Buenos Aires: Tango-Porteño-Show mit Abendessen

Buenos Aires: Tango-Porteño-Show mit Abendessen

Ab 30 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
4 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch

Abholung

Abholung von Hotels in Buenos Aires

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Sehen Sie die fantastischen Tänzer und lauschen Sie der Musik von Tango Porteño in Buenos Aires
  • Erwecken Sie die glorreichen Tage des Tangos bei einer Tango-Show im Stile der 1940er Jahre zu neuem Leben
  • Schlemmen Sie von köstlichen argentinischen und internationalen Speisen wie Angus-Rind, patagonischem Lachs und traditionellen Porteño-Desserts
  • Werden Sie im restaurierten Porteño-Theater Zeuge einer historischen Tango-Show
Überblick
Erwecken Sie die glorreichen Tage des Tangos in Buenos Aires bei einer tollen Porteño-Show mit Abendessen zu neuem Leben. Bewundern Sie die Tänze inmitten einer Kulisse der 1940er Jahre im Porteño-Theater, in dem Maurice Chevalier sein Tango-Debut gab.
Was Sie erwartet
Die Wörter "Tango" und "Porteño" fassen das Wesen von Buenos Aires zusammen. In dieser Stadt geboren zu werden, macht eine Person zum "Porteño", während Buenos Aires selbst die unangefochtene Stadt des Tango ist.

Im Jahre 1925 gab der französische Künstler Maurice Chevalier sein Debut in einem kleinen Theater in der Avenida Corrientes 700, dem heutigen, legendären Porteño-Theater. Im selben Jahre wurde der "Tango Porteño" von Carlos Gardel für das Label Odeón aufgezeichnet und eine Legende geboren.

Diese Show mit Abendessen erweckt das einmalige Zeitalter des Tango, nur wenige Schritte vom berühmten Obelisk entfernt, zu neuem Leben. Die Kulisse ist luxuriös: ein geschätztes Metro-Goldwyn-Mayer-Lichtspielhaus aus längst vergangenen Zeiten, das bis ins kleinste Detail im Stile des Art Déco restauriert wurde. Das akribisch nachgebildete Setting sowie die Kostüme im Tango Porteño versetzen Sie zurück in die 1940er Jahre, in denen ganz Buenos Aires dem Tango verfallen war.

Werden Sie Zeuge einer beeindruckenden Show, während Sie ein üppiges Menü genießen, das traditionell argentinische Gerichte wie Angus-Rind, mit Parmaschinken gefüllte Bocconcini-Röllchen sowie Gruyere-au-Gratin-Bruschetta umfasst. Schlemmen Sie von gebratenem Angus-Baby-Beef mit rustikalen Kartoffeln und warmen Kirschtomaten; mit weichem Spinat gefüllten Hähnchenröllchen; Möhrenterrine und Lusignan-Käsescheiben in einer Chañar-Honig-Reduktion; mit Limettenöl glasiertem, patagonischem Lachs und schwarzem Risotto mit Spargelspitzen-Soufflé.

Runden Sie das Festmahl mit einer Auswahl traditioneller Desserts wie hausgemachtem Obstkuchen, Dulce de Batata (cremige Süßkartoffelpaste) und Bitterschokoladenmousse ab. Zum Essen werden Malbec- und Merlot-Weine, Bier, Limonaden und Kaffee serviert.
Inbegriffen
  • Hin- und Rücktransfer von/zu Ihrem Hotel
  • Vollständige Mahlzeit
Treffpunkt

Abholung von Hotels in Buenos Aires (In Google Maps öffnen)

Ab 30 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (5 Bewertungen)

Angeboten von

Tangol

Produkt-ID: 8331