Erlebnisse
Calgary

Unsere Empfehlungen für Calgary

Calgary: 3-stündige Sightseeing-Bustour

1. Calgary: 3-stündige Sightseeing-Bustour

Erkunde Calgary und seine Wahrzeichen, vom Calgary Tower und Heritage Park bis zum berühmten WinSport's Canada Olympic Park. Reise durch die Stadt und entdecke, wie die Calgary Stampede, die Olympischen Winterspiele 1988 und die Eisenbahn dazu beigetragen haben, diese kosmopolitische Stadt zu schaffen. Entdecke Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus von Calgary, den Olympic Plaza, Telus Spark, den Zoo von Calgary, East Village, Studio Bell, Stampede Park, Lougheed House Shopping Areas, Heritage Park Historical Village, Canada Olympic Park, Crescent Hill Peace Bridge, Downtown Calgary, Chinatown und Calgary Tower. Diese Tour beinhaltet 3 kurze Stopps, die dir die Möglichkeit geben, Fotos zu machen und die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Am Ende der Tour wirst du zum Sockel des Calgary Towers zurückgebracht.

Calgary: Eintritt zum Heritage Park Historical Village

2. Calgary: Eintritt zum Heritage Park Historical Village

Erlebe ein Highlight auf deiner Reise nach Calgary und besuche den Heritage Park. Verbring einen unvergesslichen Tag im größten Museum Kanadas für gelebte Geschichte, wo die Vergangenheit vor deinen Augen zum Leben erwacht. Entdecke historische Gebäude und alte Maschinen und steig in authentische Fahrgeschäfte. Triff auf kostümierte Schauspieler und interagiere mit diesen. Erfahre mehr über die Geschichte Westkanadas auf eine spaßige Art und Weise. Erkunde die 8 verschiedenen Bereiche des Parks und erreiche diese per Fuß oder Zug: • Town Centre (Stadtzentrum) • The Fairgrounds (Messegelände) • The Settlement (Siedlung) • Natural Resources Area • Heritage Crossing • Heritage Plaza • The Rail Yard (Güterbahnhof) • Agriculture Area (Landwirtschaftsgebiet) In jedem Bereich gibt es viele spannende Dinge zu sehen und zu tun, die dich zurückversetzen in die frühen Tage der Geschichte Westkanadas. Besuche Ausstellungen zu verschiedenen Themen, wie der Straßenbahn von Calgary oder der Vollspur-Eisenbahn der Region. Autofans kommen im Gasoline Alley Museum auf ihre Kosten. Sieh hier eine eindrucksvolle Sammlung von Oldtimern. Entdecke den Handelsposten der Hudson's Bay Company und vieles mehr. Erkunde die historischen Häuser und Saloons, sieh einem Schmied bei der Arbeit zu und entdecke die Ursprünge der Energieindustrie Albertas in Prospect Ridge - einschließlich der neuen STORYSEEKER-Ausstellung. Besuche die Tiere auf dem Bauernhof im Ranchbereich und finde heraus, wie Tierärzte um die Jahrhundertwende ihren Beruf ausgeübt haben, in der Veterinärausstellung im Nanton Livery Stable - ebenfalls neu seit 2022. Steig in antike Fahrgeschäfte und dreh eine Runde mit dem Riesenrad, dem Bowness Karussell, der Raupe und der „Whip“, einer der ersten aufregenden Attraktionen. Beende deinen Ausflug mit einer Fahrt mit dem Raddampfer S.S. Moyie oder einer Pferdekutschfahrt. Nutze die vielen Möglichkeiten zum Essen und Trinken im Park. Finde das perfekte Andenken in einem der Souvenirläden.

