Erlebnisse
Caen

Unsere Empfehlungen für Caen

Caen: Geführte Tour durch die D-Day-Stätten & Ticket für das Caen Memorial Museum

1. Caen: Geführte Tour durch die D-Day-Stätten & Ticket für das Caen Memorial Museum

Erfahre mehr über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die D-Day-Ereignisse bei einer geführten Kleingruppentour zu den wichtigsten D-Day-Schauplätzen und besuche das sehenswerte Museum Mémorial de Caen. Die Tour besteht aus einem selbstgeführten Besuch des Mémorial de Caen Museum und einer geführten Tour zu den wichtigsten D-Day-Stätten. Du kannst das Mémorial de Caen am selben Tag wie deine D-Day-Führung oder an einem anderen Tag erkunden, wenn du möchtest. Das Mémorial de Caen ist ein Museum und Kriegsdenkmal, das du in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Hier kannst du dich auf eine historische Reise durch das 20. Jahrhundert begeben und die wichtigsten Ereignisse vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Fall der Berliner Mauer entdecken. Das Museum widmet eine ganze Abteilung dem D-Day und ist das einzige Museum in der Normandie, das die Intensität der Invasion und die Vorbereitungen in beiden feindlichen Lagern erklärt. Du hast die Möglichkeit, die Landungsstrände in der Normandie in Begleitung eines fachkundigen Führers von Le Mémorial de Caen zu besuchen. Mit dem klimatisierten Minivan fährst du zu den wichtigsten Orten: dem amerikanischen Soldatenfriedhof in Colleville-sur-Mer, Omaha Beach und Pointe du Hoc. Dies ist eine Kleingruppentour mit maximal 7 Personen.

Caen: Eintrittskarte für das Memorial Museum

2. Caen: Eintrittskarte für das Memorial Museum

Entdecke eine der führenden Gedenkstätten Europas und erlebe mit dieser Eintrittskarte für die Gedenkstätte Caen die dunklen Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Erfahre mehr über die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, die einen Großteil von Caen zerstörten, über das Leid der Besatzung und die Freude über die Befreiung, während du durch die zahlreichen Ausstellungsstücke läufst. Betritt das Museum und beginne deinen Besuch mit einem Film über den D-Day, um die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs zu verstehen. Finde heraus, wie die Normandie und die 100 Tage nach der Invasion der Normandie den Lauf der Geschichte verändert haben. Gehe durch die verschiedenen faszinierenden Ausstellungsstücke, die vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Fall der Berliner Mauer reichen. Entdecke Original-Schlachtgegenstände, historische Dokumente, Film- und Tonaufnahmen. Halte inne, um über den Frieden nachzudenken und gewinne einzigartige Perspektiven, um die Welt und ihre Veränderungen zu verstehen. Um dein Erlebnis abzurunden, solltest du dich auf den Weg zu den drei Gedenkgärten machen, die den drei alliierten Streitkräften gewidmet sind, die zur Befreiung Frankreichs beigetragen haben. Lege eine Pause in einem der beiden Restaurants des Museums ein oder packe ein Picknick auf der Museumswiese ein.

Ab Paris: Kleingruppen-Tagestrip in die Normandie mit Fokus auf kanadische D-Day-Truppen

3. Ab Paris: Kleingruppen-Tagestrip in die Normandie mit Fokus auf kanadische D-Day-Truppen

Am 6. Juni 1944 fand die größte Seeinvasion statt, die jemals in der Geschichte versucht wurde. Die alliierten Truppen führten einen äußerst schwierigen Angriff auf die deutschen Streitkräfte durch, die sich in Bunkern entlang der Küste der Normandie verschanzt hatten. Mehr als 14.000 kanadische Soldaten landeten an diesem Tag in Frankreich oder sprangen mit dem Fallschirm ab. Obwohl die Soldaten wussten, dass sie gegen alle Widerstände kämpften, hielten sie tapfer durch und trugen zum Sieg in der Schlacht um die Normandie bei. Während dieser aufschlussreichen Tour wirst du eine geführte Reise durch viele der historischen Sehenswürdigkeiten unternehmen, die für diesen Moment in der Geschichte entscheidend sind. Spaziergang am Juno Beach: Wie die kanadischen Truppen 1944 kannst du auf demselben Sand spazieren gehen, auf dem sie an jenem Tag standen. Am Juno Beach führt dich dein Guide zum Juno Beach Center, dem umfassendsten Museum über die kanadische Landung in der Normandie. Besuche den kanadischen Friedhof in Beny-sur-Mer. Dort schlenderst du über den wunderschönen Friedhof und erweist den gefallenen kanadischen Soldaten deinen Respekt. Besuche auch "Hell's Corner", den weitesten Vorstoß ins Landesinnere, den die kanadischen Truppen am D-Day unternommen haben, 5 Meilen von der Stadt Caen entfernt. Du kannst auch die Abbey d'Ardenne sehen, einen Hauptquartierspunkt der Nazis. Ob du ein großer Bewunderer der Militärgeschichte bist oder einfach nur neugierig, wie sich die Ereignisse am D-Day wirklich abgespielt haben, diese Tour wird dir helfen, die bemerkenswerten Taten des Mutes am Juno Beach besser zu verstehen. Denn sie sind es wert, dass alle freien Menschen heute etwas über sie lernen und sich an sie erinnern.

