Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Halbtägige Tour durch Budapest: Leben hinter dem Eisernen Vorhang

Halbtägige Tour durch Budapest: Leben hinter dem Eisernen Vorhang

Ab $149,95 pro Person

Es ist schon mehr als zwei Jahrzehnten seit sowjetischen Truppen aus Ungarn zurückgezogen wurden, aber es gibt Erinnerungen des totalitären Systems und des Kalten Krieges in Budapest. Nehmen Sie eine private Führung durch die Denkmäler und mehr über die nicht allzu fernen Vergangenheit des Landes.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 5 Stunden
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Russisch
Abholung inbegriffen
Pick-up auf Ihre Budapest Unterkunft oder anderen vereinbarten Ort
Rollstuhlgerecht
Kleingruppe
Begrenzt auf 10 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erfahren Sie mehr über die Belagerung von Budapest am Citadella
  • Besuchen Sie die Terror-Museum, für die Opfer der kommunistischen Ära gewidmet
  • Sehen Sie sich die Statuen von Marx, Lenin und ungarischen kommunistischen Führer in Memento Park
Beschreibung
Nehmen Sie eine private Ganztagestour von Standorten in Budapest, die ungarische Zeit hinter dem Eisernen Vorhang memorialize, und lernen während dieser Zeit über das Leben. Besuchen Sie die Citadella über die Belagerung von Budapest gegen Ende des Zweiten Weltkriegs zu lernen, die der Anfang der Geschichte des Landes, die Besatzung war. Bewundern Sie die Freiheitsstatue oder Freiheitsstatue, das riesige Denkmal im Jahr 1947 auf dem Gellertberg errichtet. Die Freiheitsstatue wurde ursprünglich für die russischen Truppen gewidmet, und mit einem Sockel 26 Meter hoch und der Statue weitere 14 Meter ist es wahrscheinlich das größte seiner Art in Europa. Es ist jetzt ein universelles Symbol für Freiheit und ist ein wichtiges Merkmal in der Stadt Panorama betrachtet. Sie besuchen auch den Terror House, ein Museum gewidmet, die während der kommunistischen Ära zum Opfer fielen (Audio-Guide enthalten). Andere Sehenswürdigkeiten, die Ihr Führer wird Ihnen zeigen, sind Statuen von berühmten Persönlichkeiten der Epoche, einschließlich Marx, Lenin und Ostapenko. Das Denkmal des ungarisch-sowjetischen Freundschaft, und viele andere errichtet von 1945-1989 wurden von der Stadt zum Freilichtmuseum von Memento Park verlegt. Die Sammlung von 42 Stück umfasst die 6 Meter hohe Statue der Befreiungsarmee Soldaten als auch. Beenden Sie die Tour mit einem freudiger Erinnerung an die Zeit mit einer Fahrt auf der Bahn Kinder in den Budaer Bergen. Ursprünglich als Railway Pioneer bekannt, eröffnete sie im Jahr 1949, betrieben von 10-14 Jahren im Alter von Kindern.
Inbegriffen
  • Transfers
  • Leitfaden
  • Eintrittspreise
  • Mittagessen
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass oder Lichtbildausweis
Angeboten von

Produkt-ID: 36943