Cancún Tagesausflüge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
chichén itzá cenote ik kil valladolid allinclusivetour
Öko-zertifiziert

Chichén Itzá, Cenote Ik Kil & Valladolid: All-inclusive-Tour

Dauer: 12 Stunden
1278 Bewertungen
Bestseller
1278

Besichtigen Sie die beeindruckenden archäologischen Ruinen von Chichén Itzá und erkunden Sie das zeremonielle Zentrum der Maya-Kultur. Besuchen Sie…

Beliebte Tagesausflüge in Cancún

isla mujeres allinclusivekatamarantour
Öko-zertifiziert

Isla Mujeres: All-inclusive-Katamarantour

Dauer: 8 Stunden
23 Bewertungen
Bestseller
23

Segeln Sie an Bord eines Katamarans durch das türkisfarbene Wasser der mexikanischen Karibik und besuchen Sie die schöne Isla Mujeres. Schnorcheln…

tulum coba cenote tagestour
Öko-zertifiziert

Tulum, Coba, & Cenote: Tagestour

Dauer: 12 Stunden
172 Bewertungen
172

Entdecken Sie Tulum und Coba, die eindrucksvollsten archäologischen Stätten der Maya in der Region. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser einer…

Alle Tagesausflüge in Cancún anzeigen
Alle 200 Tickets & Touren

Cancún: Was andere Reisende berichten

Wir wurden pünktlich am Hotel abgeholt. Der Reisebus war modern und klimatisiert. Die Fahrt zu den Maya Ruinen hat sehr lange gedauert. Zwischendurch war der Guide bemüht, uns bei Laube zu halten. Auf dem Gelände der Ruinen hat uns unser Guide viel erzählt. Wir waren froh, dass wir eine Tour gebucht haben und nicht alleine hier waren, so hat man einiges über die Maya Zeit erfahren. Von dem Ruinen aus fuhren wir zum Mittagessen, was auch noch einige Zeit gedauert hat. Auf dem Gelände angekommen hatten wir einfach nur noch Hunger, da es schon ca. 14 Uhr war. Wir wurden allerdings erst noch hier rumgeführt und man zeigte uns noch mehr über die Kultur. Gegen 15 Uhr bekamen wir endlich Essen. Meiner Meinung nach viel zu spät, da man bereits seit 8 Uhr morgens unterwegs war. Bis zur Cenote dauerte ist nicht so lange. Sie war sehr schön, aber auch leider sehr voll. Die Abkühlung war aber schön. Der kurze Stop in Valladolid ist mehr ein Touristen im Busse verteilen. Also eher unnötig.

sehr lustige, bemühte Truppe! 70 Leute auf einem Katamaran klingt viel, verlief sich aber auf dem großen Ding! Das "Riff" zum Schnorcheln ist ein Witz. eher eine geführte Tour über Seegras und von Menschen versenkten Betonfiguren. kaum Fische oder Korallen. Ansonsten war das Personal danach sehr bemüht die Leute hart am Gas zu halten. Alkohol in allen Formen und Farben in Kombination mit Spielen bereitete uns sehr viel Behagen. Das Mittagessen und die Insel selbst waren fantastisch. Für uns ein rundum gelungener, feucht fröhlicher Ausflug mit lauter, meist spanischer Partymusik.

Isla Mujeres: Tagestour per Katamaran Bewertet von Rücker, 20.03.2020

Leider war der Trip nicht nur in 1 Sprache, sondern der Guide musste immer jeweils alles doppelt übersetzen gleichzeitig nach jedem Satz und es war mühsam weil man da viel Zeit verlor und man musste sich da genau konzentrieren um es zu verstehen damit man den Faden nicht verlor mit diese viele Pausen immer wieder...

Chichén Itzá, Ik Kil und Coba: Kleingruppentour Bewertet von Anonym, 19.03.2020

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ausreichend Zeit in Chichen Itza und zum Schwimmen im Cenote. Der Guide hat es verstanden, genau die richtige Dosis an Informationen auf unterhaltsame Art und Weise zu vermitteln. Buffet zum Mittagessen war gut. Leider konnte Valladolid wegen Covid19 nicht besucht werden.

Die Insel ist auf jeden Fall eine Reise wert. Man wird stetig versorgt und die Mexikaner sind einfach ein super freundliches Volk. Leider war das Schnorcheln etwas stressig, da der "Schnorchel-Guide" vieeeel zu schnell für unseren Geschmack war. Dennoch ist es die Buchung wert!

Isla Mujeres: Tagestour per Katamaran Bewertet von Sanem, 19.03.2020