Bunker 42

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Sightseeing in Bunker 42

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bunker 42 entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bunker 42: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.9 / 5

basierend auf 327 Bewertungen

Die Tour „Moskauer Metro & Bunker 42“ kann ich nur empfehlen. Die Absprache zum „Abholen am Hotel“ war etwas missverständlich, hat dann am Ende aber geklappt. Die eigentliche Führung war sehr interessant, die Reiseleiterin war sehr freundlich, das Deutsch war sehr gut. Sie beantwortete alle unsere Fragen mit Engelsgeduld und in aller Ausführlichkeit. Es war letztlich eine Zeitreise in doppelter Hinsicht. Zunächst die Bahnhöfe in ihrer ursprünglich historischen Gestaltung zu sehen und im Anschluss über 60 Meter tief unter der Erde zu sein und an die Zeit des kalten Krieges erinnert zu werden.

Praktisch wenn man russisch nicht kann. Trotz intensiver Nutzung schafft keiner 3 bis 4 Museen pro Tag. Aber so haben wir Sachen entdeckt, die wir sonst nicht gesehen hätten. Leider haben wir das Ikonenmuseum nicht gefunden (trotz mehrmaligem Nachfragen !) Es ist außerdem nicht klar ob die Karte auf Tage oder Stunden berechnet ist. Der Abholort für die 5 Tageskarte war sehr leicht zu finden. Leider durch die verstärkten Sicherheitskontrollen muss man manchmal Schlange stehen.

War recht interessant, aber fast zu kurz.

Die Anlage zu besichtigen, war schon gut und interessant. Ich denke aber, die Betreiber können da noch mehr draus machen. Die reine Nettobesichtigungszeit beträgt 60 min. Der Rest ist etwas warten und Tickets erwerben. Der Guide war kein Guide, weil er selber auch zum erstenmal dort war - er sollte als Übersetzer die russische Führung ins Deutsche übersetzen. Das ging so halbwegs..., aber viele Informationen haben wir nicht richtig mitbekommen.