Ab Budapest: Tagestour Donauschleife und Szentendre

Ab Budapest: Tagestour Donauschleife und Szentendre

Ab 81,26 US$ pro Person

Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit bei dieser Tour entlang der Blauen Donau. Erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie das Herz der Katholischen Kirche in Esztergom mit Ungarns größter Kathedrale und die frühere Königsresidenz Visegrád.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 9.5 Stunden
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Unternehmen Sie einen Streifzug durch die ungarische Geschichte in Kleinstädten wie Visegrád und Szentendre
  • Besichtigen Sie Ungarns größte Basilika in Esztergom
  • Wandeln Sie über das 750 Jahre alte Pflaster der einstigen Königsresidenz
  • Genießen Sie Panoramablick über das Donautal
Beschreibung
Unternehmen Sie diese Tagestour entlang der eindrucksvollen Donau, wenn Sie Geschichte mit Natur kombinieren wollen. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft in Ungarn. Besichtigen Sie historische Monumente und Kunstdenkmäler und lauschen Sie den lebendigen Schilderungen Ihres Guides zum Leben in Ungarn. Besuchen Sie die 750 Jahre alte königliche Residenz in Visegrád, wo Sie mehr über den Alltag im Mittelalter erfahren. Freuen Sie sich auf einen spektakulären Ausblick über das Donautal. Legen Sie einen Halt ein in Esztergom, dem nördlichen Tor zu Budapest. Hier erwartet Sie die größte Kathedrale des Landes, Grabstätte berühmter Kardinäle. Blicken Sie über das Wasser hinüber in die Slowakei. Überqueren Sie den Fluss und die Grenze in die Slowakei, um die atemberaubende Aussicht von der gegenüberliegenden Seite zu erleben.  Nächster Höhepunkt Ihrer Tour ist das Künstlerdorf Szentendre, eine barocke Stadt, die sich dort befindet, wo die Donau sich mit den Pilisbergen vermählt. Schlendern Sie durch die schmalen Straßen, nehmen Sie die magische Atmosphäre in sich auf und erhalten Sie immer wieder Panoramablick über den Fluss. Nutzen Sie Zeit zur freien Verfügung, um einige der Museen zu besuchen, darunter das weltberühmte Keramik-Museum Margit Kovács oder das Süßwaren-Museum, in dem Sie Gebäude und Menschen aus Marzipan bestaunen können. Oder stöbern Sie vor der Rückfahrt nach Budapest in den Läden des Städtchens. Wenn Sie in den Monaten Mai bis einschließlich September reisen, erfolgt die Rückfahrt per Boot - eine zauberhafte Art, um ins Stadtzentrum zu gelangen. Die Rückfahrt von der Endstation Szentendre nach Budapest erfolgt von Dienstag bis Sonntag von Anfang Mai bis Ende September auf einem Donauschiff. Im Juli und August fährt das Boot auch an Montagen.
Inbegriffen
  • Abholung
  • Guide
  • Mittagessen (3-Gänge-Menü mit Begrüßungsgetränk und Tafelwasser)
    COVID-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Wichtige Informationen

    Bitte mitbringen

    • Reisepass oder Lichtbildausweis

    Wichtige Informationen

    • Die Rückfahrt von der Endstation Szentendre nach Budapest erfolgt von Dienstag bis Sonntag von Anfang Mai bis Ende September auf einem Donauschiff. Im Juli und August fährt das Boot auch an Montagen.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,2 / 5

    basierend auf 84 Bewertungen

    Übersicht

    • Service
      4.4 / 5
    • Organisation
      4,3 / 5
    • Preis-Leistung
      4,1 / 5
    • Sicherheit
      4,7 / 5
    Sortieren nach

    Wir würden diese Reise auf jeden Fall Leuten empfehlen, die 3 Städte an einem Tag sehen möchten. Obwohl wir nicht jedes Detail jeder Stadt sehen konnten, konnten wir einen Blick in die drei Städte werfen. Unser Reiseleiter war brillant und war voller Informationen und lustiger Fakten über jeden Ort, den wir besuchten. Das Mittagessen hatte eine tolle Aussicht auf den Berg mit großen Portionen, wir waren definitiv voll nach den 3 Gängen! Der einzige Nachteil der Reise war, dass wir uns wünschten, wir hätten länger in Szentendre verbringen können, da wir nur eine Stunde dort waren, obwohl wir als Budapester wieder in der Lage sein werden, sie zu besuchen. Wir würden diese Reise wirklich empfehlen!

    Weiterlesen

    18. Juli 2020

    Eine unbeschreiblich schöne Tagestour!

    Eigentlich dachten wir, dass wir eine Tagestour auf der Donau vor uns hätten, aber da wir außerhalb der Saison gebucht haben, erwartete uns eine Bustour - die nicht minder spannend war. Unser Guide Herr Imre war einfach fabelhaft: er brachte uns an Orte, die wir mit dem Schiff nicht gesehen hätten u.a. besichtigten wir außer den vorgesehenen Städten Visegrad, Esztergom und Szentendre noch das Diamantencenter Caprice und eine Klosterruine im Pilis Gebirge. Er glänzte mit hervorragendem Wissen und wir erhielten dadurch eindrucksvolle Einblicke in die ungarische Geschichte. - Das Restaurant in Visegrad, indem wir zum Mittag ungarische Spezialitäten serviert bekamen, war wunderschön: auf einem Berg gelegen, mediteranes Ambiente, mit Blick auf die Burganlage. - Alles in Einem war es ein rundum gelungener Tag, der uns die ungarische Kultur, Geschichte und Menschen näher gebracht hat. Wir würden diese Tour nochmal machen und können sie nur weiter empfehlen!

    Weiterlesen

    25. Oktober 2012

    Bei dieser Tour waren wir sehr unzufrieden mit dem Organisator: Wir hatten eine deutsche Reiseleitung gebucht, der Führer konnte aber nur Englisch. Im Büro des Veranstalters war man nicht entgegenkommend, hat keine Kompensation angeboten. Einziger Vorschlag war das wir ja die Tour an einem anderen Tag machen könnten (dazu müsste man aber noch einen Tag in Budapest sein und seine Reiseplanung umwerfen). Darüber hinaus haben wir Visegrad nicht besucht (wie in der Tourbeschreibung angegeben) sondern sind nur schnell durch die Stadt durchgefahren mit ein paar kurzen Bemerkungen des Reiseleiters. Die Aufenthalte in Esztergom und Szentendre sowie das Mittagessen haben uns gefallen. In Szentendre hatte man auch ein wenig Zeit Spazieren zu gehen.

    Weiterlesen

    26. September 2019

    Angeboten von

    Produkt-ID: 15256