Cascais Kirchen und Kathedralen

Unsere beliebtesten Cascais Kirchen und Kathedralen

Ab Madrid: Portugal-Tour nach Lissabon und Fátima - 4 Tage

1. Ab Madrid: Portugal-Tour nach Lissabon und Fátima - 4 Tage

Entdecke die Sehenswürdigkeiten und Klänge Portugals auf einer 4-tägigen Pauschalreise von Madrid aus, die dich durch die malerische Region Extremedura in die portugiesische Hauptstadt Lissabon führt. Durchfahre die malerische Region Extremadura auf dem Weg zur Hauptstadt nach Lissabon und erfahre mehr über die spanischen Eroberer von Trujillo und die portugiesischen Entdeckungen von Belém. Sieh alte Straßenbahnen entlang der Straßen von Alfama und höre mehr über die Erscheinung Unserer Lieben Frau von Fátima. Die Unterbringung erfolgt in einem 4-Sterne-Hotel im Zentrum Lissabons, wobei optionale Abendaktivitäten und Tagesausflüge zu deiner Verfügung stehen. Tag 1: Madrid - Trujillo - Lissabon Verlasse Madrid um 08:00 Uhr und fahre durch die wunderschöne Landschaft der Region Extremadura. Mach einen Stopp im historischen Trujillo und entdecke eine von den Spaniern eroberte Stadt. Schlendere durch das Stadtzentrum und bewundere die mittelalterlichen Bauten, wie die Plaza Mayor mit der Reiterstatue von Francisco Pizarro. Überquere die Grenze nach Portugal und checke bei deiner Ankunft in Lissabon im 4-Sterne-Hotel Lutecia ein. Entdecke die portugiesische Hauptstadt am Abend und nimm auf Wunsch an einer Fado-Show teil oder gestalte den Abend nach deinen Vorstellungen. Du kannst an einer optionalen Fado-Show teilnehmen, um die typisch melancholischen Volkslieder Portugals zu erleben, oder dich auf eigene Faust entspannen. Tag 2: Lissabon Besuche Alfama, das älteste Stadtviertel von Lissabon, und bewundere das mittelalterliche Schloss von São Jorge mit einem fantastischen Blick über Alfama und die alten Straßenbahnen entlang der Kopfsteinpflaster-Straßen. Bewundere die mittelalterliche Burg São Jorge mit tollem Blick auf Alfama und sieh alte Straßenbahnen, die durch die kopfsteingepflasterten Straßen rollen. Fahre weiter nach Belém mit dem Festungsturm und dem kunstvollen Jeronimo-Kloster. Nutze den Nachmittag für eine individuelle Entdeckungstour oder mache einen optionalen Ausflug zum Märchenschloss Sintra und zu den Stränden von Estoril und Cascais. Tag 3: Lissabon - Fatima - Lissabon Besuche einen der berühmtesten Wallfahrtsorte Portugals bei einem Ausflug nach Fátima. Erfahre mehr über die Erscheinung Unserer Lieben Frau und entdecke weitere Sehenswürdigkeiten, wie die Erscheinungskapelle. Erkunde Sehenswürdigkeiten wie das Heiligtum von Fátima und die Kapelle der Erscheinungen. Bewundere die Mosaike und Glasmalereien der Basilika und genieße einen Moment der Ruhe in der Dreifaltigkeitskirche. Kehre zurück nach Lissabon für die Übernachtung im Hotel. Tag 4: Lissabon - Caceres - Madrid Verlasse Lissabon und überquere erneut die Grenze auf deinem Weg nach Madrid. Besuche die von Mauern umgebene Stadt Cáceres, die seit 1986 als UNESCO Weltkulturerbe gilt und eine besondere Mischung unterschiedlichster Architekturstile bietet. Entdecke einige der 30 verbliebenen islamischen Türme und herrliche Paläste aus der Zeit der Renaissance, bevor du nach Madrid weiterfährst. Kehre schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Madrid, wo deine Tour endet.