Ab Paris: 2-tägige Tour durch die Normandie und die Bretagne

4. Ab Paris: 2-tägige Tour durch die Normandie und die Bretagne

Entdecke die geschichtsträchtigen Strände, an denen der D-Day stattfand auf einer zweitägigen Tour durch die atemberaubenden französischen Regionen Normandie und Bretagne. Detaillierter Verlauf der Tour: Tag 1: Paris - Caen (Mahlzeiten: Abendessen) Los geht es mit einer Fahrt entlang der Autobahn in der Normandie und einem ersten Stopp in Rouen. Nutze die Gelegenheit, dessen wunderschöne Altstadt bei einem Spaziergang zu erkunden, bevor es nach Honfleur weitergeht. Genieße den Blick auf die vor Kurzem erst gebaute Pont de Normandie, eine Schrägseilbrücke auf der Strecke zwischen Rouen und Honfleur. Nutz deine freie Zeit in Honfleur, um zu Mittag zu essen, und setz anschließend deine Reise fort zu den Stränden der Normandie und dem Omaha Beach, dem Strand, an dem die Alliierten am schicksalshaften D-Day landeten. Besichtige den amerikanischen Friedhof von Saint-Laurent, mach Halt in Arromanches und lass den Tag schließlich beim Abendessen in Caen ausklingen, bevor du im Novotel Caen oder einer anderen, genauso luxuriösen Unterkunft übernachtest. Tag 2: Caen - Paris (Mahlzeiten: Frühstück) Verlasse Caen und begib dich in Richtung Saint-Malo in der Bretagne. Entdecke die Stadt bei einem Spaziergang entlang der Stadtmauer und zur Kathedrale. Nach der Mittagspause geht es weiter zur atemberaubenden Insel Mont-Saint-Michel, die die Grenze zwischen der Bretagne und der Normandie bildet. Genieße am Nachmittag eine Führung durch das weltberühmte Kloster und Wahrzeichen der Insel und nutze die freie Zeit für Spaziergänge und Einkäufe, bevor es nach Paris zurückgeht.

Von Paris aus: Mont Saint-Michel Tour mit Abholung vom Hotel

5. Von Paris aus: Mont Saint-Michel Tour mit Abholung vom Hotel

Du wirst von deinem Hotel in Paris abgeholt und fährst dann im klimatisierten Luxusbus zur Festungsstadt Mont Saint-Michel an der Küste der Normandie. Genieße atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft, während dein Reiseleiter dir die reiche Geschichte der Region erklärt. Entdecke das traditionelle normannische Dorf Mont Saint-Michel auf dieser Ganztagestour ab Paris. Während du durch die Normandie fährst, erzählt dir dein Reiseleiter von der reichen Geschichte der Region, die zuerst von den Römern und dann von Barbaren erobert wurde, bevor die Region im Hundertjährigen Krieg umkämpft wurde. Besuche die berühmte Abtei und bewundere jahrhundertealte gotische Bauwerke wie den Kreuzgang und das Refektorium der Mönche. Anschließend hast du die Möglichkeit, durch das Dorf zu schlendern und die mittelalterliche Atmosphäre der engen, gepflasterten Gassen auf dich wirken zu lassen.

