen:   • Great White Shark Cage Diving (Käfigtauchen mit weißen Haien) • Big 5 Safari (Safari-Tour • Cape Town Helicopters (Kapstadt-Helikopter) • Whale Watching • Schnorcheln mit Robben und Schnellboot-Fahrt • und vieles mehr

Kapstadt: Halbtägiger Stadtrundgang und afrikanisches Mittagessen

4. Kapstadt: Halbtägiger Stadtrundgang und afrikanisches Mittagessen

Treffen Sie Ihren lokalen Guide und machen Sie sich bereit, interessante Geschichten über die reiche Geschichte und das Erbe der Stadt zu hören. Begeben Sie sich zum Bartolomeu Dias-Denkmal in Kapstadt Zentrum. Erfahren Sie mehr über wichtige Persönlichkeiten in der Geschichte Südafrikas. Entdecken Sie das Schloss der Guten Hoffnung. Erkunden Sie diese fünfeckige Festung, die als das älteste Kolonialgebäude Südafrikas gilt. Tauchen Sie dann ein in die Geschichte von Nelson Mandela. Besuchen Sie das Rathaus, wo er seine erste Rede als freier Mann hielt. Machen Sie auch einen Spaziergang am Parlament, der Slave Lodge, den Company Gardens, der Kathedrale, der St. Georges Mall und dem Greenmarket Square vorbei. Machen Sie zum Schluss noch ein paar Fotos von den bunten Häusern von Bo-Kaap. Die Tour endet mit einem Mittagessen im AfroDeli Eatery in der Long Street. Erleben Sie die authentische afrikanische Küche aus Simbabwe und Nigeria.

Kapstadt: Einführungstour zu Fuß und per Minibus

5. Kapstadt: Einführungstour zu Fuß und per Minibus

Beginnen Sie Ihre Kapstadt-Tour mit einem Halt an der Victoria & Alfred Waterfront, die meistbesuchte Attraktion in Südafrika. Die Waterfront wird jährlich von Millionen Touristen besucht und bietet eine riesige Auswahl an Restaurants, Geschäften, Aktivitäten und kostenloser Unterhaltung. Fahren Sie vorbei an den Wohnvierteln in den Vororten Clifton und Camps Bay entlang der Atlantikküste mit einigen der schönsten Stränden der Welt. Besuchen Sie anschließend den Stadtteil Bo-Kaap, früher bekannt als Malay Quarter und berühmt für die bunten Häuser und die romantischen Kopfsteinpflasterstraßen. Machen Sie Halt an einem Museum aus den 1760er Jahren, das älteste Haus der Gegend, das noch im Original besteht. Das Museum betont den kulturellen Einfluss der frühen muslimischen Siedler. Spazieren Sie durch den berühmten Park und erkunden Sie das Kulturerbe Company's Garden in Kapstadt. Der Park stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde erschaffen, um frisches Obst und Gemüse anzubauen und die europäischen Schiffe mit frischen Lebensmitteln zu versorgen. Erkunden Sie das South African Museum bei einem kurzen Besuch. Weiter geht’s zum Castle of Good Hope., das älteste Gebäude Südafrikas. Die fünfeckige Festung wurde zwischen 1666 und 1679 errichtet und ersetzte eine kleine Festung aus Holz und Lehm, erbaut im Jahr 1652 von dem Commander Jan van Riebeeck, nachdem er eine Station für Seefahrer am Kap der Guten Hoffnung für die Niederländische Ostindien-Kompanie errichtete. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Besuch einer der Diamantenfabriken in Kapstadt. Erleben Sie die Geschichte des südafrikanischen Diamantenrausches und erfahren Sie, wo alles begann. Entdecken Sie lebensgroße Nachbildungen der berühmtesten Diamanten der Welt. Sehen Sie zu, wie Rohdiamanten zu Kreationen aus Feuer und Licht verwandelt werden.

