Datum wählen
Erlebnisse in

Camargue

Top-Sehenswürdigkeiten in Camargue

Unsere Empfehlungen für Camargue

Le Grau-du-Roi: Skip-the-Line-Eintrittskarte für das Meeresaquarium

1. Le Grau-du-Roi: Skip-the-Line-Eintrittskarte für das Meeresaquarium

Entdecke die Unterwasserwelt des Mittelmeeres mit Tickets für das Seaquarium in Le Grau-du-Roi. Du kannst die Warteschlange überspringen und die unglaublichen Unterwassertiere aus nächster Nähe erleben. Bewundere die Vielfalt an bunten Fischen im tropischen Bereich. Beobachte Muränen, Skorpionfische, Drückerfische und vieles mehr. Mach dich auf den Weg zum Robben- und Seelöwengehege und lass dich von diesen verspielten Kreaturen blenden. Im Haizentrum erfährst du alles über diese wilden Raubtiere und warum sie geschützt werden müssen. Atme tief ein und tauche mit einem Virtual-Reality-Erlebnis unter die Wellen. Dieser interaktive Besuch ist ein Spaß für alle Altersgruppen.

Ab Arles: Halbtägige Allrad-Safari in Camargue

2. Ab Arles: Halbtägige Allrad-Safari in Camargue

Triff deinen freundlichen Guide und freu dich auf eine unglaubliche halbtägige Allrad-Safari. Camargue liegt zwischen den Armen der Rhône und ist ein windgepeitschtes Land aus Salz und Wasser. Vögel haben dieses Gebiet zu ihrem sicheren Zufluchtsort gemacht, und es ist den Menschen gelungen, sich an diesem einzigartigen Ort niederzulassen, ohne die heimische Tierwelt zu beeinträchtigen. Freu dich auf eine unglaubliche Artenvielfalt und entdecke Stiere und Pferde sowie örtliche Reiskulturen.   Mit seinen atemberaubenden Landschaften wird der Park dich garantiert vom ersten Moment an verzaubern. Dieses Gebiet, in dem sich Wasser und Schwemmland, Teiche, Sümpfe und Land miteinander vermischen, blickt zurück auf eine reiche Geschichte. Entdecke die Teiche und Sümpfe, die Heimat von Flamingos und zahlreichen anderen Vögeln. Begib dich in ein privates Gebiet und sieh die berühmten Camargue-Stiere und Pferde. Entdecke das Herz des Naturparks Camargueund erfahre von deinem Guide Wissenswertes über seine Natur und Geschichte.

Ab Saintes-Maries-de-la-Mer: Camargue-Safari

3. Ab Saintes-Maries-de-la-Mer: Camargue-Safari

Beginnen Sie Ihre Erlebnis-Tour in Saintes-Maries-de-la-Mer und freuen Sie sich auf eine 2-stündige Safari-Tour durch die malerische Camargue in Südfrankreich. In Begleitung eines fachkundigen Fahrers und Guides entdecken Sie und Ihre Gruppe die blühende Flora und Fauna, die man so nur in dieser bukolischen Region findet.  Beobachten Sie von Ihrem Allrad-Cabrio aus die berühmten weißen Camargue-Pferde, die sich frei auf den Feldern bewegen. Schießen Sie Erinnerungsfotos von Flamingos und verschiedenen Vogelarten, die um den Rand der Teiche und Gewässer fliegen und erfahren Sie dabei Wissenswertes über die Geschichte der Camargue.  Besuchen Sie eine Stierfarm, sehen Sie schwarze Stiere und erhalten Sie von Ihrem Guide einige spannende Informationen rund um die Stierzucht.

Camargue: Halbtägiges 4x4-geführtes Safari-Abenteuer

4. Camargue: Halbtägiges 4x4-geführtes Safari-Abenteuer

Erkunden Sie die Camargue, Frankreich, auf einer geführten Safari-Abenteuertour an Bord eines Allradfahrzeugs mit Blick auf das offene Dach. Besuchen Sie authentische Landschaften, darunter die Reisfelder und Teiche eines örtlichen Sumpfes. Sehen Sie Camargue-Pferde und -Stiere und bestaunen Sie den Flug der Flamingos. Probieren Sie außerdem lokale Speisen und Weine. Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft abholen, bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen. Steigen Sie in den 4x4 und halten Sie an einer Zuchtfarm, um die Tiere der Camargue zu erleben. Sehen Sie die Pferde und Stiere der Camargue. Erkunden Sie dann die Mitte des Sumpfes des alten Vistres. Fahren Sie durch die Reisfelder und entlang der Teiche und Kanäle. Erhalten Sie die Chance, Flamingos und andere Wildtiere zu sehen. Transportieren Sie dann in eine andere Zeit, während Sie im Herzen der mittelalterlichen Stadt Aigues-Mortes Halt machen. Genießen Sie während der Tour eine Gourmetpause im Mas du Notaire, wo sich die Tour vom Anblick zum Geschmack ändert. Nehmen Sie an einer Weinprobe teil und genießen Sie lokale Speisen und Getränke (PDO-Stierwurst, Fougasses, Fruchtsäfte usw.). Beenden Sie die Tour mit vollem Magen, wenn Sie zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht werden.

