Burj Khalifa Ebene 148

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Kostenlose Stornierung

Planänderung? Kein Problem. Storniere bis zu 24 Stunden vor deiner Aktivität und erhalte eine volle Rückerstattung.

Burj Khalifa Ebene 148: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 6.788 Bewertungen

Insgesamt gut. Auch wegen nicht anstehen müssen, vor allem am Schluss, als alle runter wollten. Ganz oben war es entspannter, weil weniger Leute. Das war angenehm. Als Führung würde ich das jedoch nicht unbedingt bezeichnen. Sie war nett, aber alles ging sehr schnell. Man hatte ein bisschen den Eindruck, dass es einfach möglichst rasch abgearbeitet werden soll. Auf dem Weg zum Lift wurden im Gehen irgendwelche Sachen erzählt. Die Scheiben dürften ausserdem sauberer sein. Vor kurzem haben wir eine Wüstensafari gemacht und da wurde viel geboten für wenig Geld. Diese Erfahrung lässt diese Tour hier etwas ambivalent erscheinen. Es war schon gut, aber von Begeisterung kann man irgendwie nicht sprechen. Das Ganze profitiert halt vollkommen von der Aussicht, wodurch man sich dann beim Rest offenbar jetzt nicht grad unbedingt ein Bein ausreisst.

Aufgrund der COVID Hysterie war es relativ entspannt auf dem obersten Stockwerk. Leider hatten wir etwas Dunst in der Atmosphäre und konnten um diese Uhrzeit die wir gebucht hatten nicht den Sonnenuntergang genießen weil es schon dunkel war. ich empfehle auf jeden Schon um 17:00 Uhr den Termin zu buchen, der Termin um 18:00 Uhr ist definitiv zu spät. Nichts desto trotz ist der Preis einfach überteuert.

Es hat sich sehr gelohnt. Im Vergleich zu der 124/125. Etage ist die 148. nochmal ein ein ganz anderes Erlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte! Dort war eine sehr schöne Atmosphäre mit wenigen Leuten und wir haben Kaffee und kleine „Kuchen“ gereicht bekommen. Auch beim Einlass, konnte man direkt an der Schlange vorbei und alles ging sehr schnell.

Die 148. Etage auf jeden Fall machen. Es ist ein fetter Preis ist es aber wehrt. Beschränkung der Besucherzahl ist God wehrt. Zum Sonnenuntergang wird nicht auf die Uhrzeit geschaut. Auf 124 und 125 ist viel los und es hat Besucher ohne Ende.

Ein sehr schönes Erlebnis. Man erhält ohne anzustehen Einlass. (Wir hatten sowieso nie eine Schlange, da Coronazeit..) Es wird einem Kaffee und Süsses angeboten, danach kann man sich frei bewegen. Einfach und schön.