Datum wählen
Budapest

Wellness und Spas

Unsere beliebtesten Budapest Wellness & Spas

Budapest: Széchenyi-Spa mit optionaler Pálinka-Tour

1. Budapest: Széchenyi-Spa mit optionaler Pálinka-Tour

Buche deine Tagskarte für das Széchenyi-Bad im Voraus und vermeide die lange Warteschlange vor dem Eingang. Außerdem kannst du bei einer optionalen Führung durch das Pálinka-Museum die berühmte ungarische Spirituose "Pálinka" kostenlos probieren. Das Széchenyi-Heilbad ist nicht nur in Budapest das größte Thermalquellenbad, sondern auch in ganz Europa. Es wurde 1913 im neobarocken Stil erbaut. Zur Zeit seiner Eröffnung war es unterteilt in Privatbäder, getrennte Dampfbäder für Männer und Frauen sowie in getrennte öffentliche Bäder für Männer und Frauen. Im Jahr 1927 wurde das Bad erweitert und heute bietet es 3 Freibäder und 15 Hallenbäder. Nach der Erweiterung reichte der artesische Brunnen nicht mehr aus, um das Bad zu versorgen, so dass ein neuer Brunnen gebohrt wurde. Die 2. Thermalquelle existiert seit 1938. Handtücher und Badeanzüge sind nur käuflich zu erwerben, kein Verleih. Bitte beachte, dass Badeanzüge, die den ganzen Körper bedecken, nicht erlaubt sind. Während deines Besuchs kannst du in den Becken des Széchenyi-Bades (eingebaut 1913) Dampf ablassen, das mit seinen 15 Innen- und 3 großen Außenbecken das größte Heilbad Europas ist. Die Pools haben unterschiedliche Temperaturen, zwischen 18 und 38 °C, und der 6220 Quadratmeter große Komplex umfasst auch Saunen und Dampfbäder. Entdecke anschließend ein verstecktes Juwel im Stadtzentrum, um ungarischen Pálinka (Spirituosen; auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich) zu probieren. Anders als Whiskey oder Wodka wird Pálinka ausschließlich aus verschiedenen Obstsorten hergestellt und hat einen aromatischen Geruch. In den interaktiven Ausstellungen des Pálinka-Museums erfährst du mehr über die Entstehung, die Tradition und die Geschichte der Pálinka. Aus diesem Grund gibt es das ungarische Pálinka-Gesetz, das die Herstellung und Qualität von Pálinka regelt und schützt.

Budapest: Unterirdische Höhlentour

2. Budapest: Unterirdische Höhlentour

Verlass die ausgetretenen Pfade der Stadt und besuch die Höhlen Szemlő-hegyi und Pál-völgyi. Folge den Guides des Ungarischen Höhlenvereins und erhalte Zugang zu Teilen der Höhlen, die den meisten Touristen verborgen bleiben.  Geh 500 m tief in die beiden Höhlen hinein, in denen warmes, mineralhaltiges Wasser aus dem Boden quillt. Finde heraus, warum die Szemlő-hegyi-Höhle als unterirdischer Blumengarten von Budapest bezeichnet wird, und sieh dir die einzigartigen Felsformationen an. Erkunde die interaktive Ausstellung und den Lehrpfad.  Fahr weiter zur Pál-völgyi-Höhle und bestaune das längste Höhlensystem Ungarns, das rund 32 km lang ist. Hier erwarten dich atemberaubende Stalaktiten- und Stalagmitenformationen und glitzernde Kalzitkristalle.  Erleb den berühmten Theatersaal, der dank seiner beeindruckenden Akustik als Echokammer bekannt ist. Besichtige zum Abschluss den Steinbruch von einem der vielen geheimen Ausgänge der Höhle.

Budapest: Wellness- und Speisenerlebnis im Rudas-Bad

3. Budapest: Wellness- und Speisenerlebnis im Rudas-Bad

Verbringen Sie einen Tag im 450 Jahre alten Rudas-Thermalbad und entspannen Sie im warmen Thermalwasser. Nutzen Sie die vielfältigen Wellnesseinrichtungen wie den Saunabereich, ein 42-Grad-Thermalbecken, ein 11-Grad-Tauchbecken sowie ein Panoramabecken.   Begeben Sie sich dann ins Bistro, lassen Sie sich ein leckeres 3-Gänge-Menü schmecken und wählen Sie Ihre Lieblingsgerichte von der Speisekarte. Wählen Sie die Wein- oder Champagner-Optionen, um Ihre Mahlzeit zu begleiten.    Freuen Sie sich auf ein kulinarisches Erlebnis im Bistro mit einem schönen Blick auf die Donau und die Stadt. Genießen Sie ein einzigartiges Wellness-Abenteuer mitten im Herzen von Budapest.

