Capilla Real

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Capilla Real: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Granada: Alhambra-Führung mit Tickets

1. Granada: Alhambra-Führung mit Tickets

Entdecken Sie die Schönheit der tausendjährigen Stadt Granada mit Hilfe eines einheimischen Guides auf einer zweisprachigen Tour auf Spanisch und Englisch.  Besuchen Sie einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einschließlich der Alhambra - dem Palast des alten arabischen Königshauses. Der Komplex ist ein monumentaler Anblick und umfasst El Generalife - die Sommerresidenz der Sultane, die Nasridenpaläste und La Alcazaba, die als militärischer Abschnitt der Zitadelle diente. Während Sie die Architektur bewundern, erzählt Ihnen Ihr Guide mehr über die komplizierte Geschichte dieses legendären Ortes. Gehen Sie durch die im 14. Jahrhundert erbaute Puerta de la Justicia hinunter in das Herz der Stadt.  Gehen Sie weiter und erhaschen Sie einen Blick auf die königliche Kanzlei von Granada und den alten Hölzfällerplatz. Hier kommen Sie auch vorbei an Santa Ana, einer ehemaligen Almanzora-Moschee mit einem exquisiten Glasdach. Runden Sie Ihre Führung ab mit einem Besuch der Teehäuser im unteren Albaicín, einem Ausflug auf den alten Seidenmarkt Alcaicería und einem Blick auf die Capilla Real und die Kathedrale von Granada. Beenden Sie die Tour mit Tapas und verkosten Sie die wahren Aromen der Region.

Granada: Führung durch die Kathedrale und die Königskapelle

2. Granada: Führung durch die Kathedrale und die Königskapelle

Erhalte einen detaillierten Einblick in die christliche Geschichte Granadas, einschließlich der Kathedrale von Granada und der Capilla Real. Diese Tour beinhaltet ebenfalls den Besuch der arabischen Bäder aus dem 11. Jahrhundert, die zu den ältesten in Granada zählen. Diese Bäder tragen eine große kulturelle Bedeutung, da sie vollständig erhalten und einer der wenigen Orte sind, die nicht durch die katholischen Könige zerstört wurden. Die Tour endet im historischen Stadtzentrum. Hier besuchen Sie "La Madraza", die erste Universität, die von Yusuf I. gegründet wurde.

Granada: Besichtigung der Kathedrale und/oder der königlichen Kapelle

3. Granada: Besichtigung der Kathedrale und/oder der königlichen Kapelle

Wenn die Alhambra der Höhepunkt der muslimischen Seite Granadas ist, ist die Kathedrale das Herz der christlichen Stadt. Auf diesem 90-minütigen Rundgang mit einem spanischsprachigen Führer beginnen Sie mit einem Besuch der Kathedrale, die Königin Isabella nach der Eroberung Granadas an der Stelle einer Moschee erbaut hat. Bewundern Sie dieses Meisterwerk im spanischen Renaissancestil mit seinen beeindruckenden Fassaden und dem atemberaubenden Interieur, das einen großen Altar und mehrere Kapellen umfasst. Carlos V., der stets die Erinnerung an seine Vorfahren respektierte, sorgte dafür, dass die Kathedrale nach den Wünschen der katholischen Könige gebaut wurde. Weiter geht es zur königlichen Kapelle, die von der Kathedrale von Granada, der Kirche von Sagrario und dem Madraza-Palast umgeben ist. Die zwischen 1505 und 1517 im isabellinischen Gotik erbaute Kapelle wurde dem hl. Johannes dem Täufer und dem hl. Johannes dem Evangelisten gewidmet. Sie können den hier Bestatteten, einschließlich der katholischen Monarchen Joanna von Kastilien und ihrem Ehemann Philipp I. von Kastilien, Ihren Respekt erweisen.

