Capri

Die besten Sehenswürdigkeiten in Capri

Top-Sehenswürdigkeiten in Capri

Die Top 9 der Sehenswürdigkeiten in Capri

Die italienische Insel Capri ist ein Paradies voller schillernder Farben: vom wunderschönen Blau in den Grotten der Küste bis zum üppigen Rot in Ihrem Caprese-Salat beim Mittagessen.

  • Blaue Grotte

    1. Blaue Grotte

    Die Blaue Grotte leuchtet in einem surreal wirkenden blauen Licht und ist ein Naturwunder. Machen Sie eine Bootsfahrt und tauchen Sie ein in die Tiefen der Blauen Grotte von Capri.

  • Villa San Michele

    2. Villa San Michele

    Hier blicken Sie aus einer Höhe von 300 Metern über dem Meeresspiegel auf Capri hinab. Wenn Sie sich an der Aussicht sattgesehen haben, gibt es rund um die Villa noch die Gärten mit ägyptischen Relikten und anderen antiken Exponaten.

  • Faraglioni

    3. Faraglioni

    Erleben Sie die bemerkenswerte natürliche Schönheit der Faraglioni. Die salzigen Wellen des Meeres "meißelten" diese Felsformationen zu einer malerischen Meereslandschaft.

  • Villa Jovis

    4. Villa Jovis

    Wandeln Sie inmitten wunderschöner Marmorplatten und schier endloser Gänge auf den Spuren von Kaiser Tiberius. Die Villa Jovis ist eine seiner ehemaligen kaiserlichen Residenzen und innen wie außen beeindruckend. Beachten Sie, dass die Villa dienstags geschlossen ist.

  • Via Krupp

    5. Via Krupp

    Man munkelt, der Industrielle Alfred Krupp habe diesen Weg als direkte Verbindung zu seiner Lieblingskneipe an einer nahegelegenen Grotte angelegt. Der historische Wanderweg ist manchmal wegen Steinschlags gesperrt - erkundigen Sie sich also, bevor Sie aufbrechen.

  • Monte Solaro

    6. Monte Solaro

    Monte Solaro war einst ein beliebter Ort für lokale Künstler, die sich durch die natürliche Romantik der Bergspitze inspirieren ließen. Begeben Sie sich auf die Suche nach Ruhe, Ihrer Muse und der Statue von Kaiser Augustus, wenn Sie den Monte Solaro besuchen.

  • Leuchtturm Punta Carena

    7. Leuchtturm Punta Carena

    Dieser bei Einheimischen und Besuchern beliebte Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert bewacht eine felsige Bucht. Alle drei Sekunden sehen Sie hier einen Lichtblitz - der Leuchtturm funktioniert nämlich noch!

  • Philosophischer Park

    8. Philosophischer Park

    Helle Köpfe werden die vielen Angebote lieben, die über den ganzen Philosophischen Park verteilt zu finden sind. Die Familie Adler-Karlsson schuf den Park zur Jahrhundertwende als Hommage an 60 Philosophen der Westlichen Welt.

  • Grotta delle Felci

    9. Grotta delle Felci

    Erleben Sie in der Grotta delle Felci, wie Menschen in der Jungsteinzeit lebten. Nehmen Sie sich Zeit für Hunderte von archäologischen Funden, die im Laufe vieler Jahre ausgegraben wurden.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie bewege ich mich in Capri fort?

    Im Zentrum von Capri sind Sie am besten zu Fuß unterwegs. Sobald Sie das Stadtzentrum verlassen, nehmen Sie am besten einen der vielen lokalen Busse. Da von Mitte März bis November nur Anwohner innerhalb Capris fahren dürfen, müssten Sie Ihr Auto dann in einem der Häfen außerhalb Capris zurücklassen.

  • Was sollte man in Capri essen?

    Probieren Sie auf jeden Fall einen Caprese-Salat! Ansonsten gehören in Capri zu einer ordentlichen Mahlzeit Fisch und frisches Gemüse mit viel Olivenöl. Wenn Sie mehr Zeit haben, kosten Sie Tintenfisch - einen wahren Protagonisten der regionalen Küche.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    In Capri ist es das ganze Jahr über nie kälter als etwa 15 Grad, und ziemlich angenehm von April bis November. Die beste Zeit für einen Besuch in Capri ist der Sommer mit entspannenden Temperaturen von 20 bis 35 Grad.

Sightseeing in Capri

Möchten Sie alle Aktivitäten in Capri entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Capri: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 3.345 Bewertungen

Die Tour und der Guide waren super. Wir hatten leider morgens Probleme, da aus ungeklärten Gründen ein Hotel als unsere Unterkunft angegeben wurde, von der ich ausgegangen bin, dass dies der allgemeine Pickup Point ist, wodurch es dann Verzögerungen gab. Die Bootstour um Capri rum ist super cool und es gibt super viel zu sehen. Wir sind eine recht kleine Gruppe gewesen, wodurch Abstand halten auf dem Boot möglich war. Das Boot fährt oft mit dem Heck quasi in die Höhlen, wodurch alle die nicht ganz hinten sitzen evtl. nicht so viel von dem Farbenspiel sehen können. Trotzdem ist es eine sehr schöne Insel und es lohnt sich auf jeden Fall.

The Tour was amazing, thanks to our Tour Guide Francesca and Capitano Nr. 1 Mimmo! Small things to improve: you could try and create less trash on the tour and use recycable products, and the return trip via shuttle bus to naples was bad- because it was sunday night and traffic jam everywhere - it took 3 hours ti get back :/ - maybe a trainride would have been more comfortable. Thank you!!!

È stato un giro rilassante, la barca ha un'ottima grandezza e confortevole. Il personale molto gentile e affabile. Mi aspettavo un po' di più dalle grotte e speravo che potessimo fare il bagno in più punti (almeno 2), invece lo abbiamo fatto solo davanti a Marina Piccola. Panino e bevande comprese.

Die Tour selbst war sehr gut. Wir können allerdings nicht verstehen, warum wir bereits um 7:45 Uhr abgeholt wurden und dann an der Anlegestelle 1,5 Stunden im Nirgendwo warten mussten. Daher 1 Punkt Abzug.

Everything as in the description. We had a perfect day. The skipper and the guide are nice people! On the tour around capri the guiding girl explained everything in very good english, thumbs up for that!