Abenteuer

Budapest: Abenteuer-Höhlentour mit Guide

Budapest: Abenteuer-Höhlentour mit Guide

Hohe Nachfrage

Ab 63,02 € pro Person

Hohe Nachfrage

Klettere und krieche durch das längste Höhlensystem Budapests bei einem Höhlenerlebnis im Donau-Ipoly-Nationalpark. Entdecke die Quelle der heißen Quellen von Budapest und bestaune die Kalksteinfelsen, die die geologische Aktivität hinterlassen hat.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher.
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 10 Teilnehmende

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erkunde die längste Höhle Ungarns, das Pál-völgyi-Mátyás-hegyi-Höhlensystem
  • Kletter über Felsen und krabbel durch Gänge in einem von der Natur geschaffenen Spielplatz
  • Freu dich auf eine aufregende Tour abseits der üblichen Touristenpfade
  • Folge Guides, die Mitglieder des Ungarischen Höhlenforscherverbandes sind
  • Erfahre mehr über die Geologie der Budapester Thermalquellen und Hydrothermalhöhlen
Beschreibung

Erlebe die Naturschönheiten des Donau-Ipoly-Nationalparks und klettere und krieche bei einer halbtägigen Höhlenexpedition durch das längste Höhlensystem Ungarns. Es sind keine Vorkenntnisse in der Höhlenforschung notwendig, um das Beste aus diesem Abenteuer zu machen.

Budapest ist bekannt für seine Thermalquellen und ist daher besonders beliebt bei Touristen, die in den warmen und heilsamen Bädern entspannen wollen. Nur wenige wissen allerdings, dass das heiße Wasser unter der Erde etwas noch viel Außergewöhnlicheres erschaffen hat. In den Kalksteinbergen unter Budapest formte das heiße Wasser ein riesiges Höhlensystem, das über 200 km lang sein soll. Die längste Höhle von Budapest ist die 32 km lange Pál-völgyi-Mátyás-hegyi im Nationalpark Donau-Ipoly. Der größte Teil der Kammern dieses labyrinthischen Systems befindet sich direkt unter den Wohnbezirken von Budapest und erstreckt sich über mehrere Ebenen. Die Höhlentouren werden von qualifizierten Höhlenguides geführt. Während des Abenteuers kletterst du Wände hinauf und krabbelst durch schmale Wege. Staune unter der Aufsicht eines professionellen Höhlenguides (alle Guides sind Mitglieder der Hungarian Caving Association) über die natürliche Schönheit der Höhle.

Dies ist die perfekte Aktivität für Gruppen, Familien oder Alleinreisende, die neue Freunde finden wollen. Freue dich auf ein interaktives Abenteuer, bei dem die Zusammenarbeit deinen Weg definitiv erleichtern kann.

Inbegriffen
  • Eintritt zur Höhle
  • Höhlen-Guide
  • Helm und Lampe
  • Schutzoveralls
  • Transfers
  • Trinkgeld
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 9 Jahren
  • Schwangere Frauen
  • Personen mit Rückenbeschwerden
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen mit Klaustrophobie
  • Personen über 120 kg
  • Personen über 60 Jahre
  • Personen mit geringer Fitness

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Pal-volgyi-Höhlen - 1025 Budapest, Szépvölgyi str 162. Anfahrt vom Stadtzentrum mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 9 in Richtung Óbuda, Bogdáni út". Steig aus am Kolosy-Platz. Vom Kolosy-Platz aus solltest du die Buslinie 65 oder 65A nehmen. Steig aus bei "Pál-völgyi cseppkőbarlang" (5 Haltestellen ab Kolosy). Bitte beachte, dass die Busse nur halten, wenn jemand das Ausstiegssignal drückt. Du kannst den Busfahrer bitten, dich zu erinnern, wenn du dein Ziel erreicht hast. Die Reisezeit vom Stadtzentrum zu den Höhlen beträgt circa 45 Minuten.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Wanderschuhe
  • Bequeme Kleidung
  • Atmungsaktive Kleidung
  • Wettergerechte Kleidung
  • Geschlossene Schuhe

Nicht erlaubt

  • Schuhe mit hohen Absätzen
  • Sandalen oder Flipflops
  • Haustiere
  • Rauchen
  • Alkohol und Drogen
  • Schuhe mit offenen Zehen

Bitte beachten

  • Diese Tour ist nicht geeignet für Personen über 55 Jahre
  • Du musst körperlich fit genug sein, um 2,5 h lang auf unebenem Gelände unterwegs sein zu können
  • Bei Bedarf kannst du dich in der Umkleidekabine umziehen
  • Es handelt sich nicht um ein Outdoor-Erlebnis. Die Tour ist nicht wetterabhängig. Die Temperatur in der Höhle beträgt dauerhaft 10°C.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 254 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Preis-Leistung
    4,8/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,7/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

ein großartiger Moment mit einer multinationalen Gruppe voller Freude und guter Laune. Unsere Reiseleiterin war von Anfang bis Ende einfach brillant und wechselte auf dem ganzen Weg zwischen spielerischen und informativen Pausen mit Humor. Keine Konkretion hier, aber 3 Stunden Höhlenspaß zum Krabbeln, Rutschen und Entdecken des Bauches der Erde. eine tolle Erfahrung zum weiterempfehlen.

Weiterlesen

15. August 2022

Es war ein absolut fantastisches einzigartiges Erlebnis! Das ganze Geld wert! Wir waren uns nicht sicher, wofür wir uns angemeldet hatten, aber wir wurden in dieser Höhle sowohl körperlich als auch geistig herausgefordert, aber auf die coolste Art und Weise. Wir waren insgesamt ein Team von 10 Leuten, mein Freund und ich kannten niemanden, aber jeder hilft jedem, und es war einfach eine tolle Zusammenarbeit und Chemie und es ist einfach notwendig. Der Guide war fantastisch, er ist durchgehend präsent, hilfsbereit, motivierend, lustig und gesprächig, er scheint wirklich an jeder einzelnen Person interessiert zu sein, die er auf das Abenteuer und für seine Arbeit mitnimmt. Kann man also auf jeden Fall weiterempfehlen!

Weiterlesen

19. Juli 2020

Das war einer der coolsten Ausflüge, die ich je gemacht habe! Ich fand die Höhlenabenteuer in Budapest, als ich nach dem Zufallsprinzip googelte, was zu tun war, und wählte das abenteuerlichere statt das zu Fuß. Es war unglaublich und ein Adrenalinstoß; Wir kletterten wirklich durch die Höhle und quetschten uns durch enge Räume. Unser Führer (Salid, glaube ich? Ich weiß nicht, wie man seinen Namen richtig schreibt) war der beste. Er war hilfsbereit und sehr freundlich und erzählte unterwegs lustige Geschichten. Dies ist definitiv nichts für Klaustrophobiker oder schwache Nerven, aber ansonsten fühlte es sich sicher und dennoch aufregend an, und ich kann dieses Abenteuer in Budapest wärmstens empfehlen.

Weiterlesen

10. März 2020

Produkt-ID: 65806