Kapstadt: Halbtägige Stadtrundfahrt

6. Kapstadt: Halbtägige Stadtrundfahrt

Kapstadt, die Mutterstadt Südafrikas, ist ein wunderschöner Ort mit einer langen und bewegten Geschichte. Während dieser halbtägigen Tour sehen Sie die wichtigsten Orte und Wahrzeichen der Stadt, ohne die ein Besuch von Kapstadt einfach nicht komplett wäre. Lassen Sie sich von einem lizenzierten und fachkundigen Guide durch Kapstadt führen. Besuchen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter das Südafrika-Museum und die Company's Gardens. Sehen Sie das Parlamentsgebäude, das Rathaus und das Castle of Good Hope. Bevor Sie die schönen und farbenfrohen Straßen von Bo-Kaap erreichen, erwarten Sie die Gerüche von malaiischem Curry. Besuchen Sie außerdem den Greenmarket Square, den Signal Hill, Camps Bay und Clifton. Falls Sie Interesse haben, können Sie diese einzigartige Gelegenheit nutzen und eine kurze Tour durch eine Diamantenfabrik machen. Zum Ende der Tour wählen Sie aus zwei Optionen. Fahren Sie mit einer Seilbahn den Tafelberg hinauf (wenn das Wetter dies zulässt). Oder fahren Sie nach Table View und genießen Sie hier eine wunderbare Aussicht auf den Tafelberg.

Kapstadt: Private ganztägige Tafelberg- und Stadttour

7. Kapstadt: Private ganztägige Tafelberg- und Stadttour

Bei dieser Tour erlebst du einen Tag mit den größten Highlights der Stadt. Fahre mit der Seilbahn auf den Gipfel des Tafelbergs. Steige hinab durch das Malaienviertel, auch bekannt als Bo-Kaap. Besuche das Bo-Kaap Museum und sieh dir die wunderschönen bunten Häuser an. Erkunde das Stadtzentrum, die Company Gardens und den Green Market Square. Besuche das Castle of Good Hope, das älteste Kolonialgebäude Südafrikas. Zum Abschluss des Tages machen wir eine Fahrradtour entlang der Sea Point Promenade zur V and A Waterfront für ein spätes Mittagessen, zum Shoppen oder für den Transfer zu deinem Hotel.

Kapstadt: District Six Kaffee & Kultur Geführte Wandertour

8. Kapstadt: District Six Kaffee & Kultur Geführte Wandertour

Besuche District Six und entdecke die Überreste der einst gemischten Gemeinde aus befreiten Sklaven, Händlern, Handwerkern, Einwanderern und Arbeitern. Erfahre, wie über 60.000 nicht-weiße Bewohner in den 1970er Jahren unter dem Apartheidregime in Südafrika vertrieben wurden. Moderne Kaffeekultur trifft auf dieser geführten Tour auf ergreifende Erzählungen. Beginne dein Erlebnis mit einer Tasse Kaffee in einem der skurrilsten Kaffeehäuser Kapstadts, das für seine futuristischen Steampunk-Outfits und seine industrielle Atmosphäre bekannt ist. Nimm an einem Mini-Barista-Workshop teil und besichtige die Rösterei, bevor du dich aufmachst, um die Geschichte des District Six zu entdecken. Im District Six Museum erfährst du mehr über die Bewohner, die zwangsgeräumt und deren Häuser von Bulldozern zerstört wurden. Als Nächstes machst du dich auf den Weg zum berühmten Tafelberg-Rahmen und machst Fotos mit dem Wandgemälde des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela im Hintergrund. Genieße eine süße Leckerei aus einer nahegelegenen Bäckerei, um dich für die nächste Etappe der Tour, einen Street Art Walk, zu stärken. Erfahre mehr über den Künstler, der die Wände des District Six mit kraftvollen Botschaften bemalt. Mak1One ist einer der berühmtesten autodidaktischen Graffiti-Pioniere Kapstadts und nutzte Graffiti als Plattform, um seine Gedanken auszudrücken und andere dazu zu inspirieren, die damalige Regierung in Frage zu stellen. Schließe deine Tour stilecht ab, indem du ein lokales Taxi für die kurze Fahrt zurück ins Stadtzentrum nimmst.

Sightseeing in Castle of Good Hope

Möchten Sie alle Aktivitäten in Castle of Good Hope entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Castle of Good Hope: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.246 Bewertungen

Superb guide! Peter shared lots of knowlegde with us. The tour gave us a great insight not only into the city, but also into its rich history.

Klasse Fahrradtour. Sehr interessant, gut ausgewählte Strecke. Klasse Guide. Viele interessante Hintergrundinformationen.

Ein Muss um zum Start diese Stadt grob kennen zu lernen. Sehr einfach zu handhaben und mit vielen Sprachen ausgestattet.

Problemlose Ticketeinlösung mittels Voucher. Mitarbeiter sehr nett. Man sieht sehr viel von der Stadt.

Super Guide, sehr informativ und interessant. Kann ich gerne empfehlen.