Eintrittskarte

Budapest: Orgelkonzert in der St.-Stephans-Basilika

Budapest: Orgelkonzert in der St.-Stephans-Basilika

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 29 € pro Person

In der St.Stephans Basilika findet unsere Orgel-Konzertreihe statt. Die Basilika ist eines der schönsten neoklassischen Gebäude Budapests.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 70 Minuten
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.

Dein Erlebnis

Highlights
  • Lauschen Sie einem Orgelkonzert in der St.-Stephans-Basilika
  • Hören Sie Miklos Teleki und Kolos Kováts
  • Lassen Sie sich von der Flötenmusik Eleonóra Krusics verzaubern
Beschreibung
Die St. Stephans Basilika, in der das Orgelkonzert stattfindet, ist eines der schönsten neoklassizistischen Gebäude Budapests. Die Arien werden von Kolos Kováts gesungen, einem der berühmtesten Sänger Ungarns, der den Liszt Ferenc-Preis und den Kossuth-Preis erhielt. Er wird von Eleonóra Krusic auf der Flöte begleitet. Die Künstlerin spielt seit vielen Jahren in unterschiedlichen Orchestern in Ungarn und im Ausland.  Programm Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Fantasie in f-Moll K 506 Alessandro Stradella (1639-1682): Pietà Signore Tomaso Albinoni (1671-1751): Adagio Liszt Ferenc (1811-1886) - Camille Saint-Saёns (1835-1921): Legend in a-Moll (Heiliger Franz von Assisis Vogelpredigt) Giuseppe Verdi (1813-1901): Gebet Fiescos aus der Oper Simon Boccanegra Johann Sebastian Bach (1685-1750): Polonaise, Minuet und Badinerie aus der Orchestersuite in h-Moll BWV 1067 Johann Sebastian Bach: Toccata und Fugue in d-Moll BWV 565 Kategorie 1-Ticket, Reihe 1 - 6 Tickets für Kategorie 2 - Reihe 7 bis 16 Tickets für Kategorie 3 - Reihe 17 bis 26
Inbegriffen
  • Konzertticket
  • Hin- und Rücktransfer (gegen Aufpreis)
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Bitte finden Sie sich um 19:40 Uhr in der St.-Stephans-Basilika ein

In Google Maps öffnen ⟶
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,4 /5

basierend auf 439 Bewertungen

Übersicht

  • Transport
    1,8/5
  • Preis-Leistung
    4,2/5
  • Sicherheit
    4,7/5
  • Service
    4,5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Schönes Programm - Alte Stühle

Für den Preis kann man wirklich nicht meckern. Der Klang war auch hinten sehr gut. Die Organisation lief gut und natürlich war auch das Programm schön. Das einzige was eventuell stört sind die vielen Handys, die die Sicht versperren und die ziemlich alten knackenden Stühle, die die Geräuschkulisse ein wenig verschlechtern.

23. September 2019

Kommerzielle Stückauswahl; gut gespielt

Es waren neben der Orgelmusik auch Stücke mit Gesang und Querflöte zu hören. Hat uns gut gefallen. Klang war insgesamt nicht so toll wie erwartet. Preis-Leistungs- Verhältnis ist völlig in Ordnung. Tickets mussten am Eingang nochmal umgetauscht werden in Originale Kirchenticktes. Das war umständlich und zeitintensiv. Die Logik dieser Massnahme hat sich uns nicht erschlossen.

Weiterlesen

11. Mai 2019

Das Konzert hat mir gut gefallen, obwohl nicht die Hauptorgel über dem Kircheneingang zum Einsatz kam. Das irritierte zu Beginn etwas. Das Zusammenspiel der Orgel mit der Querflöte sowie mit dem Sänger war jedoch sehr einfühlsam und gut. Trotz der ,, Mächtigkeit,, der Orgel hat diese weder die Querflöte noch die Stimme des Sängers erdrückt. Sehr schöne Auswahl an Stücken!!

Weiterlesen

5. November 2017

Produkt-ID: 3897