Datum wählen
Erlebnisse in

Cas-en-Bas

Unsere Empfehlungen für Cas-en-Bas

St. Lucia: Regenwald-Seilbahn

1. St. Lucia: Regenwald-Seilbahn

Als ältestes geschütztes Regenwaldreservat in St. Lucia verbindet das Aerial Rain Forest Tram-Abenteuer nahtlos die Aufregung des Seilrutschens mit dem Komfort einer Open-Air-Gondel. Es ist ideal für Personen, die sich nach der Möglichkeit sehnen, den Regenwald zu sehen, aber zögern, das für das Zip-Lining erforderliche Gurtzeug zu verwenden. Zu Beginn Ihrer Reise steigen Sie in die oberen Schichten der Baumkronen auf. Die mittlere Schicht ermöglicht es Ihnen, die Flora und Fauna zu genießen, während Sie beim Abstieg einen Panoramablick auf die Nordspitze der Insel haben. Begleitet werden Sie von einem sachkundigen Guide, der Sie mit seinem Fachwissen auf die verschiedenen Vogel-, Pflanzen- und Tierarten aufmerksam macht. Sie lernen auch die frühe Verwendung, Geschichte und Eigenschaften der verschiedenen Bäume im Wald kennen.

Aromen von St. Lucia Kochkurs

2. Aromen von St. Lucia Kochkurs

Du wirst zu dem wunderschönen Greenwood Terrace Grundstück gebracht, wo du von einem erfahrenen Koch begrüßt wirst, um deine traditionelle st. lucianische Kochreise zu beginnen. Sobald der Kurs beginnt, wirst du mit einem Glas Wein verwöhnt, während du in einer interaktiven Stunde neue Zutaten und deren Zubereitung kennenlernst. Im weiteren Verlauf des Kurses hast du die Möglichkeit, dir die Hände schmutzig zu machen, während du eine Vielzahl von Zutaten vorbereitest, würzt, brätst und schneidest, die dann in kulinarische Kunstwerke verwandelt werden. Nachdem du dich satt gegessen hast, kannst du den tropischen Garten mit seinen über 200 Pflanzenarten erkunden. Oder du besuchst das Mini-Museum, wo du anhand von Relikten und Artefakten einen Einblick in die interessante Geschichte von St. Lucia bekommst.

St. Lucia: Magische Soufriere-Tour

3. St. Lucia: Magische Soufriere-Tour

Beginnen Sie Ihren Abenteuertag mit einer bequemen Abholung in Ihrem Hotel und beginnen Sie die wunderbare Reise auf die Westseite von St. Lucia - ein Ort, an dem Sie scheinbar in die Vergangenheit reisen können. Zuerst halten Sie in Morne Fortune, am Aussichtspunkt Morne Lay-by, der einen Panoramablick auf den Hafen von Castries und einen Einblick in das über 200 Jahre alte Generalgouverneurhaus bietet. Von dort aus gelangen Sie zur Iconic Marigot Bay, um atemberaubende Fotos der Bucht und des üppigen Mangrovenwaldes zu machen. Nachdem Sie die Marigot-Bucht verlassen haben, passieren Sie die Küstendörfer, zu denen die Bananenplantagen von Roseau und die Fischerdörfer Anse-la-Raye und Kanarische Inseln gehören. Beide sind umgeben von einer atemberaubenden tropischen Vegetation und einer herrlichen Aussicht. Wenn Sie sich Soufriere nähern, werden Sie die Zwillingsgipfel sehen und sich in ihrer Majestät verlieren. Während Ihres Aufenthalts in Soufriere erhalten Sie eine Führung durch das Einfahrvulkan Soufriere und die Gelegenheit, die sprudelnden Schwefelquellen zu sehen. Schließlich besuchen Sie eine funktionierende Kakaoplantage, in der Sie erfahren, wie Kakao, Zuckerrohr und Kokosnüsse auf traditionelle Weise verarbeitet werden. Sie erhalten auch die Gelegenheit, das Gelände zu erkunden und die interessante Geschichte der Plantage zu erfahren.

