Cagliari

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Cagliari

Unsere Empfehlungen für Cagliari

  • Cagliari: Rundgang durch die unterirdische Stadt und optionaler Altstadtrundgang

    1. Cagliari: Rundgang durch die unterirdische Stadt und optionaler Altstadtrundgang

    Entdecken Sie die Geheimnisse, die sich unter den sonnigen Straßen von Cagliari verbergen, bei einer Führung durch die U-Bahn der Stadt. Verbessern Sie Ihr Erlebnis mit einem optionalen Spaziergang durch die Altstadt und wählen Sie aus privaten und gemeinsamen Gruppenoptionen. Treffen Sie Ihren Guide, um Ihre Tour durch die Höhlen, Krypten und Tunnel unter der Stadt zu beginnen. Schlendern Sie durch eine private Galerie unter einer Schule, die während des Zweiten Weltkriegs als Luftschutzbunker diente. Sehen Sie Arkaden, die von sanftem Kerzenlicht beleuchtet werden, und hören Sie den fachkundigen Kommentar Ihres Reiseführers. Wählen Sie die Option mit einem geführten Rundgang durch die Altstadt, um Ihr Erlebnis zu erweitern. Schlendern Sie durch die Straßen der Stadt und bewundern Sie mit Ihrem Guide die Highlights des historischen Zentrums.

    An interesting tour exploring the history of Cagliari from a unique perspective.

  • Cagliari: Quad-Abenteuer ab Chia

    2. Cagliari: Quad-Abenteuer ab Chia

    Erleben Sie einen unvergesslichen Tag voller Spaß und Naturerlebnisse bei einem Quad-Abenteuer unter Anleitung eines erfahrenen Tour-Begleiters. Fahren Sie über unberührte Strände und unbefestigte Wege und bewundern Sie die atemberaubende Aussicht von Ihrem Quad. Bei Ankunft erhalten Sie eine umfangreiche Einführung, wie Sie Ihren Quad bedienen. Eine komplette Sicherheitsausrüstung wird gestellt. Machen Sie zunächst eine kurze Testfahrt, um sich mit dem Fahrzeug vertraut zu machen, bevor Sie sich auf eine unglaubliche Reise begeben. Genießen Sie ein authentisches, aufregendes und dynamisches Off-Road-Abenteuer auf den leistungsstarken Quads für 2 oder 3 Stunden, je nach gewählter Option. Fahren Sie durch natürliche Kurven, inmitten der üppigen Vegetation und den von der Zeit geformten Felsen, und entdecken Sie seltene Tierarten und einzigartige Routen. Ihr ortskundiger Guide gestaltet...

    It was great! We had a lot of fun & saw beautiful beaches and coasts :) I would recommend it 100%

  • Cagliari: Rundgang durch die Altstadt

    3. Cagliari: Rundgang durch die Altstadt

    Entdecken Sie die schönen Cagliari auf diesem unvergesslichen Rundgang durch die Altstadt. Cagliari ist eine alte Stadt mit einer langen Geschichte. Seine Ursprünge gehen auf die phönizischen Karalis zurück, die auf einer Siedlung entstanden sind, die bis ins dritte Jahrtausend vor Christus zurückreicht. Während der Römerzeit wurde es die Hauptstadt der Insel und im Mittelalter war es der Sitz verschiedener ausländischer Herrschaften, von denen bis heute in der ganzen Stadt Beweise sichtbar sind. Genießen Sie diesen Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt von Castello, um die Schönheiten der Stadt zu entdecken. Unter den mittelalterlichen Türmen, Bastionen, dem Königspalast und der Kathedrale entdecken Sie die Geschichte dieser erstaunlichen Festung mit Blick auf das Meer. Die Panoramapunkte des Castello bieten unvergessliche Ausblicke auf die Stadt und das Meer, den Molentargi...

    sehr schöne Tour mit unserem Führer Fabio. Er wusste nahezu alles über die Altstadt und die Geschichte von Caglieri. Wir gingen durch das castello Viertel und besuchten auch die Kathedrale. Alles in allem ein schöner Start in die Woche.

