Eintrittskarte

Budapest: Széchenyi-Spa mit optionaler Pálinka-Tour

Budapest: Széchenyi-Spa mit optionaler Pálinka-Tour

Ab 24 € pro Person

Entspannen Sie sich in Széchenyi, dem berühmtesten Heilbad Budapests, und genießen Sie eine optionale kostenlose interaktive Pálinka-Spirituosenverkostung, bei der Sie mehr über die Geschichte und Kultur Ungarns erfahren.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Gastgeber oder Empfangsperson
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Genießen Sie schnellen und unkomplizierten Vorzugseinlass zum Heilbad an einem separaten Empfangsschalter
  • Erleben Sie Budapests größtes Thermalquellenbad
  • Entspannen Sie in den 3 Freibädern und 15 Hallenbädern des Heilbads
  • Profitieren Sie von einem Spa-Paket inklusive Pantoffeln, Duschhaube und Duschgel
Beschreibung

Buchen Sie Ihre Ganztageskarte für das Széchenyi-Bad im Voraus und vermeiden Sie die lange Warteschlange am Eingang. Nutzen Sie außerdem die kostenlose Verkostung von Ungarns berühmter Spirituose "Pálinka" bei einer optionalen Führung im Pálinka-Museum. Das Széchenyi-Bad ist der größte Thermalbadkomplex nicht nur in Budapest, sondern auch in Europa. Es wurde 1913 im neobarocken Stil erbaut. Zu der Zeit, als es eröffnet wurde, waren seine Bäder privat, mit separaten Dampfbädern für Männer und Frauen sowie verschiedenen öffentlichen Bädern für Männer und Frauen. 1927 wurde der Kurkomplex erweitert und umfasst heute 3 Außen- und 15 Innenpools. Nach dem Ausbau reichte die Therme nicht mehr aus, um die Therme zu versorgen, so dass ein neuer Brunnen gebohrt wurde. Die zweite Thermalquelle stammt aus dem Jahr 1938. Handtücher und Badeanzüge können gemietet oder gekauft werden. Bitte beachten Sie, dass Badeanzüge, die den ganzen Körper bedecken, nicht gestattet sind. Lassen Sie während Ihres Besuchs in den Schwimmbädern des Széchenyi Spa (erbaut 1913) etwas Dampf ab, das mit seinen 15 Innen- und 3 großen Außenpools das größte Heilbad Europas ist. Die Pools haben unterschiedliche Temperaturen zwischen 18 und 38 ° C (64 bis 100 ° F) und der 6220 Quadratmeter große Komplex umfasst auch Saunen und ein Dampfbad. Entdecken Sie anschließend ein verstecktes Juwel im Stadtzentrum, um ungarische Pálinka (Spirituosen; alkoholfreie Getränke sind ebenfalls erhältlich) zu probieren. Anders als Whisky oder Wodka wird Pálinka ausschließlich aus verschiedenen Obstsorten hergestellt und hat einen aromatischen Geruch.

In den interaktiven Ausstellungen des Pálinka-Museums erfahren Sie mehr über seine Entstehung, Tradition und Geschichte. Aus diesem Grund existiert das ungarische Pálinka-Gesetz des Parlaments, das die Produktion und Qualität von Palinka regelt und schützt.

Inbegriffen
  • Eintrittskarte nach Széchenyi
  • Ganztägige Kabinen-/Schließfachnutzung im Preis inbegriffen
  • Kostenlose Führung im Pálinka Museum
  • 1 Schuss Pálinka zur Verkostung
  • Handtücher
  • Badeanzug
  • Essen
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Tauschen Sie Ihren Voucher am Haupteingang CASHIER 3 im Széchenyi Spa gegen ein Ticket ein. Bitte nennen Sie Ihren Namen und sagen Sie "Hungaria Concert". Öffentlicher Nahverkehr: Nehmen Sie die U-Bahn (gelbe Linie M1) ab Vörösmarty tér nach Széchenyi fürdő (Richtung Mexikói út). Besuchen Sie nach dem Spa das Palinka-Museum in der Budapester Király Str. 20, 1061.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Badekleidung
  • Flip-Flops
  • Badekappe

