Campo del Principe
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Campo del Principe: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
3.7 / 5
basierend auf 775 Bewertungen

Empfehlenswert, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Die Tour sollte man schon gemacht haben. Allerdings kann man sich die Fahrt durch das Albaicin-Viertel (Station 03 bis 06 sparen, da die Gassen sehr eng sind und man de facto aus dem Zug heraus nur Häuserwände sieht. Eine Erkundung zu Fuß macht hier mehr Sinn. Meine Empfehlung für einen Tagesausflug (Mietwagen): morgens (ab 10.00 Uhr) in die Alhambra (rechtzeitig buchen !), danach Rundfahrt mit dem Zug und an ausgewählter Stelle aussteigen. Parkempfehlung: Parkplatz an der Alhambra, leicht zu finden und verhältnismäßig preisgünstig.

Granada: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Zug Bewertet von

sehr interessante Rundfahrt durch die Innenstadt, kaum gefederte Wagen

Man fährt mit den kleinen Wagen durch die bergige Innenstadt und kann in einer Rundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen. Das kleine Pflaster der Innenstadt rüttelt und schüttelt die Mitfahrenden ordentlich durch (nichts für empfindliche Mägen). Ich empfehle, bei der Alhambra einzusteigen(StationNr. 1, in der Nähe der Kassen für Alhambra), bei der Aussichtsterrasse San Nicolas (Station Nr. 5) auszusteigen und anschließend durch die kleinen verwinkelten Gässchen hinunter zu laufen.

Gute Möglichkeit, an einem Tag die Stadt incl. Alhambra zu erkunden.

Gute und preisgünstige Möglichkeit, die Stadt an einem Tag zeiteffektiv zu erkunden und prima Transportmittel auf den Alhambra-Hügel vom Stadtzentrum aus. Zugfolge und freie Sitz-Kapazitäten fast immer ausreichend, Audio-Guide am Sitzplatz (mit kostenlosem Kopfhörer) war bis auf eine Ausnahme in allen wichtigen Sprachen verfügbar.

Gute Tour, man sieht viel. Leider sehr laut.

Der Zug fährt eine interessante Tour überall hin in der Altstadt, wo wir hin wollten. Leider unglaublich laut auf dem alten Pflaster noch dazu. Vielleicht elektrisch besser, wenn er es dann die steilen Gassen hoch schaffen kann. Wir fühlten uns als Belästigung der Anwohner in so einem Krachmacher.

Sehr hübsch, alles Wesentliche fährt der Zug an!

An den sehr beliebtenHaltestellen-Alhambra, Kathedrale-ist der Menschenandrang, die zusteigen möchten, recht groß! Wird aber vom Personal vor Ort gut geregelt!