  • Cagliari: Sightseeing-Tour per Fahrrad

    4. Cagliari: Sightseeing-Tour per Fahrrad

    Beginnen Sie Ihre Radtour durch die Stadt mitten in den wunderschönen und lebhaften Gassen des Marina Viertels. Fahren Sie vorbei am verzierten Rathaus und durch die Via Roma, die Sie über den neu gebauten Radweg an der herrlichen Küste bis zur berühmten weißen Kirche Bonaria führt. Von hier aus erreichen Sie das charakteristische Viertel Villanova, das sich am Fuße des Castello-Viertels erstreckt. Entdecken Sie die wunderschönen Marmorstufen der Bastione di Saint Remy, eines der bekanntesten Wahrzeichen von Cagliari. Diese Tour findet in einer kleinen Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern statt, um Ihnen eine sichere und professionelle Erfahrung zu bieten. Sie werden von einem erfahrenen Guide begleitet, damit Sie Ihre Zeit in Cagliari optimal nutzen können.

    we (3 adults) enjoyed the bike tour with our guide ivan a lot! it‘s always a great opportunity to see as much as possible of a city, esp. if there‘s not too much time to explore it. the bikes are solid and well maintained, each one has a little basket attached which is useful for bags etc. ivan shared interesting facts about cagliari‘s history and before the tour ended, we were invited for a coffee break in a nice café. to sum it up, i can recommend to book the tour.

  • Ab Cagliari: Ausflug zu Stränden an der Westküste

    5. Ab Cagliari: Ausflug zu Stränden an der Westküste

    Starten Sie in Cagliari und fahren Sie entlang der Feuchtgebiete von Santa Gilla. Dort sehen Sie die berühmten rosa Flamingos der Gegend. Halten Sie in Santa Margherita di Pula und erleben Sie den wunderschönen Strand. Fahren Sie weiter zur Bucht von Pinus Village und bestaunen Sie seine hübschen, natürlichen Pools. Fahren Sie weiter ins schöne Chia und sehen Sie die archäologische Stätte Bithia, die im 8. Jahrhundert vor Christus von den Phöniziern gegründet wurde.  Kehren Sie um 15:00 Uhr zurück nach Cagliari. Hier endet Ihre Tour und Ihr fantastischer Tag an der Westküste Sardiniens.

    Super organisierter Ausflug, sehr flexibel auch was die Startzeit anbelangt, wir haben einen wunderschönen Tag verbracht , vielen Dank Claudia

  • Sardinien: Pasta-Kochkurs

    6. Sardinien: Pasta-Kochkurs

    Besuchen Sie Sinna, eine kleine Stadt in der Nähe der Hauptstadt Cagliari. Bewundern Sie die für die Region typischen Häuser im historischen Zentrum.  In einem dieser Häuser lernen Sie von einer fachkundigen Köchin, wie die unterschiedlichen Arten der traditionellen Pasta hergestellt werden. Die Nudelsorten, die Sie zubereiten, unterscheiden sich in Farben und Geschmacksrichtungen: Malloreddus (Sardinische Gocchi), Culugiones (eine besondere Art Ravioli) sowie normale Ravioli und Tagliatelle.  Kochen Sie die Nudeln im Anschluss gemeinsam mit Ihrer Gastgeberin und genießen Sie Ihre Mahlzeit mit einem leckeren Wein aus der Region.

    Der Pastakochkurs ist wirklich toll. Die zwei Gastgeber waren unglaublich lustig und konnten viel über Sardinien und die Leute erzählen. Jede Frage die ich hatte konnten sie problemlos beantworten. Die fertige Pasta war sehr fein und ich habe viel über die lokale Küche erfahren. Den Kurs würde ich jedem empfehlen, der gerne Kocht und die lokalen Menschen besser kennenlernen möchte.

  • Sardinien: Segway-Tour durch Cagliari

    7. Sardinien: Segway-Tour durch Cagliari

    Begeben Sie sich auf eine fantastische Zeitreise durch die Geschichte Cagliaris, Sardiniens lebendiger Hauptstadt, und gleiten Sie 2,5 Stunden lang mühelos mit dem Segway entlang der historischen Wahrzeichen. Segways – das sind voll motorisierte Transportmittel für eine Person, quasi ein Roller, bei dem Sie nicht mehr konstant selbst Schwung nehmen müssen. Nach einer kurzen Sicherheitsunterweisung und einer Einführung in die Bedienung des schnittigen Gefährts kann es schließlich auch schon losgehen. Begeben Sie sich in die Hände Ihres freundlichen Reiseführers, und gleiten Sie gemeinsam durch die alten Straßen und malerischen Parks, während die spannende Geschichte der Stadt aus Ihren Kopfhörern tönt. Passieren Sie den Dom – die Kathedrale Santa Maria di Castello – aus dem 13. Jahrhundert, und bewundern Sie dessen spektakuläre römisch-gotische Fassaden, hinter denen sich religiöse Artef...