St. Lucia: Private Tour mit einem Guide

4. St. Lucia: Private Tour mit einem Guide

Jetzt, wo du dich entschieden hast, die wunderschöne Insel Saint Lucia zu besuchen, solltest du unbedingt die besten Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden. Egal, ob du aus dem Norden oder dem Süden der Insel kommst, diese Tour führt dich zum Tet Paul Nature Trail, von wo aus du einen phänomenalen Blick auf die weltberühmten Piton-Berge und die Süd- und Westküste der Insel hast. Außerdem besuchst du den einzigen befahrbaren Vulkan der Karibik, die Sulphur Springs - du kannst direkt an die Quelle herantreten und ihren Dampf spüren. Anschließend besuchst du den Botanischen Garten von Diamond Falls und erkundest die Flora und Fauna dieses tropischen Inselparadieses. Auf dem Weg dorthin fährst du durch mehrere malerische Fischerdörfer, in denen du das echte Inselleben besser kennenlernen kannst. Lass dir diese umfassende Tour mit einem erfahrenen Reiseleiter nicht entgehen und mach das Beste aus deinem Tag auf St. Lucia!

St.Lucia: Regenwald-Abenteuer

5. St.Lucia: Regenwald-Abenteuer

Entlang der Ostküste von St. Lucia führt Ihre Tour in das Herz des Regenwaldes zum Welcome Center. Ihre spezialisierten Guides werden da sein, um Ihr Gurtzeug zusammenzubauen und Ihnen eine Sicherheitseinweisung zu geben. Sobald Sie ausgerüstet sind, klettern Sie nach oben und machen Sie sich bereit, in Höhen von 9 bis 15 m (30 bis 50 Fuß) aufzusteigen. Genießen Sie die grüne Landschaft der Region aus der Vogelperspektive, während Sie über Baumwipfel und Flüsse gleiten. Genießen Sie das Gefühl, durch die spektakuläre Vegetation zu fliegen, und machen Sie unterwegs unbedingt ein paar Fotos. Treffen Sie sich am Ende Ihres Zipline-Abenteuers auf festem Boden für eine kühle Erfrischung, bevor Sie mit dem Bus zurück zu Ihrem Hotel steigen.

Ab Soufrière: Ganztägiges Segel- und Zipline-Abenteuer

6. Ab Soufrière: Ganztägiges Segel- und Zipline-Abenteuer

Wie Sie von jedem in St. Lucia erfahren werden, bedeutet das kreolische Wort „Tout Bagay“ alles. Muss ich mehr sagen? Ihr Urlaub wäre nicht komplett, ohne die Westküste von St. Lucia bei einer Tour durch Soufrière, Heimat der majestätischen Pitons, entlang zu segeln. Machen Sie eine geführte Tour durch Soufrière, bevor Sie zum historischen Morne Coubaril Estate fahren. Es geht nicht nur um Schönheit, sondern auch um ein bisschen Geschichte. Sehen Sie, wie die ersten Bewohner in strohgedeckten Häusern überlebten und wie sie Kakao und Zuckerrohr zum Überleben produzierten. Für Outdoor-Enthusiasten und für diejenigen, die eine atemberaubende Aussicht lieben, können Sie Zip-Futter verwenden. Fahren Sie auf St. Lucias einziger Tandem-Seilrutsche mit dem Haken in Sichtweite im Süden und der Stadt Soufrière im Norden. Anschließend wird das Mittagessen serviert. Setzen Sie sich mit der Natur zusammen und genießen Sie ein kreolisches Mittagsbuffet, das mit einigen der Vorräte und Gemüse aus dem Landgut zubereitet wird, und für Naschkatzen gibt es auch Desserts. Kehren Sie zum Boot zurück, während Sie die Küste hinauf zu Ihrem Schwimmstopp fahren. Schnorcheln ist erlaubt und Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt, wenn Sie eins mit der Unterwelt sein möchten. Der Tag wäre jedoch nicht vollständig, wenn Sie nicht Marigot Bay, St. Lucias beste Hurrikan-Oase und Schauplatz einiger der bekanntesten Filme der Welt, gesehen hätten. Wenn der Tag zu Ende geht, geht die Party weiter. Probieren Sie ein paar Tanzschritte zu einigen der neuesten Songs der Karibik aus, bevor Sie zu den Docks zurückkehren.

Häufig gestellte Fragen über Cas-en-Bas

Was sind die Top-Aktivitäten in Cas-en-Bas?

Was kann man in Cas-en-Bas unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Cas-en-Bas werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Cas-en-Bas

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cas-en-Bas entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.