Banff/Canmore: Lake Louise, Moraine Lake, & Johnston Canyon

3. Banff/Canmore: Lake Louise, Moraine Lake, & Johnston Canyon

Erlebe eine Ganztagestour von Banff oder Canmore zu den berühmtesten Seen des Banff National Park, darunter Lake Louise und Moraine Lake. Begib dich auf den besten Wanderweg im Johnston Canyon und erkunde die Highlights eines versteckten Juwels von Banff und die Stadt Banff. Nach der Fahrt zum Treffpunkt in Banff oder Canmore triffst du deinen ortskundigen Guide und steigst in deinen klimatisierten Van. Fahre in Richtung Lake Louise und genieße ein perfektes Fotomotiv an den unberührten Ufern des Gletschersees. Fahre weiter zum Moraine Lake und genieße die spektakuläre Aussicht auf den malerischen See, der von Bergen umgeben ist. Vom 15. Oktober bis zum 31. Mai wird der Moraine Lake durch den Lake Minnewanka, einen weiteren malerischen Ort, ersetzt. Als Nächstes wanderst du auf einem Pfad im Johnston Canyon und entdeckst die malerischen Wasserfälle der Gegend (im Winter kannst du dir kostenlos Steigeisen ausleihen). Beende die Tour, indem du in den Charme eines versteckten Juwels und der Banff Avenue eintauchst, bevor du wieder an deinem ursprünglichen Startpunkt abgesetzt wirst.

Halbtagestour zum Moraine Lake und Lake Louise

4. Halbtagestour zum Moraine Lake und Lake Louise

Besuche die kanadischen Rockies und lass dich von glitzernden Gletscherseen beeindrucken. Fahre von Calgary oder Banff nach Lake Louise und erreiche dann den Moraine Lake, der jetzt für öffentliche Fahrzeuge gesperrt ist. Deine Tour beginnt in Calgary, Canmore oder Banff, je nachdem, für welche Abholung du dich entscheidest. Steig in dein Fahrzeug und entspanne dich auf einem Roadtrip zum Lake Louise. Steig aus und geh zum See hinüber, um ihn besser zu sehen und deine Finger in das kühle Wasser zu tauchen. Schaut euch mit eurem Guide um, während er euch von den Attraktionen rund um den See erzählt. Lake Louise ist ein Gletschersee im Banff National Park in Alberta, Kanada. Er wurde nach Prinzessin Louise Caroline Alberta benannt, der vierten Tochter von Königin Victoria und Ehefrau des Marquess of Lorne, der Gouverneur von Banff war. Lass dich vom benachbarten Chateau verzaubern, bevor du dich auf den Weg zum Moraine Lake machst. Wenn du in den Moraine Lake einfährst, wirst du von den Rocky Mountains beeindruckt sein, die sich im Hintergrund erheben. Atme die frische Bergluft ein und erfahre von deinem Guide mehr über den Nationalpark. Das Wasser des Moraine Lake wirkt, als wäre es direkt vom Himmel in das Valley of the Ten Peaks geschüttet worden. Die hoch aufragenden Berge umschließen die tiefblaue Oberfläche des Sees in einer Formation, die so außergewöhnlich ist, dass nur Mutter Natur sie formen konnte. Stapel von Felsblöcken wurden scheinbar von der Hand von Giganten fallen gelassen und bilden Miniaturberge in der Nähe des Seeufers. Lass dich von den Pfaden anziehen, die sich zwischen den Felsen schlängeln und zu Almwiesen und glitzernden Seen führen. Nach dem Aufenthalt am Moraine Lake kehrst du je nach Wahl am Nachmittag oder am Abend zu deinem ursprünglichen Abholpunkt zurück. Im Folgenden findest du den geplanten Ablauf der Tour: Zeitplan am Morgen#1: Calgary(6:45 Uhr) -- Canmore(7:45 Uhr) -- Banff (8:30 Uhr) -- Lake Louise Besucherzentrum (9:15 Uhr) -- Lake Louise Commercial Parkplatz (9:30 bis 10:30 Uhr) -- Moraine Lake (11:00 bis 12:00 Uhr) -- Lake Louise Besucherzentrum (12:30 Uhr) -- Banff (13:30 Uhr) -- Canmore (14:15 Uhr) Zeitplan für den Morgen#2: Canmore (10:00 Uhr) -- Banff (10:30 Uhr) -- Lake Louise Besucherzentrum (11:15 Uhr) -- Lake Louise Commercial Parkplatz (11:30 bis 12:30 Uhr) -- Moraine Lake (13:00 bis 14:00 Uhr) -- Lake Louise Besucherzentrum (14:30 Uhr) -- Banff (15:30 Uhr) -- Canmore (16:15 Uhr) Zeitplan für die Nachmittags-Tour: Banff (14:30) -- Lake Louise Besucherzentrum (15:15) -- Lake Louise Commercial Parkplatz (15:30 bis 16:30) -- Moraine Lake (17:00 bis 18:00) -- Lake Louise Besucherzentrum (18:30) -- Banff (19:30) HINWEIS: Der obige Fahrplan ist ein allgemeiner Leitfaden. Der Bus kann sich durch schlechte Straßenverhältnisse, Staus, Straßenbauarbeiten, unerwartete Ereignisse, schlechtes Wetter usw. verspäten. Wir tun unser Bestes, um den Fahrplan einzuhalten. Gemäß den Beförderungsbestimmungen sind Eltern oder Erziehungsberechtigte dafür verantwortlich, einen Kindersitz oder eine Sitzerhöhung bereitzustellen, wenn du Säuglinge oder Kleinkinder dabei hast. Auf dieser Tour werden keine Kindersitze oder Sitzerhöhungen zur Verfügung gestellt.