    Die Einführung in den Segway durch die Führerin Lydia war professionell und Sicherheit stand im Vordergrund. Selbst wenn man, wie ich noch nie mit einem Segway Kontakt hatte, kommt man schnell zurecht. Die Tour war super interessant und an die Bedürfnisse der Gäste angepasst mit Stopps zum Fotografieren, eine Kirche von innen anschauen, zum schnell pausieren für einen Kaffee, usw. Die Führerin erläuterte die wichtigsten Informationen und war sehr sympathisch. Würde es auf jeden Fall empfehlen, da man alleine nie so viel sieht.

  • Ab Cagliari: Kajaktour zum Teufelssattel

    8. Ab Cagliari: Kajaktour zum Teufelssattel

    Steigen Sie ins Kajak und beginnen Sie diese Tour im Hafen Marina Piccola. Paddeln Sie mit einem komfortablen Kajak ganz bequem zum Teufelssattel. Erfahren Sie von Ihrem Guide, wie die Felsformationen der Gegend entstanden sind. Genießen Sie eine entspannte Tour mit Schwimmweste und wasserdichter Tasche und lernen Sie die Basics des Kajakfahrens von Ihrem Guide. Legen Sie während der 3-stündigen Tour immer wieder Zwischenstopps ein und bewundern Sie die Schönheit der Höhlen, Klippen und Wildtiere der Gegend.

    Excellent kayak tour, with very friendly guides. After a short introduction, you just go into the water with your boat and you’ll have fun. Especially during the short stops, where you can jump into the sea and climb back on your kayak. Even a small snack was provided. Doesn’t matter if it’s your first time in a kayak or not, they took care of every levels of skill and speed. So everyone can enjoy this trip with a beautiful view of the Sella del Diavolo. Thanks again for the great experience!

  • Ab Cagliari: Ganztägige Tour zu den Stränden von Villasimius

    9. Ab Cagliari: Ganztägige Tour zu den Stränden von Villasimius

    Beginnen Sie Ihre Tour am Hafen von Cagliari und fahren Sie entlang des Molentargius-Sees mit Blick auf die typischen pinkfarbenden Flamingos und den Teufelssattel, einer bekannten Felsformation oberhalb des Poetto-Strandes. Weiter geht's die Südküste entlang durch malerische Landschaft mit vielen Gelegenheiten für bemerkenswerte Erinnerungsfotos.   Am Strand von Compulongu können Sie sich im herrlich kristallklaren Wasser des Meeresschutzgebiets abkühlen und schnorcheln gehen. Ihr Mittagessen genießen Sie mitten im Pinienwald – bringen Sie entweder selbst etwas mit oder essen Sie in einem kleinen Selbstbedienungsrestaurant. So gestärkt geht's an den bekannten Porto Giunco Stand mit traumhaftem, weißem Sand und eindrucksvollen Granitfelsen. Die Tour endet wieder in Cagliari.  

    Recommendation! Our two tour guides were really kind and told us a lot about sardinien culture and Cagliari itself. They brought us to really nice beaches which aren’t well known by a lot of tourists. It was a pleasure to swim and sunbath there.

  • Sardinien: Wein-Tour

    10. Sardinien: Wein-Tour

    Begeben Sie sich auf eine wunderbare Reise in die Welt der Weine und Weingüter Cagliaris. Beide sind seit der ersten Stunde bedeutende Elemente der sardischen Identität. Die Rolle der historischen Pflanze ist tief in der Kultur des Landes verwurzelt, was vor allem auf die vielfältigen Rebsorten zurückzuführen ist: Cannonau, Bovale, Carignano, Monica, Nuragus, Vermentino, Nasco, Vernaccia, Moscato und Malvasia sind nur einige Arten. Diese Tour ermöglicht Ihnen einen exklusiven Einblick in die Weinberge und Weingüter der Region, in denen Sie die Eigenheiten der sardischen Rebsorten kennenlernen werden. Die Tour beinhaltet einen Besuch eines traditionellen Weinguts. Auf dem von üppig grünen Hügeln und herrlichen Landschaften umgebenen Weingut lernen Sie allerlei Wissenswertes über die verschiedenen Herstellungsphasen, die Rebsorten, das Land sowie die Leute, die Ihre Zeit und Leidenschaft ...