Geführte Tour zu den Landungsplätzen und der Gedenkstätte von Caen

6. Geführte Tour zu den Landungsplätzen und der Gedenkstätte von Caen

Begib dich auf eine Zeitreise bei dieser Tagestour und erkunde Schauplätze des Zweiten Weltkriegs wie die Strände in der Normandie und in Caen, an denen 1944 die Alliierten landeten. Der Ausflug startet mit einer geführten Tour durch das Museum Mémorial de Caen. Unternimm eine historische Reise durch das 20. Jahrhundert und entdecke zentrale geschichtliche Ereignisse vom Ersten Weltkrieg bis hin zum Fall der Berliner Mauer. Das Museum hat dem sogenannten D-Day eine ganze Ausstellungsreihe gewidmet und ist das einzige Museum in der Normandie, das die gewaltigen Ausmaße der Invasion wiedergibt und die jeweiligen Vorbereitungen der feindlichen Lager erklärt. Mach im Anschluss eine Pause für ein leckeres Mittagessen im schönen Restaurant Les Pommiers. In Begleitung deines zweisprachigen Guides vom Mémorial de Caen tourst du frisch gestärkt weiter zu den Landungsstränden in der Normandie. Fahre mit einem klimatisierten Minivan zu den wichtigsten Schauplätzen und Sehenswürdigkeiten rund um den D-Day. Besuche den amerikanischen Soldatenfriedhof in Colleville-sur-Mer sowie Omaha Beach und Pointe du Hoc.

Von Paris aus: Normandie Landungsstrände D-Day Tour mit dem Minibus

7. Von Paris aus: Normandie Landungsstrände D-Day Tour mit dem Minibus

Erkunde einige der bedeutendsten Wahrzeichen der Normandie – die Vermächtnisse der historischen Landung der Alliierten an den Stränden, die den Verlauf des Zweiten Weltkrieges nachhaltig änderte. Diese Tagestour ab Paris führt dich zur deutschen Batterie Longues-sur-Mer, einem Teil des deutschen Atlantikwalls. Besuche auch den Amerikanischen Friedhof in Colleville, letzte Ruhestätte für 9.386 Soldaten – ein wahrlich emotionales Erlebnis. Im Jahr 2007 wurde ein neues Besucherzentrum errichtet, um an die Ereignisse des D-Day, des 6. Juni 1944, zu erinnern. Nutzen deine Chance und erhalte einen detaillierten Einblick in die dramatischen Begebenheiten des Tag X. Fahr weiter zum Omaha Beach, wo sich weitere blutige Ereignisse abspielten, und verbringe einige Zeit damit, über diese Momente nachzudenken, bevor du zum Mittagessen aufbrichst. Am frühen Nachmittag hast du Gelegenheit, die Ruinen des künstlichen Hafens von Arromanches zu bewundern, der von den Alliierten in gerade einmal 15 Tagen erbaut wurde. Runde deinen Ausflug mit einer Fahrt entlang der Küsten von Gold Beach und Juno Beach ab, und erfreue dich an einer abschließenden Führung entlang der Überreste des Atlantikwalls, bevor du schließlich nach Paris zurückkehrst.

Kleingruppenführung durch die geheime Geschichte von Rouen

8. Kleingruppenführung durch die geheime Geschichte von Rouen

Halte an: Kathedrale Notre-Dame de Rouen, 3 rue Saint Romain, 76000, Rouen Frankreich Beschreibung der Fassade und ihrer Geschichte Dauer: 10 Minuten Halte an: Abbatiale Saint-Ouen, Place du General de Gaulle, 76000, Rouen Frankreich Die Abtei Saint-Ouen in Rouen ist eines der wichtigsten Baudenkmäler der Stadt Rouen; ihre Abteikirche ist ein vollendetes Beispiel für gotische Architektur in der Normandie. Die Abtei ist Gegenstand einer Einstufung als historisches Monument in der Liste von 1840 Dauer: 10 Minuten Halte an: Aitre Saint-Maclou, 186 rue Martainville, 76000, Rouen Frankreich L'aître Saint-Maclou ist ein ehemaliges Massengrab aus dem 16. Jahrhundert, das sich in der 186, rue de Martainville in Rouen, Frankreich, befindet. Es ist eines der seltenen Beispiele für ein Ossuarium, das in Europa erhalten ist. Das Saint-Maclou ist Gegenstand einer Einstufung als historisches Monument durch die Liste von 1862 Dauer: 10 Minuten Haltestelle: Gros-Horloge, Rue du Gros Horloge, 76000, Rouen Frankreich Die Gros-Horloge ist eines der emblematischen Denkmäler der Stadt Rouen. Das Gebäude, das an einen Glockenturm angebaut ist, besteht aus einem Renaissance-Bogen, der die Rue du Gros-Horloge überspannt, und einer astronomischen Uhr aus dem 14. Dauer: 15 Minuten Halte an: Place du Vieux-Marche, Esse endereço na França é em Rouen e não em Caen onde se encontra a atração, Rouen France Auf diesem Platz wurde Jeanne d'Arc am 30. Mai 1431 mitten im Hundertjährigen Krieg lebendig verbrannt. Der Platz, wie ihn Jeanne d'Arc sehen konnte, ähnelte nicht dem, was er heute war. ist. Der Platz war kleiner und sein Raum wurde von der Kirche Saint-Sauveur, der Kirche Saint-Michel und einer großen Markthalle eingenommen. Er war auch der übliche Ort für Hinrichtungen. Ein großes Kreuz wurde an der Stelle des Scheiterhaufens errichtet. In der Mitte des Platzes wurden die Überreste der alten Kirche Saint-Sauveur ausgegraben. In dieser bescheidenen Pfarrkirche wurde Pierre Corneille getauft. Sein Geburtshaus in der Rue de la Pie ist heute ein Museum in der Nähe. Heute ist es ein belebter Platz, um den herum sich Restaurants und Bars befinden Dauer: 20 Minuten