Von Calgary aus: Banff National Park Premium Tagestour

5. Von Calgary aus: Banff National Park Premium Tagestour

Begib dich von Calgary oder Canmore aus auf eine exklusive Reise in den Banff National Park. Erkunde die Rocky Mountains unter der Führung deines fachkundigen Reiseleiters, der dir die wichtigsten Attraktionen und versteckten Juwelen zeigt und dir die Möglichkeit gibt, Wildtiere zu beobachten. Die Expedition beginnt mit einem Winterwunderland-Erlebnis im Johnston Canyon (von Oktober bis Juni). Bewundere das eisige Spektakel der gefrorenen Wasserfälle, eine malerische Szenerie, die die Kunstfertigkeit der Natur mit den rauen Canyon-Aussichten auf faszinierende Weise verbindet. In den wärmeren Monaten (von Juni bis Oktober) führt die Reise zum berühmten Moraine Lake, in dessen azurblauem Wasser sich die majestätischen Ten Peaks spiegeln. Durch die strahlenden Landschaften geht es zum bezaubernden Lake Louise, wo das glitzernde türkisfarbene Wasser und der Victoria-Gletscher eine atemberaubende Kulisse bilden. Der Charme von Banff Town, ein lebendiges Mosaik aus Kultur und modernen Genüssen. Erlebe die Symphonie der Natur an den Bow Falls, wo die Kaskaden des Wassers mit den majestätischen Bergen harmonieren. Die Aussicht an der Surprise Corner bietet einen unerwarteten Panoramablick auf das Fairmont Banff Springs Hotel am Sulphur Mountain. (saisonal) Das malerische Ziel Lake Minnewanka wird in den Sommermonaten zu einem Highlight und ersetzt Bow Falls und Surprise Corner auf der Route. In seinem kristallklaren Wasser spiegelt sich die atemberaubende Landschaft, umrahmt von hoch aufragenden Gipfeln. Dein außergewöhnliches Abenteuer wartet auf dich.