Camargue: Geführte E-Bike-Tour

5. Camargue: Geführte E-Bike-Tour

Erkunden Sie die Camargue, Frankreich, auf dieser geführten E-Bike-Tour. Tauchen Sie ein in das Herz authentischer Landschaften und machen Sie unerwartete Entdeckungen. Bewundern Sie die lokale Landschaft, sehen Sie Camargue-Pferde und -Stiere und genießen Sie lokale Speisen und Weine. Sehen Sie Camargue-Tiere beim Besuch einer Zuchtfarm. Beobachten Sie die Herden von Camargue-Pferden und Bullen. Später haben Sie die Möglichkeit, rosa Flamingos und andere Wildtiere entlang der Tourroute zu sehen. Genießen Sie anschließend eine Gourmetpause im Mas du Notaire, wo sich die Tour vom Anblick zum Geschmack ändert. Nehmen Sie an einer Weinprobe teil und genießen Sie lokale Speisen und Getränke (PDO-Stierwurst, Fougasses, Fruchtsäfte usw.). Beenden Sie die Tour mit vollem Magen.

Aigues Mortes: Mittelalterliche Stadtmauern Eintrittskarte

6. Aigues Mortes: Mittelalterliche Stadtmauern Eintrittskarte

Reisen Sie zurück in der Zeit und erleben Sie die aufregende Welt des mittelalterlichen Frankreichs an den Stadtmauern von Aigues Mortes. Mit ihrer Nutzung aus dem Jahr 1278 sind die Stadtmauern ein historisches Zeugnis der architektonischen Strategien. Diese wurden eingesetzt in der mittelalterlichen Kriegsführung, sowie im jahrhundertelangen Kampf zwischen Katholiken und Protestanten. Die Festungsanlagen wurden zum Schutz des Mittelmeerhafens von Aigues Mortes errichtet und bestehen aus 20 Türmen und 1634 Metern Steinmauer. Spazieren Sie an den zahlreichen Eingängen zur Mauer vorbei, darunter die Wächtertür und blicken Sie auf den Konstanzer Turm. Er ist eines der am besten erhaltenen Beispiele mittelalterlicher Türme, die im 19. Jahrhundert als Gefängnis für protestantische Dissidenten dienten. Halten Sie die Augen offen nach Spuren der Geschosse, die während der vielen Konflikte entlang der Mauern auf die Stadtmauern geschossen wurden. Jeder von ihnen ist ein unbezahlbares Zeugnis für über 700 Jahre französische Militärgeschichte ist.

Aus Avignon: Wilde Landschaften der Camargue

7. Aus Avignon: Wilde Landschaften der Camargue

Fahren Sie in einem komfortablen Minivan durch die wilde Landschaft der Camargue und hören Sie den aufschlussreichen Kommentaren Ihres Führers zu, während Sie nach Flamingos, schwarzen Bullen und wilden Pferden Ausschau halten. Besuchen Sie die örtlichen Salzwiesen und Reisfelder, bevor Sie den Ornithologischen Park von Pont de Gau besuchen, in dem das ganze Jahr über verschiedene Vogelarten, darunter auch rosa Flamingos, leben. Anschließend fahren Sie nach Saintes-Maries-De-La-Mer, einem wichtigen Wallfahrtsort für Reisende. Anschließend können Sie ein erfrischendes Bad im Mittelmeer nehmen oder durch die belebten Straßen des Dorfes schlendern und die befestigte Kirche besuchen. Sie haben dort etwas Zeit zum Mittagessen. Besuchen Sie schließlich Aigues Mortes und reisen Sie zurück ins Mittelalter in diese wundervolle befestigte Stadt, die von farbenfrohen Salzpfannen umgeben ist.