    Interessante und persönliche Aktion mit viel Spaß! Wir waren zunächst aufgrund der wenigen Bewertungen skeptisch. Es war letztendlich jedoch jeden Cent wert! Direkt nach der Buchung wurden wir persönlich freundlich kontaktiert um den Abholort und die Zeit abzumachen. Am nächsten Tag würden wir direkt an unserem Hotel abgeholt und sind zu dem Weingut in Soleminis gefahren. Dort hat uns der Winzer selbst eine Führung über sein Land geboten und alles ausführlich und interessant erklärt. Im Anschluss daran ging es in seine Verarbeitungsräume wo dargestellt wurde wie genau die Traube zum Wein in den Flaschen wird. Daraufhin wurde in der geselligen Runde (insgesamt waren wir 6: wir zwei, ein weiteres Päärchen, der Winzer und der Fahrer) der Wein sowie Grappa und Likör verkostet und aufgezeigt wie man die einzelnen Komponenten herausschmeckte. Im Anschluss würden wir auf unseren Wunsch in die Altstadt von Cagliari gebracht. Rundum tolles Erlebnis und sehr zu empfehlen!

Häufig gestellte Fragen zu Cagliari

Planen Sie Ihren Besuch

  • Fortbewegung

    Wenn Sie nicht mit dem Auto fahren möchten, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in Cagliari nutzen. Es verkehren sowohl Busse als auch Bahnen. Sollten Sie sich einen Mietwagen nehmen, wählen Sie ein eher kleines Auto aus, da die Straßen von Cagliari eng sind. Auch mit dem Fahrrad kommen Sie gut voran, allerdings gibt es nicht überall Radwege. Außerdem ist der Verkehr nicht ungefährlich.

  • Unterkunft

    Nehmen Sie sich am besten eine Unterkunft im Viertel Marina. Der Stadtteil liegt nah am Hafen und war früher die Heimat der Fischer. In den verwinkelten Gassen gibt es viel zu entdecken.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Kommen Sie zwischen Juni und September hierher. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen am angenehmsten. Allerdings ist es im Winter billiger und weniger voll in Cagliari.

Sightseeing in Cagliari

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cagliari entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cagliari: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 376 Bewertungen

Die Einführung in den Segway durch die Führerin Lydia war professionell und Sicherheit stand im Vordergrund. Selbst wenn man, wie ich noch nie mit einem Segway Kontakt hatte, kommt man schnell zurecht. Die Tour war super interessant und an die Bedürfnisse der Gäste angepasst mit Stopps zum Fotografieren, eine Kirche von innen anschauen, zum schnell pausieren für einen Kaffee, usw. Die Führerin erläuterte die wichtigsten Informationen und war sehr sympathisch. Würde es auf jeden Fall empfehlen, da man alleine nie so viel sieht.

Wir hatten ein Quad-Erlebnis bei Sonnenuntergang und starteten von Chia. Ein fantastisches Erlebnis rund um die Pfade Südsardiniens, von dem aus Sie die wunderschöne Küste und atemberaubende Landschaften bewundern können. Sonnenuntergang vom Leuchtturm Capo-Spartivento, um Sie sprachlos zu machen. Herzlichen Glückwunsch an den Führer, nett und locker. Es lohnt sich eine Tour zu machen.

Super freundlicher und zuvorkommender Guide. Tolle Tour mit wundervollen Aussichten und geheimnisvollen Plätzen. Jederzeit wieder. Es war großartig.

Die Tour war spitze! Claudia & barbara waren einfach toll. Die Tour war super organisiert! Total empfehlenswert!

Claudia war super nett und hilfsbereit. Wir würden den Ausflug wieder machen! :-)