1. Ungarn
  2. Zentralungarn
  3. Budapest
  4. Burgpalast

Budapest: Private Öko-Besichtigungstour mit dem Elektroauto

Produkt-ID: 382019
Galerie anzeigen
Ungarn hat seine Grenzen am Dienstag, dem 1. September, für Ausländer (mit Ausnahme von tschechischen, polnischen und slowakischen Staatsbürgern) geschlossen, mit einigen Ausnahmen wie etwa für diplomatische Besuche und andere Notfälle. Das Einreiseverbot bleibt mindestens bis zum 1. Oktober 2020 bestehen.
Entdecken Sie Budapest auf umweltbewusste Weise, indem Sie die Highlights in einem Elektroauto mit einem privaten Reiseleiter erkunden. Erkunden Sie Markthallen, Burgen, Parks und Hauptstraßen und genießen Sie auf dieser 3,5-stündigen Morgen- oder…
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 3,5 Stunden
Startzeiten 09:30, 13:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Deutsch

Abholung inbegriffen

Von Ihrem Hotel in Budapest

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Lernen Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Budapest kennen
  • Tragen Sie Ihren Teil zum Schutz der Umwelt bei, indem Sie mit einem Elektroauto reisen
  • Erfahren Sie mehr über die interessante und stürmische Geschichte der Magyaren und Budapests
  • Erhalten Sie Tipps und Empfehlungen für den Rest Ihres Aufenthalts
Beschreibung
Besuchen Sie auf dieser umweltfreundlichen Halbtagestour die Highlights von Budapest in einem Nissan Leaf (oder ähnlichem), der perfekte Weg, um die Stadt zu erkunden, ohne die Umwelt zu schädigen.

Ihre erste Station ist die lebhafte zentrale Markthalle, in der Sie einige ungarische Köstlichkeiten probieren können. Probieren Sie für die Mutigen die berühmte ungarische Pálinka. Auf Ihrem Weg zum wunderschönen Jugendstil-Thermalbad und Schwimmbad St. Gellert passieren Sie die drittälteste Brücke in Budapest, die Liberty Bridge.

Fahren Sie anschließend zur Zitadelle und bestaunen Sie die spektakuläre Aussicht auf Budapest. Halten Sie im Burgviertel an, um das Gebiet der Stadt zu besuchen, das einst das Herz des ungarischen Königreichs war. Bunte Gebäude, Mauern, die Aufstände und Weltkriege erlebt haben: ein Reiseerlebnis in Echtzeit.

Bewundern Sie dann das massive ungarische Parlamentsgebäude, das drittgrößte Parlamentsgebäude der Welt. Halten Sie am Szabadsag-Platz in einem Viertel, das als „Paris des Ostens“ bekannt ist. Besuchen Sie ein Muss: das Haus des ungarischen Jugendstils.

Weiter geht es zur Szechenyi-Kettenbrücke, zum Stadtpark, zum Szechenyi-Bad und zum Budapester Zoo. Bewundern Sie schließlich die Eleganz der Andrassy Avenue, die vom Opernhaus, dem Haus des Terrors und mehreren anderen eleganten Häusern gesäumt ist. Auf Wunsch können Sie Ihre Tour mit einem Besuch der Lehel Market Hall, einem lebhaften lokalen Markt, beenden.
Inbegriffen
  • Abholung und Rückgabe vom Hotel
  • Privater Führer
Nicht inbegriffen
  • Essen
  • Trinkgelder
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen

Ab 140 € pro Person

Angeboten von

MypersonalBudapest-Tours

Produkt-ID: 382019