Caen sehen wie ein Einheimischer: Individueller Rundgang

9. Caen sehen wie ein Einheimischer: Individueller Rundgang

Diese Tour ist etwas völlig anderes als die üblichen historischen Rundgänge. Entdecken Sie Caen mit den Augen eines Einheimischen innerhalb von 2-6 Stunden. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis - Ihre Art zu reisen wird sich vollkommen verändern. Hier stehen die Menschen und Orte, auf die Sie treffen, an erster Stelle. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft. Freuen Sie sich über Insider-Tipps zu Caens besten Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln und verborgenen Perlen, die Sie alleine verpasst hätten. Erfahren Sie durch die guten Gespräche mit dem Guide Spannendes über kulturelle Unterschiede, tolle Events und das alltägliche Leben eines echten Locals in Caen. Am Ende der Tour finden Sie sich leicht in der Stadt zurecht. Seien Sie sicher, dass Sie alle nötigen Informationen haben, um das Beste aus Ihrem Besuch herauszuholen. Da die Guides des lokalen Partners keine hauptberuflichen Stadtführer sind, können Sie sich freuen auf ein unverfälschtes und persönliches Erlebnis. Je mehr Infos Sie angeben, desto besser, da diese Touren auf Anfrage organisiert werden und komplett personalisiert sind. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlich langen Touren: 2, 3, 4, 5 oder 6 Stunden. Mit dieser Tour fühlen Sie sich als Teil der Stadt, statt sie nur als Tourist zu besichtigen.

Normandie DDay Beaches Touren das ganze Jahr über

10. Normandie DDay Beaches Touren das ganze Jahr über

Normandie DDay Landing Beaches Tours. Wir haben in der Vergangenheit mit vielen Veteranen und Angehörigen (ich bin der Sohn eines WW2-Veteranen) zusammengearbeitet. Wir bieten Touren für den US-amerikanischen, britischen und kanadischen Sektor an. Die US-Sektoren können in 1 oder 2 Tagen erkundet werden, je nach Interesse, Wissen und natürlich dem, was du besichtigen möchtest. Unsere Touren bestehen aus mehreren Stationen mit Vorträgen an jedem Ort und Freizeit zur freien Verfügung. Wir bieten private Halbtagestouren und Ganztagestouren an. Wir holen dich morgens an deinem Wohnort ab (Halbtagestour am Nachmittag möglich) (Die private Tour beginnt normalerweise um 9:00 Uhr und endet gegen 17:30 Uhr, aber ich bin flexibel! Denke daran, dass die gesamte Länge der Landungsstrände über 50 Meilen beträgt!

Alle Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Caen

Caen: Geführte Tour durch die D-Day-Stätten & Ticket für das Caen Memorial Museum

Caen: Geführte Tour durch die D-Day-Stätten & Ticket für das Caen Memorial Museum

Erfahre mehr über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die D-Day-Ereignisse bei einer geführten Kleingruppentour zu den wichtigsten D-Day-Schauplätzen und besuche das sehenswerte Museum Mémorial de Caen. Die Tour besteht aus einem selbstgeführten Besuch des Mémorial de Caen Museum und einer geführten Tour zu den wichtigsten D-Day-Stätten. Du kannst das Mémorial de Caen am selben Tag wie deine D-Day-Führung oder an einem anderen Tag erkunden, wenn du möchtest. Das Mémorial de Caen ist ein Museum und Kriegsdenkmal, das du in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Hier kannst du dich auf eine historische Reise durch das 20. Jahrhundert begeben und die wichtigsten Ereignisse vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Fall der Berliner Mauer entdecken. Das Museum widmet eine ganze Abteilung dem D-Day und ist das einzige Museum in der Normandie, das die Intensität der Invasion und die Vorbereitungen in beiden feindlichen Lagern erklärt. Du hast die Möglichkeit, die Landungsstrände in der Normandie in Begleitung eines fachkundigen Führers von Le Mémorial de Caen zu besuchen. Mit dem klimatisierten Minivan fährst du zu den wichtigsten Orten: dem amerikanischen Soldatenfriedhof in Colleville-sur-Mer, Omaha Beach und Pointe du Hoc. Dies ist eine Kleingruppentour mit maximal 7 Personen.

