Datum wählen
Erlebnisse in

Busan

Unsere Empfehlungen für Busan

Von Busan: Gyeongju UNESCO Welterbe Ein-Tages-Tour

1. Von Busan: Gyeongju UNESCO Welterbe Ein-Tages-Tour

Genieße die Abholung vom Stadtzentrum Busans und beginne deine Tour durch Gyeongju mit einem professionellen Reiseleiter. Besuche insgesamt vier historische Sehenswürdigkeiten, die alle Geheimnisse dieser mysteriösen, historischen Hauptstadt des alten Königreichs Silla lüften. Begib dich auf eine geführte Reise mit einem professionellen Reiseleiter und halte die empfehlenswertesten Sehenswürdigkeiten fest, wie z.B. das Yangdong Cultural Village, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte mit traditionellen koreanischen Häusern. Besuche die Seokguram-Grotte, eine Tempelanlage, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und den Bulguksa-Tempel, wo du den nächtlichen Blick auf den Donggung-Palast und den Wolji-Teich genießen kannst.

Busan: Ganztägige Sightseeing-Tour

2. Busan: Ganztägige Sightseeing-Tour

Beginnen Sie Ihre fantastische Tagestour in Busan und fahren Sie in einem komfortablen, klimatisierten Van oder Bus zur Taejongdae-Klippe. Ihr Guide wird Ihnen den Weg zum Danubi Zug weisen. Der Danubi-Zug hält an verschiedenen Haltestellen, von denen Sie die atemberaubende Aussicht auf die herrliche Felsküste genießen können. Vom 365 Meter langen Songdo Skywalk aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den Songdo Strand. Schlendern Sie über die gläsernen Brücken und Wege und bestaunen Sie das blaue Meerwasser unter Ihnen. Machen Sie einen Zwischenstopp auf dem schönen Songdo-Markt und genießen Sie ein köstliches Mittagessen. Danach geht es weiter zum bunten und skurrilen Gamcheon Culture Village und zum Haedong Yonggungsa Tempel, bevor Sie zu Ihrem Ausgangspunkt zurückkehren.

Busan: Nächtliche Aussichtspunkte Kleingruppentour mit Abendrundfahrt

3. Busan: Nächtliche Aussichtspunkte Kleingruppentour mit Abendrundfahrt

Beginne deine Nachttour mit einer romantischen Fahrt entlang der Küste von Busan. Erlebe das Funkeln der Lichter an den Wahrzeichen der Stadt entlang des Haeundae Beach. Bewundere atemberaubende Wahrzeichen wie das Nurimaru APEC House auf der Insel Dongbaek, Centum City, die Gwangandaegyo-Brücke (Koreas größte Seebrücke), die einzigartige Landschaft des Igidae Parks, die Insel Oryukdo, die felsige Küste und die Wälder von Taejongdae, die Busandaegyo-Brücke und den Jagalchi-Fischmarkt. Als Nächstes fährst du zum Aussichtspunkt Hwangnyeongsan Mountain, der sich im Herzen von Busan befindet. Er ist der zweithöchste Berg der Stadt und der perfekte Ort, um tolle Schnappschüsse von der nächtlichen Skyline der Stadt zu machen. Dann besuche das Busan Cinema Centre, in dem endlose Lichtmuster und visuelle Darstellungen auf das gesamte Gebäude projiziert werden. Hier kannst du die moderne Seite der Stadt erleben, die als das Herz der Filmindustrie in Korea gilt. Zum Abschluss kannst du noch einen Spaziergang durch das Viertel machen, bevor du bequem zu deiner Unterkunft zurückfährst. Ein paar Tage nach der Tour erhältst du Fotos von deinem Tourtermin, damit du dich an all diese unvergesslichen Erinnerungen erinnern kannst.

Busan: 90-minütige Sightseeing-Bootsfahrt am Nachmittag

4. Busan: 90-minütige Sightseeing-Bootsfahrt am Nachmittag

Ihr Sightseeing-Abenteuer in Busan beginnt am Jagalchi Market mit einer entspannten 90-minütigen Bootsfahrt. Begeben Sie sich auf das oberste der drei Decks und genießen Sie die atemberaubende Aussicht. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während Sie an einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen vorbeigleiten. Während der 90-minütigen Bootsfahrt bewundern Sie das Panorama der Skyline von Busan und sehen einige der schönsten Sehenswürdigkeiten, wie den Amnam Park. Weitere Höhepunkte der Bootstour sind die Yeongdo- Brücke, die berühmteste und historischste Brücke in Korea und das Kangkangee Culture Village. Die einheimischen Frauen haben in der koreanischen Kriegszeit hier in der Schifffahrtsindustrie gearbeitet, um ihre Familien zu unterstützen. Während Sie durch Busan fahren, halten Sie Ausschau nach den bunten  Leuchttürmen, die entlang der Küste verteilt sind. Bestaunen Sie außerdem die Saengdo -Insel, die die Form eines Kessels hat. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die beeindruckenden Klippen vom Taejongdae- Park. Danach kehrt das Schiff um und fährt zurück zu seinem Ablegeort, wo die Tour endet.