Budapest: Das ultimative Late-Night-Spa-Party-Ticket

4. Budapest: Das ultimative Late-Night-Spa-Party-Ticket

Party mit der perfekten Verschmelzung der traditionellen und modernen Spa-Kultur von Budapest im The Széchenyi Spa. An den Bars findest du eine große Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Wähle die Spa-Ticket-Optionen, die am besten zu dir passen, damit du so feiern kannst, wie du willst. Genieße eine Auswahl an Tickets, die verschiedene Optionen für Umkleidekabinen und Spindräume bieten. Zieh dich dann in dein Party-Outfit um und tanze oder schwimme die Nacht durch. Komme für einen Abend vorbei, der um 21:30 Uhr beginnt und entdecke das Budapester Nachtleben und die Badekultur auf einzigartige Weise. Beende deinen Abend um 2 Uhr morgens mit dem Gefühl, eine entspannende und doch energiegeladene Erfahrung gemacht zu haben.>

Budapest: Eintrittskarte für das Margaret Island Day Spa

5. Budapest: Eintrittskarte für das Margaret Island Day Spa

Verwöhne dich einen Tag lang in der renommierten Therme Margareteninsel. Die Therme ist das Wellness-Zentrum des Ensana-Hotels, das sich in der Mitte der größten Donauinsel befindet. Genieße die natürliche Umgebung und nimm dir eine Auszeit vom Trubel der Stadt. Mit deinem Ticket hast du Zugang zu den umfangreichen Spa-Einrichtungen, darunter mehrere Innen- und Außen-Thermalbecken und die Sauna. Genieße den warmen Sonnenschein und die natürliche Schönheit der Margareteninsel. Mit insgesamt 7 verschiedenen Pools und zwölf Massageräumen ist deine Entspannung garantiert.

Ab Wien: Private Tagestour nach Budapest

6. Ab Wien: Private Tagestour nach Budapest

Die beiden Städte Buda und Pest, die zur einzigen Stadt von Budapest wurden, der Hauptstadt von Ungarn, liegen nur 2 Stunden von Wien entfernt. Besuchen Sie dieses faszinierende Reiseziel und erleben Sie die berühmte Zigeunermusik und die Architektur der Jahrhundertwende. Besuchen Sie Budapest, die Hauptstadt Ungarns bei dieser privaten, 12-stündigen Tagestour ab Wien. Überqueren Sie die Grenze nach Ungarn und fahren Sie durch das malerische Flachland. Bei Ihrer Ankunft in Budapest führt Sie Ihr Guide in drei Stunden zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Fahren Sie auf den Gellertberg und genießen Sie die Aussicht auf die Donau und die Stadt. Besuchen Sie als nächstes das mittelalterliche Burgviertel mit dem Dreifaltigkeitsplatz, der gotischen Matthiaskirche, der berühmten Fischerbastei und dem Burgpalast. Überqueren Sie die Brücke nach Pest und besuchen Sie die St.-Stephans-Basilika, benannt nach dem Nationalheiligen Ungarns. Hier findet man auch die wichtigste Reliquie des Landes, die einbalsamierte rechte Hand von König Stephan. Über die elegante Andrássy út und belebte Váci utca gelangen Sie ins Stadtzentrum, wo Sie Ihr Mittagessen in einem landestypischen Restaurant genießen können. Verbringen Sie den Nachmittag entspannt mit Shopping in Pest oder bringen Sie Ihren Badeanzug mit und besuchen Sie eine der berühmten Thermalbäder der Stadt. Anschließend können Sie zurück nach Wien fahren, oder sich, wenn Sie die Nacht in Budapest verbringen, zu Ihrem Hotel in der Stadt chauffieren lassen.

  • Eintrittskarten
  • Private Touren

Häufig gestellte Fragen zu Wellness & Spas in Budapest

Was ist neben Wellness & Spas in Budapest sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Budapest, die du nicht verpassen solltest:

Wellness & Spas in Budapest – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Budapest

Möchten Sie alle Aktivitäten in Budapest entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Budapest: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 7.315 Bewertungen

Ausgezeichneter Veranstaltungsort, ich würde empfehlen, früh dorthin zu kommen, da sich die Lounger schnell füllen, wenn es voll wird. Ich habe nur die kleinen Cafés neben den Schließfächern ausprobiert und konnte mich über das Essen nicht beschweren. Sie befolgen strenge Regeln im Pool, kein Essen oder Trinken im Pool und wenn Sie die Bahnen schwimmen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Badekappe aufsetzen.

Es hat alles reibungslos funktioniert. Der Service war freundlich und steht’s bemüht. Das Heilbad muss man gesehen haben. Wir haben gleich eine Kabine mit gebucht. Alles sehr sauber. Wir waren absolut begeistert.

Es war ein erholsamer schöner Tag im Bad und abends der Palinka in der Innenstadt. Hat alles gut geklappt mit dem "Gutschein".

Sehr schönes Bad. Voucher konnte problemlos eingetauscht werden. Eigene Kabine ist sehr komfortabel.

Sehr angenehme Aktivität, um einen Aufenthalt in Budapest zu beenden