Caen: Eintrittskarte für das Memorial Museum

Caen: Eintrittskarte für das Memorial Museum

Entdecke eine der führenden Gedenkstätten Europas und erlebe mit dieser Eintrittskarte für die Gedenkstätte Caen die dunklen Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Erfahre mehr über die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, die einen Großteil von Caen zerstörten, über das Leid der Besatzung und die Freude über die Befreiung, während du durch die zahlreichen Ausstellungsstücke läufst. Betritt das Museum und beginne deinen Besuch mit einem Film über den D-Day, um die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs zu verstehen. Finde heraus, wie die Normandie und die 100 Tage nach der Invasion der Normandie den Lauf der Geschichte verändert haben. Gehe durch die verschiedenen faszinierenden Ausstellungsstücke, die vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Fall der Berliner Mauer reichen. Entdecke Original-Schlachtgegenstände, historische Dokumente, Film- und Tonaufnahmen. Halte inne, um über den Frieden nachzudenken und gewinne einzigartige Perspektiven, um die Welt und ihre Veränderungen zu verstehen. Um dein Erlebnis abzurunden, solltest du dich auf den Weg zu den drei Gedenkgärten machen, die den drei alliierten Streitkräften gewidmet sind, die zur Befreiung Frankreichs beigetragen haben. Lege eine Pause in einem der beiden Restaurants des Museums ein oder packe ein Picknick auf der Museumswiese ein.

Ab Paris: Kleingruppen-Tagestrip in die Normandie mit Fokus auf kanadische D-Day-Truppen

Ab Paris: Kleingruppen-Tagestrip in die Normandie mit Fokus auf kanadische D-Day-Truppen

Am 6. Juni 1944 fand die größte Seeinvasion statt, die jemals in der Geschichte versucht wurde. Die alliierten Truppen führten einen äußerst schwierigen Angriff auf die deutschen Streitkräfte durch, die sich in Bunkern entlang der Küste der Normandie verschanzt hatten. Mehr als 14.000 kanadische Soldaten landeten an diesem Tag in Frankreich oder sprangen mit dem Fallschirm ab. Obwohl die Soldaten wussten, dass sie gegen alle Widerstände kämpften, hielten sie tapfer durch und trugen zum Sieg in der Schlacht um die Normandie bei. Während dieser aufschlussreichen Tour wirst du eine geführte Reise durch viele der historischen Sehenswürdigkeiten unternehmen, die für diesen Moment in der Geschichte entscheidend sind. Spaziergang am Juno Beach: Wie die kanadischen Truppen 1944 kannst du auf demselben Sand spazieren gehen, auf dem sie an jenem Tag standen. Am Juno Beach führt dich dein Guide zum Juno Beach Center, dem umfassendsten Museum über die kanadische Landung in der Normandie. Besuche den kanadischen Friedhof in Beny-sur-Mer. Dort schlenderst du über den wunderschönen Friedhof und erweist den gefallenen kanadischen Soldaten deinen Respekt. Besuche auch "Hell's Corner", den weitesten Vorstoß ins Landesinnere, den die kanadischen Truppen am D-Day unternommen haben, 5 Meilen von der Stadt Caen entfernt. Du kannst auch die Abbey d'Ardenne sehen, einen Hauptquartierspunkt der Nazis. Ob du ein großer Bewunderer der Militärgeschichte bist oder einfach nur neugierig, wie sich die Ereignisse am D-Day wirklich abgespielt haben, diese Tour wird dir helfen, die bemerkenswerten Taten des Mutes am Juno Beach besser zu verstehen. Denn sie sind es wert, dass alle freien Menschen heute etwas über sie lernen und sich an sie erinnern.