Lissabon: 3-tägige Privattour

2. Lissabon: 3-tägige Privattour

Tag 1: Entdecken Sie am ersten Tag Ihres privaten Abenteuers viele der historischen Sehenswürdigkeiten, die Lissabon - Portugals Hauptstadt - zu bieten hat. Sehen Sie sich zunächst das Saint George's Castle an, eines der wenigen Zeugnisse der arabischen Kultur in der Stadt. Bewundern Sie das Gebäude, das seit der Römerzeit mehrfach umgebaut wurde und heute eines der meistbesuchten Denkmäler des Landes ist. Dann begeben Sie sich zu Alfama, dem ältesten Viertel Lissabons. Entdecken Sie die kleinen Gassen der Medina, die im 8. bis 12. Jahrhundert das perfekte Verteidigungssystem darstellten. Fahren Sie weiter in Lissabons Innenstadtviertel Baixa und erfahren Sie mehr über das schreckliche Erdbeben von 1755, das die portugiesische Geschichte und Architektur für immer beeinflusst hat. Erkunden Sie schließlich das Viertel Belem oder Bethlehem westlich des Zentrums von Lissabon. Bestaunen Sie, wie diese Gegend historische Monumente, faszinierende Museen und attraktive Gärten verbindet, die alle das kühle Wasser der Tejo-Mündung säumen. Sehen Sie sich den Ort an, an dem die Werften und Häfen einst lagen, von dem aus portugiesische Entdecker im 15. Jahrhundert Seewege nach Indien, Afrika und Brasilien erkundeten. Tag 2: Besuchen Sie am zweiten Tag das bezaubernde kleine Dorf Sintra, in dem sich viele historische Paläste und interessante Denkmäler befinden. Ihr Guide informiert Sie über alle Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen können, und Sie haben die Wahl, was Sie sehen möchten. Dann fahren Sie nach Cabo de Roca - dem westlichsten Punkt Europas. Bewundern Sie den 165 Meter hohen Leuchtturm aus dem Jahr 1772. Anschließend fahren Sie weiter zum Strandort Cascais, der für seine malerischen Straßen und den Charme eines Fischerdorfes bekannt ist. Halten Sie in einem der vielen Restaurants an, die frische Meeresfrüchte servieren. Rückkehr nach Lissabon über die Küstenstraße mit atemberaubendem Blick auf das Meer und Estoril. Die Stadt ist bekannt für ihr berühmtes Casino, das über den größten Glücksspielraum Europas verfügt und durch Ian Flemings Jame Bond-Roman "Casino Royal" berühmt wurde. Tag 3: Machen Sie sich am letzten Tag Ihrer Tour auf den Weg, um das Heiligtum von Fatima zu erkunden. Hier finden Sie verschiedene Kapellen, darunter die Kapelle der Erscheinungen, und haben die Möglichkeit, an einer Messe teilzunehmen. Besuchen Sie das Kloster von Batalha, ein weiteres wichtiges Wahrzeichen in der Geschichte Portugals. Weiter geht es in das malerische Dorf Nazare, das eine intensive Vergangenheit hat, die sich am besten in seinem architektonischen Erbe widerspiegelt. Bewundern Sie die vielen malerischen Kirchen und traditionellen Häuser. Schließlich erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Obidos. Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit, während Sie durch die schönen und engen Gassen voller traditioneller Geschäfte und weiß gestrichener alter Häuser gehen. Kehren Sie nach Lissabon zurück, wo Ihre dreitägige Erfahrung endet.

Lissabon: Fátima, Nazaré, und Óbidos Private Tour

3. Lissabon: Fátima, Nazaré, und Óbidos Private Tour

Fátima, eine Stadt in Zentralportugal, 130 km von Lissabon entfernt, ist mit rund 5 Millionen Besuchern pro Jahr eine der wichtigsten Kultstätten für Katholiken. Nach dem Besuch der Wallfahrtskirche von Fátima, von der aus die Kapelle der Erscheinungen, in der die Gottesmutter 1917 den drei Hirten erschien Nazare für ein Mittagessen mit frischem Fisch und Meeresfrüchten. Dieses Fischerdorf war im letzten Jahrhundert einer der ersten Punkte von internationalem touristischem Interesse in Portugal. Heute ist es weltweit für seine riesigen Wellen und Surfrekorde bekannt. Óbidos, ein romantisches mittelalterliches Dorf, ist berühmt für seine verwinkelten Gassen, weiß getünchten Häuser, die mit Blumen, Vasen und Kacheln geschmückt sind - und das alles innerhalb der Mauern einer prächtigen Burg aus dem 12.

  • Mehrtagesausflüge
  • Private Touren
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Cascais

Was muss man in Cascais unbedingt gesehen haben?

Cascais: Was sind die besten Angebote und Rabatte?

Sightseeing in Cascais

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cascais entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.