Südkorea: eSIM-Datenplan

5. Südkorea: eSIM-Datenplan

Mach deine Reise nach Südkorea stressfrei mit dem Komfort einer eSIM. Bleib auf deinen Reisen mit der Highspeed-Abdeckung in Südkorea verbunden oder erweitere sie um Zugang in 9 weiteren Ländern, darunter Taiwan, China und Hongkong. Kaufe und installiere deine eSIM jederzeit und überall und wähle aus einer Vielzahl von Datenpaketen, Gültigkeitsoptionen und der Abdeckung in zusätzlichen Ländern. Scanne einfach den QR-Code der eSIM und stelle sicher, dass du während deiner Reise Zugang zu all deinen wichtigen Apps hast. Mit dieser Zero-Waste-Lösung kannst du dir die Verwaltung mehrerer SIM-Karten sparen. Du bekommst eine eSIM pro Gerät und lädst sie auf, indem du einfach zusätzliche eSIM-Pläne kaufst und aktivierst, wenn du unterwegs bist. Sobald du sie aktiviert hast, beginnt deine Abdeckung entsprechend der von dir gewählten Dauer. Für alle iPhone-Modelle, die über das iPhone XS hinaus auf den Markt kommen, kann eSIM genutzt werden. Für Android, wenn du dir nicht sicher bist, überprüfe bitte anhand des Leitfadens die Berechtigung. Für die Überprüfung des verbleibenden eSIM-Datenguthabens kontaktiere bitte nach dem Kauf das technische Team per WhatsApp/Line/Telegramm unter der Nummer auf deinem GYG-Gutschein. Die detaillierte Datennutzung basiert auf den Backend-Daten des Telekommunikationsunternehmens und die Netzgeschwindigkeiten können in abgelegenen Gebieten variieren. Wenn du nach der Installation dieser eSIM keine Verbindung zum Internet herstellen kannst, befolge bitte die Selbsthilfeanleitung zur Fehlerbehebung in deinem GYG-Gutschein. APN (Access Point Name) Infos: Nur Plan für Südkorea: Internet Tarif für 10 Länder: ctm-mobile Lokaler Betreiber: SKT

Busan: Private Car Charter maßgeschneiderte Stadtrundfahrt

6. Busan: Private Car Charter maßgeschneiderte Stadtrundfahrt

Busan ist eine Stadt mit einer reichen Kultur und großer natürlicher Schönheit. Überall in der Stadt gibt es zahlreiche historische, naturkundliche und kulturelle Stätten. Mit diesem privaten Fahrzeug, Fahrer und Reiseleiter können Sie ein Busan-Erlebnis schaffen, das perfekt für Sie ist. Ihr Fahrer und Ihr Reiseleiter holen Sie in Ihrer Unterkunft ab und bringen Sie zu einer vierstündigen oder sechsstündigen individuellen Tour, wohin Sie möchten. Wählen Sie je nach Ihren Vorlieben entweder die Option "Führer inklusive" oder "Nur Fahrer". Wenn Sie nach großartigen Stränden suchen, probieren Sie Haeundae und Gwangalli. Der Haedong-Yonggungsa-Tempel aus dem 14. Jahrhundert, das Gamcheon-Kulturdorf und der Yongdusan-Park laden zu einem Besuch ein. Es gibt auch eine Vielzahl von landschaftlich reizvollen Aussichtspunkten, die einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung bieten, darunter den Busan-Turm, den Taejongdae-Naturpark und den Oryukdo-Skywalk. Ihr Fahrer bringt Sie überall hin und bringt Sie am Ende Ihres perfekten Tages zurück zu Ihrer Unterkunft.

