Erlebnisse Cardiff

Unsere Empfehlungen für Cardiff

Ab Barry Island: Gavin and Stacey Tour

1. Ab Barry Island: Gavin and Stacey Tour

Entdecken Sie die Schauplätze der Gavin and Stacey Fernsehserie im gleichen Fahrzeug. Besuchen Sie dann das Haus von Stacey, die Arkaden wo Nessa arbeitet und die Kirche wo Nessa beinahe Dave heiratet. Sie werden die Möglichkeit haben anzuhalten, Fotos zu machen und die Schauplätze aus nächster Nähe zu sehen. Die Tour endet an der Seafront von Barry Island. Als einer der Gäste auf der Tour werden Sie die einzigartige Möglichkeit erhalten, gegen einen Aufpreis, in Nessas Stuhl in den Erlebnis-Arkaden zu sitzen und auch Rabatte in einigen Geschäften auf der Seafront erhalten. Es ist auch eine tolle Art die Insel und die Umgebung zu sehen während Ihr Reiseleiter Ihnen die Schauplätze dieser bekannten Fernsehserie zeigt.

Cardiff: 24-Stunden Hop-on Hop-off Bus Tour

2. Cardiff: 24-Stunden Hop-on Hop-off Bus Tour

Cardiff ist die jüngste und am schnellsten wachsende Hauptstadt in Europa. Cardiff beherbergt das berühmte Millennium-Stadion, Cardiff Castle, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Wales, das prächtige Cardiff Civic Centre mit dem National Museum of Wales und die wunderschönen, ruhigen Alexandra Gardens. Steig am Cardiff Bay aus und besichtige dieses fantastische Neubaugebiet und die Cardiff Barrage. Besuche das Millennium Centre, eines der weltweit bekanntesten Kunst- und Kulturzentren, Mermaid Quay, ein großes Hafenviertel mit einem breiten Angebot an Restaurants und Getränken, und Techniquest, das interaktive wissenschaftliche Ausstellungszentrum für alle Altersgruppen. Cardiff ist auch bekannt als Shoppingdestination mit drei Einkaufszentren und vielen unabhängigen Läden, die über die ganze Stadt verteilt sind. Ebenfalls bekannt sind Cardiffs viktorianische Arkaden, die einen bunten Mix aus Designerboutiquen, Cafés, Kunst-, Feinschmecker- und Musikläden beherbergen. Entdecke Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Cardiff mit einem Tourguide. Tourplan: Zwischenstopp 1 - Kingsway Cardiff Zwischenstopp 2 - Principality-Stadion Zwischenstopp 3 - St Mary's Street Zwischenstopp 4 - Herbert Street Zwischenstopp 5 - Norwegian Church Zwischenstopp 6 - Cardiff Bay Zwischenstopp 7 - Mermaid Quay Zwischenstopp 8 - Techniquest Zwischenstopp 9 - Craft In The Bay Zwischenstopp 10 - Lloyd George Avenue Zwischenstopp 11 - John Lewis/Bute Street Zwischenstopp 12 - Queen Street Station Zwischenstopp 13 - Nationalmuseum von Wales

Ab Cardiff: Ganztagesausflug nach Wye Valley und Brecon Beacons

3. Ab Cardiff: Ganztagesausflug nach Wye Valley und Brecon Beacons

Entdecken Sie die Highlights von Südostwales auf dieser ganztägigen Reise ab Cardiff. Sehen Sie Sehenswürdigkeiten wie die antiken römischen Überreste von Caerleon und Caerwent, die Ruinen der Abtei von Tintern und den Nationalpark Brecon Beacons. Treffen Sie Ihren Reiseleiter in Central Cardiff und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem ersten Halt, der Römerstadt Caerwent. Sehen Sie die Überreste der Festung Caerleon und der ummauerten Stadt, römische Amphitheater und Bäder sowie die Legionskasernen. Folgen Sie der Wye Gorge in Richtung Tintern und besuchen Sie die Tintern Abbey, eine Sehenswürdigkeit, die durch den Maler JWM Turner berühmt wurde. Fahren Sie weiter durch den Forest of Dean, um die Dörfer Abergavenny und Talybont-on-Usk zu erkunden, wo Sie die Narrowboats bewundern können. Betreten Sie als nächstes den Brecon Beacons National Park und genießen Sie die Aussicht auf Pen y Fan und die Stauseen von Talybont und Pontsticill. Beenden Sie Ihre Tour in Merthyr Tydfil, der Wiege der walisischen industriellen Revolution, bevor Sie am Abend nach Cardiff zurückkehren.