Ab Paris: 2-tägige Tour durch die Normandie und die Bretagne

Ab Paris: 2-tägige Tour durch die Normandie und die Bretagne

Entdecke die geschichtsträchtigen Strände, an denen der D-Day stattfand auf einer zweitägigen Tour durch die atemberaubenden französischen Regionen Normandie und Bretagne. Detaillierter Verlauf der Tour: Tag 1: Paris - Caen (Mahlzeiten: Abendessen) Los geht es mit einer Fahrt entlang der Autobahn in der Normandie und einem ersten Stopp in Rouen. Nutze die Gelegenheit, dessen wunderschöne Altstadt bei einem Spaziergang zu erkunden, bevor es nach Honfleur weitergeht. Genieße den Blick auf die vor Kurzem erst gebaute Pont de Normandie, eine Schrägseilbrücke auf der Strecke zwischen Rouen und Honfleur. Nutz deine freie Zeit in Honfleur, um zu Mittag zu essen, und setz anschließend deine Reise fort zu den Stränden der Normandie und dem Omaha Beach, dem Strand, an dem die Alliierten am schicksalshaften D-Day landeten. Besichtige den amerikanischen Friedhof von Saint-Laurent, mach Halt in Arromanches und lass den Tag schließlich beim Abendessen in Caen ausklingen, bevor du im Novotel Caen oder einer anderen, genauso luxuriösen Unterkunft übernachtest. Tag 2: Caen - Paris (Mahlzeiten: Frühstück) Verlasse Caen und begib dich in Richtung Saint-Malo in der Bretagne. Entdecke die Stadt bei einem Spaziergang entlang der Stadtmauer und zur Kathedrale. Nach der Mittagspause geht es weiter zur atemberaubenden Insel Mont-Saint-Michel, die die Grenze zwischen der Bretagne und der Normandie bildet. Genieße am Nachmittag eine Führung durch das weltberühmte Kloster und Wahrzeichen der Insel und nutze die freie Zeit für Spaziergänge und Einkäufe, bevor es nach Paris zurückgeht.

Von Paris aus: Mont Saint-Michel Tour mit Abholung vom Hotel

Von Paris aus: Mont Saint-Michel Tour mit Abholung vom Hotel

Du wirst von deinem Hotel in Paris abgeholt und fährst dann im klimatisierten Luxusbus zur Festungsstadt Mont Saint-Michel an der Küste der Normandie. Genieße atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft, während dein Reiseleiter dir die reiche Geschichte der Region erklärt. Entdecke das traditionelle normannische Dorf Mont Saint-Michel auf dieser Ganztagestour ab Paris. Während du durch die Normandie fährst, erzählt dir dein Reiseleiter von der reichen Geschichte der Region, die zuerst von den Römern und dann von Barbaren erobert wurde, bevor die Region im Hundertjährigen Krieg umkämpft wurde. Besuche die berühmte Abtei und bewundere jahrhundertealte gotische Bauwerke wie den Kreuzgang und das Refektorium der Mönche. Anschließend hast du die Möglichkeit, durch das Dorf zu schlendern und die mittelalterliche Atmosphäre der engen, gepflasterten Gassen auf dich wirken zu lassen.

Geführte Tour zu den Landungsplätzen und der Gedenkstätte von Caen

Geführte Tour zu den Landungsplätzen und der Gedenkstätte von Caen

Begib dich auf eine Zeitreise bei dieser Tagestour und erkunde Schauplätze des Zweiten Weltkriegs wie die Strände in der Normandie und in Caen, an denen 1944 die Alliierten landeten. Der Ausflug startet mit einer geführten Tour durch das Museum Mémorial de Caen. Unternimm eine historische Reise durch das 20. Jahrhundert und entdecke zentrale geschichtliche Ereignisse vom Ersten Weltkrieg bis hin zum Fall der Berliner Mauer. Das Museum hat dem sogenannten D-Day eine ganze Ausstellungsreihe gewidmet und ist das einzige Museum in der Normandie, das die gewaltigen Ausmaße der Invasion wiedergibt und die jeweiligen Vorbereitungen der feindlichen Lager erklärt. Mach im Anschluss eine Pause für ein leckeres Mittagessen im schönen Restaurant Les Pommiers. In Begleitung deines zweisprachigen Guides vom Mémorial de Caen tourst du frisch gestärkt weiter zu den Landungsstränden in der Normandie. Fahre mit einem klimatisierten Minivan zu den wichtigsten Schauplätzen und Sehenswürdigkeiten rund um den D-Day. Besuche den amerikanischen Soldatenfriedhof in Colleville-sur-Mer sowie Omaha Beach und Pointe du Hoc.