Premium-Fototour: Sky Walk, Fischmarkt, Sternwarte

7. Premium-Fototour: Sky Walk, Fischmarkt, Sternwarte

Nachdem du von deinem Hotel abgeholt wurdest, besuchst du den Songdo Sky Walk, einen langen, geschwungenen Meerespfad, auf dem du die Aussicht auf das Meer genießen kannst, ohne nass zu werden. Wage dich auf die Aussichtsplattform, die ins Wasser ragt, damit du Fotos von der beeindruckenden Küstenlinie machen kannst. Nach dem Spaziergang am Meer kannst du im Gamcheon Culture Village, dem "Machu Picchu von Busan" mit seinen Graffiti, Dekorationen und Skulpturen, kreative Fotos machen, die du auf deinen sozialen Medien teilen kannst. Danach geht es weiter zum Yondusan Park, in dem sich der beliebteste Berg Busans befindet. Hier erfährst du, wie der Berg zu seinem Namen kam und was er mit der langen Geschichte Koreas und dem Koreakrieg zu tun hat. Vor dem nächsten Halt führt dich dein Reiseleiter in ein lokales Restaurant, wo du die beliebte Busaner Küche probieren kannst. Anschließend erkundest du den BIFF-Platz (Busan International Film Festival) und den Gukjet-Markt mit seinen vielen Straßenständen, an denen du das bunte Treiben der Busaner beobachten kannst. Auf dem Jagalchi Fischmarkt bekommst du einen Eindruck von Busans einzigartigem Fischmarkt - dieser Markt ist ein Wahrzeichen der Stadt Busan. Die Tour führt dich zur Yeongdo-Brücke, wo du sehen kannst, wie die Brücke auf einer Seite angehoben wird, um Platz für große Schiffe zu schaffen. Dein nächster Halt ist der Samwang-Tempel, in dem das berühmte Laternenfest stattfindet und der von CNN als "Must See"-Tempel bezeichnet wird. Beende deine Reise am Hwangnyeongsan Observatorium, um einen Überblick über die wunderschöne Stadt Busan zu bekommen.

Premium-Fototour: Tempel, Kamelieninsel & mehr

8. Premium-Fototour: Tempel, Kamelieninsel & mehr

Beginne deine Tour mit der Abholung vom Hotel und mache dich auf den Weg zur Dalmaji Road, einem kleinen Spazierweg an der Ecke des Songjeong-Strandes mit wunderschönen Kirschblüten und Pinienbäumen. Du wirst dich in die Landschaft mit dem blauen Meer, dem Sandstrand und dem klaren Himmel verlieben. Als Nächstes besuchst du den Haedong Yonggungsa-Tempel, der an der Küste im nordöstlichen Teil von Busan liegt. Diese großartige Attraktion bietet den seltenen Fund eines Tempels an der Küste; die meisten Tempel in Korea befinden sich in den Bergen. Der Tempel wurde erstmals 1376 in der Koryeo-Dynastie erbaut - schau mal, wie viele riesige buddhistische Statuen du entdecken kannst! Nach dem Tempelbesuch kannst du am Haeundae Beach spazieren gehen, dem berühmtesten Strand Koreas, an dem die jungen Leute ihren Sommerurlaub verbringen und Spaß haben. Nach einem leckeren Mittagessen mit traditionellem Busan-Essen geht es weiter zur Dogbaek-Insel, die nach ihren blühenden Kamelien benannt ist. Du musst nur dem Wanderweg folgen, um all die malerischen Orte der Insel zu genießen und Fotos zu machen, die du mit deinen Freunden teilen kannst! Außerdem kannst du auf dem Oryukdo Sky Walk an der Küste von Busan spazieren gehen. Wenn du dich für die koreanische Geschichte interessierst, kannst du am UN-Memorial etwas mehr über den Koreakrieg erfahren, indem dir dein Reiseleiter die Geschichte ausführlich erklärt. Um das geschäftige Treiben der Stadt zu erleben, wirst du zum Busan Cinema Center und zum Centum City Department Store gebracht, um dort einzukaufen, dich unter die Leute zu mischen und zu erfahren, wie es ist, als Einheimischer in der Stadt Busan zu leben.

Busan: Traditioneller koreanischer Kochkurs in kleinen Gruppen

9. Busan: Traditioneller koreanischer Kochkurs in kleinen Gruppen

Nimm an einem traditionellen koreanischen Kochkurs teil und lerne, wie man authentische lokale Gerichte kocht. Entdecke, was die koreanische Küche so einzigartig und köstlich macht, indem du Saucen probierst und zusammen mit einem erfahrenen Koch kochst. Genieße dein selbst zubereitetes Essen am Ende des Kurses und probiere eine koreanische Nachspeise. Erlebe einen koreanischen Kochkurs in der Nähe des wunderschönen Haeundae-Strandes in Busan. Erlebe, wie du authentische, hausgemachte, traditionelle koreanische Gerichte mit frischen, lokalen und saisonalen Zutaten zubereitest und sie auf dem Bapsang, dem der traditionelle persönliche Esstisch ist. Du kommst in einer Kleingruppe zum Kochkurs und beginnst mit einem Begrüßungsgetränk. Dann erklärt dir der Koch die Zutaten und lässt dich koreanische Soßen probieren. Dann ist es an dir, deine Kochkünste zu verfeinern, indem du einfache Anweisungen befolgst. Wenn du Veganer bist, gib bitte im Voraus Bescheid, damit die richtigen Zutaten vorbereitet werden können. Lege dein gekochtes Essen auf den Bapsang, einen kleinen Esstisch, und probiere es! Im Anschluss gibt es Tee und koreanische Desserts zum Probieren. Du bekommst das Rezept, ein Zertifikat und ein Überraschungsgeschenk als Erinnerung an diesen besonderen Moment.