Cardiff: Tootbus Cardiff Discovery Hop-on Hop-off Tour

4. Cardiff: Tootbus Cardiff Discovery Hop-on Hop-off Tour

Steig ein und fahr los, um alle Sehenswürdigkeiten und berühmten Wahrzeichen in und um Cardiff zu entdecken. Entdecke 14 Haltestellen entlang der Route, darunter Cardiff Castle, Bute Park, Principality Stadium, Norvegian Church und Cardiff Bay. Steig aus dem Bus aus, um das moderne Wales Millennium Centre zu bewundern, die Craft in the Bay Gallery und die faszinierende Cardiff Barrage zu besuchen oder auf einen Drink am Mermaid Quai einzukehren. Besuche das Techniquest, ein interaktives wissenschaftliches Entdeckungszentrum für familienfreundlichen Spaß. Im Stadtzentrum, das zu den zehn besten Einkaufszielen Großbritanniens zählt, kannst du shoppen gehen.

Von Cardiff: Mumbles and Gower Peninsular Tour

5. Von Cardiff: Mumbles and Gower Peninsular Tour

Beginnen Sie damit, Ihren Reiseleiter am Hauptbahnhof in Cardiff zu treffen. Steigen Sie in einen klimatisierten Minivan und fahren Sie entlang der Südküste von Südwales, vorbei an den Städten Port Talbot und Swansea. Erkunden Sie die charmante Gegend von Mumbles und schlendern Sie entlang der "Mumbles Mile", um den wunderschönen Pier und den vorgelagerten Leuchtturm zu sehen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Promenade zu erkunden und ein Eis zu essen, während Sie die angenehme Umgebung dieses malerischen Ortes genießen. Als nächstes erkunden Sie die Gower-Halbinsel in all ihrer natürlichen Pracht bei einer Wanderung von Langland Bay entlang des Küstenpfads zur Caswell Bay. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft mit vielen fantastischen Fotostopps. Kehren Sie am Abend nach einem ganzen Tag voller Erkundungen nach Cardiff zurück. Besuchen Sie schließlich Worms Head und die majestätische Rhossili Bay, die regelmäßig zu den Top Ten der Strände gewählt wird.

Wales und der Südwesten: 5-Tages-Kleingruppentour

6. Wales und der Südwesten: 5-Tages-Kleingruppentour

Tag 1: Verlassen Sie London und reisen Sie bequem nach Westen zu den sanften Hügeln der Cotswolds und entdecken Sie unterwegs einige schöne historische Dörfer. Schießen Sie tolle Erinnerungsfotos und hören Sie faszinierende Geschichten über die Region. Fahren Sie durch die walisischen Märsche und entdecken Sie den alten Offa’s Deich. Begeben Sie sich ins Herz der Cambrian Mountains und erleben Sie das wunderschöne Elan-Tal. Der letzte Zwischenstopp Ihrer Tour sind die malerische Küstenstadt und das kulturelle Zentrum von Aberystwyth, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Tag 2: Machen Sie sich auf den Weg in die Bergregion im Snowdonia-Nationalpark. Besuchen Sie das Bergdorf Beddgelert und sehen Sie das berühmte Grab von Gelert, dem legendären Hund, oder erkunden Sie die nahegelegene Kupfermine. Weiter geht es in die Stadt Machynlleth, um den antiken Glockenturm und die malerischen Häuser zu sehen. Machen Sie sich dann auf die Suche nach tollen Antiquitäten. Fahren Sie weiter nach Porthmadog und über den Cob-Damm, bevor Sie das undurchdringliche mittelalterliche Harlech Castle erreichen. Nach einem ereignisreichen Tag kehren Sie am späten Nachmittag zurück nach Aberystwyth. Tag 3: Erkunden Sie die Küste Cardigan Bay und fahren Sie durch Aberaeron nach New Quay. Erkunden Sie den malerischen Hafen und halten Sie Ausschau nach Delfinen und Walen in ihrem natürlichen Lebensraum. Begeben Sie sich in die düsteren Black Mountains, um eine Felsenhöhle unter einem Schloss zu erkunden, und besuchen Sie anschließend Laugharne, wo Dylan Thomas das berühmte Stück Under Milk Wood schrieb. Weiter geht es nach Tenby, eine charmante Küstenstadt, in der Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Tag 4: Im Nationalpark Pembrokeshire Coast können Sie einige der schönsten Küsten Großbritanniens sehen. Genießen Sie ein Mittagessen und eine Erkundungstour in der kleinen Kathedralenstadt St. Davids und halten Sie in der Kreisstadt Pembroke, um die gigantischen mittelalterlichen Mauern des Schlosses zu entdecken. Kehren Sie zurück nach Tenby und verbringen Sie dort einen entspannten Abend. Tag 5: Verlassen Sie Tenby am Morgen und machen Sie sich auf den Rückweg nach London. Fahren Sie vorbei an den Industriestädten von Südwales, sehen Sie die Außenbezirke von Cardiff und besuchen Sie das National History Museum. Machen Sie einen Zwischenstopp an der gut erhaltenen Römischen Festung in Caerleon. Über die Severn Bridge geht es zurück nach England. Machen Sie eine Pause im Castle Combe, einem Dorf in Cotswold, das sich perfekt für einen entspannten Spaziergang zwischen Eisensteinhäusern aus dem 16. Jahrhundert eignet. Kehren Sie dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach London.