Von Paris aus: Normandie Landungsstrände D-Day Tour mit dem Minibus

Von Paris aus: Normandie Landungsstrände D-Day Tour mit dem Minibus

Erkunde einige der bedeutendsten Wahrzeichen der Normandie – die Vermächtnisse der historischen Landung der Alliierten an den Stränden, die den Verlauf des Zweiten Weltkrieges nachhaltig änderte. Diese Tagestour ab Paris führt dich zur deutschen Batterie Longues-sur-Mer, einem Teil des deutschen Atlantikwalls. Besuche auch den Amerikanischen Friedhof in Colleville, letzte Ruhestätte für 9.386 Soldaten – ein wahrlich emotionales Erlebnis. Im Jahr 2007 wurde ein neues Besucherzentrum errichtet, um an die Ereignisse des D-Day, des 6. Juni 1944, zu erinnern. Nutzen deine Chance und erhalte einen detaillierten Einblick in die dramatischen Begebenheiten des Tag X. Fahr weiter zum Omaha Beach, wo sich weitere blutige Ereignisse abspielten, und verbringe einige Zeit damit, über diese Momente nachzudenken, bevor du zum Mittagessen aufbrichst. Am frühen Nachmittag hast du Gelegenheit, die Ruinen des künstlichen Hafens von Arromanches zu bewundern, der von den Alliierten in gerade einmal 15 Tagen erbaut wurde. Runde deinen Ausflug mit einer Fahrt entlang der Küsten von Gold Beach und Juno Beach ab, und erfreue dich an einer abschließenden Führung entlang der Überreste des Atlantikwalls, bevor du schließlich nach Paris zurückkehrst.

Kleingruppenführung durch die geheime Geschichte von Rouen

Kleingruppenführung durch die geheime Geschichte von Rouen

Halte an: Kathedrale Notre-Dame de Rouen, 3 rue Saint Romain, 76000, Rouen Frankreich Beschreibung der Fassade und ihrer Geschichte Dauer: 10 Minuten Halte an: Abbatiale Saint-Ouen, Place du General de Gaulle, 76000, Rouen Frankreich Die Abtei Saint-Ouen in Rouen ist eines der wichtigsten Baudenkmäler der Stadt Rouen; ihre Abteikirche ist ein vollendetes Beispiel für gotische Architektur in der Normandie. Die Abtei ist Gegenstand einer Einstufung als historisches Monument in der Liste von 1840 Dauer: 10 Minuten Halte an: Aitre Saint-Maclou, 186 rue Martainville, 76000, Rouen Frankreich L'aître Saint-Maclou ist ein ehemaliges Massengrab aus dem 16. Jahrhundert, das sich in der 186, rue de Martainville in Rouen, Frankreich, befindet. Es ist eines der seltenen Beispiele für ein Ossuarium, das in Europa erhalten ist. Das Saint-Maclou ist Gegenstand einer Einstufung als historisches Monument durch die Liste von 1862 Dauer: 10 Minuten Haltestelle: Gros-Horloge, Rue du Gros Horloge, 76000, Rouen Frankreich Die Gros-Horloge ist eines der emblematischen Denkmäler der Stadt Rouen. Das Gebäude, das an einen Glockenturm angebaut ist, besteht aus einem Renaissance-Bogen, der die Rue du Gros-Horloge überspannt, und einer astronomischen Uhr aus dem 14. Dauer: 15 Minuten Halte an: Place du Vieux-Marche, Esse endereço na França é em Rouen e não em Caen onde se encontra a atração, Rouen France Auf diesem Platz wurde Jeanne d'Arc am 30. Mai 1431 mitten im Hundertjährigen Krieg lebendig verbrannt. Der Platz, wie ihn Jeanne d'Arc sehen konnte, ähnelte nicht dem, was er heute war. ist. Der Platz war kleiner und sein Raum wurde von der Kirche Saint-Sauveur, der Kirche Saint-Michel und einer großen Markthalle eingenommen. Er war auch der übliche Ort für Hinrichtungen. Ein großes Kreuz wurde an der Stelle des Scheiterhaufens errichtet. In der Mitte des Platzes wurden die Überreste der alten Kirche Saint-Sauveur ausgegraben. In dieser bescheidenen Pfarrkirche wurde Pierre Corneille getauft. Sein Geburtshaus in der Rue de la Pie ist heute ein Museum in der Nähe. Heute ist es ein belebter Platz, um den herum sich Restaurants und Bars befinden Dauer: 20 Minuten