Von Calgary aus: Banff National Park Tagestour

6. Von Calgary aus: Banff National Park Tagestour

Die kanadischen Rockies sind ein unglaublicher Ort, den es zu erkunden gilt. Die atemberaubende Landschaft wird auch den anspruchsvollsten Geschmack der Welt begeistern. Diese Tour ist keine typische Tagestour, sondern fühlt sich an, als wärst du auf der Suche nach den erstaunlichsten Orten in Banff - lebe es! Dieses Erlebnis dauert 10-11 Stunden, von der Abholung an einem der aufgeführten Orte in Calgary, Canmore oder Banff bis zur Rückkehr an deinen ursprünglichen Treffpunkt. Du wirst die Gegend zusammen mit deinem Reiseleiter erkunden und hast auch Zeit, sie auf eigene Faust zu erkunden. Du hast genügend Zeit, um in der Stadt Banff einzukaufen und die lokalen Köstlichkeiten zu probieren, und vielleicht triffst du ja auf Bigfoot, auch bekannt als Sasquatch! Wir halten an allen wichtigen Touristenattraktionen wie dem Minnewanka-See, der Stadt Banff und dem malerischen Kananaskis Provincial Park. Die besten Orte sind jedoch unsere geheimen Lieblingsplätze und die Zwischenstopps. Einer dieser Stopps ist am Surprise Corner, wo du die Aussicht auf das Banff Springs Hotel und den Sulphur Mountain genießen kannst. Lake Louise zeigt sich von seiner schönsten Seite, und die vielen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges werden dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Von Mitte Juni bis Mitte Oktober hältst du am spektakulären Moraine Lake, den du unbedingt sehen musst! Das ist unser liebster Sommersee in allen Parks, du wirst dich fühlen, als würdest du den Himmel auf Erden sehen! In den Wintermonaten halten wir am Two Jack Lake, wo du auf dem gefrorenen Wasser spazieren gehen und ein Bild machen kannst, das mehr als eine Million Worte wert ist! Es gibt viele Aktivitäten in der Umgebung, die du am Lake Louise unternehmen kannst, z.B. wandern, am Seeufer spazieren gehen, Schlittschuhe ausleihen oder in den Wintermonaten einen Pferdeschlitten fahren oder in den Sommermonaten ein Kanu mieten. Und natürlich kannst du die majestätische Aussicht in deinem eigenen Tempo genießen und vielleicht sogar die Inspiration für den Roman finden, den du schon lange schreiben wolltest. Wer kommt mit? Du reist in einer kleinen Gruppe von 8 bis 12 Personen, die den Wunsch teilen, die majestätischsten Ziele im Park zu besuchen. Wir werden unsere Stopps je nach Verkehr, Wetter und Wildtiersichtungen anpassen und verändern. Wenn du am Ende der Tour in Banff oder Canmore abgesetzt werden möchtest, musst du nicht zurück nach Calgary kommen. Schreib uns einfach eine SMS, um zu erfahren, ob wir Platz für dein Gepäck haben. Bei diesem Erlebnis geht es darum, dich den ganzen Tag zu begeistern! Bring also deine Handys und Kameras voll aufgeladen mit, denn vielleicht entdeckst du einheimische Wildtiere, einen Sonnenuntergang oder hörst ein Geräusch, das du noch nie gehört hast... Die Berichte sind echt, die Fotos sind ohne Filter und der Spaß hört nie auf, also komm mit auf diese unglaubliche Tagestour! Am Ende des Tages wirst du dich fühlen, als hättest du den Tag mit einer Familie verbracht, von der du nicht wusstest, dass du sie hast. Wir versprechen dir einen erholsamen Schlaf, gute Zeiten und viel Spaß das ganze Jahr über!

Calgary Downtown: 2-stündige Einführungstour zu Fuß

7. Calgary Downtown: 2-stündige Einführungstour zu Fuß

Calgary ist eine Mischung aus schnittiger Grenzstadt und lebendiger Metropole. Erkunde das Stadtzentrum mit einem Tourguide, der dir diese dynamische Stadt näher bringen wird. Genieße die öffentliche Kunst und die historischen Gebäude entlang der Route. Beginne am Municipal Plaza und erfahre mehr über die Ursprünge von Calgary. Weiter geht es zu den neu wiederbelebten Gebäuden des East Village. Du kommst an weiteren öffentlichen Kunstwerken und vielen historischen Gebäuden vorbei. Entlang des umfangreichsten Wegesystems Nordamerikas gelangst du nach Chinatown. Mach dich auf den Weg zurück zur historischen Stephen Avenue, wo deine Tour endet.

