Budapest: Stadttour per Fahrrad

Budapest: Stadttour per Fahrrad

Ab 26,75 US$ pro Person

Verbringen Sie einen entspannten Tag damit, beide Ufer der Donau in einer kleinen Gruppe zu erkunden. Lernen Sie die absoluten Highlights in Budapest kennen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und bestaunen Sie die Schönheit der ungarischen Hauptstadt.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Kleingruppe
Begrenzt auf 15 Teilnehmende
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 3 Stunden
Startzeit 11:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die Schönheit der ungarischen Hauptstadt per Fahrrad
  • Erkunden Sie die faszinierenden Plätze und Orte der Stadt
  • Bestaunen Sie historische Gebäude, während Sie beim Radeln die Geschichte der Stadt erfahren
  • Schlendern Sie über die Andrássy-Straße, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt
Beschreibung
Erleben Sie die mit Abstand beste Methode, die wunderschönen Sehenswürdigkeiten Budapests zu entdecken und mehr über seine Geschichte zu erfahren − mit dem Rad. Verbringen Sie einen entspannten Tag damit, beide Ufer der Donau in einer kleinen Gruppe zu erkunden. Lernen Sie das Beste kennen, das die Stadt zu bieten hat. Der Treffpunkt befindet sich am Büro von Cityrama, in unmittelbarer Nähe des Parlamentsgebäudes. Profitieren Sie von einer kleinen Einweisung, bevor endlich Ihre spannende Entdeckungstour beginnen kann. Radeln Sie durch die Stadt und statten Sie einigen der geschichtsträchtigsten Orte in Budapest einen Besuch ab. Zu diesen zählen das Parlamentsgebäude, das Burgviertel, die Matthiaskirche, die Fischerbastei und der labyrinthartige Burgpalast. Fahren Sie weiter zum Palais Sándor und zum königlichen Palast. Sobald Sie auf der Pester Seite angelangt sind, radeln Sie zum Gresham-Palast, zur Ungarischen Akademie der Wissenschaften, zur St.-Stephans-Basilika und zum Freiheitsplatz. Auf dem Weg zum Heldenplatz passieren Sie die Andrassy Avenue, die seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier sind das Opernhaus und das Haus des Terrors von Bedeutung, das den Opfern beider diktatorischen Regime von Ungarn gedenkt; denen des Faschismus und denen des Kommunismus. Nach einem letzten Halt im Stadtpark endet die Tour in der Innenstadt.
Inbegriffen
  • Helm
  • Sicherheitsweste
  • Erfrischungen
    Nicht geeignet für
    • Kinder unter 12 Jahren
    COVID-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
    Anforderungen an Reisende
    • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Treffpunkt

    Die Tour beginnt am Reisebüro Cityrama & Gray Line, das sich in unmittelbarer Nähe des Parlamentsgebäudes befindet (Báthory utca 19, Budapest 1054).

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen

    • Diese Tour wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,4 / 5

    basierend auf 37 Bewertungen

    Übersicht

    • Service
      4.6 / 5
    • Organisation
      4,3 / 5
    • Preis-Leistung
      4,3 / 5
    • Sicherheit
      3,8 / 5
    Sortieren nach

    abwechslungsreiche Stadterkundung mit dem Fahrrad !

    Wir erhielten einen guten Überblick über die Geschichte und die vielen historischen Gebäude der Stadt. Da wir nur zu zweit waren, hat sich der guide komplett nach unseren Wünschen bzgl. Ort der Sehenswürdigkeit und Thema gerichtet. Der Anstieg zum Burgberg ist sportlich aber durchaus machbar. Die Räder sind in Ordnung. Die Tour lief auf englisch - für uns absolut ok. Wir hatten viel Spaß und konnten die spektakulären Ausblicke genießen. Zum Schluss bekamen wir noch nette Tipps. bzgl. Thermalbad / Kaffeehaus. Unser Tipp: Diese Tour zu Beginn der Reise machen zwecks Überblick ! Konstanze und Annette, Stuttgart

    Weiterlesen

    23. Mai 2014

    Tour interessant,leider hatte Guide sehr schlechte Sprachkentnisse

    Die 3-stündige Tour durch Budapest hat uns sehr gut gefallen, wir haben einen guten Überblick über die Stadt bekommen. Wir waren insgesamt nur 3 Gäste während der Tour, leider sprach der freundliche Guide nur sehr schlecht Englisch bzw Deutsch. So haben wir wenige Informationen und Tipps über Budapest erhalten. Es wäre gut, wenn in Zukunft Guides mit besseren Sprachkenntnissen eingesetzt würden. Ansonsten ist es unserer Meinung nach empfehlenswert, eine Tour mit dem Rad zu machen.Etwas anstrengend war lediglich der "Anstieg" auf den Buda-Berg. Sehr guter Zustand der Räder.

    Weiterlesen

    23. April 2013

    die Führung mit dem Rad war hervorragend.

    mein guid war ein junges Fräulein, das erstklassig führte. Da der deutschsprachige Guid krank wurde, bin ich gefragt worden, ob ich mit einem englisch sprechenden Guid einverstanden bin. Als "Entschädigung" wurde mir eine kostenfreie Bootsfahrt auf der Donau angeboten. Es wurden alle Sehenswürdigkeiten gezeigt und in einer sehr netten Art erklärt. Das Rad, der Helm und die Sicherheitsweste waren in neuwertigem Zustand. Die Tour kann ich nur weiterempfehlen, auch für nicht so sportliche Radler.

    Weiterlesen

    12. Oktober 2012

    Angeboten von

    Produkt-ID: 741