Caen sehen wie ein Einheimischer: Individueller Rundgang

Caen sehen wie ein Einheimischer: Individueller Rundgang

Diese Tour ist etwas völlig anderes als die üblichen historischen Rundgänge. Entdecken Sie Caen mit den Augen eines Einheimischen innerhalb von 2-6 Stunden. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis - Ihre Art zu reisen wird sich vollkommen verändern. Hier stehen die Menschen und Orte, auf die Sie treffen, an erster Stelle. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft. Freuen Sie sich über Insider-Tipps zu Caens besten Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln und verborgenen Perlen, die Sie alleine verpasst hätten. Erfahren Sie durch die guten Gespräche mit dem Guide Spannendes über kulturelle Unterschiede, tolle Events und das alltägliche Leben eines echten Locals in Caen. Am Ende der Tour finden Sie sich leicht in der Stadt zurecht. Seien Sie sicher, dass Sie alle nötigen Informationen haben, um das Beste aus Ihrem Besuch herauszuholen. Da die Guides des lokalen Partners keine hauptberuflichen Stadtführer sind, können Sie sich freuen auf ein unverfälschtes und persönliches Erlebnis. Je mehr Infos Sie angeben, desto besser, da diese Touren auf Anfrage organisiert werden und komplett personalisiert sind. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlich langen Touren: 2, 3, 4, 5 oder 6 Stunden. Mit dieser Tour fühlen Sie sich als Teil der Stadt, statt sie nur als Tourist zu besichtigen.

Normandie DDay Beaches Touren das ganze Jahr über

Normandie DDay Beaches Touren das ganze Jahr über

Normandie DDay Landing Beaches Tours. Wir haben in der Vergangenheit mit vielen Veteranen und Angehörigen (ich bin der Sohn eines WW2-Veteranen) zusammengearbeitet. Wir bieten Touren für den US-amerikanischen, britischen und kanadischen Sektor an. Die US-Sektoren können in 1 oder 2 Tagen erkundet werden, je nach Interesse, Wissen und natürlich dem, was du besichtigen möchtest. Unsere Touren bestehen aus mehreren Stationen mit Vorträgen an jedem Ort und Freizeit zur freien Verfügung. Wir bieten private Halbtagestouren und Ganztagestouren an. Wir holen dich morgens an deinem Wohnort ab (Halbtagestour am Nachmittag möglich) (Die private Tour beginnt normalerweise um 9:00 Uhr und endet gegen 17:30 Uhr, aber ich bin flexibel! Denke daran, dass die gesamte Länge der Landungsstrände über 50 Meilen beträgt!

Häufig gestellte Fragen über Caen

Was muss man in Caen unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Caen: Alle Top-Attraktionen ansehen

Caen: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Caen: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Caen: Was sind die besten Angebote und Rabatte?

Die besten Angebote und Rabatte für Aktivitäten dort sind:

Caen: Alle Angebote und Rabatte bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Caen

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Caen

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Caen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Caen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Caen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(64 Bewertungen)

Tour, die vom Museum selbst ausgeht und einer der Gründe ist, warum ich sie ausgewählt habe. Museumstickets sind im Preis inbegriffen. Sie endet um 18 Uhr, nicht um 20 Uhr, wie angegeben. Wenn Sie also den T-Zug nehmen müssen, haben Sie Zeit, den letzten um 8:20 Uhr zurück nach Paris zu erwischen. Das war uns nicht klar, deshalb haben wir in Paris ein Auto gemietet. Informative Tour, der Guide ist sehr sachkundig. An einer Haltestelle gibt es Toiletten und es ist kein Essen verfügbar und darf auch nicht im Van gegessen werden, also planen Sie entsprechend. Viel zu Fuß! Es ist den Preis wert und unterstützt das Museum.

Alles war perfekt!!! Sehr interessante Erklärungen, um die Ausschiffung in der Praxis zu verstehen. Ein großes Dankeschön an unseren Reiseleiter und unseren Fahrer… für ihre Freundlichkeit und ihr Wissen. Gut gemacht !!! Ohne Bedenken zu empfehlen. Alexandre (10 Jahre alt) und Christophe (wir haben aufgehört zu zählen)

Ausgezeichnete Tour. Der Transport war ausgezeichnet und unser Führer Mario war sehr sachkundig und leidenschaftlich in seinem Fach. Es war eine großartige Möglichkeit, das Beste aus jeder besuchten Website zu machen.

Mario war ein ausgezeichneter Führer. Toller Geschichtenerzähler und gab uns informative Informationen. Andrea, unsere Fahrerin, auch sehr gut.

Ana als neue Führerin (es war ihr allererster Tag) hat dies sehr professionell gemacht!