Lake Louise und Moraine Lake: Kleingruppentour Tagesausflug

8. Lake Louise und Moraine Lake: Kleingruppentour Tagesausflug

Begleite deinen Reiseleiter, der dich mit unvergleichlichem Komfort von Calgary, Canmore oder Banff in den Banff National Park bringt. Dein Reiseleiter ist ein Experte, der dich persönlich zu den Hauptattraktionen führt und dir sogar einige versteckte Juwelen zeigt. So macht die Reise noch mehr Spaß und die Chancen, wilde Tiere zu sehen, steigen. Unser erster Halt ist das Winterwunderland "Johnston Canyon" (in Betrieb zwischen dem 15. Oktober und dem 1. Januar). Hier wirst du eine einzigartige Eiswanderung erleben. Du bekommst Eisstollen und deine Guides wandern mit dir zu den herrlichen "Frozen Lower Falls". Danach besuchen wir den wunderschönen "Lake Louise". Hier gibt es so viele Möglichkeiten, um den See herum zu spazieren, zu wandern, ein Kanu zu mieten, Schlittschuh zu laufen und vieles mehr. Wir zeigen dir auch die besten Plätze, um tolle Fotos zu machen. Der "Moraine Lake" ist der Star der Show (in Betrieb vom 1. Juni bis 15. Oktober). Die Straße ist seit letztem Jahr für die Öffentlichkeit gesperrt. Aber keine Sorge, wir haben eine Sondergenehmigung, um diesen See zu besuchen. Du wirst also das Privileg haben, den schönsten See Kanadas mit uns zu sehen. Wir machen eine Mittagspause in der hübschen Bergstadt "Banff". Es gibt so viele verschiedene Restaurants und deine erfahrenen Guides werden dir die besten Tipps geben. Halte an den "Bow Falls" und der "Suprise Corner" an und mache tolle Fotos.

Calgary/Canmore/Banff: Lake Louise und Johnston Canyon Tour

9. Calgary/Canmore/Banff: Lake Louise und Johnston Canyon Tour

Winterroute (vom 15. Oktober bis 31. Mai nächsten Jahres): Calgary/Canmore/Banff - Two Jack Lake (Fotostopp) - Lake Minnewanka (20min) - Johnston Canyon (75min) - Lake Louise (120 min/Optionales Extra Fairmont Chateau Lake Louise Afternoon Tea) - Vermilion Lake (15min) - Banff Town (60 min) - Banff/Canmore/Calgary Wir halten zuerst am [Two Jack Lake] und fahren dann zum [Lake Minnewanka], wo du das magische Phänomen der Eisblasen beobachten kannst. Als Nächstes fahren wir zum [Vermilion Lake], einem bekannten Fotospot. Am [Johnston Canyon] führen wir dich zu den spektakulären gefrorenen Wasserfällen und gehen durch einen Tunnel, um den Wasserfällen noch näher zu kommen. Du kannst einen Ice Walk mit kostenlosen Rivet-Steigeisen machen. Am Nachmittag fahren wir zum [Lake Louise]. Am [Victoria-Gletscher] gelegen, findet hier von Januar bis April das große Ice Magic Festival statt (abhängig von den offiziellen Öffnungszeiten). Das [Fairmont Chateau Lake Louise] liegt direkt am Seeufer und bietet einen malerischen Blick auf die schneebedeckten Berge und den eisigen See, in dem sich alles spiegelt. Je nach Wetterlage und dem Zustand des zugefrorenen Sees hast du die Möglichkeit, kostenlos Schneeschuhwanderungen zu unternehmen. Für die Winteraktivitäten in Lake Louise (zusätzliche Gebühren, du kannst 1 von 2 Optionen wählen): 1. Der weltberühmte Fairmont Chateau Afternoon Tea ODER 2. eine Pferdeschlittenfahrt für ein klassisches Wintererlebnis. Danach geht es zurück nach [Banff Town], wo du durch die jahrhundertealte Stadt voller architektonischer Besonderheiten aus dem 19. Jahrhundert schlendern und den Tag gemütlich ausklingen lassen kannst. Sommerroute (vom 1. Juni bis 14. Oktober): Calgary/Canmore/Banff - Johnston Canyon (60 min) - Lake Louise (120 min/Optionales Extra Fairmont Chateau Lake Louise Mittagessen) - Moraine Lake (45 min) - Banff Town (45 min) - Banff/Canmore/Calgary Wir beginnen den Tag mit einem Besuch am [Moraine Lake] (abhängig von den offiziellen Öffnungszeiten/*Alternative Attraktionen: Lake Minnewanka / Vermilion Lakes*). Dieser atemberaubende See liegt im zerklüfteten Tal der [Ten Peaks] und besticht durch seine einzigartigen Farben, die auch auf dem kanadischen Dollarschein abgebildet sind. Als Nächstes erkunden wir den [Johnston Canyon], das beliebteste Wanderziel im Banff National Park, das für seine atemberaubenden Wasserfälle bekannt ist. Der Weg führt uns durch offene Wiesen und vorbei an Gletscherseen, die atemberaubende Aussichten bieten. Am Nachmittag geht es weiter zum [Lake Louise], einem der meistbesuchten Ziele in den kanadischen Rocky Mountains. Er ist bekannt für seinen türkisfarbenen, von Gletschern gespeisten See, der von hohen Gipfeln umringt ist und von dem stattlichen Fairmont Chateau Lake Louise überragt wird - ein wahrer Augenschmaus. Du hast die Möglichkeit, ein spezielles Mittagessen im [Fairmont Chateau Lake Louise Lunch] zu genießen (gegen Aufpreis). Schließlich kehren wir nach [Banff Town] zurück, wo du in aller Ruhe durch die jahrhundertealte Stadt mit ihren architektonischen Besonderheiten aus dem 19.

