Bukarest

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bukarest

Die besten Aktivitäten in Bukarest

Das Label "Klein Paris" mag nach Jahrzehnten des Kriegs und der Unterdrückung arg gelitten haben, aber in der rumänischen Hauptstadt entwickelt sich eine lebendige Kultur. Bukarest ist heute offen und grün - ein Ort, an dem Tradition mit modernem Leben verschmilzt! Wir haben die besten Angebote und Aktivitäten zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen zu Bukarest

Was muss man in Bukarest unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage?

    Zwei bis drei Übernachtungen in Bukarest reichen wahrscheinlich für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Aber warum nicht länger bleiben für ein paar Tagesausflüge in die nahegelegenen historischen Stätten Rumäniens? Sinaia, Brasov und Transsilvanien sind herrliche Ausflugsziele und jeden Abstecher wert!

  • Wo übernachten?

    Die meisten Touristenattraktionen und Sehenswürdigkeiten Bukarest wie auch die beste Gastronomie der Stadt finden Sie im Zentrum. Von den drei Plätzen dort ist Universitatii am besucherfreundlichsten und der Unirii Platz eher das Shoppingviertel. Der Romana Platz liegt ruhig und weiter im Wohngebiet, ist aber sehr gut angebunden.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Rumänisch
  • Währung
    Rumänischer Leu (Lei)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    40
  • Beste Reisezeit
    Die Zeiten von April bis Juni und von September bis Oktober zwischen heißem, trockenem Sommer und kaltem Winter sind am schönsten, um die Stadt bei milderen Temperaturen zu erleben und zu genießen.

Sightseeing in Bukarest

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bukarest entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bukarest: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 4.883 Bewertungen

Unser Tourguide Emanuel hat uns pünktlich am Hotel in einem comfortablen Minivan abgeholt und uns während der Fahrt vieles Interessantes und Wissenswertes über Bukarest, aber auch über Land und Leute, erzählt. Zuerst ging es zum Schloss Peles, dann nach Brasov (dort hatten wir ca. 1,5 Std Aufenthalt mit Mittagessen)und als letztes ging es zum Schloss Bran. Insgesamt definitiv ein sehr lohnenswerter Ausflug, auch wenn man aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse (viel Stau) lange (ca. 12 Std) unterwegs ist. Großes Lob an die gute Organisation und es war sehr angenehm mit der Kleingruppe von 8 Leuten.

Unser Tourguide Gabriel hat den Ausflug zu einem richtig tollen Erlebnis gemacht. Er hatte wahnsinnig viel Backgroundwissen zur Geschichte Rumäniens und den Schlössern. Alle Fragen rund um die Sehenswürdigkeiten, das Leben in Rumänien und natürlich die Vampire wurden beantwortet. Wir mussten an keinen langen Schlangen anstehen und es gab auch überall genügend Zeit um sich selbst noch einmal umzuschauen oder Fotos zu machen. Gerade mit ihm würde ich die Tour auf jeden Fall weiterempfehlen.

The trip was amazingly well organized. Emmanuel, our guide, did a fantastic job. We have learned so much from him about the Romanian history and culture. Thanks a lot for this unforgetable experience!

Es waren die wirklichen highlights, die Touristen, wie uns, interessieren. Das English war sehr gut zu verstehen. Die Fahrräder waren in einem guten Zustand. Leider hat Bukarest zu viele rote Ampeln.

the only downside was that there wasn’t any wifi on the bus but our guide was amazing, she know so much!!