Ab Busan: Tagesausflug zur Oedo-Insel oder nach Tongyeong

10. Ab Busan: Tagesausflug zur Oedo-Insel oder nach Tongyeong

Wählen Sie einen von zwei Tagesausflügen ab Busan. Wählen Sie den Tagesausflug nach Oedo und erkunden Sie die schönen botanischen Gärten und genießen Sie die Natur. Für einen abenteuerlichen Tagesausflug wählen Sie die Tonhyeong-Option. Dort fahren Sie auf der längsten Seilbahn Koreas und rodeln an der Skyline Luge.  Für die Oedo-Option erwartet Sie Ihr Guide am Treffpunkt und Sie beginnen gemeinsam Ihre Reise zur Oedo-Insel. Sie werden zunächst Windy Hill (den windigen Hügel) auf der Geoje-Insel besuchen. Genießen Sie dort die herrliche Aussicht von der Spitze des Hügels, wo auch eine klassische Windmühle steht. Danach nehmen Sie die Fähre vom Janseongpo Fährhafen zur Oedo-Insel. Auf Empfehlung Ihres Guides können Sie Ihr Mittagessen auch hier genießen. Wenn Sie ankommen, erzählt Ihnen Ihr Guide kurz etwas über die Geographie und Geschichte der Insel. Genießen Sie etwas freie Zeit, um die gesamte Insel zu erkunden. Fotografieren Sie nach Belieben und genießen Sie die Aromen der verschiedenen Blumen und Pflanzen. Erklimmen Sie den „Stairway to Heaven“, die Treppe zum Himmel, und bewundern Sie die herrliche Aussicht auf das Meer. Sie verlassen die Insel gegen 16:10 Uhr und kommen zwischen 18:40 Uhr und 19:30 Uhr wieder in Busan an. Bei der Tongyeong-Option erreichen Sie Tongyeong nach einer etwa 2-stündigen Fahrt. Besuchen Sie den Hauptmarkt Joongang und das Dorf Donpirang, in dem es viele interessante Wandmalereien gibt. Genießen Sie etwas freie Zeit, um die Gegend zu erkunden, machen Sie Fotos und lassen Sie sich von Ihrem Guide ein paar Empfehlungen für Restaurants geben, um lokale Speisen zu genießen. Tongyeong ist bekannt für seine frischen Meeresfrüchte und traditionellen koreanischen Gerichte. Nach Ihrem Besuch auf dem Markt und im Dorf erwarten Sie zwei der spannendsten Aktivitäten in ganz Tongyeong. Fahren Sie zunächst mit der längsten Seilbahn in Korea und rodeln Sie anschließend mit der Skyline Luge wieder nach unten. Genießen Sie sich die Aussicht auf das Meer von der Seilbahn aus und probieren Sie eine spannende Fahrt mit der Skyline Luge für eine einzigartige abenteuerliche Erfahrung in Korea. Sie verlassen Tongyeong gegen 17:40 Uhr und sind etwa 2 bis 2,5 Stunden später zurück in Busan.

Sightseeing in Busan

Möchten Sie alle Aktivitäten in Busan entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Busan: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 244 Bewertungen

Es war sehr gut organisiert. Ktourstory war unglaublich und unsere Guides auch (einer von ihnen ist Nami). Sie gaben gerade genug Informationen (nicht zu viele wie von Schulausflügen) über jedes Reiseziel und die Touristenattraktionen. Wir hatten auch genug Zeit, um jeden Ort zu besuchen, mit Ausnahme des Gamcheon Culture Village, das nicht allzu weit vom Bahnhof Busan entfernt liegt. Sie können natürlich länger bleiben und danach auf eigene Faust reisen, um das Dorf besser zu erkunden.

Mira, die Führerin, war sehr freundlich und beantwortete gerne Fragen auf dem Weg. Die Aussicht auf das Meer ist wunderschön und Mira hat dafür gesorgt, dass wir es umgekehrt zu den Menschenmassen gemacht haben, damit wir die Landschaft genießen können. Der Strand ist nicht so toll und ich würde es vermissen, länger im Dorf Gamcheon zu verbringen, das wunderschön ist!

Wunderbare Erfahrung!

Tolle Möglichkeit, das Nachtleben von Busan zu erkunden! Sie werden einige tolle Leute treffen und der Guide wird dafür sorgen, dass Sie nichts verpassen!

Muss man gesehen haben

Der Ort - der Botanische Garten mit Pflanzen wie Skulpturen und Skulpturen mit Meerblick macht ein wunderbares Erlebnis!

Toller und sehr netter Tourguide, alles war verständlich erklärt. Alles in allem eine super Tour.