Datum hinzufügen

Erlebnisse
Cadaqués

Cadaqués

Unsere Empfehlungen für Cadaqués

Ab Barcelona: Tagestour nach Girona, Figueres und Cadaqués

1. Ab Barcelona: Tagestour nach Girona, Figueres und Cadaqués

Erkunde die Städte Girona, Figueres und Cadaqués auf diesem Tagesausflug ab Barcelona. Bewundere das jüdische Viertel in Girona und besuche die Burg von San Fernando in Figueres. Fahre an die Küste und besuche das Fischerdorf Cadaqués. Du triffst deinen Guide in Barcelona und steigst in einen geräumigen und klimatisierten Bus. Mach dich auf die landschaftlich reizvolle Fahrt in die Stadt Girona gefasst. Komme in Girona an und besuche eines der beeindruckendsten historischen Zentren in Katalonien. Genieße die Atmosphäre im bunten jüdischen Viertel. Weiter geht es nach Figueres, einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt, der Spanien mit Frankreich verbindet. Dort kannst du auf eigene Faust das berühmte Dalí-Theater-Museum besuchen, das auf dem Gelände des ehemaligen Theaters der Stadt gebaut wurde und die größte Sammlung von Salvador Dalís Werken beherbergt. Nimm dir etwas Zeit, um die köstliche katalanische Küche zu probieren. Hol dir Empfehlungen von deinem Guide, wo du einkaufen, essen und trinken kannst. Schließlich erreichst du Cadaqués, ein verträumtes Fischerdorf an der östlichsten Spitze der Iberischen Halbinsel. Entdecke den Charme der engen Gassen, die beeindruckende Kirche Santa María, die Kunstschätze aus dem Mittelalter und die malerischen Fischerhäuser im historischen Zentrum. Nach deinem Besuch in Cadaqués fährst du mit dem Bus zurück nach Barcelona. 

Barcelona: Dali Museum, Haus und Cadaques Führung

2. Barcelona: Dali Museum, Haus und Cadaques Führung

Auf dieser Ganztagestour ab Barcelona begibst du dich auf die Spuren des surrealistischen Genies Salvador Dalí und erkundest die Landschaft, die ihn zu seiner Kunst inspirierte. Du besuchst seine Lieblingsorte und Geheimverstecke sowie das legendäre Dalí-Museum in Figueres und sein ehemaliges Haus bei Cadaqués. Fahre von Barcelona nach Figueres, wo du Dalís Geburtshaus und das außergewöhnliche Museum, das seinem Werk gewidmet ist, besuchen wirst. Dalí wollte, dass die Besucher seine riesige Sammlung als "Ganzes" sehen, deshalb gibt es keine Kataloge und die Werke werden nicht geordnet ausgestellt. Vom 1. September bis zum 30. Juni geht es weiter in das wunderschöne Küstendorf Cadaqués, das für seine weiß getünchten mediterranen Häuser und engen Gassen bekannt ist. Mit seiner charmanten Bucht ist es eines der malerischsten Dörfer an der Costa Brava. Besonders beeindruckend ist die dramatische Landschaft auf der Fahrt dorthin. Zum Mittagessen kannst du auf einer der zahlreichen Terrassen einheimische Fischspezialitäten genießen oder dir ein Sandwich schnappen und am Strand entspannen. Du wirst bald verstehen, warum Cadaqués Dalí und so viele andere Künstler inspiriert hat. Fahre die Küste hinauf zu dem kleineren Dorf Port Lligat, wo Dalí die Ruhe und den Frieden suchte, die ihn wirklich inspirierten. Vom 1. Juli bis zum 31. August geht es von Figueres aus in eine reizvolle mittelalterliche Küstenstadt, in der du in einem der vielen einheimischen oder traditionellen Restaurants zu Mittag essen kannst, bevor du zum Schloss Pubol fährst, das einst das Zuhause von Dalí und seiner Frau Gala war und sich im gleichnamigen Dorf befindet.

