1. Ungarn
  2. Zentralungarn
  3. Budapest
  4. Burgpalast

Budapest: Mit elektrischem Hop-On/Hop-Off-Bus zum Burgpalast

Produkt-ID: 313942
Galerie anzeigen
Ungarn hat seine Grenzen ab Dienstag, dem 1. September, für Ausländer (mit Ausnahme von tschechischen, polnischen und slowakischen Staatsbürgern) geschlossen, mit einigen Ausnahmen wie etwa für diplomatische Besuche und andere Notfälle. Das Einreiseverbot bleibt mindestens bis zum 1. Oktober 2020 bestehen.
Erkunden Sie den Burgpalast mit dem offiziellen Elektrobus-Shuttleservice. Stellen Sie sich Ihr eigenes Programm zusammen und suchen Sie sich aus den 23 Sehenswürdigkeiten im Burgpalast Ihre Favoriten aus. Verwenden Sie das gleiche Ticket drei Mal.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Gültig 1 Tag
Sofortige Bestätigung

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Burgpalasts mit einer Fahrt
  • Steigen Sie an einer beliebigen Haltestelle der 23 Stopps im Burgpalast aus
  • Nutzen Sie den Bus drei Mal
  • Genießen Sie einen herrlichen Blick in dem bequemen, offenen Elektrobus
Beschreibung
Sobald Sie zum Treffpunkt neben der Kettenbrücke kommen, werden Sie freundlich begrüßt und können Ihr Ticket scannen lassen. Nachdem Ihr Ticket kontrolliert wurde, können Sie Platz nehmen und die Fahrt nach oben zur Burg genießen. Der Shuttle hält auch an den besten Restaurants und Bars in der Nähe, wenn Sie Lust auf einen Happen für Zwischendurch haben oder eine kleine Erfrischung zu sich nehmen möchten. Sie können Ihr Ticket insgesamt drei Mal verwenden, so dass Sie unterwegs aus- und wieder einsteigen können. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Fahrt mit einem herrlichen Blick auf den Burgpalast. 

Der Bus stoppt an den folgenden Sehenswürdigkeiten:

Palais Sándor
Regierungssitz
Ungarische Nationalgalerie
Széchényi-Nationalbibliothek
Historisches Museum
Rituelles jüdisches Bad (Mikwe)
Layrinth in den Höhlen unter der Burg
Matthiaskirche
Fischerbastei
Musikhistorisches Museum und Institut für Musikwissenschaft
Felsenkrankenhaus
Dreifaltigkeitssäule
Glockenturm der Maria-Magdalena-Kirche
Mittelalterliches jüdisches Gebetshaus
Wiener Tor
Ungarisches Staatsarchiv
Rathaus
Militärhistorisches Museum
Ungarns Nr.1 Fahne
Inbegriffen
  • Drei Fahrten mit dem elektrischen Hop-on/Hop-off-Bus
Nicht inbegriffen
  • Führung
  • Trinkgeld
  • Zusätzliche Fahrten

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Eine der offiziellen Bushaltestellen

In Google Maps öffnen ⟶
Kundenbewertungen

Angeboten von

electroconcept Kft.

Produkt-ID: 313942