Granada: Stadtzentrum, Kathedrale, Capilla und Madraza Tour

4. Granada: Stadtzentrum, Kathedrale, Capilla und Madraza Tour

Sie beginnen auf der Plaza Nueva und bewundern eines der Bauwerke, die die Physiognomie der Stadt am meisten verändert haben. Staunen Sie auch über die Real Chancillería, die das höchste Berufungsgericht der Corona de Castilla war. Bewundern Sie anschließend die Plaza Nueva, die Kirche Santa Ana und die Pilar del Toro, die alle zu einem der wichtigsten Orte des heutigen Granada gehören. Sie wandern das Flussbett des Darro hinunter, um den alten Al-Funduq (Corral del Carbón) zu sehen, eines der wenigen muslimischen Gebäude mit kommerzieller Nutzung, die noch erhalten sind. Schlendern Sie anschließend durch die Straßen und besuchen Sie den alten Seidenmarkt, auf dem Tausende von Ständen Ihre Sinne mit ihren Farben und Gerüchen berauschen. Später besuchen Sie die Madraza, die 1349 von Yusuf I. gegründet wurde. Anschließend betreten Sie die Capilla Real, wo die Reyes Católicos begraben wurden, um eine dauerhafte Erinnerung an die harte Arbeit zu hinterlassen, die sie leisten mussten gewinnt diese Stadt zurück. Gegen Ende Ihrer Tour besuchen Sie die Kathedrale, deren Bau von Kaiser Karl V. begonnen wurde.

Granada: Königliche Kapelle, Kathedrale und Kloster San Jerón

5. Granada: Königliche Kapelle, Kathedrale und Kloster San Jerón

Bei dieser kombinierten Tour können Sie die drei charakteristischsten Monumente Granadas genießen, die mit den Katholischen Königen und Kaiser Carlos V verbunden sind. Beginnen Sie Ihre Tour an der Plaza Bib-Rambla, wo Sie Ihren freundlichen Führer treffen. Von hier aus betreten Sie die königliche Kapelle, die für Isabel la Católica erbaut wurde und neben Fernando de Aragón begraben liegt. Nach der Entdeckung der prächtigen Marmorgräber und der reichen Sammlung flämischer Gemälde, die der Königin persönlich gehören, besichtigen Sie die Kathedrale von Granada, die von Kaiser Carlos V. erbaut wurde. Diese Kathedrale wurde von dem Architekten Diego de Siloé an der Alhama-Moschee errichtet Damit ist es eines der ersten Renaissance-Werke des Landes. Vervollständigen Sie Ihre Erfahrung mit einem Besuch des prächtigen Klosters San Jerónimo, das von den katholischen Monarchen erbaut wurde, um die militärische und heldenhafte Größe des Großkapitäns Gonzalo Fernández de Córdoba zu preisen. Besonders hervorzuheben ist in diesem Gebäude der Hauptaltar, auf dem Gonzalo begraben wurde. Es ist wirklich ein unvergesslicher Anblick.

Granada: Private Tour durch die Kathedrale und die Königskapelle

6. Granada: Private Tour durch die Kathedrale und die Königskapelle

Deine Tour beginnt damit, dass du deinen Reiseleiter an einem von dir vorher festgelegten Treffpunkt triffst. Von dort aus fährst du zur königlichen Kapelle von Granada, die die letzte Ruhestätte der prächtigen Könige von Spanien, Königin Isabella und ihres Mannes König Ferdinand, ist. Dann geht es weiter zur Kathedrale von Granada, die eine der größten Kathedralen Spaniens ist und ein bedeutendes Symbol für die Präsenz des Christentums im Land darstellt. Anschließend fährst du nach Alcaiceria, wo du 15 Minuten lang über einen muslimischen, mittelalterlichen Marktplatz schlendern kannst. Gegen Ende deiner Tour besuchst du die Plaza de Isabel La Catolica, ein Denkmal, das an das Treffen von Königin Isabella mit Christoph Kolumbus erinnert.

Granada: Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

7. Granada: Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Erleben Sie eine historische Tour durch Granada und erfahren Sie mehr über die Wandlung der wunderschönen Stadt zwischen der islamischen und der christlichen Ära. Der Rundgang führt Sie durch die Straßen des historischen Stadtzentrums. Finden Sie heraus, wie die Stadt vor und nach der islamischen Eroberung aussah. Erkunden Sie anschließend Albaicín mit seinen vielen Teeläden, Kirchen, engen Straßen, Denkmälern und Geheimnissen. Ihr erfahrener Guide erläutert Ihnen anschaulich die wichtigsten historischen Fakten rund um Granada. Erfahren Sie mehr über die katholischen Monarchen, Karl V., die Alhambra, die maurische Tragödie, das Viertel Albaicín in der Gegenwart, die städtische Infrastruktur, die Wasserversorgung und die Cármenes von Granada. Entdecken Sie die Umgebung der Kathedrale und der Königskapelle bis hin zur Madraza de Granada im Stadtteil Albaicín.