Von Roses: Boot Tout nach Cadaqués mit Stopp

3. Von Roses: Boot Tout nach Cadaqués mit Stopp

Wir segeln von Roses aus los. Wir umfahren die Küste des Kaps von Creus, sehen den Katzenfelsen und können bei gutem Wetter die Tamariu-Höhle besichtigen. Vom Kap Norpheus aus fahren wir in Richtung Cadaqués und lassen die Buchten links liegen: Canyelles Petites, Almadrava, Lledó, Murtra, Montjoi, Calitjàs und La Pelosa. Wir passieren auch die Bucht von Jòncols und erreichen die Landzunge von Figuera, wo wir auf der linken Seite Cadaqués sehen können. Die Straßenbilder von Cadaqués warten auf dich und wir lassen dich an der wichtigsten Stelle zurück, um die Stadt zu besichtigen, und wir bieten dir verschiedene Möglichkeiten, sie zu besuchen. Du kannst in Cadaqués 2 Stunden, am Montag speziell (Wochenmarkttag), 7:00h oder sogar Tage oder Wochen mit der Fährenoption verbringen. Die Termine kannst du im Buchungskalender sehen.

Ab Roses: Katamaran-Tour zum Cap Norfeu - Cadaqués

4. Ab Roses: Katamaran-Tour zum Cap Norfeu - Cadaqués

Erlebe einen unvergesslichen Segeltörn an Bord des Katamarans "Magic“. Gleite sanft über die strahlend blauen Gewässer der Costa Brava.   Leg ab vom Pier Ginjolers im Zentrum von Roses. Schippere entlang der bezaubernden Küste zwischen Roses und Cadaqués. Bewundere einsame, von Pinien gesäumte Buchten und steile Klippen auf dem Weg zum Cap Norfeu. Geh vor Anker in der Bucht Racó de l'Home und erfrisch dich im kristallklaren Wasser. Erkunde den Meeresboden mit einer der kostenlos bereitgestellten Schnorchelausrüstungen. Oder aale dich in der Sonne in einem der bequemen Netze an Bord. Weiter geht die Fahrt am Cap Norfeu und der Cala Jòncols entlang bis zur magischen Bucht von Cadaqués. Entspanne hier ein Weilchen und betrachte die Küste mit ihren charakteristischen weißen Häusern direkt am Strand.   Lichte die Anker nach einem erlebnisreichen und dennoch erholsamen Tag in der Sonne. Deine Crew bringt dich zurück nach Roses.

Ab Roses: Katamaran-Fahrt zum Cap de Creus

5. Ab Roses: Katamaran-Fahrt zum Cap de Creus

Genieße ein unvergessliches Segelerlebnis an Bord des Katamarans "Magic". Wenn du sanft über das blaue Wasser der Costa Brava gleitest, wirst du diesen ruhigen und entspannten Tag auf dem Wasser sicher lieben. Von der Anlegestelle der Ginjolers im Zentrum von Roses segelst du entlang der wunderschönen Küste mit ihren einsamen, von Pinien gesäumten Buchten und schroffen Klippen bis zum Cap de Creus. Dort passierst du das berühmte Cadaqués sowie Port Lligat, wo sich das Haus von Antoni Gaudi befindet, und genießt die spektakuläre Felsenküste dieser Bucht. In Cala Bona oder Cala Culip wird der Katamaran ankern, damit du ein angenehmes Bad im kristallklaren Wasser nehmen kannst. Entdecke den Meeresgrund mit der kostenlosen Schnorchelausrüstung an Bord oder sonne dich in den breiten Bugnetzen, während die Crew ein köstliches, an Bord zubereitetes Barbecue serviert. Nach einem erlebnisreichen und entspannten Tag in der Sonne lichtet deine Crew den Anker und bringt dich zurück nach Roses.>

Ab Roses: Bootstour an der katalanischen Küste von Cadaqués

6. Ab Roses: Bootstour an der katalanischen Küste von Cadaqués

Genieße die Sonne bei dieser Bootsfahrt von Roses aus. Folge der Küstenlinie bis nach Cadaqués, der mediterranen Stadt, die auch heute noch ihre ursprüngliche Seele hat. Spaziere durch die Stadt, um einen Happen zu essen oder ein Museum zu besuchen, bevor du nach Roses zurückkehrst. Deine Tour beginnt am Morgen in Roses. Sie führt dich entlang der zerklüfteten Küstenlinie, vorbei an Orten wie dem Kap Norfeu. Schieße unterwegs Fotos von den beeindruckenden Klippen. Halte Ausschau nach dem Leuchtturm Far de Cala Nans, bevor du Cadaqués erreichst.  Cadaqués hat sich trotz der vielen Jahre seinen Charme bewahrt. Erkunde den Ort bei einem Spaziergang. Besuche das Blaue Haus, eine der Jugendstilvillen der Stadt. Im Stadtteil Portlligat wurde ein Museum eingerichtet in dem Haus, in dem einst Salvador Dalí lebte. Nachdem du etwas Zeit in der Stadt verbracht hast, machst du dich mit tollen Erinnerungen im Gepäck auf den Weg zurück nach Roses.