Ab Saintes-Maries-de-la-Mer: Safari und Kanu-Tour

8. Ab Saintes-Maries-de-la-Mer: Safari und Kanu-Tour

Beginnen Sie Ihr Erlebnis in Saintes-Maries-de-la-Mer und freuen Sie sich auf eine Safari-Tour durch die malerische Camargue in Südfrankreich. In Begleitung eines fachkundigen Fahrers und Guides entdecken Sie die blühende Flora und Fauna, die es so nur in dieser einzigartigen Region gibt.  Beobachten Sie von Ihrem Allrad-Cabrio aus die berühmten weißen Camargue-Pferde, die frei über die Felder streifen. Schießen Sie Erinnerungsfotos der markanten Flamingos und der verschiedenen Vogelarten, die um den Rand der Teiche und Gewässer inmitten der idyllischen Natur kreisen, und erfahren Sie dabei Wissenswertes über die Geschichte der Camargue.  Im Anschluss an Ihre Safari halten Sie am Ufer der Rhone. Hier erwartet Sie ein köstliches Mittagspicknick, das von einem Cateringanbieter mit Produkten aus der Region zubereitet wurde. Nachmittags paddeln Sie in Ihrem eigenen Tempo mit dem Kanu los und können sich dabei ruhig Zeit nehmen, um die traumhaft schöne Landschaft des Flussdeltas zu erkunden. Zum Abschluss der Tour werden Sie von Ihrem Fahrer bequem zum Ausgangspunkt zurückgebracht.

Ab Avignon: Halbtags-Van Gogh & Carrières de Lumières-Tour

9. Ab Avignon: Halbtags-Van Gogh & Carrières de Lumières-Tour

Folgen Sie Vincent van Goghs Spuren in der Provence auf dieser 5-stündigen Tour. Sie beginnen in Arles - eine Stadt, die den Künstler faszinierte. Machen Sie sich dann auf den Weg, und entdecken Sie die Stadt durch die Geschichte des Künstlers während dieser faszinierenden Stadtführung. Besuchen Sie zunächst die monumentalen "Carrières de Lumières", in denen außergewöhnliche, weltweit einzigartige Multimedia-Shows mit Dali und Gaudi stattfinden. Beenden Sie den Besuch in der berühmten Nervenheilanstalt St. Paul de Mausole, in der Van Gogh ein sehr kreatives Jahr verbrachte.

Ab Marseille: Arles, Les Baux und Saint Rémy de Provence

10. Ab Marseille: Arles, Les Baux und Saint Rémy de Provence

Fahren Sie zunächst durch die Crau-Ebene an die Ufer des Fluss-Mündungsarms Grand Rhône auf dieser Tagestour. Erkunden Sie dort die alte Stadt Arles. Treten Sie in die Fußstapfen von Vincent Van Gogh, entdecken Sie das römische Erbe der Stadt mit dem Kolosseum und dem antiken Theater und die Kirche St-Trophime aus dem 12. Jahrhundert. Besichtigen Sie das Forum mit der Statue des provenzalischen Dichters Frédéric Mistral, Van Goghs Brücke, das Hotel Dieu und Van Goghs Café. Setzen Sie die Fahrt fort in Richtung Les Baux-de-Provence. Genießen Sie selbständig ein Mittagessen in dem auf einem Hügel gelegenen Dorf Les Baux-de-Provence. Besuchen Sie am Nachmittag eine Olivenpflanzung im Baux-Tal, das für seine Olivenbäume bekannt ist. Durchqueren Sie die Gebirgskette Alpilles und erleben Sie zum Abschluss Ihrer Tour Saint-Rémy-de-Provence mit seinen antiken römischen Bauwerken. Von März bis Dezember haben Sie die Möglichkeit, anstelle des Dorfs die Ton- und Lichtshow im Zeichen Van Goghs zu besuchen. Der Eintritt zur Show im Kulturzentrum Carrières de Lumières ist nicht im Preis enthalten.

Sightseeing in Camargue

Möchten Sie alle Aktivitäten in Camargue entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Camargue: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 599 Bewertungen

Schöne Tour mit dem Besuch faszinierender und schöner Orte der Camargue. Der Führer Flavio war ausgezeichnet und sehr hilfsbereit, die gebuchte Tour war auf Französisch, da es auf Italienisch nicht möglich war, aber der Führer, der Italienisch gut konnte, gewährte uns die Übersetzung ins Italienische und es war gut, uns die Wunder von Canargue verständlich zu machen. Tour, die ich absolut empfehlen kann.

Unser Guide war die Sandra. Sandra erklärte von der ersten Minute an die Camarque, was man sieht, Insiderinfomationen und hielt an wenn man wollte. Sie hielt auch selbst immer wieder an um uns etwas zu zeigen. Die komplette Tour war sehr informativ und sehr schön. Ihr deutsch war gut zu verstehen. Mit Sandra als Guide jederzeit wieder.

Wir haben die Tour durch die Camargue gebucht, um einen Überblick über die Region zu bekommen. Die Tour war sehr abwechslungsreich, unser Tourguide Ariane war Spitze und sehr sympathisch! Wir haben vieles über das Land, die Tiere und über die Kultur erfahren.

Wir hatten einen ganz wunderbaren Guide, der uns sehr viel zur Landschaft, den Stieren, den Pferden, den Flamigos und der Camarque erzählt hat. Es gab viel zu sehen. Insbesondere haben wir auch viele Vögel der Camarque gesehen. Wahnsinn

Passte alles, war leider extrem warm, ansonsten nette Guide