Granada: Rundgang durch die königliche Kapelle und das historische Zentrum

8. Granada: Rundgang durch die königliche Kapelle und das historische Zentrum

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die wichtigsten historischen Stätten der Stadt Granada in Begleitung eines erfahrenen Führers zu besuchen. Beginnen Sie Ihre Tour an der Plaza Bib-Rambla, einem Platz, der früher der Eingang zur Stadt war. Hier sehen Sie, wo früher das „Tor der Ohren“ stand, und erfahren die Geschichte hinter diesem Namen. Der nächste Punkt auf Ihrer Tour ist die Alcaicería, ein arabischer Marktplatz voller schmaler und gewundener Gänge. Holen Sie sich ein paar Souvenirs oder bestaunen Sie die große Auswahl an Waren, darunter herrliche Seide und duftende Gewürze. Ihre nächste Station wird der Höhepunkt Ihres Tages sein: die königliche Kapelle, in der sich die Marmorgräber historischer Könige befinden. Hier liegen Isabella und Ferdinand neben ihrer Tochter Joanna I und ihrem Schwiegersohn Phillip the Handsome. Besuchen Sie schließlich das historische Zentrum der Stadt, um La Madraza, die erste islamische Universität Granadas, zu besichtigen. Das prächtige Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert ist noch heute Teil der Universität der Stadt.

Granada: Besichtigung des Inneren der Kathedrale und der Königlichen Kapelle

9. Granada: Besichtigung des Inneren der Kathedrale und der Königlichen Kapelle

Machen Sie eine Führung durch das Innere der königlichen Kapelle und der Kathedrale. Entdecken Sie diese beeindruckenden Denkmäler der Gotik und Renaissance in Andalusien mit einem fachkundigen Führer, der sich auf Granada spezialisiert hat. Die Kathedrale von Granada, die an der Stelle der ehemaligen Großen Moschee errichtet wurde, ist ein grandioses Denkmal der Architektur des 16. Jahrhunderts und ein imposantes Symbol der Macht der Christenheit. Daneben befindet sich die kleinere, aber ebenso schöne Königliche Kapelle. Die Kapelle beherbergt die Gräber der katholischen Könige und die letzten Ruhestätten von Juana la Loca und Felipe el Hermoso. Untersuchen Sie die Symbole dieser prächtigen Denkmäler aus historischer, politischer und architektonischer Perspektive. Entdecken Sie ihre Bedeutung in einer Stadt, die sich eine neue Identität schuf.

Granada: Alhambra & Gärten des Generalife Tagestour

10. Granada: Alhambra & Gärten des Generalife Tagestour

Entdecken Sie die wunderschöne Stadt Granada, die Alhambra-Burg und die Generalife-Gärten auf dieser Tagestour. Die Mauren errichteten die Alhambra im 13. Jahrhundert. Carlos V, Herrscher des Heiligen Römischen Reichs seit 1516, erbaute den Palacio de Carlos V im 16. Jahrhundert. Die wunderschönen Gärten des Palacio de Generalife wurden im 14.Jahrhundert von Mohammed fertiggestellt und gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung von Burg und Gärten beginnt eine geführte Tour durch den historischen Stadtkern Granadas. Erkunden Sie die königliche Kapelle und Umgebung, die Alcaiceria, Corra del Carbon, die Kathedrale und mehr. Zwischendurch haben Sie auch die Möglichkeit, sich bei köstlichen Tapas zu erfrischen. 

Sightseeing in Capilla Real

Möchten Sie alle Aktivitäten in Capilla Real entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Capilla Real: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 456 Bewertungen

Borja was a great guide who showed us all the important places in the Alhambra. He provided just the right amount of information, gave enough time to let the atmosphere sink in and take fotos. We also were very happy with the little break in the middle. The Alhambra itself is a must if you stay in Granada.

Ausgezeichnete Erfahrung. Der Führer ist sehr gut und alles ist besser, wenn Sie jemanden wie Borja haben, der alle Details erklärt, die Sie wissen möchten. Sehr komplett wirklich. Der wundervolle Ort, der unsere Erwartungen erfüllt. Übrigens sehr zu empfehlen.

Sehr erfahrener und sachkundiger Reiseleiter. Er war entspannt und nahm sich in einer 4-stündigen Tour die Zeit, so viele Dinge über die Alhambra zu erklären. Die Gruppe war eine kleine Gruppe und aus diesem Grund einfach zu navigieren und Fragen zu beantworten

perfect and very interesting tour with a great, very friendly and knowlegable guide. Would do this again!

Super informativ und kurzweilig mit einem sehr netten Guide