Roses: Bootsfahrt nach Cap de Creus und Cadaqués

7. Roses: Bootsfahrt nach Cap de Creus und Cadaqués

Du startest in Roses, Girona, und segelst an der Küste des Naturparks Cap de Creus entlang, vorbei an Cala Jóncols und Cap Norfeu und siehst den Felsen, der "Die Katze" genannt wird. Wenn das Wetter es zulässt, kannst du die Höhle Tamariu betreten und ihre Tiefen erkunden, bevor du die Spitze des Cap de Creus erreichst. Das Cap ist eine zerklüftete, felsige Landzunge, die sich bis zu 672 m über das Mittelmeer erhebt und eine kleine, hügelige Halbinsel bildet, die von zahllosen Abgründen durchzogen ist, die kleine Buchten bilden, die sich an der Struktur der Schiefermassen orientieren. Du kannst seinen Leuchtturm besuchen und das Land erkunden. Anschließend erreichst du Cadaqués, wo du das malerische Fischerstädtchen am Mittelmeer erkunden kannst, wo das Boot für 1,5 Stunden hält.

Von Barcelona aus: Dalí-Dreieck und Cadaques-Tour

8. Von Barcelona aus: Dalí-Dreieck und Cadaques-Tour

Du wirst von einem Privattransporter abgeholt, um diese 10-stündige Tour durch die idyllischen Landschaften der Costa Brava zu beginnen. Erlebe die wichtigen Orte im Leben von Salvador Dalí, einem der bedeutendsten surrealistischen Maler der Welt. Mach dich zuerst auf den Weg nach Figueres, einer kleinen Stadt in der Nähe der französischen Grenze und einer der Punkte, die das sogenannte Dalí-Dreieck bilden.  Salvador Dalí wurde in Figueres geboren und verbrachte hier seine Kindheit. Lerne die Straßen und Orte kennen, die seine frühen Jahre geprägt haben, und auch einige der Orte, die er als Erwachsener besucht hat. Als Nächstes besuchst du das Dali-Museum, das als das größte surrealistische Objekt der Welt gilt. Das Museum, das der Künstler selbst in den Ruinen eines alten Stadttheaters eingerichtet hat, führt dich anhand einer Sammlung der seltsamsten Artefakte, die du dir vorstellen kannst, in die Gedankenwelt des Malers. Folge den Spuren des Künstlers in Cadaqués, einem der versteckten Juwelen der Costa Brava. Das östlichste der Dörfer auf der iberischen Halbinsel bietet spektakuläre Ausblicke auf weiße Häuser, das Meer und die kapriziösen Formen des bergigen Geländes.  Spaziere durch das Stadtzentrum, entspanne dich am Wasser und genieße die Küche eines traditionellen Fischerdorfs. Nur eine Meile von Cadaqués entfernt liegt Portlligat, die letzte Station auf deiner Route. Im Jahr 1930 ließ sich Dalí in dieser kleinen, charmanten Bucht nieder und baute sein Haus aus einer Gruppe von Fischerhütten. Es wurde inzwischen zum Casa-Museu Salvador Dalí umgewidmet, da es der Ort ist, an dem der Maler seine wichtigsten Werke erschuf. Mach eine intime Tour durch die Räume, in denen er mit seiner geliebten Frau und Muse Gala lebte.