Ab London: Tagestour nach Cardiff

7. Ab London: Tagestour nach Cardiff

Nimm den Zug nach Cardiff, wo du um etwa 10:30 Uhr ankommst, um die Hop-On/Hop-Off-Tour zu starten, die von April bis einschließlich Oktober angeboten wird. Entdecke die walisische Hauptstadt mit Stil bei einer Tour mit einem Open-Top-Bus. Besuche Cardiff Castle, erkunde das National Museum of Wales, genieße die Atmosphäre der Bucht von Cardiff und vieles mehr. Die "Cardiff Castle Tour" führt dich durch die bewegte Geschichte der mittelalterlichen Burg, die an der ursprünglichen Stätte eines antiken Römerkastells und eines normannischen Bergfrieds errichtet wurde. Von November bis März gibt es einen Besuch im Millennium Stadium, das über 1,3 Millionen Gäste pro Jahr begrüßt. Mit dem ersten einziehbaren Dach in Großbritannien ist das Stadion ein vielseitiger Allround-Veranstaltungsort. Eine UEFA-5-Sterne-Bewertung und 2 Rugby-Weltcups, ein Wales Grand Slam, 6 FA-Cup-Finalspiele sowie eine Vielzahl von großen Konzerten und Motorsport-Events sprechen für sich: Das Millennium Stadium ist eine Weltklasse-Location, ein Must-See und hat in den letzten 8 Jahren 5 große Sportveranstaltungen ausgerichtet.

Ab Cardiff: Tour durch Cardiff Bay und Vale of Glamorgan

8. Ab Cardiff: Tour durch Cardiff Bay und Vale of Glamorgan

Beginnen Sie Ihre geführte Tour im Stadtzentrum von Cardiff. Beginnen Sie mit Cardiffs Ursprüngen als römische Garnison, reisen Sie durch die Zeit bis ins Mittelalter und die Expansion der Stadt als globales Vertriebszentrum für Kohle. Besuchen Sie Cardiff Bay und die viktorianische Küstenstadt Penarth. Fahren Sie durch das Vale of Glamorgan und entdecken Sie alte Grabkammern und versteckte Dörfer. Folgen Sie der Heritage Coast und verpassen Sie nicht die Gelegenheit, nach Fossilien zu suchen oder vielleicht ein Bad im Meer zu nehmen. Die Tour endet dort, wo sie in Cardiff begann.

Cardiff Welcome Tour: Private Tour mit einem lokalen

9. Cardiff Welcome Tour: Private Tour mit einem lokalen

Erkunden Sie die Stadt mit einem freundlichen lokalen, der leidenschaftlich über seine / ihre Stadt ist und eifrig, alle Tipps und Tricks zu teilen, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Reise zu machen. Treffen Sie, wo Sie bleiben, um sich mit der Nachbarschaft vertraut zu machen, finden Sie heraus, über die besten Orte zu essen und kaufen Lebensmittel, die einfachsten Möglichkeiten, um zu bekommen, und die versteckten Edelsteine, die Sie vielleicht verpasst haben. Am Ende der Tour fühlen Sie sich bei der Navigation in der Stadt wohl und sind zuversichtlich, dass Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt zu machen. Sobald der Lieferant Ihre Buchung erhält, werden sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Details für die Tour zu bestätigen: Treffpunkt und Zeit, Sprache und Ihre Kontaktinformationen, und bitten Sie auch einige Fragen, um Sie besser kennen zu lernen. Sie wählen die richtige Adresse für Sie auf der Grundlage Ihrer Interessen. Jede Tour ist komplett angepasst, so dass Sie den Besprechungsort wählen können, Startzeit und Länge, die Sie bevorzugen (mindestens 2 Stunden). Während der Wanderung haben Sie die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel oder Taxi zu nehmen, um die Stadt zu erreichen (auf Ihre Kosten). Die Führer sind Einheimische, die über ihre Stadt leidenschaftlich sind und lieben, Reisende zu treffen und zu teilen, was sie über ihre Stadt lieben. Sie sind nicht professionelle Reiseleiter und machen diese Touren gelegentlich, die eine authentische und persönliche Erfahrung, die wie mit einem Freund zeigt Ihnen rund um ihre Heimatstadt bietet. Durch Gespräche mit Ihrem Lokafyer erfahren Sie, wie es ist, in Cardiff zu leben, über kulturelle Unterschiede, lokale Veranstaltungen und Politik zu lernen und sich auch persönlich kennen zu lernen. Mit dieser Erfahrung wirst du nicht einfach nur durch die Stadt gehen, du wirst dabei sein.