Calgary: 3,5-stündige Bus-Stadtrundfahrt mit Gasoline Alley Museum

10. Calgary: 3,5-stündige Bus-Stadtrundfahrt mit Gasoline Alley Museum

Beginne am Fuße des Calgary Towers und fahre durch die Innenstadt auf deinem Weg zum Calgary Zoo und dem Telus Spark Science Center. In einem komfortablen Bus geht es durch das East Village zum historischen Inglewood. Lausche den Geschichten und Fakten deines Reiseleiters über diese kosmopolitische Stadt. Der erste Halt wird am Scotsman's Hill sein, wo du einen Panoramablick auf die Skyline hast. Weiter geht es durch die Beltline zum Lougheed House und dann zum Heritage Park. Nimm dir Zeit, die Gasoline Alley zu erkunden, ein Museum, das sich mit historischen Schwerkraft-Tankstellen und antiken Fahrzeugen beschäftigt. Weiter geht es zum Canada Olympic Park, wo du dir einige sportliche Aktivitäten ansehen kannst. Danach fährst du zurück in Richtung Calgary Downtown. Unterwegs hältst du an, um einen weiteren tollen Blick auf die Stadt zu erhaschen. Du fährst durch Downtown Calgary, wo die Tour am Fuße des Calgary Towers endet, wo sie begonnen hat.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Calgary

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Calgary

Was muss man in Calgary unbedingt gesehen haben?

Calgary: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Banff

Weitere Sightseeing-Optionen in Calgary

Möchten Sie alle Aktivitäten in Calgary entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Calgary: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(462 Bewertungen)

Wirklich nett. Ich hatte einen wirklich guten Besuch. Ich habe zwei Stunden auf das Goldwaschen gewartet und war enttäuscht, dass es sich um gefälschte Flocken handelte. Ich weiß, dass man an manchen Orten tatsächlich echte Erde nach echten Stücken durchsuchen kann. Ansonsten wirklich gute Zeit. Ich liebe es, wie du in die Zeit zurückreist.

Ich finde es als Thema für einen Park sehr cool. Für die Besichtigung haben wir etwas mehr als zwei Stunden gebraucht, aber ich denke, eine Familie könnte problemlos den Tag dort verbringen. Die Schauspieler sind wirklich charaktervoll und die Bühnenbilder sind wirklich repräsentativ für die Zeit. Eine tolle Entdeckung!

Hervorragende Entdeckung dieser Zeit vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Sie müssen den ganzen Tag einplanen, um alle Attraktionen genießen zu können.

Tolles Freilichtmuseum mit einer Eisenbahn und einen Dämpfer. Es hat uns gut gefallen. Essen und Trinken war angemessen vom Preis.

Interessanter, schöner Park mit netten Attraktionen für Kinder (im Preis inklusive