Von Girona aus: Dalí Museum, Cadaqués und Creus Kap Tour

9. Von Girona aus: Dalí Museum, Cadaqués und Creus Kap Tour

Erfahre auf einer geführten Tagestour ab Girona mehr über das Leben und die Arbeit des legendären surrealistischen Künstlers Salvador Dalí. Erfahre mehr über seine berühmtesten Werke bei einer Führung durch das Dalí-Theater und -Museum. Erkunde die bezaubernde Stadt Cadaqués und bewundere dann die malerischen Aussichten im Naturpark des Kap Creus. Treffe dich im Zentrum von Girona und fahre mit dem klimatisierten Van in die Stadt Figueres, wo Dalí geboren wurde. Nach der Ankunft besuchst du das gleichnamige Theatermuseum. Im Museum entdeckst du die größte Konzentration von Dalís Werken an einem einzigen Ort und erfährst mehr über seine Inspiration und seine charakteristischen künstlerischen Techniken. Bewundere die faszinierende Architektur des Gebäudes selbst und die vielen Kunstwerke, die darin untergebracht sind. Als Nächstes fährst du nach Cadaqués, einem der schönsten Dörfer an der Costa Brava. Entdecke die charmante Atmosphäre und die spektakulären Ausblicke auf die Stadt, die oft in Dalís Gemälden abgebildet wurden. Genieße eine geführte Tour durch die Stadt und nimm dir danach etwas Zeit für ein Mittagessen. Nach dem Mittagessen unternimmst du eine kurze und gemütliche Wanderung, um die atemberaubende Landschaft des Naturparks am Kap Creus zu genießen. Mach einen Spaziergang um Port Lligat, die kleine Bucht, in der Dalí einen Großteil seines Lebens verbrachte. Danach kannst du dich auf der Rückfahrt nach Girona entspannen.>

Von Girona aus: Cadaqués, Kloster St. Pere de Rodes

10. Von Girona aus: Cadaqués, Kloster St. Pere de Rodes

Genieße eine ganztägige Tour von Girona aus, um den atemberaubendsten Teil der Costa Brava nahe der Grenze zu Frankreich zu erkunden! Als erstes besuchen wir den Naturpark Cap de Creus im Nordosten der Iberischen Halbinsel, wo wir von den Klippen aus einen spektakulären Blick auf den Golf von Roses genießen können. Wir können den Leuchtturm besichtigen und einen Spaziergang machen, um die Vegetation und die Felsformationen zu bewundern, die den Park prägen (zwischen Juni und September ist dieser Teil des Naturparks wegen der hohen Brandgefahr geschlossen). Danach fahren wir nach Cadaqués, dem Ort, der in den Gemälden von Dalí am häufigsten abgebildet ist und in dem der Künstler viele Jahre gelebt hat (Cala de Portlligat). Wir können durch die Stadt, ihre Straßen mit den ährenförmigen Steinen und ihre Strände spazieren und die Kirche Santa Maria auf dem höchsten Punkt des Dorfes besuchen. Nach dem Mittagessen besuchen wir das beeindruckende Kloster Sant Pere de Rodes, das an einem privilegierten Ort in den Verdera-Bergen in der Rodes-Gebirgskette auf 520 m Höhe liegt und einen Blick auf die Bucht von Port de la Selva und den nördlichen Teil des Massivs von Cap de Creus bietet. Der Ursprung des Klosters wird von Legenden umwoben, die mit archäologischen und historischen Fragen verknüpft sind und dem Ort einen Hauch von Geheimnis verleihen. Teil der Legende ist, dass das Kloster und insbesondere seine Kirche wegen ihrer großen Originalität als einer der Hauptvertreter der Romanik in Katalonien gilt.

15 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Cadaqués

Was muss man in Cadaqués unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Weitere Sightseeing-Optionen in Cadaqués

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cadaqués entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cadaqués: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(1.126 Bewertungen)

Die Reise wurde durch den Bauernstreik beeinträchtigt und unser Guide Xavier hat es dennoch geschafft, den USA eine tolle Tour zu bieten. Der Besuch des Dali-Museums ist etwas zeitlich begrenzt, aber Sie werden die Kunst erst mit der Erklärung verstehen. Allein der Rundgang durch das Dali-Haus ist eine ganze Tour wert.

Es war fantastisch, die Reiseleiterin hat die Reise angenehm gemacht, sogar mit Spielen, sodass die Reise nicht so lange dauerte, und sie hat auch viele Informationen geliefert und war super verständlich!! Glückwunsch!!

Super-Reise. Sehr interessant. Das einzige Minuspunkt war das viel zu kurze Trip im Cadaques. Wir hatten kaum Zeit zum Essen, vom Städtchen haben wir nichts gesehen wegen der kurzen Aufenthalt

Sehr entspannter Tag mit einer sehr sympathischen Führerin. insb. Girona hat einen sehr schönen Flair - auch für Radsportfans.

Es war suuuuuper! Wir bekamen im Bus mega viele Informationen, unser guide war klasse!!! Und alles bestens organisiert!