Cardiff: Doctor Who-Rundgang

10. Cardiff: Doctor Who-Rundgang

Entdecken Sie über 30 unvergessliche Schauplätze aus über 20 Folgen der Serie „Doctor Who" in Cardiff. Machen Sie einen Rundgang durch das Zentrum Cardiffs und sehen Sie den Ort, an dem Danny Pinks starb. Besuchen Sie das Nationalmuseum von Wales und bewundern Sie einige der Show-Kulissen, wie zum Beispiel die für die Hochzeit von Donna Nobles, den Arbeitsplatz von Rose Tyler und vieles mehr. Erfahren Sie, wie irdische und galaktische Filmszenen gedreht wurden und folgen Sie den Spuren von vier der Doktoren und ihren Assistenten. Bitte beachten Sie, dass diese Tour nicht für die Nutzung von Rollstühlen oder Kinderwagen geeignet ist.

Top-Sehenswürdigkeiten in Cardiff

Häufig gestellte Fragen über Cardiff

Was muss man in Cardiff unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Cardiff: Was sind die besten kinderfreundlichen Aktivitäten?

Cardiff: Was sind die beliebtesten Museen und Ausstellungen?

Sightseeing in Cardiff

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cardiff entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cardiff: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 815 Bewertungen

Es hat sich gelohnt, sich vier Mal auf dem Weg zu verirren und mit vier Parkuhren und stressigem Gehen zu kämpfen, um dorthin zu gelangen, weil ich wegen der Parkuhren spät dran war. Zum Glück waren sie immer noch in Cardiff Castle, unserem Treffpunkt, denn unser äußerst sachkundiger Führer hatte viel darüber und die Geschichte zu sagen, sowie wie es bei den Dreharbeiten und der Herstellung von Doctor Who verwendet wurde. Es war großartig zu sehen, wo alles zum Leben erwacht. Tatsächlich an der gleichen Stelle zu sein, wo einige meiner absoluten Lieblingsschauspieler waren. Es hat so viel Spaß gemacht, andere Whovianer zu treffen. Wenn Sie ein Doctor Who-Fan sind, dann ist diese Tour genau das Richtige für Sie! Unser Guide kannte sich definitiv aus. Und diese spezielle Tour hat einen großartigen Preis, der die Bank nicht sprengen wird. So sehr, dass Sie es sich leisten könnten, die ganze Familie mitzunehmen. Worauf warten Sie noch, buchen Sie jetzt!

Interessanter und angenehmer Spaziergang durch Cardiff. Der Guide ist sehr nett und lustig. Das Zentrum von Cardiff ist klein, daher konzentriert sich der Besuch nicht auf Innenräume, sondern Sie gehen durch praktisch alles Wichtige in der Stadt. Es zeigt Ihnen die Höhepunkte des Zentrums, wobei der Schwerpunkt auf Doctor Who-Dreharbeiten liegt, erklärt aber auch die lokale Kultur und Nicht-Doctor-Who-Artikel auf dem Weg. Sie können dann zu den Punkten zurückkehren, die er Ihnen beigebracht hat, um tiefer zu schauen oder die Gebäude zu betreten. Sehr zu empfehlen, auch für Leute, die nur kurz in der Stadt sind (solange man natürlich Doctor Who mag). Wir sind Spanier und das Englisch sprechende des Guides war sehr leicht zu verstehen. Der Führer bietet Fotos mit Rahmen der Szenen an den Orten, die wir gesehen haben.

Brillante Tour von Anfang bis Ende. Unsere Reiseleiterin Sally aus dem Tal war ausgezeichnet und sehr sachkundig, machte Witze und erzählte uns lustige Anekdoten. Glenda, die Besitzerin des Hauses von Gwen und Stacey, ist sehr entgegenkommend und begrüßt eindeutig die Tatsache, dass ihr Haus benutzt wurde. Es ist im Grunde ein Schrein für die Show. Ich kann diese Tour jedem wärmstens empfehlen, der ein Fan der Show ist. Sie beenden in Barry Island, das üppig ist.

Tolle Möglichkeit, die Stadt zu sehen

Verschiedene Reiseleiter erwähnen unterschiedliche Dinge, während sie herumlaufen, daher lohnt es sich wirklich, die Tour zweimal mit einer Lücke dazwischen zu machen, damit Sie unterschiedliche Führer erhalten. Die Busse sind ziemlich regelmäßig und nützlich für den Transport in die Bucht und zurück, es ist eine ideale Möglichkeit, den Touristen zu spielen! Unsere Guides waren fantastisch und freundlich?

Großartiger Einblick in die Stadt, sehr sympathische Busfahrer. Die Synchronität der Audiotools mit der Fahrtstrecke war z. T. nicht gegeben.