Nicht erlaubt

  • Haustiere
  • Rauchen

Wichtige Informationen

  • Die Einrichtung schließt um 19:00 Uhr, Sie müssen jedoch vor 18:00 Uhr anreisen. Ihr Ticket ist nur für den einmaligen Eintritt gültig.
  • Weihnachtsöffnungszeiten: Heiligabend 9:00-13:00 Uhr (Spa schließt um 14:00 Uhr); Weihnachtsfeiertag 10:00-17:00 Uhr (Spa schließt um 18:00 Uhr), Silvester 09:00-17:00 Uhr (Spa schließt um 18:00 Uhr) und 1. Januar - öffnet ab 10: 00 Uhr.
  • Adresse des Palinka Museums - 1061 Budapest Király Straße 20.
  • Öffnungszeiten des Palinka Museums - Montag: Geschlossen/Dienstag: 17-23/Mittwoch: Geschlossen/Donnerstag: 17-23/Freitag: 17-24/Samstag: 17-24/Sonntag: 17-23
  • Bitte beachten Sie, dass Sie die 2 Programme auch an verschiedenen Tagen besuchen können, falls das Palinka-Museum geschlossen ist
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,3 /5

basierend auf 6838 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    2,9/5
  • Preis-Leistung
    4/5
  • Service
    4,1/5
  • Organisation
    4/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Verwöhnt durch die hiesigen Erlebnisbäder waren wir überrascht, Sammelumkleideräume vorzufinden, die entsprechend nicht so hygienisch waren. Es gelten keine Abstandsregeln, keine Personenbegrenzung für die Becken, selbst bei den kleinen, sehr warmen Mineralbecken. Wem das nichts ausmacht, der wird einen schönen Tag haben. Ich würde auf jeden Fall bei kühlerem Wetter die Mitnahme eines Bademantels empfehlen, da es im Freien viele Liegen, im Inneren aber keine gibt.

Weiterlesen

28. September 2021

Dies ist eine sehr schöne Aktivität, die Sie in Budapest auf Ihre To-Do-Liste setzen können. Achten Sie darauf, nicht zu spät am Nachmittag anzukommen. Ich hatte zwei Tickets mit jeweils einer privaten Kabine gebucht. Bei der Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass alle Kabinen voll waren. Wir mussten eine für zwei Personen teilen. Es hat genug Platz, um persönliche Gegenstände aufzubewahren, aber eindeutig nicht genug, um sich zu zweit in der Kabine bequem umzuziehen. Außerdem konnte ich die Rückerstattung für die zweite Kabine vergessen, die wir nie hatten ...

Weiterlesen

23. Februar 2020

Ich bin dieses Jahr mit meinem Verlobten ins Thermalbad gegangen. Als wir ankamen, war es sehr verwirrend, wohin wir gehen, wenn man bedenkt, dass wir unsere Tickets bereits gekauft hatten. Wir fanden endlich heraus, wo wir sein mussten und dann wurde uns gesagt, dass wir Flip Flops kaufen müssen, da Bärenfuß nicht erlaubt ist. Dies wurde auf der Website nicht angegeben, da sich selbst vor der Reise organisiert hätte. Die Thermalbäder waren wunderschön und so warm. Das Schließfachsystem ist verwirrend, hat es aber geschafft, herauszufinden, wie man es benutzt. Die gute Bewertung gilt im Allgemeinen für das Thermalbad, nicht für die Organisation des Gebiets. Achten Sie darauf, Flip-Flops oder Slider mitzunehmen, aber Sie können dort ein Handtuch mieten.

Weiterlesen

19. Februar 2020

Angeboten von

Produkt-ID: 4139